Zum Inhalt springen

Mit welchen Nadeln strickt oder häkelt ihr??


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Also das würde mich echt mal interessieren. Hatten wir das Thema schon mal??

Ich hab die Symfonie als Nadelspiel und als Rundnadeln und bin absolut zufrieden, gut ich hab schon mal welche geliefert, besonders wenn man es halt aufs Sofa legt und dann drauf sitzt.

Da alle so von den Karbonz schwärmen hab ich mir mal 2 Nadelspiele bei Martina bestellt, sie stricken sich toll, aber ein großes Manko sie klappern, deswegen bleib ich halt doch lieber wieder bei den Holznadeln.

Ich hab auch noch ein paar Bambusnadeln, die sind aber nur für Notfälle, da frau ja immer mehrer Sachen angefangen hat.

Häkelnadeln, da mag ich die ganz normalen mit dickem Griff und Metall, die Swinghäkelnadeln hab ich auch ausprobiert, komm aber damit nicht klar.

Die Cubics sind dann wahrscheinlich das gleich Problem, das sie klappern, also bleib ich bei meinen Symfonie.

 

So jetzt bin ich auf eure Erfahrungen gespannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich stricke mit knit pri, also als rundnadel.....die zum zusammenschrauben aaaaaber in metall. klappern stört mich nicht und mein uwe hört es sowieso nicht.

 

bei den sockennadeln am liebsten mit diesen grauen metallspielen. wenn es sehr helles garn ist, mit den knit pro-holznadelspielen, die so bunt sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch dieses Nadelsylstem zum Zusammenschrauben aus Holz in bunten Tönen.

 

Nadelspiele verschieden - Holz, Bambus und auch Karbon - bin mit allen zufrieden, auch das Klappern der Karbon stört micht nicht, ich finde es auch absolut nicht laut. Ganz dünne Holznadeln (NS2 oder so) verbiegen sich recht schnell, wenn man fest strickt, finde ich und brechen dann auch schneller - da werde ich wohl nach und nach auf Karbon umstellen, NS 2,5 und 3 habe ich schon.

 

Reine Metallspiele benutze ich nicht mehr, die sind mir zu schwer, hab noch welche von meiner Oma, da rutschen einem die Nadeln aus den aufgenommenen Maschen! :P

 

Häkelnadeln habe ich auch aus Metall mit dickerem Plastegriff - wenn man intensiv und fest häkelt, dann löst sich da auch auch schon mal die Verbindung. Reine Holzhaken habe ich nicht, kann also nix dazu sagen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze nur Knit Pro, die Holzspitzen und die lila und schwarzen Seile dazu.

 

Nadelspiele benutze ich auch die Holznadeln von Knit Pro. Die Karbonz habe ich da auch. Die sind aber lauter und schwerer. Also nehme ich fast immer die aus Holz.

 

Rosi hat mir zu Weihnachten ein Nadelspielt Knit Pro Nova Cubics geschenkt. Die will ich als nächstes mal ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da ich einiges mal an nadeln geerbt habe, kaufe ich eigentlich nur das nach, was mir im moment fehlt, oder was mich sehr reizt.

zum sockenstricken nehm ich die kubics. find ich klasse. da ich aber meistens auf der rundstrick arbeite, hab ich auch die karbonz zum ausprobieren da. am anfang war ich nicht so begeistert. jetzt flutscht es auch mit denen.

knitpro aus holz - system - hab ich auch.

bei häkelnadeln sind es auch so aus, dass ich vieles schon hatte und wenn ich mir nachkaufe, dann die von knitpro aus holz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab auch ein Cubics Nadelspiel aus Holz von Knitpro, die stricken sich gut. Erst dachte ich, das eckige würde vielleicht stören, aber das tut es nicht.

Ansonsten Knit pro Nadeln und passende Seile, ab und zu nochmal Metall rundnadeln, aber nur wenn alle anderen besetzt sind.

Häkelnadeln habe ich noch alte, aus Metall mit Kunsttoffgriff. Da ich nicht so oft häkel, hab ich mir noch keine anderen gekauft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich strikc mit dne Rosenholz knit pro nadlen aber auch neu nun mit dne  kubiz aus metal  hab ich socken genadlet 

die karobns find ich echt nicht schlechz weil die leicht sind und nicht  brechen 

 

so nun bin ich mal  am  holz nach legen und dann auf die Couch die nadeln wetzen 

 

gruss rosi 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...