Zum Inhalt springen

Wochenlanger Quasselthread ab 01.01.2014


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Na, Knuffel, bei dem Pensum ist es kein Wunder, wenn Du irgendwas kriegst. Jetzt eben Kopfschmerzen, gute Besserung, Du Arme! Ich bewundere Dich so - soviel Fleiß und Energie! Gönn Dir mal Ruhe, wenn Du kannst!

 

Hier blüht es schon derartig - und das im Februar. Wahnsinn - aber ich möchte auch keinen Winter mehr.

 

Dafür habe ich eben gefroren, wir waren zum Kaffee eingeladen, es war auch schön - aber die Wohnung war etwas kalt.

Na ja, jetzt mache ich mir noch einen Tee und nimm mir die Decke und dann geht es an den zweiten Riesensocken.

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich kannst Du Dich dann wirklich in der Urlaubswoche etwas entspannen, Jutta, und hast nicht noch wer weiß was, zu tun.

Ich kann es ja verstehen - irgendwann muss man mal ran - aber das ist sooo viel bei Dir.

 

Was Du an anderer Stelle über die vielleicht neue Arbeitsstelle von Deiner Tochter schreibst, klingt ja auch nicht  toll. Ohne Wochenendvergütung???

Es ist heute aber auch furchtbar schwer auf dem Arbeitsmarkt!!

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So mein Wohnzimmer ist fertig und ich auch !!!!!

 

Mareike hat Magendarmgrippe, also wieder keine Hilfe heute, hat sie sich am Donnerstag von ihrer Schwester eingefangen, da hat sie Tabea versorgen müssen, weil Jessica und Leon nicht vom Klo runter kamen, es kam oben und unten raus. Toll, hoffentlich steckt sie mich nicht auch noch an.

Nun ist ihr Auto auch noch kaputt, irgend etwas an der Elektrik und ich darf sie Montag dann wieder herumfahren.

 

Ja Urlaubswoche Rosalie, ich denke, da muss ich geschäftsmäßig auch was tun, will mir aber Len auch für 3 Tage holen. Meine Freundin in OÖ wartet allerdings auch auf einen Besuch von mri, meine Güte, so eine Woche sind leider nur 7 freie Tage, und nun ??? Hetzen lassen will ich mich da nicht. Mal sehen was ich mache.

 

Nun aber erst einmal Abendessen fertig machen und dann aufs Sofa und etwas weiter stricken an meiner Tunika. Eigentlich sollte man meinen, so ein Ding mit Löchern müßte schneller fertig werden, aber gerade dieses Lochmuster hält so auf und dann noch mit Nadelstärke 2,5 .

Aber egal, ich will mich in Geduld üben. Evtl. stricke ich mal ein Paar Socken zwischendurch um mal wieder ein Erfolgserlebnis zu bekommen, schließlich gehöre ich nicht zu den rasanten Strickerinnen wie Elfle und Judith.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

knuffel knuffel lieben lieben dank he lass dich auch biem stickn net hetzen gell

 

wau du bis tos lieb und ich würd am liebsten vorbei kommen  und dir was abnehmen 

 

wau  nacher wird bestimmt irgend wann die  judit sich meldne und mit Fotos dnek cih  wau es  war gestern ein toller abend   wir waren lecker essen 

 

es war für mich eien tolle Ablenkung   gruss rosi  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da bist Du sicher froh, dass Dein Wohnzimmer geschafft ist, Jutta - aber Du selbst nun auch? Ist denn alles so geworden, wie Du es gedacht hast?

Hoffentlich kriegst du den Magen - Darm - Mist nicht auch!

In der Familie ist ja immer etwas .....

Und nach einer ganz erholsamen Urlaubswoche klingt das auch nicht gerade ....lass Dich bloß nicht hetzen!!

 

Der Abend hat Dir sicher mal gut getan, Rosi, so was braucht man einfach mal.

 

Wir waren eben im Altenheim, meine Schwägerin lag im Bett, sie gefällt mir gar nicht.

Übrigens, Bine, die Zimmernachbarin (liegt seit einem Jahr) hat jetzt auch so eine Nesteldecke (heißt die so?) bekommen. Das war ein Projekt von den Quiltnäherinnen hier, die diese Decken als Spenden für einige Altenheimbewohner genäht hatten. Sehr schön!!! Aber die arme Frau liegt meist so ruhig da, ich sehe kaum, dass sie die Hände mal auf der Decke hat. 

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

rosalie, ich habe leider meiner mama die decken viel zu spät genäht. ich hatte vorher noch nie davon gehört, selbst für's pflegepersonal waren die neu.

letztens bei meiner mutti konnten wir sie gar nicht einschätzen, sie liegt und schläft .... wirkt aber entspannt. es gibt leinerlei reaktion. das essen funktioniert einfach wie das wasserlassen. schein ein reflex zu sein, der klappt wie beim neugeborenen das saugen.

 

jutta, ich kann dir nachempfinden .... schön wenn das chaos dem ende zugeht. wir bekommen doch dann bestimmt bilder.

versuch trotzdem in deiner urlaubswoche ein wenig abzuspannen. .... der menschbraucht auch ab und an ein wenig ruhe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja meine Lieben, ich überlege gerade, ob ich heute weiter aufräumen soll oder mal Pause einlege. Die Arbeit läuft ja nicht weg.

Hier scheint so schön die Sonne und das wä#re genau mal richtig um auf dem Sofa zu sitzen und die dunkelblaue Wolle zu verstricken ( meine Tunika ).

Abends tränen mir oft schon die Augen vor lauter Anstrengung diese dunkle Wolle zu verarbeiten.

 

Habe gerade bei geöffnetem Schlafzimmerfenster in der Sonne gelegen, schön zugedeckt und mein Gesicht bescheinen lassen.

 

Rosi, irgendwann schaffe ich es mal zu euch zu kommen, aber erst einmal treffen wir uns ja in Backnang, freu, freu !!!!

 

Hätte von meinem Wohnzimmer ein Foto machen sollen wie es vorher aussah zum Verglaich wie es jetzt ist. Meine Gardinen müssen aber noch gewaschen werden und die Hussen von meinem Fernsehsessel und dem 2-er Sofa und dann ist es endgültig alles fertig.

 

Muss noch die Tür von meinem Putzschrank abhobeln , der ist nämlich eingebaut und dann weiß ich immer noch nicht ob ich die Tür von meinem Minibüro drin lassen soll, ( muss ich auch noch weiter abhobeln ) oder lieber einen Vorhang davor machen soll.

 

Liebe Grüße

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Jutta, was Du so alles hinkriegst! Und auch noch meistens alleine! Hut ab! :120:   :23:

 

Bin auf Fotos gespannt, aber lass Dir Zeit damit.

Tür oder Vorhang?

Ich bin nicht so ein Vorhangfreund, ich favorisiere Türen. Aber einen Vorhang kann man schneller mal wechseln, wenn einem nach einer anderen Farbe ist, hat auch Vorteile ...

Mach doch mal ein Bild und wir können vielleicht einen Rat geben!

 

Unser Sohn ist etwas verrückt und ist heute in Schweden beim WASA Lauf gestartet!

Falls einer Lust hat - unter diesem Link http://results.vasaloppet.se/2014/?lang=SE&pid=tracking kann man ihn "verfolgen", über die Hälfte hat er schon geschafft! Aber 90 km (!!!) sind nun mal kein Pappenstiel.....

 

Hier scheint schön die Sonne, leider weht ein fieser Wind, aber es macht trotzdem gleich gute Laune! :P

Zwei unserer Muttern sahen vorhin sehr danach aus, als wollten da heute noch Lämmer auf die Welt. Heute Abend sind wir schlauer. :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...also zu räumen würde ich immer nur türen mögen. einen vorhang habe ich im gästezimmer zum begehbaren schrank. da ist der eingang ein bogen und ..... ach was, ich werde es mal knipsen, da kann man sich das ganze besser vorstellen. ... nicht sofort, aber bald.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wünsch euch noch einen schönen Restsonntag ich hoffe ihr habt alles das tolle Wetter genossen, traumhaft so kann es echt bleiben, alles fängts schon ein bißchen an zu knospen.

Ich hab heut einen Zaun gemacht aus Hartriegel und etwas verflochten, also den Hartriegel abgeschnitten und in den Boden gesteckt, damit er ein grüner Zaun wird und zwar an unserem Mittelalterhaus

post-8-0-22274000-1393171724_thumb.jpg

post-8-0-44430300-1393171735_thumb.jpg

eigentlich wäre ja bei uns im Garten auch genugzu tun, aber da draußen stört es niemand, wenn am Sonntag gearbeitet wird.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist es nicht so schön, die Sonne war zwar immer mal wieder zu sehen, aber es war ziemlich kalt, für mich nix um länger draussen zu sein, ich glaube mehr als 8°C hatte es nicht.

 

Diese Art Zäune gefallen mir auch gut, weil wenn das klappt sind das nachher tolle dichte Hecken, gut für Vögel und Insekten. Ich hoffe das meine Hecke zum elitären Akademiker Nachbarn bald so hoch ist das ich sie nicht ständig sehe und höre. Aber da muß ich noch ein paar Büsche austauschen, die eingegangen sind. Sind schon für April bestellt, viel früher hab ich keine Lust zu buddeln.

 

So nun war ich in der Funkelnagelneuen Kanzlei meines Mannes, sehr fein, wenn ich da noch arbeiten würde, dann hätte ich mir den Arbeitsplatz schlechthin ausgesucht, der würde mir gefallen. Aber ich werde nie mehr dort arbeiten, sonst hat entweder die Psychiatrie einen neune Dauergast oder der Rechtsmediziner mehr Arbeit ;-)

Was aber schon mal gut ist er ist sehr zentral in Frankfurt, alles drum herum was man braucht und ich werde ab und zu das Auto meines nennen können, ist es ja eigentlich sowie so, (wurde nur zur Dauerleihgabe an meinen Mann) weil dorthin fahren wunderbar öffentliche Verkehrsmittel, juchhu ich werde von Dauerknast auf Knast mit Ausgang gestuft. Da freu ich mich wirklich, ich müsste dann nur meinen Mann morgens und abends 2 km zur Bahn fahren oder holen (wenn ich Bock dazu habe ;-) )

 

So jetzt geh ich mal noch ein bisschen auf die Couch, das Öfchen bollert schon und die nächste Woche darf ich mich mal wieder mit dem Schornsteinfeger rumärgern, schaun wir mal was er diesmal hat, sollte er sich wieder so aufführen wie das letzte Mal, dann fliegt er raus und ich ruf die Innung an, diemal bin ich nicht so perplex, diesmal bin ich vorgewarnt und auf der Hut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

boh, sauer bin ich jetzt. Habe grad einen langen Text gschrieben und dann kam PC Tools Registry dazwischen und alles ist weg.

Das habe ich schon öfter gehabt, weiß nicht wie der sich einfach immer dazwischen schaltet.

 

Hatte geschrieben, dass ich so einen Naturzaun auch supr finde, muss aber wegen der Enten meinen Maschendrahtzaun behalten. Für mein Grundstück einen neuen Zaun, da benötige ich einen Goldesel im Keller.

 

Andrea, was bleibt mir anderes übrig als alles alleine zu machen. Meine Schwiegrsöhne sind zu nix zu gebrauchen , also.......

Ja ich werde mal ein Foto machen von meinem Flur und die Problematik meiner Tür beschreiben.

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Marita - das klingt guuuut! Wenn Dir so ist. hast Du mal einen Autotag dazwischen - freut mich für Dich!

 

Jutta, ja, das klang schon mal öfter durch, dass es nicht viel Hilfe gibt von den Herren in der Family.... und beide Töchter krank, dann ist es eben so, dass Du alleine durch musst. Hauptsache, Du teilst Dir Deine Kräfte dabei immer gut ein!! Hör auf Deinen Körper und nicht immer auf den Kopf, der sagt, das MUSS aber heute noch sein!!

 

Unser verrückter Sohn hat den WASA Lauf tatsächlich geschafft!! 90 Km an einem Stück, er ist 12 Std 27 min und 13 sec auf Langlaufskiern unterwegs gewesen! Am Ende dann im Dunkeln mit Stirnlampe!

Man konnte per Internet den TV Livestream verfolgen, so dass wir den Zieleinlauf und sein breites Grinsen danach gesehen haben! :P :P :P Er konnte noch stehen und auch nach ca 5 min noch aus dem Bild laufen. *kopfschüttelaberauchstolzgrins*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Andrea, mein GöGa läuft ja im Juni den 100km-Lauf von Biel. Ich finde das verrückt! Aber er freut sich drauf. Dein Sohn und mein Mann könnten sich da wohl zusammentun!

 

Jutta, hat dich die Magen-Darm-Geschichte erwischt, oder konntest du erfolgreich fliehen???? Du hast ja wirklcilh einiges um die Ohren! Mach langsam....

 

Marita, super, dass du jetzt öfter ausbrechen kannst. Wenn dir alles zu bunt wird, machst du dich einfach mal vom Acker.

 

Bei uns scheint heute die Sonne aus allen Knopflöchern. Der Nebel heute früh hat sich allerdings fast bis mittags gehalten. und ganz plötzlich war dann die Sonne da!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja der wächst eigentlich an, dauert etwas aber es geht, da draußen gibt es leute die kennen sich damit aus, die erde ist schön feucht und das Wetter bestens dafür.

So ich werd heut abend mal die Verpackung basteln für das Satta-Osterwichteln, die Wolle hab ich schon.

Bin vorhin mal ein paar Minuten draußen gesessen einfach herrliches Wetter.

Marita das freut mich für dich, hatte ja jetzt auch 3 Wochen kein Auto einfach furchtbar, wenn man so "janz weit drauß" wohnt, braucht man einfach einen fahrbaren Untersatz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Marita, das ist ja super dass du nun auch mal raus kommst aus deinen 4 Wänden. Das freut mich ja riesig !!!

 

Andrea, alle Achtung, so lange Laufen wäre mein Tod !!! Nö, mir reicht das hier mal 10 Minuten echt zu laufen, dann gheht mir schon die Puste aus.

 

Ich denke ich behalte meine Tür, benötige nur einen Hobel , denn mit Abschleifen komme ich nicht weit, da schleife ich OPstern noch !!!!

 

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das kann ich mir nicht vorstellen, daß man mit nem hobel schleifen kann. ich denke eher nen schwingschleifer. ....i

 

judith, hut ab vo deinem mann, der hat ja echt was drauf. 100km nerven mich schon das auto zu steuern. meist fährt ja uwe, aber wenn er müde wird, wechseln wir und nach 70 - 80 km wird er wach, dann aber schnell auf den nächsten parkplat ..... fahrerwechsel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Waaas? 100 km Laufen??? Judith, Dein Mann ist ähnlich verrückt wie unser Sohn! :P Aber Hut ab vor so viel Fitness!! Bei Beiden ...

 

Neee, laufen ist auch nicht meins, war es noch nie. 2000m Lauf im Schulsport - da war mir schon Tage vorher schlecht, wenn ich wusste, es wird auf Note gelaufen ... Walken dagegen macht mir Spaß, vor allem, wenn das Wetter herrlich ist und man eine Strecke hat, wo nicht ständig Autos an einem vorbeiziehen.

 

Heute morgen wurden wieder 2 Zwillingspärchen geboren - und lustig - die beiden Mutterschafe sind Zwillingsschwestern! :P Ich denke, ich werde es schaffen, mal für ein paar Fotos hinzufahren....

 

Jutta, vielleicht kannst Du die Tür ja aushängen und das Abschleifen dann maschinell draussen machen - sonst fängst Du ja gleich wieder an, alles zu putzen! Und schneller wärest Du auch...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, Bine, das ist nicht gesetzmässig. Sie bekommen häufig Zwillinge, wenn nur ein Lamm kommt, ist es etwas erstaunlich, aber das hatten wir schon öfter. Oft sind es auch die ganz jungen Mutterschafe, die beim ersten Ablammen "nur" ein Lamm bekommen - wenn das lebend geboren wird und sie sich gut kümmern und es groß ziehen, dann ist es ja auch völlig okay so.

Es gibt Rassen, da sind Mehrlingsgeburten die Regel - zum Beispiel die Romanov-Schafe. Das sind Drillinge eher normal und Vierlinge wohl nicht selten. Bei Interesse: http://oeko-community.de/romanov-schafe/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so ich hab heut morgen meine Mammografie hinter mich gebracht, das Screening, gottseidank nicht so lange gedauert. Jetzt hab ich noch ein bißchen was im Vorgarten weggeschnitten und jetzt sieht es wieder sauber aus, bin aber am überlegen ob ich den Bambus mal ganz runterschneide, muß aber erstmal schauen ob man das machen kann oder soll.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bambus ist schlimmer wie Unkraut, wenn Du das an einer Ecke weg schneidest kommt es an zwei anderen wieder. Das Zeug übersteht alles. Ich habe vor dem hinteren Balkon, die ganze Seite voll mit Bambus, wenn ich da nicht hinterher bin breitet es sich überall aus. Eigentlich soll man ja Bambus nur in Töpfen einpflanzen, damit es nicht so wuchert.

Also schneide runter und ab, das ist sehr zuverlässig und wächst wieder :-)

 

Hier zieht es gearde wieder zu und schaut nach Regen aus, aber meine Wäsche ist fast trocken geworden draussen. Jetzt ist mir grad bisschen übel ich warte auf den blöden Schornsteinfeger. Gott bin ich froh wenn der A... wieder weg ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...