Zum Inhalt springen

Wochenlanger Quasselthread ab 01.01.2014


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ja Rosalie, ich habe eigentlich auch erst Urlaub durch meinen Mann kennen und lieben gelernt. Ich freue mich schon riesig auf ein paar entspannende Tage.

Leider ist Olga, mit der ich die 3 Tage nach München fahren will heute krank, Ich hoffe sie schafft es bis Freitag.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da drücke ich dir die Daumen, dass es klappt mit deiner Fahrt nach München, Jutta! Das ist doch schön, wenn du mal ein bißchen Urlaub machst. Diese Woche arbeite ich viel, heute wieder 10 Stunden, da ich ein Audit hatte. Und das hat schon 1,5 Stunden gedauert - nach der eigentlichen Arbeit. Da kommt dann eine vom Büro, die vom Labor keine Ahnung hat und ich musste ihr drei Arbeitsplätze erklären. Und sie hat dann im QM-Handbuch nachgelesen, ob ich das so sage, wie das da festgelegt ist. Hat aber alles gut geklappt.

Nun morgen noch bis mittag und dann habe ich langes Wocheende, da ich Dienstags ja auch nicht arbeite. :D

 

Heute abend werde ich noch ein bißchen klöppeln, hab mir gestern noch etliche Paare mit Nähseide bewickelt. Mal sehen, ob das so klappt, wie ich mir das vorstelle ;)

Bearbeitet von Moni1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mädels,

puh war das ein Tag. Habe heute bis 20:45 gearbeitet, bin total kaputt.

Morgen muss ich noch einiges fürs Geschäft erledigen, dann meine Blumen alle giessen und Koffer packen. Werde wohl für München nur hochsommerliche Teile benötigen bei den versprochenen Temperaturen. So heiß müßte es ja nun auch nicht werden, aber egal Hauptsache meine Freundin kommt rechtzeitig auf die Beine. Alleine fahren ? Ich glaube kaum !

 

Ich werde nun ins Bett gehen und endlich mein Buch fertig lesen. Ich hoffe es gibt da noch ein Happyend ! Sieht aber fast nicht danach aus.

 

Liebe Grüße

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich klappt es bei Dir, Jutta!!!!

 

Moni, das klingt ja wirklich sehr stressig und anstrengend. Da kann man das lange Wochenende bestimmt brauchen.

 

Ich komme momentan nicht gut voran, nehme mir immer so viel vor.... und dann schaffe ich nur die Hälfte vielleicht. Na ja, ist nicht so schlimm.

 

Euch allen ein schönes, sonniges Pfingstwochenende!

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh nee, Maritta, Magen-Darm! Sowas braucht kein Mensch!!!! Hoffentlich geht es deinem Mann bald besser. Bei der Hitze unwohl fühlen.... nee, das ist so überflüssig!

 

Apropos... vermelde 30 °C. Das ist mir jetzt soch zu heiß. Vorhin habe ich nur meinem Mann kurz geholfen, unser Trampolin und alle Sachen, die wegen des Malergerüsts von der Terrasse auf den Rasen gewandert sind, umzuräumen. Mein Mann hat den Rasen gemäht. Da musste immer wieder was umgelagert werden. Puh, war das heiß. Ich war froh, als ich wieder ins Haus konnte.

Mein Mann würde morgen und übermorgen gerne was unternehmen. Aber ich habe ihm gesagt, das sich bei über 30°C nicht raus will. Er hat zwar komisch geschaut, aber es macht mir einfach keinen Spaß, in der Hitze rumzulaufen und mich permanent in Schweiß aufzulösen.

 

Im Moment ist mein GöGa noch mit Linus, Inka und Inkas Freundin im Freibad. Thies will mir dann gleich helfen, Kartoffeln zu schälen. Es gibt heute lecker Spargel. Schade nur, dass ich im Supermarkt nur ungarischen Spargel bekommen habe. Dabei gibt es doch bei uns auch lecker Spargel. Neulich habe ich noch frischen, badischen Spargel gekauft. Naja, besser ungarischen als gar keinen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh, Margitta, wie unangenehm!!! Dann mal gute Besserung! Ist ja schade, dass Ihr früher nach Hause kommen musstet.

 

Mein Mann wird jetzt auf eine Magenschleimhautentzündung behandelt - es geht so auf und ab mit ihm - mal gut, dann wieder nicht - ich hoffe wirklich, es wird mal wieder dauerhaft besser!!

 

Hier ist es schon wieder so drückend - ich wollte ja Sommer - aber doch nicht sooo!

 

Spargel hatten wir jetzt öfter, Judith, hier frisch vom Bauern, der war sehr gut.

Morgen gibt es aber mal keinen, sondern Geschnetzeltes mit Salat und nachmittags Erdbeertorte. Den Boden habe ich vorhin gebacken, der geht ja schnell.

 

Schöne Feiertage für Euch alle!

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oje, Maritta, Magen-Darm braucht ja kein Mensch. Dann mal gute Besserung deinem Mann und auch Rosalies Mann.

Hier war es heute auch schon warm, aber es wehte ein angenehmer Wind, so konnte man schön auf der Terrasse sitzen. Ich hab heute nicht allzuviel gemacht, bißchen eingekauft, gekocht und dann auf der Terrasse gesessen und gestrickt. So lässt es sich aushalten.

 

Morgen soll es heißer werden, aber das muss von mir aus nicht sein. Soo heiß mag ich es auch nicht.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schöne pfingsten für mich, ich war heute, nein das war ja schon gestern (samstag) von 11-16 uhr arbeiten. und morgen sitz ich bestimmt auch noch mal 3 stunden an einem darlehensantrag, der am dienstag fertig sein muß....ein trost, am rechner ist es nicht so warm!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Moni! Momentan geht es meinem Mann wieder ganz gut ....aber wie gesagt, das geht so auf und ab in letzter Zeit.

 

Na, Bine, das ist ja nicht so schön, dass Du heute arbeiten musst. Aber sicher kriegt Ihr auch keinen Besuch, für den Du kochen und backen musst?? Oder auch noch dazu?

 

Gestern Abend war es angenehm auf unserer Terrasse, da habe ich auch gesessen und gestrickt. Aber ich bin, was Handarbeiten betrifft, so lahm momentan. Bis ich zwei Paar einfache Socken fertig habe, habt Ihr ja schon, wer weiß was, gewerkelt ....aber wir wollten ja nicht vergleichen.

Habe ein bisschen genäht, Flicksachen und zwei Kissenbezüge für die Küchenstühle ....ist doch schön, eine Nähmaschine zu haben.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht, dass alle weggeschmolzen sind...

 

Also ich war heute vormittag bei meiner Stricknachbarin und inzwischen guten Freundin zum Strick-Quatschen. Wir saßen auf der Terrasse. Es war zwar warm, aber es ging immer etwas Wind. Das hat das ganze erträglich gemacht  Ulrikes Katze ist dann auf meiner Jeanstasche eingeschlafen. Das war scheinbar sehr gemütlich. ;)

 

Am Nachmittag habe ich schon mal einen "FAP" (Familien-Ablauf-Plan) geschrieben. Rosi und ich sind doch ab dem Wochenende am Bodensee zum Stricken mit Ruth Kindla. Und nächste Woche muss mein GöGa hier den Familienbetrieb schmeissen. ;) Da muss er ja genau wissen, wann welches Kind wo sein muss. Zum Glück fährt Thies am Montag auf Klassenfahrt. Da fallen dann schon mal ein paar Termine fort.

Mein FAP ist noch nicht ganz fertig. Aber das meiste habe ich schon mal aufgeschrieben.

 

Und am frühen Abend waren mein Mann und ich im KiGa zum Elterngespräch. Die KiGa-Lehrerin ist mit Linus sehr zufrieden. In einigen Sachen kann er sich noch entwickeln. Aber für einen gerade Fünfjährigen ist er vollkommen in Ordnung. Ihr geht es genau wie mir, wenn Linus sauer oder traurig ist und weint, dann ist er einfach total niedlich. Und dann muss man ihn einfach trösten. Das geht gar nicht anders, Das kann er natürlich irgendwann auch gezielt einsetzen. ;)

Na, jedenfalls sind wir und die Lehrerin mit Linus sehr zufrieden. Alles wunderbar. Und dass er so viel zappelt und rumhampelt, hat nichts mit Hyperaktivität zu tun. Die Lehrerin meinte, da hätte sie schon ganz andere Kinder im KiGa gehabt. Das solte uns doch beruhigen. ;)

 

So, an ein Unwetter glabe ich nicht. Gestern abend hat es auch nur gewindet. Aber richitg geregnet hat es nicht. Und heute abend war es zwar auch schon wolkig, aber bisher hat es auch nur ab und zu mal gewindet.

Hmmm, die Niederschlagsprognose  von wetter. com zeigt mäßigen bis starken Niedderschlag zwischen 23 und 24 Uhr an.... Mal sehen, ob das stimmt... herbst-smilies-03.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke,es geht schon wieder ganz gut, nur die Hitze die vertrag ich überhaupt nicht. Aber ichhab jetzt einen kleinen Laptop, dann kann ich michabends mal raussetzen, muß mich nur daran gewöhnen.

Judith nicht alles hat mit Hyperaktivität zu tun, leider werden die kinder heut gleich so abgestempelt, aber ich dachte ja auch das meine Tochter ADS hat, hat sie ja auch, aber sie hat gelernt es produktiv einzusetzen. Es gibt halt ruhige und quirlige Menschen, gottseidank lauter gleiche wäre ja langweilig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt, Maritta, nur gleiche Kinder wären langweilig. ;) Aber abends bin ich schon k.o.. Da gehe ich normalerweise auch nicht mehr ans Telefon. Ich bin dann froh, wenn alles ruhig ist. Linus bewegt sich ja nicht nur viel, er macht auch permanent Gesräusche. Und das ist sehr anstrengend, finde ich. Auf der anderen Seite ist Linus einfach nur süß. Und das weiß er auch ganz genau. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

unsere denice war dafür "prinzessin valium", so verschieden sind die kids eben. andrea war auch recht quirlig, aber nur im freien. zu hause konnte sie gut, auch alleine, spielen. als 1-2 jährige hat sie stundenlang im duden geblättert, ob das normal war????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also meine Tochter hat auch von morgens bis abends gequasselt und wollte alles ganz genau wissen, sie war auch sehr weit in allem, mein Sohn dagegen schlafen, essen und reden, ne unnötig

So bei uns ist es heute echt schwül, kein Regen kein Gewitter, ist für heute angekündigt, na mal sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns hat es letzte Nacht recht oft geblitzt. Aber Donner habe ich keinen gehört. Es hat mal wieder gewindet. Und unser Malergerüst am Haus hat recht laut geklappert. Aber es steht felsenfest. Nur durch das Klappern hatte ich Mühe einzuschlafen.

 

Heute ist der Himmel richtig schön blau. Mal sehen, ob heute dann ein Gewitter kommt. Aber ich glaube nicht dran.

 

Jetzt hoffe ich noch, dass die Wolle, die Rosi und ich bei Kirsten Schneider bestellt haben, inzwischen in Bad Säckingen angekommen ist. Dann können wir sie morgen vormittag abholen. Ich will mir doch einen Pullunder daraus stricken. Die Anleitung ist in der aktuellen Knitter drin.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Unwetter war heftig ....aber hier bei uns ist nichts Schlimmes passiert. Ein Bahnübergang gesperrt und einige Straßen, die städtischen Friedhöfe ebenfalls ....aber so langsam normalisiert sich wieder alles.

Unsere Tochter hat gestern morgen gleich besorgt angerufen, sie arbeitet ja bei einer Versicherung und gerade aus unserer Gegend hatten sie wahnsinnnig viele Schäden.

Ja, Judith, Kinder sind nun mal unterschiedlich .....und nicht jedes quirlige Kind hat ADS. Und selbst wenn, gibt es da ja auch noch große Unterschiede.

Finde ich toll, Maritta, dass Deine Tochter gut damit lebt und gelernt hat, es produktiv einzusetzen. Das schafft leider nicht jeder.

 

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...ich habe in geographie nie großes interesse gezeigt, deshalb wußte ich nicht, daß rosalie in  NRW wohnt. ... aber schön rosalie, daß nix schlimmes passiert ist. bei uns war es auch nicht so schlimm, hat dolle gewindet ubnd gewittert und heute morgen ein regelrechter regenguß und gerade als ich ins büro mußte .... hatte gleich morgens einen termin. als ich im büro ankam rief der kunde an, daß er später kommt, ....wegen dem regen. :-)))!!!

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...wir sollten marita mal bitten, diesem thread einen neuen namen zu geben: "das wetter überall" ...oder sowas in der art!     :smiley: .ich muß da immer über meine kunden lachen, egal wie es ist .... es ist immer das falsche.

so leute, jetzt geh ich heim! ....stricken!!! ...oder nähen, mal sehen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...