Zum Inhalt springen

2015...das Quatschen geht weiter


Gast BineOmi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Schöne Bilder, Jutta! Sehr chic mit deinen rot lackierten Nägeln. Ja mit dem Leon bist du voll beschäftigt, da ist man dann abends auch kaputt.

 

Rosalie, schön von dir zu lesen, so ein Besuch von den Kindern ist immer gut, Ostern kommt Katrin nicht, sie war ja letzte Woche hier, aber da mussten wir auch arbeiten. Rosalie, an der Küste ist es so wie hier heute, Sonnenschein, aber im Westen kommen schon wieder dunkle Wolken auf, der Wind ist eiskalt. Also Winterjacke, Mütze und Schal sind noch angesagt hier im Norden.

 

Judith, wir haben heute auch spät und ganz gemütlich gefrühstückt, gekocht wird erst später, meist essen wir dann gegen 14 Uhr und Tee oder Kaffee gibt es dann gegen 17 Uhr, ich sag immer teatime, wie die Engländer. Es sei denn wir bekommen Besuch.

 

Ich werde gleich mal was in meinen Blog schreiben, hab ich schon ewig nicht mehr gemacht und dann noch ein bißchen Wäsche wegräumen und bügeln. Heute geht es hier sehr ruhig zu und das genieße ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jutta du siehst einfach  ratten  scharf gut aus  hammer mäsig 

 

so allen anderen wünsch ich schöen Ostern 

 

der herr ist  fix und alle und hatte gestern wieder den rappel so ich denke ich werde morgen ein 10 stunden  tag haben heute hab ich mal  die spendierte  baumwolle  dann sortert weil eine  bekannte nahm  ganz viel mit es  waren  zwei umzugskisten  nun hab ich es alle s ordentlich sortiert  aber heir putzen tue ich ncith hab ich in den eltzten tagen täglich und der herr  trampelte  immer rein mit seinen  arbeitsschuhe 

das macht er  immer wenn kein Staatsbesuch da ist  dann legt er sich auch auf die Couch  so mit seiner  dreckigen arbeitshose wehe ich sag was 

 

im Moment spinnt man  total

ja ja Männer eben  der bescuh sein  bruder war dan und er telfonierte mit seinen .............

 

kann sein  dass dann echt seine schwester hier die zelte aufschlägt ja  ok sie geht ja noch sie will mich ja nicht  vertreiben so  wie die anderen 

 

eines weiss ich wenn ich in  wangerooge bin schick ich ihm eine sms dass ich angekommen bin und eine karte ansonsten  nix 

 

weil  er enrft mich einfach

 

er kocht was keien Ahnung er hat eingekauft  ich habs aber bezhalt man ging nicht mit mr einkaufen dann kann man ja klase wieder sagen wie  verschwenderisch ich mit dme Geld bin und wie wenig ich dazu bei trage also

 

lange will ich so nimmer leben  aber ich muss noch  durchhalten so lange ich die rente wieder abbazhelt ahb 

 

also drum wünsch ich eich einfach ein schöneres Osterfest  wie ich es hab

 

bis denne  rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jutta, deine Fotos sind ja toll. Und vom Hintergrund sieht man eh nicht viel. ;)

 

Frühstück ist jetzt inzwischen erledigt. Und als ich beim Eierkochen die Eier im Topf hatte, viel mir plötzlich ein, dass es ja heute abend Strammen Max geben sollte.... Jetzt habe ich nur noch 7 Eier! Also müssen wir nach dem Kino nochmal kurz zum Bauernhof gehen. Hier im Dorf verkauft ja jeder Eier. ;) Das ist der Vorteil auf dem Land. Da haben wir die freie Auswahl.

 

Rosi, ärgere dich nicht. Freu dich einfach auf Wangerooge... nur noch 14 Tage!!!!! In genau 2 Wochen abends fahren wir los!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ui, Jutta, was für tolle Fotos!

 

Mein Mann ist gerade mit Sohnemann zur Notfallpraxis unterwegs. Er rief vorhin an .....wohl wieder Blase - und Nierenprobleme .... eigentlich hat er ja eine Betreuerin, aber es ist vielleicht besser, wenn wir uns kümmern. Mal sehen, ob er ihn mitbringt, er wollte eigentlich erst zu Ostern kommen.

 

Jutta, Du bist bestimmt die coolste Oma der Welt! Wer macht und spielt denn so intensiv mit seinen Enkeln?

 

Ach, Rosi, was soll ich Dir schreiben? Vielleicht hilft Dir die Vorfreude auf Wangeooge ein bisschen über Deinen Frust?

 

Anschu, der Kassenbericht scheint wirklich Stress zu sein, oder? Aber wenn dann alles genau stimmt, dann würde ich mich auch freuen.

 

Bine, ich mag auch keine Ente .....oder jedenfalls nicht gern.

 

Ich habe einfache Kissenbezüge genäht und will/muss gleich noch Druckknöpfe annähen. Das mache ich total ungern. Das nächste Mal nehme ich lieber einen Reißverschluss, glaube ich.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So meine Lieben, habe ein klein wenig Luft. Leon schläft noch !

 

Rosalie, bei dir ist auch immer etwas anderes angesagt mit der Doktorgeherei. Ich hoffe, einem Sohn geht es jetzt wieder besser.

 

Judith, ja, ich kaufe meine Eier auch nur von den Bauern mit den überglücklichen Hühnern, aber jetzt zu Ostern wurden die Eier schon langsam knapp, ich hoffe du bekommst noch welche. Ich habe noch 10 Stück für's Kuchenbacken heute.

 

Rosi, tja, bei dir gibt es meistens nicht sehr viel positives zu berichten, aber du schaffst es schon, du bist so ein freudiger Mensch und läßt dich nicht so schnell unter kriegen. Weiter so !!!  Wir müssen mit gutem Beispiel voran gehen, vielleicht kapiert der Rest der Welt dann acu mal , das Gutes tun viel Freude bringt.

 

Moni, die Fingernägel mußte ich mir deswegen extra anmalen, habe schon ewig keinen Lack dort mehr drauf gehabt, hält ja auch nie lange bei mir. Daheim beim Putzen nicht und in der praxis beim ewig Hände wascehn und desinfizieren auch nicht. Aber die Betty wolte es so und es wirkt ja auch wirklich ganz gut auf den Fotos. Heute bekomme ich die restlichen Fotos, bin schon gespannt..

 

Bine, und warum kochst du etwas was du nicht magst ? Tja, ich weiß, der Rest der Familie liebt es scheinbar und dann stecken wir immer zurück. Ich liebe z.B. Rosenkohl und habe das nie kochen dürfen. Jetzt kann ich es ja !

 

Andrea, was machen deine Osterlämmchen ? bei uns wird es nie Lammbraten geben, nein, da müßte ich immer an die süßen kleinen Lämmchen denken, die in meinen Augen erst einmal noch ihr Leben haben dürfen und natürlich so gut wie sie es bei euch haben. Hier gibt es zwar auch ein Osterlamm, aber aus Hefeteig !

 

Maritta ist ja in ihrem Mittelalter, oder ?

 

Auf alle Fälle, allen ein supertolles Osterfest !!! Hier regnet es zum Glück nicht, momentan jedenfalls nicht.

 

LG

jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde frische bauerneier auch toll, aber ich bin zu bequem, die zu besorgen. als wir hier einzogen, gabs einen "frei haus" lieferanten. der hat die eier an die tür gehängt, immer dort, wo ein beutel mit geld an der tür baumelte. irgendwann gab es streß, eine familie behauptete, der bauer hätte sich das geld genommen und keine eier rein getan ..... eher unwahrscheinlich, denn weshalb sollte der das bei einer einzigen familie tun???? er hatte keine lust auf den streit und ist nie wieder gekommen.

 

jutta, wenn ich lese, was du so mit leon anstellst, da war ich ne schlechte omi  ..... obwohl, ich glaube unsere kleine schlaftablette denice hätte soviel beschäftigung gar nicht gewollt. die brauchte zwischendurch immer ihre bauernhofspiele .... ohne beteiligung anderer. jens hat sie immer "prinzessin valium" genannt.  :smiley1:

deine fotos sehen alle nett aus. wofür machst du dieses shooting? willst du deiner familie eine nette fotoserie schenken?

 

rosi, du bist bestimmt zu gutmütig.

 

rosalie, wie ist denn gestern die sache mit deinem sohn ausgegangen? gute besserung für ihn!

 

dieses ententier habe ich doch von meiner hobbybauernkundenfamilie geschenkt bekommen. sowas kann man doch nicht wegwerfen. das war ein riesenviech, ich nehme an, eine flugente??? hat 5 kilo gewogen und wir essen da bestimmt noch tage dran. aber ich war selbst sehr erstaunt, es hat mir geschmeckt und ich konnte meinen ekel überwinden, um wenigstens zu probieren. das hat aber daran gelegen, daß es wärend des backens/bratens nicht so gerochen hat, wie ich es in erinnerung hatte. ich habe noch wahnsinnig viel übrig und das gleich portionsweise eingefroren, einen teil im kühlschrank für die restl. ostertage. andrea und jens fahren heute bis montag weg und zum einfrieren wollten sie gestern nix mitnehmen. denice ist sowieso kein fleischesser.

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, Sohnemann hat mal wieder eine dicke Harnwegsentzündung .....wollte aber nicht zu uns ....er kommt erst morgen.

Wir haben vorhin telefoniert, er hat letzte Nacht arge Krämpfe gehabt, meinte er. Das sind auch fiese Schmerzen.

 

Heute früh war ich so geschockt, der Mann meiner Brieffreundin ist gestern ganz plötzlich und unerwartet verstorben.

Das läuft mir den ganzen Tag nach .....ich kann auch nicht mehr dazu schreiben.

 

Trotz allem, was nicht so gut oder erfreulich ist, wünsche ich Euch und Euren Familien ein frohes, schönes Osterfest!

Erholt Euch ein bisschen, wenn es geht, und lasst es Euch gut gehen.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Eier haben wir gestern noch bekommen. Und ich habe gleich noch ein Glas mit Honig aus unserem Dorf mitgenommen.

 

Rosalie, wenn jemand so unverhofft stirbt, ist das imemr schlimm.

Als wir vorhin vom Einkaufen aus Bad Säckingen heimkamen, hat mein Mann unterwegs von der Feuerwehr einen Piepser bekommen. Er ist ja bei den Feuerwehr-Sanis. Ich habe ihn direkt zum Bauernhof gefahren, von wo der Notruf kam. Der Notarzt kam kurz nach ihm. Aber sie konnten nichts mehr tun. Der alte Mann lag auf dem Sofa und hatte einfach nicht mehr geatmet. Er war schon ganz blau, hat mein Mann erzählt. Das ist wirklich schrecklich.

 

Und meine Schwiemu hat mir vorgestern erzählt, dass der Sohn von Ihren Bekannten mit in der Unglücksmaschine saß, die der Copilot hat abstürzen lassen. Puh. Meine Schwiegereltern kannten den Mann wohl auch. Wenn man jemanden kennt, der in der Maschine saß, fühlt es sich gleich noch schlimmer an. Ich kannte den Mann zum Glück nicht. Seine Familie lebt in Spanien und muss nun ohne ihn auskommen.

 

So, und die Post macht wohl Linus einen Srich durhc seinen Geburtstag. Nächsten Mittwoch hat er ja Geburtstag. Und heute konnten wir nur ein Paket abholen. Wir haben ein paar Sachen für Linus bestellt. Hoffentlich kommt am Dienstag noch was an. Auch Bücher, die wir direkt im Online-Shop der Buchhandlung bestellt haben, sind noch nicht da. Die sind normaler weise von heute auf morgen zur Abholung bereit. Sehr eigenartig.

Und ein Buch, dass ich im März bei Thalia bestellt habe, soll am 18.03. abgeschickt wirden sein. Das ist bis heute nicht in Bad Säckingen angekommen. Ich kriege im Moment echt zu viel. Nix kommt an Land....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

arme arme Judith  aber ich hab heute auch einen schrei anfall fas tbekommen ich nahm meine Chefin am arm und sagte hör dir jetzt das an 

 

si ewas denn  die Kundin hat ein postach weil die post sie nicht  beliefern auf dem Aussiedler Hof  so wenn ein päckel kommt müssen sie es uns abgeben  was machen die vollpfosten nicht zum  ersten mal nun war aber was da drinne was zerrbrechlich ist auch extra mit so auf kelber merhfach  bedacht

na da rein nix nix ist ganz  klasse oder 

ach so ich bin nur der lücken büser mich geht das nichts an  hallo  du depp wollt ich sagen was hast denn da grad gemacht

 

also meine Chefin und Chef beide  waren echt noch nett  ich hätte das echt nicht so nun bekommt der leiter aber so ein anpfiff  ohne ende  

ach meno was ist da nur los  zur zeit 

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hat Bine die Post neulich wohl zu früh gelobt......

 

Ich hoffe einfach, dass ich am Dienstag noch in Bad Säckingen Geschenke für Linus abholen kann. Ansonsten ist es echt blöd.... Erklär mal einem 6jährigen, dass die Geschenke nicht an Land kommen, weil die Post streikt. Das ist dem Linus doch sowas von wurscht.... Der möchte einfach Geschenke auspacken und nicht noch ein paar Tage warten, bis alles eintrudelt. Das versteht er doch noch gar nicht....

 

Naja, ich habe eben mein Wichtelpaket geöffnet und im Wichtel-Thread berichtet. Ich freu mich riesig!

Heute irgendwann fahre ich noch zu Rosi und werde dann Fotos machen und später einstellen. Bin schon gespannt!

 

Und am Mittwoch fahre ich mit den Kindern am Nachmittag ins Einkaufszentrum.... Die Kiddies sind ja bei Thalia im Kinderclub. Und zum Geburtstag bekommen sie immer einen Gutschein. Dafür können sie sich je ein Buch im Wert von bs zu 20 Franken aussuchen. Das finde ich äußerst großzügig. 20 franken sind schon eine Menge Geld.

Jedenfalls können Inka und Linus sich was aussuchen.

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

frohe-ostern-0243.jpg

 

Hihi, als die Kinder vorhin bei gerade mal 2°C in den Garten gegangen sind, kamen ein paar einzelne Schneeflöckchen vom Himmel. Deshalb auch die frostigen Ostergrüße von mir.

Inzwischen scheint tatsächlich die Sonne, nachdem es gestern wirklich den ganzen Tag durch geregnet hat. Das war echt ekelig. Aber ich bin total froh, dass die Kiddings draußen ihre Nester suchen konnten.

 

Und um mir warme Gedanken zu machen, werde ich jetzt nochmal im Internet nach einer Ferienwohnung in Österreich für die Sommerferien suchen.

Und nachher fahre ich dann zu Rosi und Ralf. Fotos gibt es dann am Abend.... ;)

Bis später...

ostereier-0164.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja auch an dieser Stelle an alle ein Frohes Fest !!!

 

Ich bekomme schon wieder nicht kopiertes hier hinein. Komisch, mal geht es mal nicht.

Ja Judith, deine Ostergrüße sehen genau so aus wie das Wetter grad ist,. Ich glaube, Weihnachten war es wärmer draussen !

 

Kann mich noch an meine Kindheit erinnern, ab Ostern durfte ich dann immer Kniestrümpfe tragen !!! War das Wetter damasl anders ?

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, stimmt, ich glaube an Weihnachten war es wärmer als heute. ;)

Ich habe neulich auch mal nachgedacht..... früher war das Wetter anders. Da hatten wir sogar in der norddeutschen Tiefebene ganz verlässlich im Winter Schnee... manchmal fast knietief. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mit dem Fahrrad durch den Schnee zur Schule gefahren bin. Und Ostern hat es draußen geblüht....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man muss aber auch bedenken, dass Ostern ja schon auch jedes JAhr auf ein anderes DAtum fällt, im Frühjahr können 2 Wochen eine Menge ausmachen, was das Wetter betrifft!

Wir haben gestern bei Bekannten am Osterfeuer gestanden - vormittags hat es hier noch heftig geregnet, am späten Nachmittag dann gab es blauen Himmel und noch etwas Sonnenschein, aber es war kalt. Machte aber nix, die Feuertonnen und das Osterfeuer hielten gut warm und der heiße Apfelsaft auch! :P

 

Jetzt scheint die Sonne, die Vögel überschlagen sich und in der Sonne ist es auch schon schön warm.

 

Frohe Ostern Euch allen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wir haben ostern 1980 bei tiefstem schnee im garten die vorbereitungen für unseren datschenbau getroffen. da hab ich mir an den kopf gegriffen. schnee wegräumen, der in kürze doch bald schmilzt. aber trotzdem .... die wetterveränderung sind schon besorgniserregend.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und ich hoffe, dass ich nachher die Osternester im Garten verstecken kann,. Heute kommen ja meine Enkelkinder und wir feiern alle gemeinsam Ostern.

Jessica berichtete Gestern, dass Tabea die größte Freude am Ostereiersuchen hatte, Also die Beutel lieber alles einzeln verstecken. Hauptsache es fängt nicht an zu regnen oder gar schneien wie Gestern. Na ja ab Morgen wird es wärmer, schön für die Ferienkinder, ich muss wieder arbeiten.

 

LG

jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns scheint jetzt die Sonne. Ich habe heute mal richtig ausgeschlafen und dann in Ruhe geduscht. Jetzt warte ich, bis der Kalkreiniger im Bad etwas eingewirkt ist, und dann putze ich ein bißchen Dusche, Waschbecken und Klo.

Am Donnerstag bekommen wir Besuch... Meine Schwägerin kommt mit ihrem Freund (den ich gar nicht leiden kann.... ein ganz überheblicher Besserwisser). Sie wollen in unseren Babysachen stöbern. Im Sommer bekommen sie ihr erstes Baby. ich bin ja froh, wenn sie hoffentlich den Kinderwagen und vielleicht das Kinderbett mitnehmen. Babyklamotten... ups, wo sind die bloß. Wir haben immer alles in Kartons verpackt und mein Mann hat die Kartons dann auf den Dachboden oder in den Keller gebracht.

 

Naja, jedenfalls gehen wir heute nachmittag nochmal ins Kino. Wir schauen uns "Home" in 3D an. Die Vorschau haben wir schon mehrfach gesehen, und die Kinder sprechen die witzigen Szenen schon mit. Das wird sicher lustig. Wir haben neulich bei "Shaun, das Schaf" schon so gelacht. Jetzt dürfen wir nur unsere 3D-Brillen nicht vergessen. Bei uns muss man die im Kino nämlich kaufen! Und Thies und ich haben je so eine, die man auf die normale Brille draufklipsen kann. Das ist mächtig praktisch für Brillenträger.

 

So, jetzt werde ich wohl gleich mal das Bad vom Kalkreiniger befreien, damit alles wieder glänzt. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hilfe, absolutes Aprilwetter !!! Habe die Osternester, bzw. Geschenkle alles im überdachten Bereich versteckt. Hier hat Tabea auf der Terrasse ihr neues Spielzeug gefunden. Die kleine Hasentasche hat sie seit Gestern immer dabei und will in den Garten zu Hasi.post-369-0-88994200-1428337900_thumb.jpg.

 

Das Essen war super gut, danach reichlich selbstgemachtes Eis von Mareike. Hmmm lecker Joghurt Zironeneis, Milkiwayeis und Smartie-Eis.

 

Dann um 16:45 Kaffeetrinken, mareike hatte einen Rüblikuchen mitgebracht, super gut , aber ich habe nur 1/2 Stück geschafft.post-369-0-84382700-1428337983_thumb.jpg und Jessica brachte eine Erdbeer-Rafaelo Torte mit.post-369-0-50011200-1428337991_thumb.jpg. Und jetzt ist mir schlecht und kann die nächste Zeit nichts süßes mehr sehen. Gestern alle Eier von Bine verspeist und heute Eis und Torte und Kuchen, ja, mein armer Magen.

 

Momentan schneit es wieder dicke Flocken und ich bin jetzt hier alleine und kann dann wieder sehen alles ordentlich zu bekommen. Tabea hat wohl auch zu viel genascht und der halbe Mageninhalt ergoss sich dann in meinem Wohnzimmer, teilweise auf's Sofa.  Hm lecker !

 

Zeige euch aber noch schnell die Socken die ich den Kindern zu Ostern gestrickt habe.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist schade, dass das Wetter nicht so richtig mitgemacht hat, Jutta. Hier hat es heute morgen auch geregnet, aber da waren wir bei meiner Schwester und Familie zum Osterfrühstück, war sehr schön.

Seit heute mittag scheint die Sonne und ich hatte am Nachmittag so richtig Lust draußen was zu machen. Da hab ich mich umgezogen und ein bißchen im Garten rumgepusselt, unter der Aufsicht von Merlin, der sich genau neben mich gesetzt hat, um zu sehen, was ich da mache.

Mein Mann hat schön auf dem Sofa geschlafen und ich habe die Sonne draußen genossen. :P

 

Jetzt stricke ich noch, morgen kann ich nochmal ausschlafen, denn da habe ich frei, also ein richtig langes Wochenende gehabt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und bei uns war superschönes wetter, ich konnte nicht widerstehen und habe den inhalt von 2 maschinen auf der terrasse getrocknet. die dritte hänge ich auch raus und stell sie unters terrassendach!

 

mensch judith, die tabea  hab ich lange nicht gesehen .... die ist ja süß! aber daß du hier so lecker kuchen der bine vor die nase setzt .... das finde ich gemein. diese erdbeerdingens, da hätt ich dir gerne ein stück abgenommen, dann wäre dir auch nicht schlechr geworden!

 

moni, da hast du's aber gut .... bei mir geht es morgen schon wieder los. na, macht nix.... ich bekomme ja nur geld, wenn ich was tue, also los!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

äääh, war Tabea nicht gerade noch ein Baby??? Meine Güte, wie die Zeit vergeht. Na, ich seh es ja vor allem am Linus. Wie der über den Winter gewachsen ist. Dem passt ja kaum noch was von seinen Klamotten. Ständig braucht er neues!

 

Ich habe eben gerade Wolle gewickelt, damit ich mir den Loop "Song of the Sea" auch endlich stricken kann. Ich werde aber die kurze Variante mit 128 Maschen stricken.... mit High Twist Glitzer-Sockenwolle von Wollkenschaf. Jetzt muss ich nur schauen, ob ich eine freie 4er Nadel finde..

So, jetzt fängt im NDR "Gefragt Gejagt" an... und ich gehe auf Nadelsuche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann viel Spaß beim stricken, Judith! Ich habe heute nochmal bißchen ausgeschlafen, aber dann ordentlich was geschafft. Tierarzt mit Merlin, Augenkontrolle, sieht sehr gut aus. Dann einkaufen, Wäsche und am Nachmittag war ich 2 Stunden im Garten. Heute war es nicht so schön wie gestern, keine Sonne und ziemlich kalt.

 

Nun stricke ich gemütlich und dann geh ich heute mal früh ins Bett, morgen klingelt der Wecker wieder kurz vor fünf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...