Zum Inhalt springen

Urlaub


Josina
 Teilen

Empfohlene Beiträge

So ich bin wieder da. Drei Wochen bin ich in ?sterreich gewesen. Viel gelaufen mit Hunden in die Bergen. Das war herrlich, Regen und Sonne gehabt. Habe auch noch drei paar Socken f?r mein Sohn gestrickt.

Am Samstag abgefahren und 100 km weiter sind wir hinten angefahren und nach vorne auf ein andere Auto geschoben. Gl?cklich kein Verletzungen aber um nach Holland zu kommen war es nicht einfach. Endlich ein Mietauto und so sind wie gestern wieder zu Hause gekommen.

Gr?sse Josina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja Josina, sowas passiert eben, das kann man hinterher auch nicht ?ndern. Hauptsache es ist nur Blechschaden. Sowas kann auch auf dem Weg in den Supermarkt passieren oder wie meiner Sabine auf dem Weg in die Schule. Menschen die mobil sind, begeben sich auch manchmal in Gefahr.

Die die nur zu Hause sitzen leben aber deshalb nicht ungef?hrlicher. Sie stolpern ?ber eine Teppichkante und sterben dann an einem Sch?delbruch. Also du siehst, alles halb so schlimm. ?rgerlich ja, aber wenn die Versicherung f?r den Schaden aufkommt, sollte der ?rger doch bald vergessen sein.

Die Hauptsache ist doch, dass der Urlaub sch?n war und du die Erholung und die Erinnerung noch eine Weile mit durch den Alltag nehmen kannst.

Viele Gr??e von Kathrin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...