Zum Inhalt springen

Bines Gewerkel


Gast BineOmi

Empfohlene Beiträge

Japantag in Düsseldorf und irgend so ein anderes event .... und meine denice mitten drin in diesem kostüm:

 

j0e04m.jpg

 

nd4kew.jpg

 

972o11.jpg

quelle: frei nach diesem Bild: https://farm9.static.flickr.com/8561/15968418319_9cc5821665_b.jpg, Schnitt von mir erstellt

 

irgendwie habe ich mich hier etwas schwer getan .... aber nun ist es endlich fertig. das symbol auf dem rücken, eine applikation aus filz, hat denice selbst gemacht. ich hätte das nicht gekonnt!

die tasche auf dem rücken ist nur atrappe .... die auf dem rücken echt zu nutzen, wäre eine aufforderung für diebstahl. ich hab deshalb ein stück schaumgummi als füllung genommen.

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 733
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

...doch, der halsabschluß könnte noch etwas anders sein. aber das teil ist letztendlich ein kostüm und kein ballkleid. denice hatte nix dran auszusetzen ...hab ich euch schon erzählt, daß ich schon weiß, wie das nächste aussehen soll?

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...dankeschön! ich war auch stolz, wie bolle, als auch andrea begeistert war. denn die sagt immer, was sie von meinen sachen hält. bei denice ist die gefahr, daß es ihr leid tät, meine arbeit zu kritisieren ... obwohl ich es ihren augen ansehe, wie glücklich sie ist.

 

wir wollen noch ein fotoshooting machen .... denice ist mir noch einige tragebilder von vorangegangenen projekten schuldig.

 

das nächste kostüm sollte dann in einem jahr fertig sein und das ist dann dieses modell:   .... die farbe kenne ich noch nicht, aber das wird sie mir beim stoffkauf noch sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon toll, dass du das nach so einem Bild so toll umsetzen kannst! Macht sie mit ihren Kostümen dann auch beim Cosplay-Wettbewerb mit?

Meine Kinder gucken auch die ganzen Anime-Filme, alle in englisch, deshalb können sie das jetzt auch so gut. Das ist nicht schlecht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke euch, aber das teil hat mich auch nerven gekostet .... war ja kpl. ohne schnitt und ich hab es am körper zugeschnitten. sie hatte ein altes shirt angezogen unmd ich hab gezeichnet und geschnitten. das vorderteil wollte dann nichtt so, wie ich .... bis ich dann den weißen streifen nur aufgesetzt haben .... ab dann bin ich gut vorwärts gekommen.

hmmm jutta, die kostüme sind alles doie gleichen, nur die farbe ist unterschiedlich. welche denice will, weiß ich noch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

ich habe heute 2 tragebilder erhalten, wollt ihr sie sehen? ...ich glaub schon. habe meinber denice versprochen, ihr gesicht zu pixeln.

 

34tevrr.jpg

quelle: ohne schnitt genäht, nur nach fotos von hier

 

5eg8ev.jpg

quelle: ohne schnitt genäht, nur nach fotos von hier

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und solche Events gibt es auch öfter ? Ich habe hier noch nichts davon gehört, naja, lebe ja auch im "Hinterwald " , hahahaha.

 

Danke für die tolle Aufklärung ! Bekomme schon gar nicht mehr alles mit was es so gibt.

 

LG

Jutta

Nee Jutta .... in Bayern ist das doch unvorstellbar. da gibts doch die andere verkleidung. seppelhosen uns drndl! Das größte event ist der japantag in düsseldorf, aber so, da gibt es auch hier so treffs .... natürlich im kleineren rahmen. oft ist das nicht, aber gerade bei dem letzten kostüm gibt es doch kaum einen kostenfaktor .... das ist jersey von tedox, gesmtpreis 6,- und nur, weil ich mich etwas vertan habe und das oberteil noch einmal genäht habe. der gürtel ist aus den hosenbeinen von der hose, die letztes jahr beim kostüm dabei war und in der größe so gar nicht zum kostüm gepaßt hat, auch die form stimmte damals nicht .... denice hatte es im internet gekauft, aber von einer chinesin privat. die tasche auf dem rücken ist aus einer alten freizeitjacke von jens .... da hab ich schon die hosen vom sorgenfresser und die haare dfür den burschen draus gemacht. die perücke hat sich denice selbst gekauft ... die hatte längere haare, aber mama hat sie dann geschnitten, so, wie bei den mangas .... wo das haarband her stammt,....k.a. und die armstulpen sind aus einer 20cm breiten elasticbinde. die hatte ich vor jahren mal gekauft und ein mieder zu faschin für denice genäht .... der rest wurde dann hierfür verbraucht.

also judith, deine frage ist somit beantwortet .... eine rosa perrücke ist es.

 

und ich bin wirklich dolle stolz auf mein werk, aber noch glücklicher darüber, wie sehr denice sich gefreut hat.

 

denice ihr opa hat so ein wenig asiatischen einschlag und sie hofft nun, daß irgend ne gro0ßmutter mal fremd gegangen ist und dabei ein japaner im spiel ist .... vllt. so vor 3-4 generationen. hihi!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...