Zum Inhalt springen

Wochenlanger Quasselthread ab 01.01.2014


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ach, die Ferse.....!!!! Ich kann die Bumerangferse - eigentlich - aber mir passiert es halt so oft, dass ich, wenn ich fast fertig bin, irgendeine Masche verliere, die rutscht weg oder ....?.und die kann ich dann nicht wieder aufnehmen. Und fang dann wieder von vorn an.

Wieso mir das diesmal nun dauernd passiert ist, keine Ahnung. Ich habe mal im Laden nachgefragt, die Wollfrau meinte, ihr passiere das auch schon mal. Sie pfuscht die dann wieder hoch (die Masche) aber ich kann das nicht. Es nervt!!!!!

Egal!

 

Ich bin heute morgen noch ein bisschen daneben. Unser Sohn hatte gestern Jubiläum in der Werkstatt - es war wunderschön und so anrührend - ich könnte weinen.Kann das gar nicht beschreiben ....

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

 

.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rosalie, ich hatte diese Woche auch auf einmal eine Masche zuwenig, als ich die Bumerangferse fertig hatte! Habe vermutlich eine der doppelten Maschen mit der danebenliegenden zusammengestrickt. Hab ich einfach wieder eine aufgenommen und fertig. Sieht kein Mensch. Das Licht in meinem Zimmer ist nicht so doll, überall Sparlampen. Jetzt sitze ich ab und zu hier in der Halle zum stricken.

Jetzt geht es mir wieder besser, meine Erkältung ist fast weg und ich merke, dass ich allmählich mehr Kondition bekomme. Hab grad ein paar Minuten Pause, dann Moorpackung, dann Mittagessen, dann Nordic Walking und dann... muss ich wieder meinen Plan studieren.... Die haben hier echt Ahnung von Physiotherapie und ich habe schon viel gelernt was gut für mich ist.

Man soll übrigens nach einem langen Arbeitstag oder viel Sport, wenn man so richtig ko ist, nicht gleich aufs Sofa gehen, sondern erst einen Spaziergang machen. Da kann sich der Körper viel besser erholen als im Ruhezustand. Hab ich gestern nach dem Sport ausprobiert, war sehr gut.

Hier scheint die Sonne und ich bin froh, dass wir nachher rausgehen.

 

Hab mir bei Martina Wolle bestellt und hierher schicken lassen! Müsste bald kommen, muss nämlich noch mehr Babyschühchen stricken, mein Mann braucht auch welche für eine Kollegin und ich auch. Hier habe ich ja abends Zeit.

 

So, bis bald

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was klingt das gut bei Dir, Moni!!!! Freut mich für Dich, ich hoffe, es geht Dir auch so wieder besser? Dass Du wirklich abschalten kannst?

 

Ach, die Ferse, das passiert meist am Rand und wie gesagt, ziemlich bei den letzten Runden. Ist ja kein Problem, mal was aufzunehmen, aber ich kann doch keine Löcher darin lassen ....und schaffe es nicht, die Doppelmaschen wieder aufzunehmen.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War das ein sonniger Tag heute! :P :P :P

Ich hoffe, Ihr konntet ihn alle genießen irgendwie!

 

Moni - das klingt ja richtig gut bei Dir - mach weiter so!

 

Rosalie - schau Dir mal das Video an, da wird die Bumerangeferse ohne diese Doppelmaschen gestrickt - ist vielleicht wirklich etwas für Dich?

 

Ich habe heute einen Picknickkorb gepackt und bin mittags zu unseren Schafen gefahren. Mein Mann hatte dort auf dem Anwesen noch zu tun und wäre eh nicht zum Essen nach Hause gekommen und da meine Termines es zuließen, haben wir ein Picknick auf der Schafwiese gemacht. :P Erst fingen alle an zu blöken, weil sie meinten, wenn wir schon mal da sind, könnten wir ja auch fürttern, aber nach ein paar Minuten kehrte Ruhe ein, die meisten legten sich hin zum Widerkäuen und viele der Lämmer schliefen dann schön in der Sonne ein. :P

Also kein Video von tobenden Lämmern, aber doch ein paar Sonnenfotos.

 

Mal einige viele zusammen, immerhin sind es 15 Muttern mit zusammen 21 Lämmern...

 

400_6231313233623761.jpg

 

400_3133356165376538.jpg

 

Komatöses Sonnebad I  ;) :P

 

400_6330383233623864.jpg

 

Komatöses Sonnebad II

 

400_3162653636316339.jpg

 

Und hier noch ein Fotoexperiment meines Mannes vom Sonnenuntergang - wusste bis heute nicht, dass man auch bei Digitalfotografie doppelt belichten kann!

 

400_6235303736306166.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh das ist ein interessantes Bild.

Wo seid ihr heut alle, bin die erste. Naja auf jedenfall war es eut morgen noch recht sonnig, aber ein sehr kalter Wind fegt immer heftiger um die Ecken.

Morgen treff ich mit Martina in Köln auf der Wollmesse, da freu ich mich schon, obwohl es bestimmt sehr anstrengend wird und das beste (oder schlechte :223: ) ich kann dort keine Wolle kaufen, nur gucken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

 

Andrea wieder so tolle Fotos !! Klasse.

 

Moni, hört sich ja supergut an deine Kur !!!! Erste Woche hast du jetzt rum nicht wahr ? Die Zeit verfliegt so schnell, man kann es oft kaum glauben.

 

Viel Spaß Maritta und Martina auf der Messe, aber ich denke, man kann sich dort mit viel Infomaterial eindecken.

 

Ich habe 2 stressige Tage hinter mir und nun ??? Heute habe ich auf dem Friedhof ganz viele Frühlingsblumen gepflanzt, denn mein Mann wäre heute 60 Jahre alt geworden. Statt großartig zu feiern, werde ich gleich alleine auf dem Sofa sitzen und alleine ein Fläschchen köpfen. Mal sehen.

Noch geht es mir gut, ich hoffe es hält an.

 

Ganz liebe Grüße

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jutta - ich denke an Dich!! Fühl Dich gedrückt und lass Dir den Sekt oder Wein schmecken! sekt

 

Wolle anschauen und nicht kaufen dürfen ... ui , sicher schwer.

Aber zumindest sehen sich Maritta und Martina - viel Spaß dabei!!!

 

Nach Regen am Vormittag und Mittag schiein dann hier doch noch die Sonne, aber bei viel frischem Wind und keinen 10°C mehr - was für ein Unterschied zu gestern!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Jutta, auch von mir - lass Dich lieb in den Arm nehmen und Dir den Wein gut schmecken. Mach' es Dir gemütlich! Ich denke auch an Dich!

 

Anschu, so viele tolle Bilder - danke für's Zeigen.

 

Und Euch, Martina und Maritta, morgen einen schönen Tag!

 

Danke dann noch mal für Eure Links und Tipps wegen der Ferse - ich habe gestern Abend nach X Versuchen genervt aufgegeben und ein Käppchen gestrickt. Die Socken müssen fertig werden. Werde es aber beim nächsten Paar noch mal versuchen ....

 

Ein schönes Wochenende Euch allen!

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke ihr beiden. Ihr seid sossssssssssss lieb. Ein Freund von Gottfried hatte noch angerufen wegen seinem "Geburtstag " . Das machte das ganze nicht grad einfacher für mich, aber lieb war es doch. Habe 3 Gläser Rotwein getrunken und nun bin ich bettreif !!! Jetzt schon !!!!! Gestrickt habe ich null, denn so mit Alkohol wird das Muster nichts was ich grad stricke.

 

Mareike hatte mir einen Blumenstruß mitgebracht, den ich vor Gottfrieds Bild gestellt habe, dort stehen immer frische Blumen, denn ich hatte von ihm auch jede Woche mindestens einen Blumenstrauß bekommen.

 

Gute Nacht und liebe Grüße

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh ja ich hab auch  trübe  tage im Moment mein Patenonkel  ja es sind schon  zwei Wochen her  wo die  Abdankung war aber ja  nun wart ichauf den nächsten anruf  wieder  jemand  von der Familie

 

ralfs söhne sind seit sonntag hier  es sit schön  lenkt etwas ab aber ja ich  bin trotzdem traurig denn auch  morgen abend um dies e zeit wollen sie wieder los 

na und dann hab ich ja  ab montag zeit  zum wieder mehr  grübeln 

 

knuffel ich  denk an dich  ich  kann es ahnen wies dir ungefähr geht

 

bleib wie du bist  und ich hoff dass  du  genug kraft hast  und auch findest  denn du  bist ja omi  von den zwei kleinen  die  helfne dir doch bestimmt 

 

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Jutta und Rosi ....ich kann mir vorstellen, wie schwer es für Euch ist .....wünsche Euch beiden immer wieder viel Kraft - und dass das Leben bald wieder sonniger und leichter wird.

Finde es sehr lieb von dem Freund, Jutta. Auch wenn man traurig ist, es tut doch gut, wenn man merkt, dass andere ihn auch vermissen und an Dich denken.

Einer meiner Onkel hatte mich auch auch am Geburtstag meines Vaters angerufen. Es war sein Lieblingsbruder.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, das ist wohl auch wieder so ein Termin, wo man nicht weiß, soll man sich melden oder soll man lieber keine Wunden aufreißen? Für alle Seiten schwierig, denke ich. Wenn sich niemand meldet, ist man na klar enttäuscht, aber wenn viele anrufen, wird es einem vielleicht zu viel und man mag plötzlich nur noch seine Ruhe haben ... aber schön, dass sich der Freund gemeldet  und auch Mareike dran gedacht hat.

 

Rosi, auch Dir viel Kraft und geniße die Ablenkung durch Ralfs Söhne! Auch wenn sie bald wieder fahren, man kann ja auch noch im Nachhinein dran denken und grübelt dann etwas weniger vielleicht.

 

Alles nicht so einfach.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier hat es auch mächtig abgekühlt, aber ich habe mich warm angezogen und nach dem Mittagessen einen ausführlichen Spaziergang gemacht.  Das war schön, hier blüht schon viel mehr als bei uns im Norden. Jetzt werde ich noch ein bißchen stricken und mich dann mit den anderen im Cafe treffen. Wir sind so eine 4er Frauengruppe die alle am selben Tag angekommen sind. Die sind sehr nett. Morgen kommt mich meine Tochter besuchen, sie ist in Osnabrück, das sind nur 80 km von hier und sie hat sich mein Auto ausgeborgt von unserem Sohn...

 

Jutta und Rosi, ich wünsche euch viel Kraft, es ist aber schön, wenn andere an euch denken und euch unterstützen, das hilft schon ein wenig. Ich merke, dass ich hier doch ein bißchen zur Ruhe gekommen bin.

 

Martinas Wolle war am Donnerstag schon da, nun hab ich genung wolle für Babyschühchen!

 

Bis bald

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

MONI, DAS FREUT MICH FÜR DICH, DAß DU ES SO GUT GETROFFEN HAST. GENIESSE DIE ZEIT DORT.

 

rosi und jutta, euch beiden wünsche ich, daß für euchh die sonne mal wieder scheint, ich mein natürlich die für die seele.

 

avber sagt mal, hab ich euch allen schon das hier gezeigt? glaub nicht.

33augrd.jpg

quelle: eigenes bild

 

ein geschenk von ner kundin. die eier sind nicht gefärbt, sondern so bunt gelegt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ihr dürft auch gucken

 

https://www.dropbox.com/sc/walhqpu44pm9fqo/TfmjjJjF2_

 

für mich am interessantesten war das gespräch mit iris schreier aus den usa und ich weiß jetzt schon, daß ich ihr neues buch anbieten werde, das so schön :)  die garne dazu soooo leicht, hätte nur besser englisch können müssen bzw. hören müssen, dann wärs sicher auch nen interessantes gesrpäch geworden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so die Messe überstanden, es war interessant es mal zu sehen, aber jedes Jahr brauch ich es nicht, viel Trubel, obwohl ja nur Händler hin dürfen, gottseidank konnte man nichts kaufen, außer Knöpfe und da weiß ich nicht so aus dem Stehgreif ob ich welche brauch. Aber so herrlich weiche Wolle, gerade die von Iris Schreier, oh die ist herrlich, ich hoff das Martina sie mit ins Sortiment nimmt - Marita Wolle für uns empfindliche - auch die tollen Farben. Ich hab auch ein paar Bilder gemacht, hauptsächlich von den Sachen die mir so gefallen, nicht von der Wolle her, sondern von der Machart

post-8-0-93694400-1395589055_thumb.jpgpost-8-0-25235500-1395589066_thumb.jpgpost-8-0-15736500-1395589087_thumb.jpg

dieses Teil wurde auch schon im Mittelalter getragen und wird Gugel genannt

post-8-0-59184100-1395589123_thumb.jpg

ein bißchen was kurioses und schrilles

post-8-0-75600000-1395589152_thumb.jpgpost-8-0-99872100-1395589167_thumb.jpgpost-8-0-55376400-1395589177_thumb.jpgpost-8-0-94115900-1395589186_thumb.jpgpost-8-0-44062500-1395589206_thumb.jpg

und noch schön dekoriert

post-8-0-70718100-1395589229_thumb.jpgpost-8-0-28775000-1395589243_thumb.jpg

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für alle Fotos, Maritta, das war bestimmt super, super schön und interessant zu gucken ....aber auch anstrengend, oder?

 

Und nun weiß ich auch, was ein Gugel ist, kommt schon mal in meinen Romanen vor ....aber sah der im MA nicht doch ein bisschen anders aus??

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ups, jetzt war mein Eintrag schneller drin, als ich ihn fertig schreiben konnte! ;) :P

 

Geizkragen - wenn Du Deine noch ungeborene Tochter meinst? - ich denke, zum Lernen und dann vor allem Üben wäre eine Decke nicht schlecht. Rechte Maschen reichen da erst einmal völlig, es muss ja nichts kompliziertes sein, sondern etwas Wärmendes. Schöne Farben gibt es genug, so dass Du vielleicht für den Anfang etwas bunt Gestreiftes stricken könntest. Und je mehr Du übst, umso flotter und auch gleichmässiger ginge es Dir von der Hand.

 

Ist eine gestrickte Decke denn auch schön warm? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

geizkragen .... sei mal nicht gaaaanz so geizig und verrate uns wenigstens deinen vornamen! irgendwie spricht und schreibt sich das doof " GEIZKRAGEN ".

 

...ja, ne decke ist prima für den start.

 

du mußt auch unter dem sockenzug lesen   .... 269 bis 2013 und 2014 sind es bisher 8 paar.

 

René :) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...