Jump to content
Rosalie

Jutta Handarbeiten

Recommended Posts

nö nö liebe Andrea, Tabea wird Freitag 4 Jahre alt und zu desem Tag sind die ganzen Stricksachen gedacht.

Leon bekommt zu Weihnachten einen BVB Schal, besser gesagt einen Schal aus restlicher gelben und schwarzen Wolle.:grinning:

Der  hat die ganzen gestrickten Socken die ich Manuel gefertigt hatte schon so bekommen. Das waren schon 8 Paar. Die bekommt der Gauner nicht mehr zurück.

Leon trägt keine Pullis, also bleibt mir nicht viel übrig für ihn etwas zu stricken.

LG

Jutta

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ha Danke meine Lieben.

Ich musste jetzt schmunzeln über Bines Antwort, denn genau den Wortlaut hatte ich gerade geschrieben auf Bines Antwort bei den Häkelsachen.:joy::joy::joy:

LG

Jutta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es hat ein wenig gedauert bis ich meinen Tread gefunden habe.

Aber nun, nun bekommt ihr zu sehen was ich mal so eben aus geschenkter Restewolle genadelt habe.

Einen Schal für Leon zu Weinachten. ich hatte 2 Knäule schwarz und 1 gelbes und habe den frei nach Schnauze so lang gestrickt wie die Wolle reichte.

Dann hatte ich von einer Sorte 1 schwarz und ein blaues Knäul, leider handwäsche. Daraus entstand dann ein Loop für die Tochter meiner Kollegin, weil ich so viele Spielsachen für Tabea von ihr bekam.

LG

Jutta

20170913_180209_resized.jpg

20170921_221441_resized.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach ja der Loop ist in Schattenmuster gestrickt. Je nachdem wie man ihn hält . immer navh 10 Maschen versetzt gestrickt. Siehtman auf dem Foto nicht wiklich.

Sieht eher unordentlich aus. Was das für Wolle war weiß ich gar nicht mehr. Banderolen sind schn wieder dem Kamin zum Ofer gefallen.

LG

Jutta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jutta, die sind beide klasse geworden!

Über den Schal mit den Vereinsfarben freut sich Leon bestimmt.

Und der Loop? Wieso unordentlich, der sieht doch gut aus. Wobei - ich erst mal wieder nachschauen muss, was ein Schattenmuster ist.

Ich habe hier schon viel gelernt, stricke momentan auch wieder Socken in "Deinem" Muster, Jutta. Danke!

Liebe Grüße

Rosalie

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Jutta, ganz prima. Der Schal für leon sieht, durch die Anordnung der Streifen nicht so langweilig aus!

Mit dieser "Schattenmustertechnik" kann man auch Motive erzeugen, habe da schon ganz Vieles gesehen .... aber noch nie gestrickt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke meine Lieben.

Habe jetzt neue schwarze und gelbe Wolle für die nächsten Fan schals in der Familie.

Aber momentan stricke ich so eine Art Poncho. Mal sehen was das wird. Dauert noch ein Weilchen bis der fertig ist.

LG

Jutta

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Knuffel:

Aber momentan stricke ich so eine Art Poncho. Mal sehen was das wird. Dauert noch ein Weilchen bis der fertig ist.

LG

Jutta

... Na ich denke ein Poncho????:joy:

Doof ist, die Dinger werden mit jedem Zentimeter im Umfang größer.

Übrigens habe eben nur durch intensives Suchen diesen Beitrag gefunden. Genauso meinen eigenen Thread. Das nervt einfach.

Edited by BineOmi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das stimmt. Ist immer sehr schwer zu finden. Ich wollte neulich schon aufgeben diesen Thread zu suchen. Habe bei suchen den Namen dieses Threads eingegeben, aber auch dann kam nichts.

Naja, kann man mit leben.

Ja ich hoffe es wird ein Poncho. Stricke ich nur mal ganz anders wie sonst. 2 lange Schalstücke die dann miteinander irgendwie verbunden werden.

LG

Jutta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Sachen machst du Jutta! Schattenmuster kenne ich auch noch nicht. Schön sind die Schals geworden.

Auf deinen Poncho bin ich gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so jetzt meine letzen beiden Werke.

Pustekuchen. Es geht nur eins. Beim anderen heißt es , Probleme beim laden.

Na dann eben heute nur meinen Poncho. Er besteht aus 2 Teilen, jeweils 100 m lang gestrickt mit einem einfachen Lochmuster in jeder 5. Reihe.

Dann wurden die beiden Teile zusammen genäht.

So habe ich das 1. Mal einen Poncho gestrickt. Er ist mit Nadelstärke 5,5 gestrickt und ich habe dafür 400 gr. benötigt.

Schaut nicht so auf mein Gesicht, ich war da ziemlich "abgearbeitet" und fix und alle. Hätte ja auch das Gesicht wegschneiden können, aber nun ist es zu spät und ich habe keine Lust die ganze Prozedur neu zu machen.

Bie Danke für den Tipp, aber mein Laptop holt sich dann immer gleich alle Fotos runter vom Handy, und da muss ich erst ausmisten.

LG

Jutta

20171018_173154_resized.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jutta so ähnlich habe ich mir deinen Poncho vorgestellt, sieht gut aus mit dem Muster. Ich hab so einen im Sommer auf einem Stricktreffen gesehen, die trug ihn manchmal auch mit den Spitzen über den Armen, wenn sie die mehr kalt hatte, den kann man ja drehen wie man will. Ich hab damit auch schon mal geliebäugelt.

Mach dir keine Gedanken, das Bild ist doch gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jutta, Dein Poncho ist schön geworden. Das Muster gefällt mir auch sehr gut. Das möchte ich auch gern mal stricken.

Ich glaube, die meisten" Viren" bekomme ich hier von Dir.:wink: Danke!

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

boah Jutta .... 2 Teile in 100m Länge und das aus 400g Wolle???? Was war das für ein Garn? Hieß das zufällig "Süßer Brei" und kam aus einem Topf??? :joy::joy::joy:.

Gut gelungen ist er Dir ... ja, diese Art hat meine Freundin schon mal verstrickt, da kann man auch gut Wollreste und Muster kombinieren!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, echt gut geworden! In der Art wolltew ich auch schon mal einen Poncho stricken, passiert bestimmt auch noch. Evtl. mach ich ihn dann etwas breiter....

Wenn man viel arbeitet, darf man auch mal müde aussehen!! Und ich denke, die Woll- und die Wandfarbe lässt Dich blasser aussehen als es wirklich war... :kissing_heart:

Share this post


Link to post
Share on other sites

eigentlich ist Wandfarbe und Ponchofarbe genau meine Farbe die mir sehr gut steht.:grinning:

Bine, da sind ja viele Löchher drin, die brauchen keine Wolle :joy::joy::joy:

Habe ich schon getragen, wärmt schön den Rücken und den Bauch und man hat Freiheit für die Arme.

Ja die Idee Wollreste so zu verwerten hatte ich auch schon, aber momentan habe ich sooooo viele Ideen was ich machen möchte , komme gar nicht hinterher.

LG

Jutta

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...