Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ist viel Arbeit, aber das Brot total lecker und kann auch im Brotbackautomaten gebacken werden

Zutaten:

400 g K?rbis

1 Tl Salz

4 Nelken

1/2 Tl Zimt

20 g geriebener Ingwer

f?r den Teig:

500 g Mehl

5 E?l. Zucker (wer es nicht so s?? mag, einfach weniger nehmen)

1 W?rfel (42 g) Hefe

50 ml lauwarme Milch

1 E?l. Butter

1 Tl. Salz

1 E?l gehackte K?rbiskerne

Zubereitung:

K?rbisfleisch in W?rfel schneiden. Mit 150ml Wasser, Salz, Nelken, Zimt und Ingwer etwa 10 Min. weichd?nsten. Kochfl?ssigkeit abgie?en, Nelken herausnehmen und alles p?rieren.

Den Hefeteig mit der p?rierten, nicht mehr hei?en Masse, zubereiten. Den Backofen auf 185 Grad vorheizen.

K?rbiskerne kurz anr?sten (ohne Fett), abk?hlen lassen und unter den Hefeteig kneten. Teig in die Form f?llen und die Oberfl?che mit etwas Wasser bestreichen. Den Hefeteig gehen lassen, danach das Brot auf die mittlere Schiene stellen und ca. 45 Min backen.

Tipps: Das Brot kann man mit dem Gew?rzen variieren, was man selber gerne mag, man kann es auch viel s??er machen, dann schmeckt es fast ein s??es Hefebrot. Im Backautomaten, mu? man die Feuchtigkeit der K?rbismasse anpa?en, sonst wird es zu feucht.

Das Brot hat eine wundersch?ne Farbe.

W?nsch nen guten Appetit.

Achja das Rezept hab ich aus dem ehemaligen Urbia-Club und hab es schon oft gebacken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...