Zum Inhalt springen

Wochenlanger Quasselthread ab 01.01.2014


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Genau, ich lasse mich auch mal überraschen. Ich bin ja auch mal in einen Unfall verwickelt gewesen.... da könnte man sagen, ich hatte Glück, oder ich hatte einen Schutzengel. Das ist Ansichtssache. Ich dachte damals.... puh, verdammt Schwein gehabt. Hätte auch schlimm ausgehen können. Aber ich hatte nur Prellungen und Abschürfungen und ein lebenslanges Trauma, was Unwetter und hohe Bäume angeht. ;) Damit kann ich leben. Gibt schlimmeres.

Also, schauen wir einfach mal, was und da erwartet im Kurs.

 

Unser St.-Martins-Umzug im KiGa in Deutschland war auch immer klasse. Wir hatten ca. 120 Kinder im KiGa, die liefen dann mit Laternen durch den Ort. Und alle Elteren, Geschwister, Großeltern, etc. waren dabei. Auf dem Marktplatz wurde dann gesungen, und später im KIGa gab es Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen aus einer tollen Privatbäckerei in Nürnberg. Das war immer ein tolles Erlebnis.

Jetzt wohnen wir ja in einem Dorf mit 2.200 Einwohnern. Da ist die ganze Veranstaltung natürlich kleiner. ;) Aber Spaß macht es trotzdem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war gestern mit der Familie zum Einkaufen in Deutschland. ;) Unsere Eltern und meine Schwester bekommen zu Weihnachten ja neue Fotos. Da hatten wir neulich Fototermin. Und gestern haben wir aus der Bilderflut die ausgesucht, die wir verschenken wollen.

Und heute waren wir auf dem Strickschiff unterwegs. Hier könnt Ihr mehr darüber lesen: mein Blog

Wir hatten mächtig Wellen im Neuenburger See. Da hatte ich richtig Panik. Jetzt bin ich natürlich etwas unruhig... nächsten Sonntag fahren Rosi und ich ja dieselbe Strecke mit dem Strickschiff.

Puh, ich spüre die Wellen jetzt immer noch auf dem Sofa.

 

Morgen wird Thies´ Marimba geliefert! Da freut er sich schon drauf!

 

Und nachdem ich bald entgültig verzweifle, weil ich hier am Notebook rumschreibe und mein Geschriebenes ständig mittem im Text weitergeht, hat mein Mann vorgeschlagen, mir eine USB-Tastatur für das Notebook zu kaufen, weil scheinbar mein Touchpad kaputt ist. Ich hoffe, dass ich dann endlich wieder richtig schreiben kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hach, da wär ich auch gerne mal dabei! ....aaaaaber soooo weit weg!

 

wir hatten gestern freunde zu besuch und ich habe gebacken (was ich ja eigentlich nicht so gut kann) sächs. eierschecke und frankfer

k ranz.geschmacklich wars megaklasse, der frankfurter k_ranz war nur etwas wackelig.

 

am samstag abend waren wir eingeladen.zu ziebelkuchen und ferderweißem ... das war lecker!

cker

und heute hatte ich von 9 - 12 ein seminar mit anschließendem essen beim italiener.,.. auch sehr lecker ....anschließend gleich noch einkundentermin . also 3 tage EFUS ... (Essen, Fressen Und Saufen) und anschließend geld versienen, so kann es frau aushalten!!!

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 ha ha wir sinken nicht  so du  vierenschleuder weist was ich angefangen habe  ?????????????

 

deine sucht massen  Produktion  ja ja  verrate nix weiter nur so langsam glaub ich  dass ich  echt verdoofe  weil wie weis ich dass es genug ist und wie  bekomm ich  das nur zu dem was es dann sein soll  weil ja ich kann  im Moment nicht ohne diese dinger leben 

 

juidht  ich  geh bie dir dann auf dem   strick schiff in privat kurs  gell   ergenisse  bekommen sie alle dann hier  mal  gezeigt gell 

 

so nun husch ic h mal ins  bett  hab ja  gneug ????????????????' hier  hinterlassen  rosi 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ihr Lieben

ich war tatsächlich über eine Woche nicht hier... Letzte Woche habe ich sehr viel gearbeitet, meist 9-10 Stunden und danach mache ich garnichts mehr. ;) Am Freitag ist es selbst dem Chef zuviel geworden, dass wir von 8-18 Uhr gearbeitet haben, jetzt kommt eine neue Kollegin dazu >banane< Es hat sich schon eine vorgestellt... Na ja, dieses Jahr brauche ich nicht mehr nach Westerstede.

 

Ich hatte meine rote Jacke schon angefangen, aber gestern wieder aufgeribbelt, die Maschenprobe kam nicht hin! War aber ein Denkfehler von mir. Ich habe in der Mapro ja die Muster gestrickt, die vorkommen sollen, aber nicht genug glatt rechts und so war die Jacke zu groß, denn Zopfmuster zieht natürlich mehr zusammen. Nun fange ich nachher nochmal an, alles ist neu ausgerechnet.

Beim Klöppeln mach ich kleine Sterne zur Zeit, muss ich demnächst mal fotografieren.

 

Judith und Rosi, wie war es denn auf dem Strickschiff? War der See ruhig?

 

Jetzt um 17 Uhr ist es schon ganz dunkel, gleich mach ich uns Tee. Mein Mann hat Urlaub und Thomas kommt hoffentlich gleich von der Berufsschule, er hat heute 10 Stunden, da ist er immer fix und fertig. So bis dann mal.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Moni, super, dass Ihr Verstärkung bekommt. Wird ja wohl auch Zeit!

 

Wir berichten dann vom Strickschiff. Ich nehme die Kamera von Thies mit. Die ist schön klein und passt in meine Tasche zwischen das Strickzeug.

Bisher sagt die Wettervorhersage für Sonntag Nebel und kaum Wind voraus. Auch mal was neues, wenn wir kein Ufer sehen. Das hatten wir bisher noch nie. Ist mir aber lieber als hohe Wellen.

Aber mal schauen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, mich gibt es auch noch, weiß nur vor lauter Arbeit wieder nicht was ich zuerst machen soll.

Jetzt liegen 4 gefällte Bäume in meiner Auffahrt, die darf ich dann entästeln und dann das Holz klein sägen. Meine neue Heizung habe ich inzwischen und auch neue Glasscheiben in der haustür und Zwischentür.

Ich sag es euch, langsam habe ich das Gröbste geschafft, bin fix und alle. Trotzdem setze ich mich abends noch hin und stricke ein paar Runden, denn weihnachten steht gefährlich nahe vor der Tür.

 

Entschuldigt bitte, wenn ich nicht hier alles lese, aber es kommen hoffentlich auch bald wieder bessere Zeiten.

 

Stelle noch schnell meine schon lange versprochenen Fotos ein.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Boh, jetzt bin ich fix und alle. Den ganzen Tag geschuftet,

Heute Morgen erst einmal die Straße sauber gemacht, denn  die Weide musste halbwegs dort Gestern abgeschnitten werden und das rieselte mächtig Blätter. Dann habe ich meine Auffahrt gekehrt und meinen Vorgarten wieder in Ordnung gebracht, denn dort ist der 3. Baum versehentlich hereingefallen, ich konnte das Ding am Seil einfach nicht mehr halten, der hatte von mir aus gesehen auf der hinteren Seite die meisten starken Äste und so ein Baum hat mächtig Kraft. Ich denke mal 5 m hoch waren die bestimmt alle.
Und dann am Nachmittag habe ich angefangen die Äste ab zu schneiden und durch den Häcksler zu jagen. Um 18 Uhr konnte ich dann nicht mehr und außerdem war es schon dunkel.
Morgen geht es dann weiter und ich hoffe bis Sonntag alles zu schaffen. Morgen Abend habe ich meine Enkelkinder ja bei mir, da Mama und Papa eingeladen sind und dann wollen Jessica und ihr Mann am Samstag noch mithelfen den abgesägten Baumhaufen zu entsorgen.

Ich habe heute Abend grad mal 3 Reihen an einer Socke geschafft, mehr ging nicht und jetzt gehe ich ins Bett !

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also zum häkseln käm ich gerne mal vorbei! das habe ich mir schon immer mal gewünscht.

 

ich hab heute einen tag erlebt .... den ich so noich noicht erlebt habe, so ganz und gar ohne auch nur 1 masche zu stricken .... komisch, ich habs noch nicht mal vermißt!!! bine, was issn los mit dir?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Jutta, übernimm dich nicht! Das klingt alles recht anstrengend!!!!!

 

Wir waren heute wieder in einer Turnhalle. Thies´ Mannschaft hatte zwei Matches. Und beide haben sie gewonnen!!!! Das erste 9:5 und das zweite sagenhaft 20:4!!!!! Die Stimmung war genial!

Und endlich haben sie mal gewonnen. In der Tabelle sind sie gleich ein paar Plätze nach vorne geklettetr!

 

Nächsten Sonntag spielen sie dann wieder im Großfeld, also in der großen 3er Halle über die komplette Fläche. Da sind sie dann je 5 Feldspieler. Heute waren sie im Kleinfeld, also nur in einem Drittel einer großer 3er-Halle. Da spielen sie dann nur mit 3 Feldspielern.

 

Aber erstmal geht es morgen aufs Schiff.... Meine Stricktasche ist schon gepackt. Und die Kamera ist auch eingepackt. ;-)

Um 7.30 uhr fahre ich daheim los. Um kurz vor 8 Uhr treffen Rosi und ich uns auf dem Bahnhof. Und dann haben wir einen Tag lang Spaß. Das Schiff ist dieses Mal ausgebucht.

Wir haben mit Mittagsmenü reserviert. Das hier gibt es morgen zu essen:

 

Kleiner Salatteller
***
Pouletbrüstli an Kräutersauce, Pommes frites, Mischgemüse

***
Cassata mit Rahm

 

Das Essen auf dem Schiff ist immer sehr gut. Ich bin zwar kein Pommes-Fan, aber wie ich die Bordküche kenne, werden selbst die gut schmecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

judith, ich wünsche euch gaaaaaaanz viel spaß, einen schönen tag und guten appetit! ....und bei der gelegenheit weiß ich jetzt, was ich morgen uuuuunbedingt essen will!!! POMMES!!!!

 

aber mal was anderes, wollt ich schon lange fragen: gibt's schon pläne für weihnachten??? kommt ihr nach WOB? melli fragte nämlich auch schon. sie will in diesem jahr gerne wieder bei einem treffen dabei sein! und ich würde mich auch freuen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh ha, Jutta, das ist schwere Arbeit mit deinen Bäumen. Ich häcksle auch immer die Zweige, die ich von den Büschen abschneide.

 

Dieses Wochenende hatten wir wieder Übernachtungsbesuch, eine Strickfreundin aus Nordenham war hier mit ihrem Mann. Ich übernachte immer bei den beiden, wenn ich im Sommer zum Stricktreffen fahre. Sie haben am Freitag Studienkollegen besucht und kamen dann abends zu uns. War sehr schön, wir Frauen haben gestrickt. Samstag war dann auch noch stricktreffen in Aurich im Wolladen, da sind wir beide hingefahren und die Männer haben auch einen ausflug gemacht.

 

Ich habe Wolle bekommen:

 

post-282-0-62567300-1416769016_thumb.jpeg post-282-0-16939000-1416769027_thumb.jpeg

 

Daraus werde ich mir Socken stricken. Außerdem eine Keksmischung im Glas, man muss nur noch 1 Ei und 90g Margarine dazugeben und backen.

post-282-0-75160400-1416769116_thumb.jpeg post-282-0-25580700-1416769126_thumb.jpeg

 

Mit meiner Jacke bin ich jetzt wieder beim Bündchen

post-282-0-19678900-1416769198_thumb.jpeg

 bilder alle von mir.

 

Nun bin ich mal gespannt, was Judith und Rosi vom Strickschiff berichten.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi, wir sind wieder an Land! Es war toll auf dem Strickschiff. Und der See, der letzte Woche noch so unruhig war, war glatt wie ein Babypopo. Dafür hatten wir keine Sicht. Es lag ein dichter Nebel um uns herum. Im Blog habe ich lauter Fotos....

Hier ein kleiner Eindruck des Wetters:

IMG_0315_medium2.jpg

 

IMG_0312_medium2.jpg

 

IMG_0316_medium2.jpg

 

Das Schiff war ausgebucht von 120 Strickerinnen!

Ach, und geschmeckt hat es auch..... Hier ist Rosi beim Essen und Quatsch machen:

IMG_0319_medium2.jpg

 

Bine, ich bin Weihnachten wieder im Norden. Wir wissen nur noch nicht genau wann. Geplant ist, dass wir am 22.12. hochfahren. Aber es steht noch nicht fest, wie lange wir bleiben. Das muss ich noch abklären.

Wie geht es Melli denn? Da freue ich mich, wenn sie auch zu dir kommt!

 

Moni, deine Wolle sieht ja stark aus! Und die Keksmischung sieht auch toll aus. Bei uns waren neulich in einer Zeitung ein paar solche Rezepte drin, die man so in Gläsern verschenken kann. Das will ich eventuell für meine Schwiemu und meine Mutter zu Weihnachten machen.

Hier ist ein Link dazu: Swissmilk

 

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben.

Oh toll Judith und Rosi, ihr hattet ja mal wieder einen Supertag und Moni, deine Geschenke, eindach der Hammer. Tolle Farben hat deine Wolle und das mit der Keksmischung ist ja vielleicht eine nette Idee !!!!!!

 

Freut mich für Thies dass seine Manschaft so super war, Leon ist dann auch immer aus dem Häuschen wenn seine Manschaft so viele Tore schießt.

 

Moni, na endlich sieht dein Chef es mal ein, meiner wird es nie einsehen , aber was solls, ich hoffe in 5 Jahren endlich in Rente zu sein.

 

Bine, wie ist denn bei dir nun das Arbeiten von zu Hause aus ?

 

Das mit den Bäumen hatte mir direktSpaß gemacht. war anstrengend, ja, aber es war schönes sonniges Wetter und ich arbeite gerne an der frischen Luft. Gestern Nachmittag haben mir noch die Kinder geholfen und nun ist alles fertig.

Irgendwann im Frühjahr packe ich die Haustüre an und schleife sie ab und streiche sie neu. Nun will ich mich langsam mal auf Advent vorbereiten und Weihnachten und mal etwas ruhiger werden.

Udo sagt immer, ich bin so unruhig, da kommt er nicht gegenan.  Weihnachten wird er bei mir verbringen, na mal sehen wie das wird.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es sit  definitf viel  Jutta  

 

oh ja ich  hab  selten so  wengie vorwärts gestrickt wie gestern  aber  spass  konnte ich trotzdem machen   lachen auch  und  scherzen auch  

 

juidht das war ja eine neblige fahrt  zurück dann  über den Hügel aber ja  es war schön  gestern danke  danke   rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....jutta, "ein wenig viel...." ???? ...da verharmlost du aber ganz schön!

ich hab heute auch nen anstrengenden tag hinter mir. den ganzen tag nur hindernisse bei der arbeit. . technische schwierigkeiten .... unfähige kollegen .... etc. das  erste was ich heute morgen auf dem rechner lesen konnte "zur zeit keine kundenabfrage möglich! -technische schwierigkeiten!

und so ging es den ganzen tag weiter. ....in solchen fällen htechnische schwierigkeitenslfen dann die fest angestellten mitarbeiter immer uns außendienstlern und bei meiner bitte mir die benötigte kontonummer per "hand zu erzeugen" bekam ich die antwort eines kollegen: "...wie? ich soll jetzt für sie arbeiten, damit sie geld verdienen!" ich dachte erst er scherzt ... nei, das war sein voller ernst. er hats auch nicht getan. irgendwann hatte ich aber dann einen netten kollegen gefunden, der mir dann ein neues konto anlegte und die entsprechende kontonummer weitergab. es gibt eben auch nette menschen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...