Zum Inhalt springen

2015...das Quatschen geht weiter


Gast BineOmi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hihi, Haus steht noch. Es wurde kein Unsinn gemacht..... Ich vermute, sie haben mit dem Ninetendo gespielt. Aber meine Güte, es sind Ferien.... Da drücke ich sämtliche AUgen zu und mache kein Trara, weil sie zuviel Nintendo spielen oder zu viel Fernsehen schauen. In 2 Wochen ist wieder Schule, da teilen wir die Zeiten dann wieder ein. Da sind Hausaufgaben wichtiger. Aber in den Ferien bin ich eine liebe Mama, die nicht ständig rumkritisiert.

 

Heute sieht es bisher draußen etwas trübe aus. Aber ich hab da nix dagegen nach wochenlangem Schwitzen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh Jutta, das sieht aber schön aus, so ein Bachlauf würde mir auch gefallen, na mein Brunnen muß langen.

 

Bine meine Tochter wohnt dort, die Bayreuther haben immer Wohnungen frei für die Künstler, teilweise bekommt sie auch von den Theatern Übernachtungen bezahlt.

http://klassiker.welt.de/2015/07/25/beifallsstuerme-in-bayreuth-fuer-den-kinder-parsifal/

die mit dem Rücken zur Kamera ist meine Tochter.

 

Bei uns ist es auch kühl und die Wohnung ist wieder angenehm temperriert.

Ja mein Sommernachtstraum geht langsam voran, so ist es wenn man mehrere Projekte angefangen hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Maritta, die im roten Rock und blauen Haaren ist deine Tochter ? Viel zu sehen ist ja nicht von ihr, nur die gute Figur !

 

Nun habe ich die ganze Zeit nur im Garten geschuftet und den Haushalt vernachlässigt. Wollte heute Nachmittag endlich mal damit anfangen und was mache ich ? Schneide den Wein. Und da muss ich auf eine Leiter steigen, der wächst so hoch hinaus, Hilfe, ich und Leiter sind keine guten Freunde.

 

Judith, ich denke du bist nicht nur in den Ferien eine liebe Mama :))))). 

Leon hatte mit dem Nitendo damals auch in Italien abends gerne gespielt, während ich noch mit meinem Mann beim Essen war. Da setzte sich Leon dann schon auf die Terrasse dort und spielte solange mit dem Teil bis wir dann unseren abendlichen Spaziergang machten. Er aß ja nie die 3 Gänge auf, war darum immer früher fertig und ich erlaubte ihm dann schon auf zu stehen.

 

Freitag bekommt er dann Zeugnis und endlich Ferien und dann möchte er wieder einige Tage bei Oma Urlaub machen. Klar, das mache ich doch gerne !

So, und nun noch schnell Blumen gießen und dann ? Keine Ahnung, wird mir schon was einfallen.

 

Danke Bine für das tolle Kompliment. Ja, ich liebe meinen Garten, auch wenn es oft in Stress ausartet, aber ich finde das als angenehmen Stress und geniesse nun beim Relaxen das Wassergeplätscher.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ihr Lieben, hab grad mal alles überflogen, komme im Moment nicht oft dazu, hier reinzuschaun.

Stricktreffen war schön, aber seit letztem Wochenende jeden Tag Regen bei 12 - 18 Grad, fühlt sich schon herbstlich an.

 

Tja, am Wochenende fing unser Kater Merlin an zu kränkeln, erst Fieber und eine Blasenentzündung sagte die Tierärztin, aber trotz Medikamenten wurde es nicht wirklich besser. Gestern morgen gefiel er mir garnicht und ich hatte auf einmal ein ganz ungutes Gefühl und bin nicht zur Arbeit gegangen, sondern habe die Tierärztin angerufen und konnte um 8 Uhr kommen. Über eine Stunde war ich mit ihm im Sprechzimmer und was soll ich euch sagen, er ist dort gestorben. Er wurde noch geröntgt und hatte wohl einen tumor in den Nieren und die haben überhaupt nicht mehr funktioniert. Ich bin völlig fertig, er war doch noch jung, ungefähr 4 Jahre alt. Er war so anhänglich und lieb.

 

Das müssen wir erstmal verkraften, im Moment habe ich zu nichts Lust, war heute wieder arbeiten und ich glaube, ich geh bald ins Bett.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, liebe Moni, das tut mir leid!

Ich kann verstehen, dass Du völlig fertig und sicher sehr traurig bist,...so ein Tier gehört doch zur Familie.

 

Aber wenigstens hattet Ihr ein schönes Stricktreffen. 

 

Ich bin gestern total nass geworden ....dachte, ich hätte einen Schirm im Rucksack gehabt ....nee, hatte ich nicht :angry:.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach Moni - das tut mir sehr leid!!! Das war ja echt eine sehr böse Überraschung - bei so einem jungen Tier denkt man doch an so etwas nicht! :unsure:

Da habt ihr ja in diesem Jahr schon ziemlich viel aushalten müssen!

Ich drücke Dich mal ganz fest aus der Ferne!

 

Und bei meiner Schwester im Harz wurde ein ganz junger roter Kater wohl über den Zaun auf ihrem Grundstück ausgesetzt! *kopfschüttel*

Sie versorgen ihn jetzt zwar mit, müssen aber einen anderen Platz finden, denn sie züchtet Windhunde und die hetzen alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist! Und der kleine Kerl ist wohl sehr zutraulich und zahm und so unbedarft, dass er womöglich in die Zwinger noch rein spaziert ... also haben sie ihn vorsorglich in der Scheune einquartiert - zwar mit ganz viel Platz, aber so soll ja keine Katze leben müssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Moni, lass dich drücken! Das ist ja doch so plötzlich passiert. So schade!

 

Wir fahren morgen morgen nochmal für ein paar Tage an den Bodensee, um dort Freunde aus der Wolfsburger Gegend zu treffen. Ich habe noch gar nichts gepackt. Hab gar keien Lust schon wieder alles zusammenzusuchen. Aber dieses Mal sind es ja nur 5 Tage. Am 06.08. sind wir wieder daheim. Und dann kommen auch schon meine Schwiegereltern und am 08.08. meine Mutter. Und schwuppdiwupp sind die Ferien rum.

 

Ach, gestern sind wir Tante geworden! Meine Schwägerin hat eine Johanna auf die Welt gebracht. Alle sind gesund. Mehr weiß ich noch nicht. Ich warte vor allem auf ein Foto. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....Glückwunsch zur Tante, Judith! Hast Du etwas für das Baby gestrickt?

Und trotzdem ein paar schöne Tage am Bodensee, auch wenn Du keine Lust hast!

 

Nein, so soll keine Katze leben müssen, Andrea. Hier laufen neue Katzen rum, eine ganz schwarze, süße schaut immer bei uns durch die Terrassentür oder saß auch schon außen auf der Fensterbank .... Ich denke, es sind die neuen Katzenkinder von den Nachbarn um die Ecke.

 

Heute hat mich eine Wespe fies in den Nacken gestochen ......ich hatte sie gar nicht bemerkt, stand in der Küche und merkte nur, dass es plötzlich arg weh tat und als ich hinfasste, fiel die Wespe auf den Boden .....

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure lieben Worte! Unsere Tochter ist aus Osnabrück gekommen, wie immer, wenn was passiert, ist sie sofort da. Das ist schön und wir sitzen zusammen und trinken Ostfriesentee. Wenn eine Familie so fest zusammenhält, kann man alles besser aushalten.

 

Judith, Glückwunsch zur Tante, das ist doch toll. Kann ich mir vorstellen, dass du nicht schon wieder Lust hast, alles zusammen zu packen, aber meistens wird es dann besonders schön. Ich wünsch dir jedenfalls viel Spaß.

 

Ja Andrea, was manche Leute so mit den Tieren machen, die sie nicht haben wollen, das ist unglaublich. Wenn man kein Haustier haben möchte, ist das okay, das muss jeder für sich entscheiden. Aber sie einfach auszusetzen, was jetzt mit Ferienbeginn immer passiert, ist unmöglich. Dann lieber gleich im Tierheim abgeben, da werden sie wenigstens versorgt.

 

Rosalie, wie geht es deinem Nacken, das tut ganz schön weh, so ein Wespenbiss.

 

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, soll ja wieder wärmer werden. Morgen muss ich ganz früh arbeiten, aber vielleicht sind wir dann auch früh wieder fertig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ui, Rosalie, hoffentlich bist du nicht allergisch auf Wespenstiche. Am Hals ist das ja nicht ohne.

Ich hatte mal eine Wespe im Mund.... ausgerechent ich mit meiner Insektenphobie! Ich habe dann gleich ein Eis gegessen, um die Zunge zu kühlen. Zum Glück ist weiter nichts passiert. Aber ich muss das nicht nochmal erleben!

 

Gestrickt habe ich natürlich Babyschühchen für unsere Johanna:

IMG_1425_medium2.jpg

Die sind nach der Anleitung für Nicoles Babyschuhe gestrickt.

An der Wolle war keine Banderole mehr. Für solche Babschuhe kann man ja super Reste verwerten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die sehen klasse aus

 

ich glaub diese ajhr sidn die Wespen besodners piks freudig ic h hab schon 12 stiche abbekommen   gestern auch  wieder einen am  arm deismal wurde er Gott sei dank nicht so rot   und dick 

 

 

im nacken ist es unangenhem  ohen ende  find ich  

 

unsere bekannten haben  zwei junge kätzle bekommen  wau die sidn ja süss  herrlich  grüssle rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moni ich kann dich totla verstehen  lass dich ma l knuddlen   weist du hier im Dorf ist eine  frau die hatte 20 ig jähriges  Jubiläum  ihr Hund war 15 jahre alt er  war überhaupt nicht fit sie rie im Geschäft an dass sie erst zum tierartzt musste  anschliesend ging sie nimmer  weil auch  dierer Hund es gab nur eins ihn einschläfern zu lassen 

 

jubiläm viel ins  wasser 

 

man gewöhnt isch so und auch oft ahst du uns ja bilder gezeigt ach moni  lass dich knuddeln   grüssle rosi 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, sind die süß, Judith! Stimmt, dafür kann man gut Reste aufbrauchen.

 

Danke, Ihr Lieben, es war gestern unangenehm und tat weh - aber heute merke ich kaum noch etwas.

12 Stiche schon, arme Rosi!! 

 

Moni, das ist ja lieb, dass Deine Tochter gleich gekommen ist ....das tut Dir bestimmt gut.

 

Ich war heute den ganzen Vormittag beim Friseur, die Farbe hatte stellenweise nicht gut gedeckt, also nachfärben, dann hatte die Azubi (ganz neu) das Shampoo nicht richtig ausgewaschen ....also wieder ans Becken usw., die Friseurin meinte:" Kann passieren!" Und zu allem Überfluss merke/sehe ich zu Hause, dass da einige Strähnen zu lang und zippelig sind (je nach dem wie die Haare fallen). :angry:

 

Ein schönes Wochenende und

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Babyschühchen, Judith! Ich müsste auch mal wieder welche machen, kann  man so schön verschenken.

 

Rosalie, das ist ja ärgerlich, wenn man vom Friseur kommt und nicht ganz zufrieden ist. Ich hab das auch manchmal, mal schneidet sie zu viel ab, mal zu wenig...

 

Danke Rosi. Boah, so oft bist du schon gestochen worden? Oh je, das tut doch ganz schön weh.

 

So, ich strick noch ein paar runden und dann geh ich schlafen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo moni, du weißt ja, ich bin nicht grad ein katzennarr....aber mir tut es trotzdem für euch, besonders für dich leid, deinen geliebten begleiter nicht mehr bei dir zu haben. allerdings ist es doch gut, wenn er nicht erst lange leiden mußte.

 

judith, die schuhchen sind allerliebst ... sind das die "oskar".

 

ich hatte am donnerstag auch ne aufregung. bin da am abend gegen 21.45 uhr von ner kundin gekommen. ich kenne sie etwas näher. bei meinem eintreffen empfing sie mich mit verheulten augen und mir war klar, das könnte ein längerer besuch werden .... richtig vermutet. ihr freund hatte sie verlassen und mitten in einer begonnenen renovierung im stich gelassen. nicht etwa nur tapete .... nein! offen elektik und zum teil rausgerissene türen .... eigentlich sollten auch noch die fußböden neues laminat bekommen, aber da wurde ...g.s.d. ... noch nicht begonnen. da wir sie, wie schon gesagt, etwas näher kennen, wird wohl der uwe ihr helfen, zumindest erstmal bei der elektrik.

auf dem nachhauseweg bin ich über eine bahnüberführung gefahren, plötzlich polterte es im bereich meines linken hinterrades und ich sah im rückspiegel, wie sich ein tier auf der straßenmitte aufbäumte und dann liegend noch zuckte. ....menno hatte ich mich erschrocken. ich  wußte nicht, ob ich die polinalkrimizei rufen muß und habs dann vorsichtshalber gemacht. die wollten sich das auch ansehen und ich habe auf sie gewartet ...schade, hätte ich meinen pulli dabei gehabt. es stellte sich heraus, es war ein waschbär. ich habe keine ahnung, wer das tier und die riesenblutlache dann beseitigt hat, die polizisten meinten, waschbären seien eh eine plage und ich soll mir da keine gedanken machen. zum glück ist meinem auto nichts passiert, lt. angabe der polizisten würde nämlich die versicherung nicht zahlen.

 

dann war ich gestern beim shoppen ... wir fahren am 15. auf ne hochzeit und stellt euch vor, ohne große mühe habe ich gleich 2 outfits bekommen, brauche mich nun nur noch entscheiden, welches ich anziehe. .... das andere kann ich zurück geben.

 

gestrickt habe ich mal wieder nix, gestern bin ich sogar 21.15 ins bett und habe bis 8.00 geschlafen. menno, was ist los mit mir. :-)))?

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bine, das braucht man manchmal, etwas mehr Schlaf. Du arbeitest ja auch viel. Meine Güte,mitten in so einer großen Renovierung plötzlich alleine da zu stehen, ist schwierig. Aber vielleicht ist das nicht endgültig? Wenn man so große Maßnahmen plant, ist das ja für die gemeinsame Zunkunft, vielleicht überlegt es sich der Freund nochmal. Vielleicht ist ihm auf einmal alles zuviel geworden.

 

Ist ja toll, dass du gleich zwei outfits gefunden hast, sowas ist wie ein 6er im Lotto. Oft muss man doch sehr suchen, bis man das richtige hat.

Danke auf für deine lieben Worte, hier merkt man doch, dass wir hier wie so eine Familie sind, das ist sehr schön.

 

Seit gestern ist es hier sonnig und ich bringe gleich die Auflagen raus auf die Terrasse und werde noch ein paar Blumen pflücken für den Tisch, da können wir heute mal den Garten genießen. Der braucht allerdings mal eine Intensivpflege, noch eine Woche muss ich arbeiten, dann habe ich Urlaub und bisschen mehr Zeit für all diese Sachen.

 

Judith, mein Sohn war gestern bei einem Freund, der hat eine neue Wii U und da gibt es ein Spiel "das könnte dir gefallen, Mama, alles aus Wolle!" Es ist Yoshi`s Woolly World, hast du davon schon mal was gehört? Die Yoshi Spiele kenne ich noch von unserem uralt Nintendo.

 

So, bis später

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Güte, Bine! :o Das war ja mal wieder Stress pur!!

Und Uwe wird wieder mal helfen? Das ist ja lieb!!!

Der Schlaf hat Dir sicher gut getan, den hasttest Du bestimmt nötig, wie Moni schon schreibt.

Finde ich ja gut, dass Du Dich zwischen 2 Outfits entscheiden kannst - und eins dann zurück geben darfst. Und überhaupt ....bis man mitunter etwas Passendes findet ....da hattest Du wirklich Glück.

 

Moni, Du klingst besser? Sicher freust Du Dich auf Deinen Urlaub, denn Du arbeitest ja auch richtig viel.

 

Wir waren heute auch viel draußen. Unser Sohn war da - wirkte heute besser drauf und überhaupt besser .... wäre schön, wenn es anhielte, es geht ja auf und ab in letzter Zeit.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh jeh  was bei euch alles los ist 

 

na es war gestern ein tolles  fest überhauot war es des schönste  auch bie den vorereitungen 

 

heute räumtne wir it auf es war echt klasse  es kamen viele 

 

und wir waren zu dritt wo tausende  weise  udnrote papier schnipsel zusammen lasen  de wohl aus einem  feruwerk  so einer art tisch rakete kamen  wir msusten sie einzeln  nehmen  da ja eh bradn Gefahr immer noch herrscht   und es neben dem Stroh Feld war 

 

es war ein schönes fest

 

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moni, von "Wooly World" habe ich auc einen Trailer gesehen. Leider haben wir kein Wii U sondern nur die "stinknormale" Wii. Und für die gibt es das Spiel noch nicht. Aber die Grafik von dem Spiel finde ich klasse. Sogar die Figuren sind alle in Strickoptik. ;)

 

Bine, bei Euch gibt es Waschbären? Herrjeh, ich aäre aber auch erschrocken, wenn ich was überfahren hätte. Ich bin mal an einer Unfallstelle vorbeigekommen, wo ein Autofahrer ein Wildschwein angefahren hat. Das hat noch gezuckt. Die Polizei war aber schon da. Ich musste also nicht anhalten. Aber mir sind ja mal auf dem Weg von Rosi heim 5 Wildschweine über die Straße gelaufen. Ich dachte, das hört nicht mehr auf. Aber zum Glükkam  kein 6. mehr. Das hätte ich sonst womöglich auch erwischt. Nachts fahre ich die Strecke auch nicht mehr. Da lief mir auch schon mal ein Reh vors Auto. Der Wald scheint an der Stelle sehr bevölkert zu sein!

 

Puh, so eine Trennung ist sicher sowieso lästig, aber mitten in einer Baustelle.... Dein Uwe ist eh ein Schatz, Bine. Der hilft sicher.

 

So, uns geht es hier am Bodensee gut. Gestern waren wir im "Haustierhof Reutemühle". Ein kleiner Zoo ist das mit vielen Spielgelegeneiten zwischendrin. Sogar Thies hat es gefallen. Und der mosert ja sonst immer, dass alles furchtbar langweilig wäre. Aber gestern ist er mit Linus auf alle möglichen Spielgeräte. Ein Foto von meinen dreien habe ich auch...

IMG_1500_medium2.jpg

 

Morgen wollen wir ins Ravensburger Spieleland. Hoffentlich wird es nicht so heiß!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also der erste August ist heri der natioanalferitag mit Gedöns feuerwerk und so 

 

einem höehnfeuer und  feruwerk  wenn judiht zurück sit kann sie  bestimmt die bilder heir einfügen  ich hab ja so einen  beschäftigten jungen sohn  der brignt das net auf rheihe der alten mami  es zu zeigen 

 

ichgebs zu ich habs versucht und hab probmt  was verstellt oh jeh wengistens komm ich wieder ins netz und hab nicht nur einen  schwarzen Bildschirm ich wollte nur was updaeten jetzt hab ich  geschoren das mach ich einfach nimmer  basta so nun  schua ich anch dem essen mal kurz

 

ach so habe  frische toamten aus dem garten knobluach zweibeln Kartoffeln hackfleich  karoten  alles schön  klien  geschnipselt und einfach angebraten und etwas abgelöscht falss nacher der ralf mal kommt könnten wir essen ach so  frischen Basilikum hab ich auch dirn und olovenöl pfeffer und  slaz  lecker lecker

 

alsodie Pfanne sit gross  könnt ein paar von euch  satt  bekommen also kommt vorbei bis denne  rosi 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo judith, ich habe wahrscheinlich auch was überlesen ... dachte, ihr seid vom urlaub zurück. aber schön, daß es euch dort so gut gefällt und die kinder .... besonders dem thies. obwohl, verstehen kann ich ihn gut, ich war (und bin) ja auch solch stubenhocker. mensch, was haben mich diese ewigen ausflüge meiner eltern und meiner schwester genervt :smiley: ... aber ich glaube, auch ich habe meine eltern genervt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Bine, warst Du nicht früher mal sehr aktiv? Aber eher sportlich, oder?

Manche Ausflüge fand ich als Kind auch langweilig ....

 

Judith, klasse, dass es am Bodensee doch schön für Euch ist und  sogar Deinem Großen gefällt. Danke für das nette Foto von den dreien.

 

Ich war heute wieder zum Sport. Die Ferien sind zwar noch nicht vorbei, aber eine Gruppe fing heute schon an. War richtig gut! Und nicht zu anstrengend nach der langen Pause.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...