Jump to content

Recommended Posts

So Ihr Lieben, das ist jetzt mal ein Versuch, meinen "Zeigethread" für mich besser auffindbar zu machen. Fall noch jemand im Alten schauen will,

HIER

Gewerkel der älteren Jahre

....mal schauen, ob das mit dem Anzeigen alles funktioniert. Morgen werde ich dann die Sachen, die ich 2017 gestrickt habe, hierher übertragen.... der zeitlichen Ordnung halber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In diesem Jaht habe ich nur wenige Dinge fertiggebracht, ein paar Socken und das Wichtigste, das Cosplay für Denice zum Japan-Tag in Düsseldorf. Mir gefällt es noch nicht so ganz, Ich will es deshalb noch mal ändern. Denice meint, das ist gut so. Sie war richtig happy, aber ich finde das Röckchen zu weit und der Einsatz an Ausschnitt muss schwarz sein .... das ist im Modell auch so. Ich hatte keinen schwarzen Gitterstoff und der Weiße wurde beim Färben nur so grau. Die Zeit war aber zu kurz ... jetzt kann ich das aber ändern. Andrea ist diese Woche bei ihr in Düsseldorf und sie soll es mitbringen.

Die Socken sind beide Paare für Andrea, Wir hatten festgestellt, daß deren Sockenschublade zu unbunt ist und nun wünscht sie sich richtig farbenfrohe Socken. Ich glaube, diese beiden Paare können diesen Wunsch erfüllen.

Mojos Mai  2017 1.jpg

Mojos Juni 2017-crop.jpg

Cosplay01 2017 mit Modell.jpg

Cosplay01 2017-crop.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön farbenfroh die Socken! Also ich würde an dem Kostüm nichts ändern, das ist auf dem Foto doch auch bisschen gesprenkelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein Moni..... Auf dem Bild ist das das gleiche Material, wie die Stulpen. Die Stulpen wollte Denise kaufen, fand aber dann nix Passendes und so habe ich die auf den letzten Drücker gehäkelt. Den Einsatz konnte ich nicht mehr ändern, denn das Cosplay befand sich schon in Düsseldorf. ICH will das unbedingt ändern!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Denice damit zufrieden ist, würde ich an dem Kostüm auch nichts mehr ändern, Bine.

Das ist doch gut geworden - auch die Stulpen sind klasse. Und Deine Mojos sind wie immer sehr schön gestrickt. Gefallen mir beide gut.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieb von Euch ....  aber das ist mir ein Dorn im Auge. Wenn der Netzstoff beim Färben das Schwarz richtig angenommen hätte, würde ich es lassen, aber so kommt ein neuer Einsatz rein, das ist doch nicht viel Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat die Denise echt Glück mit ihrer Oma! :thumbsup::slight_smile:

Ich kann verstehen, dass Du das noch ändern möchtest - obwohl es mich auch nicht stört. "Zur Not" kannst Du ja auch einen Einsatz für den Ausschnitt häkeln - die Stulpen sehen jedenfalls gut aus!

Ist nur die Frage - zieht Denise das nochmal an? Ich könnte mir vorstellen, dass sie fürs nächste Jahr dann schon wieder eine neue Idee hat!?

Wie geht es ihr denn überhaupt mit ihrem Studium? Ist sie noch zufrieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bine, ich finde auch, wenn es Denice so paßt ist dch wunderbar !!!! Klar, du hast den besoders kritischen  Blick !!!

Die Mojos wie immer super.

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Menno, weshalb tauchen automatisch meine selbst erstellten Themen nicht auf, nur wenn ich nach ihnen suche!!! Das ist der Grund, weshalb ich der Andrea und der Jutta noch nicht geantwortet habe. Also Andrea, nicht "zur Not" will ich den Einsatz häkeln, sonder ich will ihn ja gerne gleich mit den Stulpen haben .... wie auf dem Bild. Und ja, es gibt da auch kleinere Events oder Themenfeiern, wo sie ihre Kostüme nochmal trägt.

Letzes Wochenede war sie ja zum Geburtstag ihrer Mama (die hat mit ihre Freundin gemeinsam den 80. gefeiert) hier. Aber das Kostüm hatte sie vergessen. Die will es im August mitbringen, da bleibt sie für mehrere Wochen hier..

Ja Andrea, sie ist noch immer begeistert und lerneifrig. Natürlich freut sie sich auch mal wieder zu Hause zu sein. Andrea war in ihrem Urlaub ein paar Tage da ... da hat sie sich natürlich dolle gefreut. Sie hat der Andrea zum Geburtstag eine Karte gestaltet und was da drin stand, da kamen einem die Tränen ... ganz lieb.

Ich habe in den letzten Wochen grad mal wieder 2 Paar Mojos geschafft. Das erste Paar ... da schlägt mein Herz höher. Das Garn .... einen Zauberball .... hat mir die Rosalie zum Geburtstag geschenkt. Abgesehen von der tollen Farbe, es hat auch eine Superqualität.  Und, wie ich schon einmal erwähnt hatte, ich mag doch neuerdings bei so langen Farbverläufen die paarigen Socken so gerne. Das ist mir auch ganz gut gelungen, allerdings musste ich nachhelfen.

Die Farben sind in echt viiiiiel strahlender !!!!

Das zweite Paar finde ich vom Farbton her eine Katastropfe und auch die Qualität des Garnes .... gaaaanz schlimm. Nur gut, daß ich nicht, wie ich eigentlich vor hatte, der Rosalie das 2.Knäuel geschenkt hatte ....das wäre mir total peinlich gewesen, wenn ich es dann beim Verstricken gemerkt hätte. Das Ergebnis gefällt aber meiner Andrea ... sie meint, die würden bestimmt gut in ihre Sockenschublade passen!

 

2017-Juni02.jpg

2017-Juni01.jpg

bearbeitet von BineOmi
Bilder ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bine, mir gefallen beide Paare gut. Aber das erste von den Farben her natürlich noch viel besser! Und gestrickt sind beide wie immer super schön!

Und ach ja, ich freue mich, dass ich die "richtige" Wolle für Dich ausgesucht habe ....:relaxed:

Liebe Grüße

Rosalie

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rosali, danke für Dein Lob.

Beim 2.Paar kann man mal sehen, wie unterschiedlich doch der Geschmack ist. Ich find sie wirklich scheußlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aaaah, jetzt seh ich auch die Socken - doch, schön, wie immer.

Wobei mir die ersten zu knallig sind und die zweiten sehen farbmässig irgendwie schmutzig aus - obwohl mir solche Farbverlaufsgarne sonst eigentlich immer gut gefallen. Ist vielleicht zu viel grau drin diesmal....

Schön, dass Deine Enkelin sich so wohl fühlt in Düsseldorf und auch weiterhin hinter ihrem Studium steht. Ist ja doch immer etwas spannend, manchmal hat man ganz falsche Vorstellungen und ist nach einem Semester ernüchtert ... umso besser, dass es bei Denise nicht so ist. :relaxed:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, für Euren Kommentar!

Das Wort "schmutzig" finde ich treffend. Und genauso empfinde ich das auch.  Ist irgendwie schade um die schönen Lila- und Türkiestöne. Aber Andrea, die war heute hier, ist begeistert.  ... Ich bin froh, dass das Paarauch geliebt wird!!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Billiggarn .... aber Superqualität, ganz gleichmäßiger Farbverlauf und dann noch Pastelltöne (die hier bräunlich erscheinenden Ringel sind in echt alles Grautöne!)

Denice mag zur Zeit Pastelliges und als sie das Foto auf WA von mir bekommenen hat kam als Antwort zurück: "coole Töne!" und lauter hochschlagebnde Herzchensnileys, Nas, da ist doch die Frage schon geklärt, wo dieses Paar landet!  :grinning:

Mojos Juli 2017-crop.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....komisch, jeder hat doch so seinen Blick oder Geschmack? "Schmutzig" fand ich die Sockenfarben nicht ....obwohl ich schon weiß, was Ihr meint.

Deine neuen Mojos sind auch wieder schön geworden, Bine! Und Denice freut sich .....und Du dann auch.

Schön, dass sie das für sie richtige Studium macht und es ihr in Düsseldorf gut gefällt. Das ist wirklich nicht bei jedem so, das stimmt.

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die Mojos alle schön, obwohl der Farbverlauf von den "schmutzigen" nicht so dolle ist. Ich hatte auch so ein Knäl, habe ich icht weiter gestrickt. Fand ich furchtbar, erst hellgrau dann knalle rot und danach irgendwie lila grau. Das hebe ich mir auf für Mathesocken, da kann man dasGarn mit verstricken:joy:

Die Farben von rosalis Wolle finde ich spitzenmäßig, die zarten wären nicht so mein Fall.Aber schön sind sie trotzdem.

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Eure Antworten ... Im Wollgeschäft habe ich mir sagen lassen, dass der Zauberball keinen Rapport hat.  Deshalb habe ich ja auch ein bisschen gezrickst. Aber ich finde auch das rote Paar aus Rosalies Wolle am schönsten! 

Ich habe gerade wieder einen Zauberball auf den Nadeln. Flieder-pink. Superschöne Denice-Töne. Aber den 2.Socken habe ich schon 3x neu angesetzt und dabei bin ich noch nicht mal an der Ferse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut sehen die Socken aus, die pastelligen Töne passen sehr gut zusammen, wenn ich auch für mich eher kräftige Farben habe. Denice freut sich bestimmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese neue Forum-Version bringt mich noch in den Wahnsinn. Ich habe jetzt mind. 5 Min. gebraucht, um meinen eigenen Thread zu finden!!!

Wollte Euch mein neustes Paar für Denice zeigen, die hat doch soooo lange keine Socken mehr von ihrer Omi bekommen! :joy::joy::joy:. Letztens fand ich einen Zauberball in genau IHREN Farben! Ich dachte immer "Zauberball" heißt der, weil er so zauberhaft schön ist. Nein, damit hat es nix zu tun, man muss schon fast zaubern, um daraus ein schönes Paar Socken zu bekommen. Den ersten Strumpf habe ich gestrickt, so wie die Farben aus dem Knäuel kamen, beim Zweiten gab es nirgendwo auch nur annähernd eine Wiederholung der Farbfolge ... ich habe fast bei jeder Farbverlaufsänderung ansetzen müssen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich. Sie sind, bis auf gaaanz kleine Ausnahmen, paarig geworden.

 

 

Zauberball.jpg

2017-Juli.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....sehr schön sind diese Mojos geworden, Bine! Und hübsch fotografiert!

Beim Zauberball müssen die Socken ja nicht paarig sein - aber ich mag sie auch lieber gleich.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass du so tricksen musstest, damit sie gleich aussehen, aber das ist dir sehr gut gelungen. Sehen sehr schön aus. Ich mag es auch immer am liebsten, wenn beide Socken gleich aussehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....Ein neues Paar für die Sammlung meiner Denice. Wenn sie wieder in Düsseldorf ist, soll sie mal zählen, das Wievielte es ist. 

Als ich ihr das erste Paar gestrickt habe dachte ich, sie wird dieses nur im Bett anziehen, aber das ist nun ganz anders geworden.

Übrigens ist es dieses Garn von Regia, wo der gelbe Faden den Rapport kennzeichnet. Das passt eirklich ganz genau! Leider gefallen mir da die wenigsten Farben.

 

20170903_122658.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×