Zum Inhalt springen

2017....... und es wird munter weiter gequasselt


Moni1
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen, ihr Lieben

ich eröffne mal einen neuen Quasselthread, wenn es dir recht ist, Maritta.

Das neue Jahr hat angefangen, seid ihr gut reingerutscht? Wir haben es und allein zu zweit gemütlich gemacht mit lecker Essen, Trinken und ich mit den Stricknadeln. Endlich hatte ich mal wieder viel Zeit zum stricken.

Hier wurde sehr viel mehr geknallt als im letzten Jahr, die Katzen wurden richtig panisch um Mitternacht, die taten mir so leid.

Alle Rolläden waren unten, Louis und Luna haben sich hinter unser Bett an die Wand gequetscht und die dicke Lisa saß in der Küche unter der Heizung in der Ecke. Die Ärmsten. Wir sind solange aufgeblieben, bis es wieder ruhig war und alle Fellnasen sich wieder entspannt hatten.

Heute abend treffen wir uns in der Nachbarschaft wie jedes Jahr. Morgen geht die Arbeit wieder los, ich fahre nach Westerstede in unsere Zweigstelle und muss da drei Tage alleine arbeiten, weil die Kollegin Urlaub hat. Geht morgen gleich richtig los, der OP Plan ist voll. Naja ich mache das, was ich so schaffe, der Kleinkram geht dann abends mit ins Hauptlabor. Ich hetz mich nicht mehr so.

Ich wünsche euch ein tolles 2017.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 551
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Ja - auch von mir ein gesundes Neues Jahr für Euch und Eure Lieben alle! Für alle, die es brauchen können Gute Besserung und ansonsten - bleibt wie Ihr seid und nehmt Euch nicht zu viel vor! :wink:

 

Wir sind gut rein gerutscht, waren bei Freunden und haben es uns gut gehen lassen. Knallerei kaufen wir schon lange nicht mehr, aber von den anderen hatten wir auch nicht viel, denn hier war es sehr diesig/nebelig, so dass man zwar viel gehört, aber kaum was gesehen hat. Umso besser, "mussten" wir nicht so lange draussen in der feuchten Kälte stehen! :wink::smile:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir aus auch ein gutes neues Jahr. Ich will mal versuchen wieder ein wenig öfter hier zu schreiben.

Silvester war bei mir gar nicht, ich habe geschlafen. Hatte sowohl am 31. sowie amm 1. Frühdienst, das heisst 5 Uhr aus dem Bett, weil ich um 7 Uhr den ersten Patienten hatte. Seit dem 01.10. arbeite ich wieder in der Pflege und das in einem ziemlich großen ambulanten Pflegedienst. Ich hätte im Leben nicht gedacht da nochmal was mit zu tun zu haben, aber wie das Leben so manchmal spielt. Eigentlich genau das richtige für mich als Einzelkämpfer, wenn auch nicht so wirklich anspruchsvoll. Aber egal in bin wieder offiziell in Lohn und Brot und wer weiss was noch so kommt, ich kanns mir ja aussuchen wo ich arbeiten will, beide Berufe sind Mangelware ;-) Zimperlich ist man da auch nicht, in den ersten drei Monaten habe ich dann mal gleich knapp 60 Überstunden gesammelt. Das heute heute allerdings Fachkräftemangel und das ist in der Tat so, es gibt kaum examiniertes Personal, das meiste sind Helfer.

So denn was gibt es noch, ich habe in den letzte ca. 9 Monaten 15 kg abgenommen, jetzt wieder 1,5 kg zugenommen, weil ich geschlurt habe, allerdings auch weil ich nicht wußte wie hoch mein Umsatz ist, durch die deutliche körperliche Mehrbelastung im Job. Aber das hat sich ab heute auch wieder erledigt, das Zauberwort ist Fitbit, ein Fitnessarmband, das mir sagt was ich so leiste oder eben auch nicht ;-)

Ja denn ich muß noch mal raus gleich die Chefin hat einen intensiven Sonderpatienten den sonst nur sie abarbeitet, aber da sie in den Urlaub geht, muss einer ran und da die anderen schon keine Lust mehr auf den haben, bin nun ich mal an der Reihe, oooohhhhh wehhhh.

Also denn bis die Tage

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir an alle ein gutes Neues Jahr, verbunden mit Gesundheit, Frieden und Freude und etwas mehr Zeit für unser Hobby.

Und vielen Dank für eure lieben Wünsche !

Marita deinen Vorsatz finde ich schon mal super, dass du wieder mehr hier mitmischen willst. Freu, freu.

Meine Tochter ist auch im ambulanten Pflegedienst und rutscht heute Abend gerade von Patient zu Patient. Sie ist allerdings auch nur Helfer, bringt ihr aber viel  Spaß und bekommt wesentlich mehr Gehalt als eine Schneiderin, obwohl .........egal, ihr taugt es.

Moni hört sich ja schon wieder nach Stress bei dir an. Aber du machst das schon !

Andre, auch hier war es sehr nebelig und man hat es vom Nachbarort nur knallen hören. Meine 3 Katzen waren weg, wo weiss ich nicht. Die flüchten sowieso alleine schon wenn ich Besuch habe. Meine Familie war da und wir hatten viel Spaß beim Spieleabend. Davor gab es Raclette und die Zeit verging im Fluge.

Tabea hielt super bis 1:30 mit durch. Schliefen dann alle bei mir und hatten dann einen gemeinsamen schönen S´tart ins neue Jahr.

Ich jedenfalls bin mit frohem Mut und Zuversicht gestartet. Am Abend war dann das Glücksgefühl schon wieder verschwunden, nachdem meinMail Postfach meldete, dass 22 fehlgeschlage Loginversuche waren. Ich war es nicht. Wer dann ? Jedenfalls habe ich geich wieder Ängste bekommen.

Aber ich lasse micht mehr verrückt machen habe ich mir vorgenommen.

Ach ja marita, klasse mit deiner Gewichtsreduzierung. Ich muss dieses Jahr auch meine Pfunde wieder los werden. Aber total ohne KH ? So machst du das ja wenn ich mich recht erinnere. KH benötigt man doch auch ? Ich mache es mit einem ähnlichen Programm wie WW, nur meins ist kostenlos.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ganz heisst low carb und nicht no carb. Etliche mache es mit einem Ladetag in der woche um die Kohlenhydratspeicher zu füllen. Mir bekommt das ncht so gut, weil ich ja doch viel unterwegs bin ich esse in der Tat täglich ein bisschen Kohlenhydrate. Das muss man ausprobieren, ich halt auch nichts davon komplett auf etwas zu verzichten. Was ich allerdings völlig weggenommen habe ist Zucker. Und ich muss regelmässig auf die Kallorien achten, nicht das ich zu viel esse, sondern das ich ausreichend viel esse.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marita, schön, dass Du auch wieder mit schreibst.

Leider verstehe ich nix von den Abnehmkürzeln und Ausdrücken .... egal, jedenfalls Glückwunsch, dass es bei Dir so gut funktioniert.

Dein neuer Job in der Pflege ist bestimmt an sich schon anstrengend genug....und wenn man dann gleich so viele Überstunden machen muss, erst recht. Wird Dir das nicht zu viel?

Wir sind sehr ruhig ins neue Jahr gekommen - unserem Sohn ging es da relativ gut ....und jetzt so auf und ab, wie er sagt. Aber er ist in seiner Wohnung und kommt irgendwie zurecht ...das ist ja schon mal gut. Ab Februar bekommt er neue Betreuerin - wir kennen sie von der Wohnstätte, in der er früher mal wohnte. Ich bin gespannt, wie das mit ihr läuft. Für sie ist die ambulante Betreuung Neuland ....aber ich denke, sie wird das gut machen. Jedenfalls - das ist toll - freuen sich die beiden aufeinander - sie kamen früher gut miteinander aus. 

Viel Neues gibt es sonst nicht zu berichten, ich stricke mal wieder Socken zum Verschenken (was sonst) - will endlich meine Versprechen einlösen.

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ah jetzt habe ich eine Taste hier gefunden. Clear edition und schon ist das vorher geschriebene weg.

Habe versucht vom Handy Fotos auf den Laptop zu überspielen. Das geht einwandfrei, nur danach finde ich sie nirgends mehr. Kann euch also immer noch nichts zeigen.

Hier schneit und schneit es. 30 cm sind es bestimmt schon, Ich habe schon 3,5 Stunden Schnee geschoben und meine Tochter mit Mann ebenfalls. Die Auffahrt ist einfach zu groß. Und dann noch bis zu meinen nten und zum Vogelhaus, es reicht heute jedenfalls. Zum Glück hatte ich ja heute frei. Möchte jetzt mal einen Versuch starten zum Einkaufen zu fahren.

Rosaöie strickt auch nur Geschenke:grinning: Bist halt ne ganz Liebe.

Ich stricke mir grad mal selber welche. Habe das Mojomuster mal etwas abgewandelt. :yum:

Gut Rosalie, dass dein Sohn die Betreuerin schon mal gerne mag. Das ist sehr hilfreich und man hat gleich ein gutes Gefühl.

Ich habe in diesem Jahr schon 1,7 kg runter geschafft. Klar am Anfang geht das schnell und dann.......

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Super, Jutta, das ist doch ein guter Anfang im neuen Jahr, 1, 7 kg runter ....

Bei uns lag nur ein bisschen Schnee, ist schon wieder weg ...aber es ist so nass kalt momentan, das mag ich gar nicht.

Abgewandelte Mojos mit glatter Sohle möchte ich für mich auch mal probieren, irgendwann mal ...,Ihr wisst ja, meine Lieben wollen nur die glatten, einfachen Socken haben. Aber - oh Wunder - ich hatte jetzt vor Weihnachten mehrere Topflappen gehäkelt (einfache, so nach Großmutter Art, die mag ich selbst am liebsten) und da meinte mein Sohn jetzt, er möchte auch mal welche haben? ....Ich dachte, er als junger Mann mag so was nicht ....doch, er möchte welche. Na dann ....

Liebe Grüße

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na klar, warum denn auch nicht, Rosalie? Wenn er in seiner Wohnung wohnt und dann auch alleine kocht, kann er die doch super gebrauchen.

Ohje, so viel Schnee, Jutta!? Wenn Du so fleissig räumen musst, verlierst Du sicher noch schneller mehr Kilos! :wink:

Mein Mann ist immer froh, wenn nix vom Himmel fällt.... im neuen Jahr ging es gleich mal mit Schnee los hier, aber zum Glück nicht viel, aber früher aufstehen und räumen oder streuen ist im Moment doch für ihn angesagt ... Hausmeister halt...:relaxed:

Ich hab auch mal wieder ein Paar Socken angefangen, nachdem ich für Weihnachten Loops und ein Dreiecktuch gestrickt hatte ... immer zu schnell verschenkt für Fotos , sorry! :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass wir Deine Stricksachen nicht sehen konnten, Anschu - aber bei mir ist es auch schon mal so. Und außerdem - fast immer nur Socken zeigen - ist doch langweilig, oder?

Meine Tochter mag diese Topflappen übrigens gar nicht ....deshalb wundere ich mich ja, dass unser Sohn welche möchte. Soll er auch demnächst haben.

Liebe Grüße

Rosalie

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mädels. Das muss in diesem Jahr anders werde. Alles zeigen was geht. Dienstag habe ich einen Termin bei dem Typ wo ichden Laptop gekauft habe und der zeigt mir dann wie ich hier Fotos drauf bekomme. Ich schaffe es einfach nicht. Habe schon 4 X alle Fotos vom Handy drauf gespielt, zeigt mir inzwischen auch an dass die 4 X drauf sind, nur danach finde ich kein einziges mehr :(((

Hier ist herrlicher Sonnenschein bei minus 14 Grad.

Gestern waren meine Enten total eingeschnet, habe sie in der Mottagspause befreit. Eine dicke Lawine kam vor ihrem Häuschen runter und dicht war alles. Die waren total verstört und kamen nicht mehr heraus.

Ich habe je heute frei, ist ja hier Feiertag und ich werde meine Weihnachtsdeko dann mal wegräumen. Bügeln muss ich dann auch endlich. Vor lauter Schneeschieben bin ich sonst zu nix gekommen.

Am frühen Abend will ich mir es dann aber auf dem Sofa gemütlich machen nd endlich meine 1. Socke fertig bekommen aus der Wolle die ich von meiner Tochter zu Weihnachten bekommen habe.

Inzwschen habe ich 2,2 kg abgenommen. So könnte es weiter gehen, aber am Anfang geht es eben recht gut und dann stockt es. Da heisst es dann trotzdem dran bleiben.

Habe übrigens im Mai ein Forumstreffen in Arlberg mit den Abnehmwilligen. Da mieten wir uns ein Ferienhäuschen für 2 Nächte. Ich habe zwar 650 km zu fahren, aber das ist schon gewiss dass ich dort hinfahre.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

6 versuche, bis ich endlich hier rein konnte.  Menno, das nervt.

Ich sitze faul auf dem Sofa rum. Bin total platt, wie nach 10 Stunden Schwerstarbeit und dabei war ich nur für eine Stunde zur faszienbehandlung. :grinning:. Aber morgen ist Wochenende .... Da kann ich mich erholen.

Ja knuffel, du hast recht....Wir sollten mehr Bilder einstellen. Aber ich hab doch kaum was zum zeigen. Mache ja kaum was Interessantes ...letztes jahr nur Moos und gestern mal wieder 1 tatüta, aber nur weil ich eins zum verschenken brauchte. Ich werde die Sachen in meinem thread zeigen....Wenn ich den finde! ???

Bei Knuffel gab's Schnee ... Du tust mir leid. Wir sind, G.s.D. , davon verschont geblieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bine das glaub ich, Fascienbehandlung schlaucht.

Hier ist heute der erste Schnee gefallen, 2 cm. Die hatte ich eigentlich wie jedes Jahr zum 24.12. bestellt, aber das wird immer nichts.

Um 9.00 hatten wir dann allerdings Eisregen und mein Mann ist den ganzen Tag unterwegst. Da wird er sicher spät wieder kommen, denn er muss an der Küste lang fahren. Ich war auch noch zum einkaufen, war heute schließlich mein erster freier Tag. Ging aber gut, war alles gestreut und ich habe es nicht weit. Es war nix los in den Geschäften, so war ich schnell fertig.

Die ersten Tage in unserer Zweigstelle war ich allein und am Mittwoch war es wirklich unterirdisch! Ein Schnellschnitt nach dem anderen, mitunter zwei gleichzeitig und soviele Proben, ich wusste garnicht mehr, wo ich alles hinstellen sollte, sämliche Tische waren voll. Na zum Glück behalte ich immer die Ruhe und die Übersicht, ich hatte einen Pathologen und eine Assistenzärztin, die mussten auch ordentlich ran.

Aber Donnerstag war ich dann wieder in unserem Hauptlabor am arbeiten und Freitag bin ich mittags püntlich gegangen, hatte sowieso schon wieder 12 Überstunden. Mal sehen, ob ich die nächste Woche ein bisschen abbauen kann.

Heute bin ich am entweihnachten. Alle Weihnachtsdeko weg und gleich schmücke ich den Baum ab. Eigentlich schade, denn ich hab die schöne Beleuchtung abends sehr genossen.

Marita, schön, dass du auch was geschrieben hast!

Rosalie, ist doch klasse, wenn dein Sohn Topflappen haben möchte, die machst du ihm sicher gerne.

Dass er seine neue Betreuerin schon kennt und sich gut mit ihr versteht, ist doch wunderbar. Vielleicht werden deine Sorgen jetzt ein bisschen weniger. Das wünsche ich dir jedenfalls.

Ich hab mir vorgenommen, ein bisschen mehr auf mich zu achten, dass es mir gut geht. Und so bin ich diese Woche auch mal  früh ins Bad und hab ein schönes Schaumbad genommen und dann gleich mit einem Buch ins Bett und früh schlafen. Das hat gut getan. Dann bleibt was anderes halt mal liegen, das kann man immer nachholen. Ich lese auch gerade ein gutes Buch "Gelassenheit beginnt im Kopf", liest sich gut und ist schon hilfreich, wenn man einen stressigen Job hat.

so, ich mach dann mal weiter und wünsche euch einen schönen Tag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moni .... Da tun nachher sogar wieder Sachen weh, wo ich dachte, das hab ich überstanden. ?, aber nur für 1-2 Tage und danach spürt man den Erfolg. Letztens hat die Therapeutin sich um mein ständiges Sodbrennen gekümmert .... Das ist auch so gut wie weg. Die Frau hat echt goldene Hände, davon gibt es bestimmt nur wenige.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh Bine, dann benötige ich deineTherapeutin dringend. Ich denke ich habe auch arg Sodbrennen. Die Schmerzen treten in der li. Brust auf und ziehen sich bis in den li. Kiefer oder zum Ohr.

Manchmal denke ich schon ich bekomme einen Herzinfarkt.

Ja Schnee haben wir hier genug. Aber lieber Schnee wie Eisregen . Dafür habe ich aber auch geschaufelt wie ein Weltmeister. Heute Morgen mit den 6 cm war da ein Klacks.

Ich hoffe ich weiß bis zum Fertigwerden meiner Socken bescheid wie ich Bilder hier auf meinen Laptop bekomme, Strcke grad die 2. Socke für mich, bin aber noch nicht bei der Ferse. Die möchte ich aber heute schon noch irgendwie schaffen.

Habt einen schönen Wochenanfang mit weniger Stress und unangenehmen Sachen.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ihr tut mir alle leid, mit diesem bescheuerten Schnee. Als wir damals aus Bayern weggezogen sind. ... Auch in Radeberg hatten wir verhältnismäßig viel Schnee, hat mir keiner gesagt, dass es hier so wenig von dem Katastrophenpulverer gibt. .... Ich hätte damals das Bayern viel lieber verlassen. Damals war ich nämlich traurig.

Jutta Du brauchst doch nur 2 Explorer öffnen und die Bilder mit der Maus ins richtige Verzeichnis schieben. Ich nehme an, Du hast jetzt auch Windows10  .... Da ist es nicht anders als bei Windows7.

Jutta, wie Du Dein Sodbrennen schilderst .... Das hört sich aber merkwürdig an.

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben keinen Schnee mehr, lag eh nur 2 Tage hier und war nicht viel, dafür war es am Samstag hier spiegelglatt. Das war sehr unangenehm. Da wir ja in einer Seitenstraße wohnen, kam hier erst gegen Abend der Streuwagen durch.

Sodbrennen ist scheußlich, habe ich auch schon mal. Deine Therapeutin muss echt goldene Hände haben, Bine.

Mir hilft ein homöopathisches Komplexmittel ganz gut, Jutta. Aber was Du so schilderst ....hast Du das mal abklären lassen?

Ob die Sorgen um unseren Sohn mit der neuen Betreuerin kleiner werden, weiß ich nicht, Moni. Ich denke, es liegt nicht an seiner jetzigen. Nur - woran wirklich?? Er spricht nicht darüber ....wenigstens wirken jetzt die Medikamente etwas und er verträgt sie jetzt auch besser.

Wir waren gestern mal wieder bei meiner Puppenfreundin - ach, die ganzen alten Spielsachen, die sie hat ...Wahnsinn, das ist ein privates Museum, sie hat viel zu viel - aber schöne, liebevoll eingerichtete Puppenstuben und Puppen und ...ich könnte mich da stundenlang aufhalten - nur selber haben möchte ich das alles nicht.

Euch allen einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bine, ja ich habe Windows 10. Vorher hatte ich das Picasa Programm drauf und da gingen automatisch die Fots rein und dann konnte ich die in Ordner tun.

Na mal sehen, hab auch viel zu wenig Zeit mich damit zu beschäftigen.

Oh schade Rosalie mit den Fotos. Einen Loop für dich oder wieder ein Geschenk ?

Diese Puppenmutti muss ja toll sein. Könnte ja ein Museum aufmachen. Hier war auch mal ein Spielzeumuseum, das war so wunderschön, aber auf einem Mal gibt es das nicht mehr.

Ich habe lieber Schnee als Glatteis !1!! Obwoh das Schneeräumen auch nicht unbedingt immer lustig ist. Meine Tochter hat inzwschen durch die Schneeberge Schwierigkeiten in die Garage zu kommen..

LG

Jutta

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jutta, mach eifach 2 Explorer auf ...1x die Kamera und 1x Dein ZielOrdner. Du kannst auch direkt vom Handy oder der Kamera laden.

Nochmal zu den Faszien ..... Das macht doch auch jeder Ostheopat.. 

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....ich muss noch mal schauen, ob das nicht doch mit dem Loop klappt, Jutta. Er war ein Geschenk für meine Schwester. Sieht eigentlich nach nix aus, wie ich finde, aber um den Hals geschlungen wohl doch. Sie trägt ihn sehr gern.

Ja, für mich auch lieber Schnee als Glatteis ....obwohl Schnee schieben auch nicht so toll ist.

Hier ist ja selten viel Schnee - aber als mein Mann operiert wurde und viele Wochen lang nichts tun konnte, lag damals hier so viel Schnee, dass ich dreimal am Tag raus musste. Zweimal haben Nachbarn mir geholfen, was ich total nett fand.

Liebe Grüße

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ah ich glaub ich hab es geschafft mit den Fotos. Danke Bine für den Tipp. hatte es über Fotogalerie probiert.

Hier meine Socken von dem Garn Zauberball, den ich von Mareike zu Weihnachten bekommen habe. Farbverlauf konnte ich bei der 1. Socke nicht erkennen. Als die 2 nun fertig wurde habe ich es gesehen, es lief nach einer Zeit wieder rückwärts.

Hier meine Socken, hoffe ich jedenfalls.

IMG-20170111-WA0010.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist echt ein tolles Garn. Ja, da gebe ich Dir recht, der Farbverlauf ist schwer erkennbar. Aber ich mag das ja gerne, wenns so unterschiedlich ist. Doof  wäre es, wenn der Farbverlauf erst passig ist und sich dann ab Ferse verschiebt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • maritta gesperrt und abgepinnt dieses Thema
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen


×
×
  • Neu erstellen...