Zum Inhalt springen

Socken zu jeder Zeit


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Sch?fchen: Sind die s??????. Das sch?ne an so kleinen S?ckchen...sie sind schnell fertig

Jutta: Gefallen mir gut die Socken. <cool<

Eigentlich k?nnte ich alle gebrauchen. Ziehe jetzt auch immer mehre Socken an, pass kaum noch in die Schuhe, weil da auch noch ne W?rmesohle drin ist.

Liebe Gr??e

Sheepy :210:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Ihr Lieben,

meine Freundin hat Morgen Geburtstag, da hab ich ihr heute mal schnell ein paar dicke Sneakers gestrickt.

M?cht sie am liebsten selber behalten. Habe sie frei nach Schn....gestrickt aus doppelt genommener Restwolle.

Ich weiss nicht mehr welche.

post-1179-1202332465.jpg

So, will nun in mein Betti......

seid lieb gegr?sst von

Corinna, die gaaaanz m?de ist heute

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Corinna,

mir gefallen deine Socken auch in den Farben und obendrein sind sie auch noch farblich zur Decke abgestimmt.

Das Problem mit den Farben hatte ich ja auch beim Pulli f?r Leon, denn eigentlich war der etwas "gr?ner".

Wirklich sehr sch?n die Sneakers!!!

Hatte heute so gedacht, wo wir nun keine Wochentagssocken mehr haben, werden auch pl?tzlich weniger davon gezeigt, wie kommt's? Ich dachte es w?rde dann mehr werden, jedenfalls das auch noch "andere" ihre Werke zeigen.

Sch?n, dass du wieder welche gezeigt hast, ich nadele auch grad wieder welche, diesmal wieder f?r mich und mit Nadelst?rke 2 , die dauern dann etwas l?nger.

LG

Jutta, die hofft, heute Nacht schlafen zu k?nnen, sonst stehe ich auf und stricke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das ist aber logisch, dass weniger Socken gezeigt und sicher auch gemacht werden. Erinnert mich ein bissel an Walking.

Wenn wir sagen: Wir k?nnten mal wieder laufen gehen, dann wird das nie was. Aber seit wir den Montag fest gemacht haben, ist der Tag reserviert. Und so hat man nur noch die Wahl zu sagen, wir gehen nicht, weil das Wetter wirklich mistig ist oder ein wirklich wichtiger Termin dazwischen kommt. Also genau wie mit unseren Wochentagssocken. Ich komme derzeit auch irgendwie nicht an die Nadeln, wobei ich sicher noch freie Kapazit?ten h?tte ....

Naja wie auch immer. Vielleicht bekomme ich im Urlaub wieder welche genadelt. Morgen geht?s los.

Wegen den Farben, schaut mal in der Kamera nach dem Wei?abgleich. Das k?nnte ein Grund sein. Oder vielleicht liegt es auch an der Einstellung an euren Monitorfarben. Ich muss sagen, bei mir klappt das jetzt ganz gut. Kamera, Laptop und Original haben kaum sichtbare Unterschiede.

Kathrin, die heute irgendwie verbimmelt ist, was vermutlich an der Flasche sekt lag *grrrr*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm? was ist verbimmelt?

Son sekt regt aber den Kreislauf an, aber ne ganze Flasche w?rde mich ins Bett fallen lassen!

Hast schon Recht mit den Socken, mir geht es hier mit meinem Sport genauso. Wollte mit meiner Kollegin in diesem Jahr ganz bestimmt wieder anfangen, 2 X die Woche und was ist? Immer wieder gab es eine Ausrede. 5 Jahre lang hatten wir es super durchgehalten jeden Dienstag und Samstag Abend Sporttreff, egal was war, wir hatten es voll durchgezogen. Da m?ssen wir erst mal wieder reinkommen.

So ihr Lieben, muss ab in die Praxis und bin hoffentlich um 20 Uhr wieder daheim zum Sockenstricken.

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Sockenfreunde,

habe meine roten Socken aus der Regia Galaxy fertig! Nadelst. 2 und in Gr. 42 und die sind f?r mich. Weil die Wolle an sich schon selber wirkt, habe ich kein Muster reingestrickt!

Hier das Foto : Socken auf meinem Tisch und von mir selber fotografiert!post-369-1202662511.jpg

Ich versuche weiterhin alle 2 Wochen Socken hier zu zeigen, die n?chsten gehen n?mlich schnell, sollen f?r Leon sein. >banane<

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Wolle auch gleich super und hatte sie mir gekauft, als ich bei meiner Tochter im Schwarzwald war. Ich hatte zwar noch Sockenwolle daheim f?r ca 50 Paar, aber die mu?te ich unbedingt kaufen!

Ich habe n?mlich auch eine schwarze Hose mit roten feinen gl?nzenden Nadelstreifen und genau dazu wollte ich Socken.

Ist auch mal ganz angenehm einfach drauflosstricken zu k?nnen ohne Muster und bei dieser Wolle w?re ein Muster auch nicht so sinnvoll.

Liebe Gr??e

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jutta,

die Galaxy-Wolle ist wirklich sch?n. Und das rot gef?llt mir besonders.

Ich bin froh, dass es mit dem Wollekaufen nicht nur mir so geht. Ich finde immer was, obwohl ich daheim noch massig Wolle habe. Aber an Wolll?den gehe ich nie einfach nur vorbei. Irgendwas kommt immer wieder mit heim... Jetzt beim Umzugskartons packen bin ich echt ?berrascht wo ich ?berall Wolle finde. Aber die eignet sich gut, um B?cherkisten zu stopfen. :rolleyes:

Viele Gr??e,

Judith

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Judith, kommt mir irgendwie bekannt vor. Als wir 1996 umgezogen sind, war ich auch erstaunt, was bei mir so alles schlummerte. Also ordentlich beschlossen ich kauf nix mehr, erst muss das alles weg... Es blieb bei dem Vorsatz Bei Wolle kann ich einfach nicht wiederstehen, genau wie bei Taschen und Schuhe

Bearbeitet von UteLenz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Taschen und Schuhen habe ich keine Probleme zu wiederstehen, aber Wolle..........

Als ich von Schleswig Holstein nach Bayern zog, habe ich 3 gro?e blaue S?cke Wolle verschenkt, weil ich in der kleineren Wohnung in Freising keinen Platz hatte.

Nun habe ich leerstehende Zimmer, k?nnt ihr euch denken was nun passiert?????

Liebe Gr??e

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooooojaaaa! Leerstehende Zimmer laden doch dazu ein, sie mit Wolle zu f?llen. Uih, ich h?tte gerne leerstehende Zimmer - dann w?rde ich mir ein paar Schr?nke organisieren, oder Regale mit Rollos davor. Stell ich mir toll vor, Rollo hoch, dann lachen einen die ganzen Farben von gaaaanz vielen Kn?uln an... Ich glaube, dann w?rde mein Haus komplett verlottern, ich w?rde nur noch was mit Wolle machen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohhh ja auf ein eigenes Zimmer warte ich auch schon lange, um meine B?cher und meine Wolle unter einen Hut zu bekommen. Dann bekommt auch mein Puppenhaus seinen wohlverdienten Platz. Aber noch will hier keiner wirklich die B?ege machen, wir warten schon drauf das einer der Herren mal eine Freundin findet mit dazugeh?riger Wohnung, habe schon mal ?berlegt ob ich nicht mal inserieren soll ;) . H?rt sich jetzt bestimmt b?se an, aber irgendwann ist es dann auch sch?n die lieben Kleinen gerne zu Besuch zu sehen und gut, noch dazu ich eh nicht so der Klammeraffe bin und eigentlich mit dem Wort los lassen so gar keine Schwierigkeiten habe. Habe jetzt zumindest dem gro?en noch 1 Jahr gegeben, dann geht entweder er seine eigenen Wege oder ich zieh aus, Hotel Mama geht dann n?mlich in Ruhestand und schlie?t seine Pforten, schaun wir mal was draus wird, er wird dann 25 Jahre alt (jung) und ich will keinen Sohn haben der aus bequemlichkeit mit 30 noch hier hockt, ich krieg die Krise, neeee.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marita,

die Frage ist wahrscheinlich auch, wie beliebt junge M?nner sind, die so lange bei Mama wohnen. Vielleicht schreckt das potenzielle Schwiegert?chter auch ab. Aber vielleicht tut sich ja bald mal was. Mit 25 kann man sich doch langsam mal an jemanden binden...

Allerdings, wenn Mama einem das Leben erleichtert... Verstehen kann ich schon, dass er dann bleibt. Mein kleiner Macho-Sohn hat es mit 5 Jahren ja schon raus, wie er Mama im Griff hat, damit sie ihm die Schuhe und die Jacke anzieht. Fr?h ?bt sich...

Viele Gr??e,

Judith

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ja da hast Du recht, die kleinen Kerle wisser sehr fr?h wie sie an ihr Ziel kommen, aber Du bist ja vorgewarnt <lehrer> , also achte drauf, das er rechtzeitig lernt.

Na ich glaube das ist heute nicht mehr so das die Jungs aus Mamas Hotel anr?chig sind, weil die M?dels auch deutlich l?nger zuhause sind, liegt ein gro?es St?ck an den hohen Lebenshaltungskosten, miet mal nur ne kleine Wohnung und leb auch noch nebenbei mit Auto und Klamotten, dann wirds schon eng, zumindest bei den sogenannten Normalverdienern. Und ganz viele in Florians Alter sind zuhause, weil sie ihr Geld eben nicht ausschlie?lich in Miete stecken wollen, das betrifft gleicherma?en M?nnlein wie Weiblein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...