Zum Inhalt springen

Wochenlanger Quasselthread ab 01.01.2014


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

jutta, ich hoffe, es war nicht die "freundin", die dich vor einiger zeit mit deinen äpfeln hat sitzen lassen?!?!???

 

judith, eine nette idee von euch allen. dein mann hat sich sicher gefreut! ist ja immer schwierig ein geschenk für nen mann zu machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch allen für die guten Wünsche - das wird schon!! :P So ganz doll schlecht gehts mir gar nicht, hab selbst gestaunt, als ich die Diagnose da so zu hören bekam.

 

Moni, die Kleinen sind wirklich süß, ich finde es toll, dass Du Dich/Ihr Euch so um sie und ihre Mama kümmert. :120:  #sup

 

Maritta, nette Anhänger hast Du da gemacht! Wer bekommt die nun eigentlich immer bei einer Premiere? Alle Beteiligten? Also, das Ensemble, was auch singt? Die werden ja ganz schön verwöhnt! :P

 

Euer Mittelalterverkaufsraum sieht gemütlich aus - freut mich, dass es auch warm ist; jedes WE durchgefroren sein wäre ja auch mehr als doof...

Was werden da für Märchen vorgelesen? "Normale" deutsche Märchen oder gibt es da auch was Mittelalterliches, so in Richtung Bänkelgesänge oder so?

 

Jutta, Jutta - eigentlich hast Du mit Dir und Deiner Familie doch genug zu tun und brauchst die WE zur Erholung!! Ich glaube, Du muss mal NEIN sagen lernen! Wie kann denn jemand erwarten, dass Du Dir den halben Sonntag um die Ohren haust für 30 Euro??? Zahlt sie Dir davon Deinen verfahrenen Sprit??? Manche sind echt dreist!

 

Judith - das Geschenk ist echt gut geworden! Die Krawatte am "Strichmännchen" finde ich Klasse! :P Ich wette, wenn Dein Mann das anzieht, müsst Ihr immer alle grinsen - toll!

 

Gestern war es leider nix mit gemütlichem Stricknachmittag! Ich hatte mich gerade im Café hingesetzt als mein Handy klingelte - mein Mann. Er fragte, ob der Unfallarzt hier in Kempen am Mittwochnachmittag eigentlich offen hat. Ich so ganz arglos "Nö." Und dann kam erst der Schreck "WIESO musst Du das wissen? Was ist passiert?"

Tja, er hatte sich ordentlich den Kopf gestoßen und ne dicke Platzwunde genau zwischen den Augenbrauen... ich also wieder los, ihn abholen. Er wollte am Krankenhaus nur rausgeworfen werden, erfahrungsgemäß dauert es in der Notaufnahme ja immer ewig...

Ich hab also einen Parkpalz dort gesucht und da es nicht weit bis zum Café war, bin ich zu Fuß wieder dorthin. Hab sofort an der Theke was bestellt, damit ich fertig bin, wenn der Anruf wegen des Abholens kommt.

Tja und ich hatte noch nicht mal wieder gesessen, klingelte mein Handy schon wieder - "Ich bin fertig, kannst mich holen kommen" Hääää?

Meine Strickmädels waren schon ganz verwirrt! ;)

Zum Glück hatten sie mit meiner Bestellung noch nicht angefangen, also alles abbestellt und wieder los ...

In der Notaufnahme war nix los und da sie inzwischen an der Sprechluke, wo die Schwester in der Notaufnahme sitzt, keine Milchglasscheibe mehr haben, konnten sie den am Kopf blutenden Mann direkt sehen und haben ihn gleich durch gewunken. Zum Glück keine Dramatik bei meinem Mann, ist nur ne doofe Stelle. Die Wunde wurde geklebt und verpflastert, was natürlich ziemlich bescheuert aussieht. Aber hilft ja nix, abgedeckt muss es schon sein. Aber keine Kopfschmerzen, kein Schwindel ect. ... blutet halt immer sehr am Kopf, dann kriegt man erstmal nen dicken Schreck.

Heute morgen durfte ich ihn neu verpflastern, das, was die da im KH gebastelt hatten, hat nicht mal eine Nacht überstanden...

 

Aber ansonsten alles okay bei uns! ;) :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na Andrea, das war ja ein schöner Schrecken !!!

 

Stimmt, ich muss mal "nein" sagen lernen, ob ich das jemals noch schaffe in meinem Leben ?

 

Nein, nein Bine, die mit den Äpfeln zähle ich absolut nicht zu den freundinnen, der hab ich nur geholfen, weil sie mir so leid tat als sie ihre Wohnung verlassen mußte bei der Trennung von ihrem Mann.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ihr Lieben, was macht ihr denn so?

Ich habe heute Kekse gebacken, sehr lecker schmecken die, hab viel zu viele gegessen..

 

post-282-0-39007500-1417893641_thumb.jpg post-282-0-94365800-1417893653_thumb.jpg

 

Einigen habe ich mit einem Stempel ein Motiv aufgedruckt, aber nach dem Backen sieht man das nicht mehr so gut, da die Kekse ja noch ein bißchen aufgehen.

 

post-282-0-21620200-1417893676_thumb.jpg

 

Bilder wie immer alle von mir.

 

Die Woche Urlaub war sehr schön, ich hatte Zeit für meine Katzenfamilie und war dreimal beim Sport. Nun ist es vorbei mit freu, muss zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten. Aber wenn nicht soviel ist, können wir nach Hause gehen, wenn wir fertig sind.

 

So, jetzt wird ein bißchen ferngesehen und gestrickt. Bis dann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Andrea, das war ja ein Schreck. Aber gut, dass dein Mann doch Glück hatte. Hätte ja auch schlimmer sein können.

 

Moni, deine Kekse sehen total lecker aus. Ich muss auch noch dringend backen. Aber morgen fahre ich am Nachmittag mit Inka ins Spital zu einer Untersuchung, weil sie doch nach dem Essen immer Bauchweh hat. Ich denke, es wird nichts sein, aber lieber einmal zu viel schauen als zu wenig. Der Kinderarzt hat uns zur Untersuchung im Spital angemeldet. Es wird das Blut untersucht und ein Ultraschall gemacht.

 

Gestern hatte Thies ein Unihockey-Match auf dem Kleinfeld. Sein Team hat den Gegner 10:3 weggeputzt. Auf dem Kleinfeld spielen die Jungs ziemlich gut. Nächsten Sonntag spielen sie auf dem Großfeld. Da hatten sie bisher noch keinen Erfolg.... Hoffentlich wird das am Wochenende mal besser. Auf dem Großfeld sind sie Tabellenletzte (von 7 Mannschaften). Im Kleinfeld sind sie jetzt auf Platz 6 von 10 Teams. Da ist also überall noch Luft nach oben. ;)

 

Heute waren wir mit Inkas bester Freundin und einem Klassenkameraden von Thies im Kino. Wir haben "Die Pinguine aus Madagaskar" geschaut. Das war echt lustig. Aber Kino ist bei uns wirklich ein teurer Spaß! Für 2 Erwachsene und 5 Kinder haben wir 123 CHF bezahlt!!!!! Das sind ca.  100€!!!! Und da sind noch keine Getränke oder Knabbereien dabei!!!! Das Kino ist auch nie voll. Woran das wohl liegt? ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Boh ist das teuer bei euch !!! Aber was ist nicht teuer in der Schweiz ?

Judith, ja, man fiebert immer mit seinem Kind mit und freut sich wenn die gewinnen, aber bei den Gegnern ist es ja genauso ! hahaha. Mir tun die Kinder immer so leid die so haushoch verlieren.

 

ich war fleißig heute, habe eine Mütze für meinen "Helfer" gehäkelt und ein Kleid für eine Barbie gestrickt. In der Zeit wo ich das barbie Kleid stricke, hätte ich 3 Mützen fertig !

 

Tabea hat sich heute ihre erste Platzwunde geholt am Kinn, ging zum Glück mit Klammerpflaster.

 

Moni, hmmm, deine Plätzchen sehen super aus, die würden nur leider bei mir nicht lange leben !

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moni Du Fleissige! Ich hab noch kein Stzück gebacken - hab ich aber noch vor.... unbedingt!

Aber nun sind mir noch Sachen eingefallen, die ich zu Weihnachten verschenken will - gestrickt natürlich  .... tja und Stricken und Backen gleichzeitig geht halt nicht.... Werd ich schon schaffen.

Die Jugend (soll heißen, unsere Tochter, unser Sohn und dessen Freundin) kommt am 22.12. zu uns und auch da könnte noch gebacken werden ... :P

 

Jutta - jeminee, wenn so kleine Mäuse sich so weh tun, erschrickt man immer besonders! Aber sie selbst haben es meist ganz schnell vergessen, zum Glück!

 

Ja, Judith, Kino ist teuer - hier inzwischen auch schon. Überlänge kostet extra, das Nutzen der 3 D Brillen wird berechnet, da kann man schon mal schnell 12 oder 13 Euro pro Person für die Eintrittskarte zahlen und dann noch die satten Preise für Getränke und Knabbereien - eigentlich der Wahnsinn. Zumindest das Essen und Trinken - so kleine Flaschen und Tütchen und man soll einen Haufen Geld berappen! Mein Mann hat große Jackentaschen, da passt ein kleines Bierchen mit rein und ein paar Bonbons sowieso... :) Aber es gibt auch Kinoabende, wo wir doch was kaufen, verführerisch ist es ja allemal...

 

Unser Weihnachtsmarktbesuch am Freitagabend war sehr schön - unser erstes Mal auf diesem Gelände. Ein Freilichtmuseum in einem Nachbarstädtchen und wirklich sehr hübsch zurecht gemacht mit Lichterketten und ganz vielen Feuerkörben überall. Das Gelände ist sehr groß, so dass sich auch viele Leute gut verteilen und man keine Ewigkeiten für Essen oder Trinken anstehen muss, war wirklich ein sehr netter Markt. Auch an den Ständen gab es mal neue Sachen, das Allermeiste Kunsthandwerk und Selbstgemachtes. Nicht unbedingt preiswert, aber dafür kann ich auch zum Lidl oder Aldi gehen ....:P

 

Bei uns fängt die Woche frostig an, mal sehen, wie es wettertechnisch so weiter geht. Für meinen Mann wird es jetzt wieder anstrengend, weil er öfter morgens sehr früh raus muss, um auf dem Gelände zu streuen...

 

Bei unseren Schafen war ich gestern nach einer Woche auch endlich mal wieder - sehen gut aus, schön rund. Da werden wohl wieder einige Lämmer auf die Welt kommen ab Februar. :P :P :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jutta meiner tochter geht es gut, das Engagement in Hof geht bis März, dazwischen macht sie noch ihren Master und für den Sommer wieder in Bayreuth ist auch schon fest und dazwischen wird sie bestimmt was finden.

Ja das ganze SängerInnen bekommen da was, sie beschenken sich gegenseitig, das Orchester bekommt natürlich auch was, aber nicht so aufwändiges, das wäre doch des guten Zuviel.

Tja das 2. Wochenende gut überstanden, das Wetter hat gut mitgespielt, es ist trocken geblieben, gekauft wurde nicht viel, aber es macht trotzdem Spaß, gerade weil wir abends alle noch zusammensitzen und quatschen am warmen Ofen.

Ich weiß noch nicht ob ich Backen will, mal sehen, wenn dann mach ich das am Mittwoch, eigentlich denk ich immer ich brauch nicht, aber es fehlt was.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Heute mittag habe ich schon mal versucht hier was zu schreiben. Aber als ich fast fertig war, hat sich der Thread von alleine geschlossen und ein neuer sich geöffnet. Hä???? Natürlich war meine Schreiberei weg. Da habe cih sauer den PC ausgemacht!

 

Ich hatte ganz vergessen zu schrieben, dass Linus am Samstag beim Unihockey einen Ball mit Karacho ins Gesicht bekommen hat. Er hatte während des Spiels hinter der Spielfeldbande gespielt, und plötzlich kam ein Ball angeflogen und landete zwischen seinen Augen. Da hat er dolle Glück gehabt! Die Spieler unseres Vereins haben die Vorschrift, beim Spielen eine Sportbrille zu tragen, damit die Augen geschützt sind. Tja, aber Linus war ja Zuschauer.... Zum Glück ist nichts passiert. Aber er hat sich dolle erschreckt und danach woanders gespielt. ;)

 

Andrea, wenn wir in Wolfsburg auf Familienbesuch sind, gehen wir meistens ins Cinemaxx. Da gibt es Familientage. Da habe ich letztes Jahr für einen 3D-Film (Die Eiskönigin) nur 7,50 € bezahlt. Die 3D-Brille ist da inklusive. Man gibt sie einfach nach dem Film wieder ab.

 

Maritta, ich kann mir gut vorstellen, dass Eure Abende schön gemütlich sind. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Uaaaahhh, in Rosis Nähe und quasi ihrem Heimatort wurde eine zerstückelte Leiche gefunden:

Leiche

 

So, und morgen fahre ich mal los, Geschenke kaufen. Manches gibt es im Internet gar nicht mehr. Derzeit nicht lieferbar! Also hoffe ich, dass ich bei uns im Toys R Us einiges finde.

Wir sind dieses Jahr extrem spät dran!

Ich mache ja jedes Jahr ein aktuelles Foto von den Kindern und verschicke das dann mit Weihnachtskarten an die Verwandtschaft und Freunde. Bisher habe ich nicht mal das Foto gemacht. Ich hatte immer mal auf Sonne gehofft. Aber da kann ich wohl noch lange warten... Also muss das Foto dringend gemacht werden, damit ich endlich Weihnachtskarten auf den Weg bringe!

 

So, und jetztgeh ich in die Heia.... Guets Nächtli!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh Judith, ja du bist echt spät dran ! Aber ich habe es einmal geschafft den Christbaum am Heilig Abend erst zu kaufen, da gab es nur gefrorene noch im Netzt und als er dann auftaute, sah ich die Bescherung, Hilfe, der sah schlimm aus, aber wieder haben es kaputt gelacht und geschworen etwas früher einen zu besorgen.

Mit den Geschenken, ok, die werden nicht eingefroren sein und Toys R us dürfte genügend Spielzeug noch haben.

Und weißt du schon etwas wegen Inka ?

Blöde Frage, ich weiß ja dass das einige Tage dauert !

 

Maritta, hört sich toll an bei deiner Tochter, aber auch sicherlich nicht immer ganz einfach, oder ? Auch wenn ich für mein Leben gerne singe und musiziere, als Beruf ist es dann nicht nur Spaß denke ich mal.

 

Heute Nacht ist die Mama meiner Kollegin gestorben, die andere Kollegin ist krank und ihr könnt euch denken was das für mich bedeutet ! Aber ab 21.12. ist die Praxis für eine Woche geschlossen, juchhu !

 

geschenke habe ich fast alle, bis auf eins für meine Kollegin und Freundin.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die leiche  wurde identifiziert hat mir mein ex man vorhin  berichtet es ist eine  36 jährige Russin die drie kidner aht und sich scheiden lassen wollte also in Trennung lebte 

 

es ist echt nicht weit von uns  weg 

 

so ansonsten warum hab ich mit meinem  ex  gesprochen  ????????????'

 

mein sohn naht einen  strohmschalg abbekommen einmal voll durhc mit herzaussetzter 

 

er liegt im Krankenhaus weil des herz bis  zu 6-8 stunden danach ernetu aussetzten kann 

 

man sieht wo der  storhm rein ging und raus 

 

so dann meien schwester liegt auf intensif weil sie hatte eine  gorse bauchop  und bekam Atemnot  das hinter her merh wurde  keine Ahnung was da noch lso ist 

 

so  mein shatz hat kalt er friert  und ihm ist schlecht 

 

so aber huet früh war rosis welt ncoh in ordnugn  sie  furh mit Judith isn deutsche ausr  dass der eine laden mittwochs zu hat 

 

so nun  geh ich ins bett 

 

gleich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh je, Rosie! Ich hoffe, Deinem Sohn geht es bald wieder gut!!! Da hat er ja Glück gehabt, dass er noch am Leben ist - so klingt es jedenfalls für mich! War es ein Arbeitsunfall?

Mann, Mann, Mann .... so dooof kann man gar nicht denken, wie es manchmal kommen kann!

Auch für Deine Schwester alles Gute!

 

Judith - da hat Linus ja echt Glück gehabt bei dem Kopftreffer! Vielleicht solltest Du mit aufpassen, dass er nicht gerade am Spielfeldrand spielt, er denkt beim nächsten Spiel sicher nicht mehr dran...

 

Jutta - ich hoffe, Deine Kolleginnen sind bald wieder einsatzfähig!!

 

Wir hatten gestern vom Flugball aus ein Weihnachtskegeln mit Schrottwichteln - war ein lustiger Abend! :) Und so schrottig waren die Geschenke dann doch nicht - zum Glück sind die Geschmäcker da ja verschieden! :P

Das Beste war aber, dass eine von uns mit dabei war, die seit dem Sommer gegen Brustkrebs kämpft - sie sah überraschend gut aus und war auch gut drauf. Es war schön, sie mal wieder zu sehen und Zeit mit ihr zu vrbringen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so mein  sohn durfte jetzt heim nun ist er kao  nach  der ständigne kontrolle heute nacht sein herz  spukte nur noch minimal  es beruhigte sich  und nun  ist er  daheim  also  bei meinem  ex  in seinem  bett  morgen soll  er nochmals  zur kontrolle  einfach ausruhen und sich ncit  arg belasten also keinen maratohn  laufen 

 

ha ha  Witzbold also sein  herz aht echte hüpfer gemacht  er meinte  dass  er so ein  Erlebnis nie wieder  braucht 

 

na und ich auch net 

 

so nun  muss ich  warten  kann niemend  erreichen  wegen meiner  schwester wichtig ist  dass pierre es  gepackt hat  also  ich meld mich  wieder 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rosi, das wird ja scon langsam zur "Normalität" bei dir mit den ganzen Sorgen. Alles Gute Euch !!!!!

 

Judith, ja , der Linus hatte 10 Schutzengel dabei, wenn das Ding ins Auge gegangen wäre. Aber ich denke, das merkt er sich !

 

Andrea, hihi, lustig, Schrottwichteln. Habe neulich so gedacht, und hier ? Hier tut sich gar nichts mehr mit Wichteln ? Schade !!!!

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja, da habt ihr recht .... wollen wir mal ein kleines jahresauftaktwichteln organisieren? marita ist ja gar nicht mehr zu sehen, ich lade euch also ein und starte einen extrathread! okay?

 

judith, deine kinder ziehen aber auch alles an. da haben also die schutzengel wieder dienst geschoben. wann bekommt ihr denn den befund von inka schon? die tochter meiner kollegin hatte auch immer bauchweh nach dem essen. bei ihr war es eine allergie ... gluten????, falls ich mich nicht irre. sie hat gelernt damit umzugehen und ist beschwerdefrei.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn mit Inka? Ich hab nichts gelesen, vermutlich übersehen.

Andrea geht es deinem Mann gut? Und Rosis Sohn hat ja wohl auch einen Schutzengel gehabt, bei euch ist ja ordentlich was los.

 

Bei der Arbeit ist das Gerät im Immunlabor wieder kaputt, ich krieg noch zuviel! Und wir haben soviel zu tun. Der Techniker konnte einfach den Fehler nicht finden. Heute war nun der Chef-Techniker da und hat den Fehler gefunden. Ich hatte gestern noch ein paar Tests gemacht und ihm hingelegt, das hat geholfen. Montag kommt er dann nochmal und baut ein Ersatzteil ein. So ist immer was, weswegen ich nicht pünktlich nach Hause komme.

 

Morgen werde ich mich erstmal in Ruhe hinsetzen und eine Liste machen, was ich vor Weihnachten noch erledigen muss. Denn freie Tage habe ich jetzt nicht mehr.

 

Morgen abend ist die Weihnachtsfeier vom Labor und das Wochenende darauf fahre ich nach Osnabrück zu meiner Tochter. Da gehen wir bißchen bummeln, über den Weihnachtsmarkt und später in die Cocktailbar. Da gibt es auch leckere Kleinigkeiten zu essen. Ich übernachte da und am Sonntag nehme ich Katrin dann mit nach Hause über Weihnachten. Ihr Freund kommt dann am 1. Feiertag zu uns. Ich freu mich schon sehr.

 

Ja wichteln finde ich auch immer schon, kommt drauf an wie zeitaufwändig das Selbstgemachte sein soll. Denn irgendwie wird es mit meiner freien Zeit nicht besser. Aber vielleicht mache ich doch mit.

 

so, lasst es euch gutgehn.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moni, Inka hat immer Bauchweh nach dem Essen. Es ist schon etwas besser geworden.

Am Montag waren wir zur Untersuchung im Spital. Wahrscheinlich ist es eine Magenschleimhautentzündung. Sie nimmt jetzt täglich eine Kapsel, um die Magensäure zu verringern. Und nach 2 Wochen schauen wir dann, ob die Schmerzen weg sind. Wenn nicht, muss sie noch zur Magenspiegelung.

 

Ich habe in den letzten Tagen immer mal wieder versucht, hier zu schrieben. Aber immer wieder passiert es dann, dass ich viel schreibe, und plötzlich schließt sich der Thread, und alles ist weg. Dann bin ich immer so sauer, dass ich nicht nochmal neu schreibe.

 

Heute waren wir wieder beim Unihockey. Linus hat dabei nicht neben dem Spielfeld gespielt. ;) Naja, Großfeld.... Thiesis Team hat beide Spiele verloren. Im Großfeld kommen sie einfach nicht zurecht. Schade.

Im Januar geht es dann weiter...

Übermorgen macht Thies einen Ausflug mit seiner Schulklasse auf das Jungfraujoch. Ich Schisser habe echt Angst um mein Kind. Ich versuche, es nicht zu zeigen. Aber die Kinder wissen ja, dass ich so extreme Höhenangst habe.

Wenn ich die Bilder sehe..... die sehen ja toll aus.... Aber ich werde da nervös bei. Na, Ihr kennt mich ja. ;) Ich bin einfach froh, wenn die Kinder abends um 21.30 uhr wieder zuhause sind!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns in der CH gibt es ja eine riesige Supermarktkette, die MIGROS. Und die hat eine Spendenaktion gestartet und mit schweizer Musikern ein Lied produziert, dass man runterladen kann, und wo man natürlich für die Aktion für Bedürftige spenden kann.

Ich finde das Lied total schön. Könnt Ihr das bei YouTube anschauen?: "Ensemble"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das hatte ich doch schon mal gelesen, dass Inka nach dem Essen Bauchschmerzen hat... Hoffentlich geht es ihr jetzt mit den Tabletten besser.

Das ist ja blöd, dass dein Geschriebenes dann plötzlich weg ist, hatte ich letztens mal, als ich nach irgendeiner tastenkombi gesucht habe für das @, das geht bei meinem Läppi nicht mehr mit Strg und Alt. Da hab ich was anderes ausprobiert und schwupp war ich raus.

 

Ja das kann ich mir vorstellen, dass du froh bist, wenn Thies wieder zu Hause ist. Ich habe auch Höhenangst, ich hatte erst Schwierigkeiten ganz oben auf der Leiter zu stehen, als wir Katrins Wohnung renoviert haben. Die wohnt ja im Altbau und da sind die decken einen halben Meter höher als bei uns.... Das mag ich garnicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also das lied spielten die kimder ltte weihnacht  ich mag so  gerne wieder  in die kidner grippe gehen es ist so schön und zu einer zeit wo die kirche nicht im  alkohl parfüm dunst erstickt

 

also ich mag mal zu dem jung frau joch  nur  am lliebsten gleich als engl da hoch  es muss  gigantisch sein da 

 

inka hoff ich dass es ihr dannblad besser geht 

 

so nun schmeis ich dne Möbius anlschg gleich in die ecke  des ist doch  des  verrückste teil  was es gibt 

 

so und 24 Uhr haben wir auch nicht  also weiss ich ncit wi der  ard  adventsschal weiter geht mist abr auch 

 

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallihallo, was macht ihr denn so? Hihi, der quasselthreas war heute schon auf die zweite Seite gerutscht, da muss ich ihn doch schnell mal wieder hochholen.

Heute lass ich es mal langsam angehen, ist genug Gehetze bei der Arbeit. Zwei sind schon im Urlaub und es ist megaviel zu tun. Gestern abend war ich dann noch zur Wassergymnastik und um 21.30 lag ich schon im Bett - total k.O. Aber nun bin ich schön ausgeschlafen.

Jetzt mach ich hier vor dem Läppi eine Cappuccino-Pause und dann geht es wieder in die Küche, kochen und noch bißchen Marmelade machen, ich habe noch eingefrorene Erdbeeren und rote Johannisbeeren. Zusammen schmeckt das wirklich lecker.

 

Die meisten Weihnachtsgeschenke habe ich schon und auch vieles schon eingekauft. Ich habe jetzt kein frei mehr ausser dem Dienstag, aber für nächste Woche weiß ich noch nicht, ob das klappt, vielleicht muss ich arbeiten. Aber Mittwoch gehts dann nur bis Mittag und ich werde meine Familie hier ein bißchen einspannen, die haben nämlich alle frei, ab diesem Freitag!

 

Ich überlege noch mit dem Wichteln, vielleicht mache ich mit, wisst ihr schon, was man da so stricken sollte? Also ein großes Tuch schüttel ich nicht so leicht aus dem Ärmel, bin die letzten 14 Tage nur einen Abend zum stricken gekommen.

 

so, bis dann mal, jetzt will ich wieder was tun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Ich habe mir schon wieder zu viele Sorgen gemacht.... Thiesis Schulklasse ist ohne ihn zum Junfraujoch gefahren. Seit gestern früh ist Thies übel. Morgens ist es am schlimmsten. Zum Abend hin wird es besser. Aber es war uns dann doch heute früh zu riskant. Immerhin sind die Schüler und die beiden Lehrer 6 Stunden unterwegs, bis sie oben ankommen. Seit einer Viertelstunde sind sie wohl oben. Aber ich habe mal durch die Webcam geschaut.... Um 11.30 war da oben knalliger Sonnenschein, blauer Himmel, die Wolken konnte man im Tal liegen sehen. Inzwischen ist da oben eine gruselige Suppe. Man sieht kaum was. Das ist wirklich schade. Alle 10 Minuten gibt es ein neues Bild. Ich schaue einfach immer mal nach, ob ich jemanden erkenne.

2 Stunden bleibt die Klasse oben. Dann fahren sie wieder 5 Stunden lang heim!

 

Linus ist heute auch nocht im KiGa. Im tut sein eines Bein so arg weh. Ich schätze mal, dass er wächst. Jetzt jammert er bei jeder Bewegung. Hoffentlich wird es bald besser.

 

Ansonsten... Geschenke haben wir auch fast alles. Nur für meinen Mann fällt mir nichts mehr ein.

Für meine Schwiemu hatte ich einen bunten Cowl gestrickt. Und vorgestern sagt sie mir, dass wir uns ja nicht wirklich viel schenken sollen. Aaaaber... sie bräuchte einen weißen Schal.

Toll, jetzt habe ich so ein Teil in bunt gemacht.... Aber ich habe gestern noch weiße Wolle besorgt und stricke das Teil nochmal in weiß. Den bunten behalte ich dann. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh, Termine, Termine,, Termine aber jetzt dürfte es mal ruhiger werden.

Morgen noch Zahnarzttermin wegen meinem Bonusheft und ansonsten hoffe ich langsam alles ruhiger angehen lassen zu können.

Nächste Woche habe ich frei und kann alles wundervoll zum Fest vorbereiten.

 

jessica hatte mich Getsren Abend ganz verzweifelt angerufen, sie weiß nicht mehr was sie mit Tabea machen soll. Bei ihr entpuppt sich das "Englein" zum Teufelchen. Sie knallt ihren Kopf an Mamas Kopf, beißt, schmeißt alles herum und schaut dabei ihre Mama grinsend an wenn sie ihren Teller mit Essen auf den Boden wirft.

Jessica meint, sie kann doch nicht laufend auf die Hände klopfen, aber langsam weiß sie nicht mehr was sie machen soll.

Kaum hat sie die Sauerei weggewischt was Tabea mit dem Essen angerichtet hat, da hat sie inzwischen den Korb mit Bügelwäsche ausgeräumt. Noch läuft sie nicht, aber sie kommt ja auch krabbelnd überall hin.

Ist Besuch da, zeigt sich die Maus von der besten Seite und spielt den Engel, aber wehe der Besuch ist raus. Und das mit 14 Monaten !!!!

Meine Nachbarin hatte ihr ja auch ein Horoskop ertellt worin steht; sie läuft nicht nur durch eine Wand mit dem Kopf, nein sie schafft 7 !!! Tatsache !!!

 

Ja Wichteln wäre schon toll, aber bitte mit "Zeit", denn ich bin auch nicht so fix.

 

Mareike ist grade dabei, Anzeige gegen ihren Arbeitgeber zu stellen, 3 Monatsgeh#älter inzwischen nicht gezahlt und alle haben schon gekündigt, denn die bekommen noch 2 Gehälter.

 

So hat man immer so seine Sorgen, die aber auch vorüber ziehen.

 

Hoffe nun von dir liebe Judith mal einen Tipp für Jessica zu bekommen.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...