Zum Inhalt springen

Wer hat leckere Rezepte mit Zucchinis ??


Empfohlene Beiträge

Hallo Martina,

ich esse zur Zeit sehr gerne Zucchinis zusammen mit Aubergine und Tomaten als Gem?se in Br?he ged?nstet zu Fleisch oder einfach so zu Kartoffeln oder Reis.

Zucchinikuchen mit Nuss hab ich auch ein Rezept, sehr lecker, nur ich muss abnehmen damit mir mein Pulli passt den ich grad stricke. :D

Liebe Gr??e

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach die Zucchini auch wie Jutta zu anderem Gem?se dazu, am liebsten so eine Gem?sepfanne, mit allem was der Markt so hergibt, ein bisschen ged?nstet, sch?n bissfest, mit Creme leg?r und ein bisschen K?se ?berbacken, einfach nur zu frischen Kartoffeln oder Reis.

Was ich aber auch schon gemacht habe ist sie der l?nge nach aufschneiden, aush?hlen und mit Hackfleisch und kleingeschnippelten Paprika (am liebsten rote wegen der Farbe) f?llen und wenn fertig gebraten im Backofen nochmal ein bisschen mit K?se ?berbacken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sie schmecken sehr lecker, wenn man sie in ganz wenig ?liven?l mit Gew?rz einlegt und dann anbr?t oder gar grillt.

Lecker schmecken sie auch paniert und wie Schnitzel rausgebacken.

Zucchinikuchen, wie Pizzateig, dann oben drauf d?nne Zucchinischeiben und sonst noch gerne mach und backen.

Zucchinipuffer, wie Kartoffelpuffer nur dann noch die Zucchiniraspel darunterheben, das essen dann auch Kinder gern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ja die Zuchinizeit. Ich mag sie und man kann jede Menge mit dem Fr?chtchen anstellen.

Mit den Kartoffelpuffer kenne ich so:

Halb Kartoffeln halb Zuchini, sonst wie Kartoffelpuffer, mit Majoran, Oregano oder Thymian abschmecken. Puffer ausbraten( Ganze Pfanne ein Puffer). Nebenbei geschnetzeltes Fleisch nach Wahl mit Zwiebel und Pilzen anbraten und ebenfalls sch?n mit Kr?utern abschmecken. Puffer damit f?llen und zu klappen. So essen sogar meine M?nner Kartoffelpuffer.

Sonst wurde hier schon vieles genannt. Gef?llte Zuchini, Aufl?ufe und so weiter.

Man kann aber auch die Bl?ten verwenden.

Liebe Gr??e

Sheepy

:210:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann habe ich auch noch was f?r die Zucchinipuffer .... die Dinger braten auf ein Kuchenblech legen, dann Tomate, Basilikum, Mozarella und schwarzen Pfeffer drauf und ab in die R?hre und ?berbacken,

Oder aber Zucchini einfach genial ... in Scheiben schneiden, Knoblauchscheibchen drauf, Chili wer mag, etwas Oliven?l und im Ofen backen oder aber auch in der Pfanne braten, mit Basilikum bestreuseln und dazu R?stbrot oder als Vollendung f?r einen Salat.

Kathrin, die ungeduldig auf neue Zucchinians?tze an ihren 4 Pflanzen wartet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...

Jetzt ist zwar nicht so die Zucchini Zeit, aber meine Rezepte gebe ich trotzden preis.

Marinierte Zucchini

300g d?nne Zucchini

1 kleiner Zweig Thymian

1 Zweig Oregano

1 kleine Zwiebel

2 EL Oliven?l

1 Knoblauchzehe

3 EL Balsamiko

Salz, Pfeffer

1 Tomate

1 EL Pinienkerne

Zucchini waschen, putzen und schr?g in etwa ? cm d?nne Scheiben schneiden.

Thymian und Oregano kalt abbrausen trocken tupfen und die Bl?ttchen ab zupfen.

Zwiebeln sch?len, fein w?rfeln und in einer Pfanne glasig schwitzen.

Knoblauch sch?len und dazu pressen.

Zucchinischeiben nach und nach im hei?en ?l von jeder Seite etwa ? Minute braten, dann in eine Sch?ssel legen.

Essig in die Pfanne geben, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Thymian w?rzen, ?ber die Zucchini gie?en und alles vermengen.

Zugedeckt etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

Tomate mit hei?em Wasser ?berbr?hen, abschrecken, h?uten, vierteln, entkernen und in kleine W?rfel schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb r?sten.

Zucchinischeiben mit Tomatenw?rfeln, Pinienkernen und Oregano bestreuen und servieren.

Tipp: Die marinierten Zucchinischeiben halten sich zugedeckt im K?hlschrank zwei Tage.

LG Netti

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Jahr hatte ich 3 Zucchinipflanzen und 3 K?rbispflanzen im Garten.

Das war eine reichliche Ernte.

Damit verw?hne ich sehr oft meine Arbeitskolleginnen.

Zucchini s?? ? sauer - pikant

1 kg Zucchini - in kleine St?cke schneiden,

? rote Paprika

? gelbe Paprika - in feine Streifen schneiden,

1 gro?e Zwiebel - in Ringe schneiden,

1 Knoblauchzehe - in W?rfel schneiden,

1 Tasse Kr?uteressig

1 ? TL Senfk?rner

1 ? E?l. Salz

? TL Curcuma

1 ? Tassen Zucker

(? TL Selleriesalz)

- alle Zutaten mischen und eine Nacht ziehen lassen.

------------

LG NETTI

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...