Zum Inhalt springen

H??ppi B?rsday Kathrin


Marita
 Teilen

Empfohlene Beiträge

<hi> Hallo Kathrin,

auch von mir einen Herzlichen Gl?ckwunsch zu Deinem Ehrentag #Geburi fest)( kerze

vor allem w?nsche ich Dir GESUNDHEIT, die ja, wie wir alle mittlerweile hier wissen,

das wichtigste in unserem kleinen Leben ist.

Mach Dir einen sch?nen Tag mit all Deinen Lieben, trink nen K?ffchen f?r mich mit, wenns nicht

so weit w?r, h?tt ich sonst auch einfach mal bei Dir reingeschaut ;)

So, in diesem Sinne liebe Kathrin

f?hldichgeknuddelt und liebe Gr?sse aus dem Norden

Corinna

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo liebe Kathrin

Die allerherzlichsten Gl?ckw?nsche zum Geburtstag verbunden mit den besten Gesundheitsw?nschen. :rose1: :rose1: :rose1:

Wir alle haben ja leider die Erfahrung, dass ohne Gesundheit alles nichts ist. Ich w?nsche dir ganz viel Freude und bleib uns weiterhin so treu mit deinen tollen Beitr?gen, aber mach vielleicht mal ein wenig langsamer alles. <lehrer>

Liebe Gr??e

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo M?dels, ich werde ja ganz rot wegen der vielen lieben W?nsche zum Geburtstag. Habt vielen Dank.

Ich war dieses Jahr feige und habe mich verpisst, um nicht feiern zu m?ssen. Und nicht nur das, nein, ich war auch noch im Tal der Ahnungslosen und ohne Handyempfang. Wenn ihr mal gucken wollt: www.rittergut-endschuetz.de

Da habe ich in meinen Geburtstag unwissentlich reingefeiert. Im gro?en Saal mit all den Marktleuten, die dort ?bernachtet haben. Kaminfeuer, was den ganzen Raum vernebelt hat, riesige Kerzenleuchter, eine gro?e Tafel, wo jeder das drauf tat, was er mit hatte, Gl?hwein, frisches Brot, Lik?rchen, K?se ... na eben das was Marktleute halt so dabei haben. Mitternacht dann die gro?e ?berraschung, denn im allgemeinen ist es ja so, dass das was geheim belieben soll, dann sowas von ?ffentlich wird. Ich bekam ein M?rchen vorgelesen und lauter kleine improviesierte und auch vorbereitete ?berraschungen. Eine Torte aus der Kaffeestube, Blumen von der Naturfloristin usw.

Kurz: Ein Geburtstag wie im M?rchen. Gegen 4 sind dann wohl die letzten zur Ruhe gekommen. Nun ja, ein Rittergut hat nur begrenzt Heizungsm?glichkeiten. Hier mal ein Ofen, da ein Kamin. Die Leute schliefen auf Liegen im Treppenhaus vom Herrenhaus und verteilt in den Zimmern, die streckenweise sch ... kalt waren. Einen Wasserhahn mit warmen Wasser habe ich nicht finden k?nnen, aber was soll?s. Zum Fr?hst?ck trafen wir uns alle wieder im gro?en Saal. Und dann husch husch musste alles wieder hergerichtet werden, wenn die Touries kommen.

Um es kurz und knapp zu sagen: Es war einfach nur geil!!!!

Ich wei? jetzt zumindest wie Krautsuppe mit Buchweizen schmeckt, dass es auch fr?her schon Linsen gab und dass Gr?upchensuppe auch durchaus lecker sein kann.

Gestern haben wir dann einen Saunatag eingelegt, um wieder W?rme in uns rein zu bekommen. Heute hat mich der Alltag wieder.

So jetzt will ich aber mal gucken, was ihr zu getrieben habt, als ich nicht da war.

LG Kathrin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...