Zum Inhalt springen

martinas strickalbum


laramarco
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wow, das ist ja schon wirklich Masenproduktion. ;)

Hihi, ich stricke auch gerne im Auto. Nur fahre ich ja meistens selber. Aber letzten Dezember standen wir ja mal eine dreiviertel Stunde im Stau.... Schnell das Strickzeug raus... keine Minute vergeuden. :)

Oder wenn ich am Zoll darauf >warte, dass mein GöGa mit den abgestempelten Ausfuhrscheinen zurückkommt... Samstags lohnt es da auch, zu stricken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stimmt, es gibt eigentlich genügende wartezeiten - und klar wenn man selbst fährt ist das nix, aber ich gestehe, hab die letzten wochen "schnell" was fertig bekommen, könnte sich jetzt aber auch ändern. hab keine reha zur zeit, also keine wartezeit, die fahrten mit sohnemann reduzieren sich hoffentlich bald, und bei den sommerlichen graden .... ich hab mir aber vorgenommen, auch im sommer so viel wie möglich zu stricken, denn im november hab ich jedes wochenende woanders markt und je nachdem wie gut es läuft, ist es auch ratzfatz weg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr fleißig wieder und schöne Farben! Außer das neongrüne, das wäre mir dann doch zu bunt, außer bei einer Nachtwanderung :P

Ich stricke auch gerne im Auto. Mein Mann fährt ja beruflich so viel, da mag er das nicht so gerne, wenn wir privat unterwegs sind. Aber meist fährt er dann hin und ich wieder zurück.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...