Zum Inhalt springen

Wochenlanges Quatschen


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Glückwunsch zur Bestandenen Prüfung für Sohnemann! Der Mechatroniker sieht ja total süß aus und du hast ihn hübsch zurecht gemacht, kann ich mir gut vorstellen, dass er sich gefreut hat.

Katrin hat gerade angerufen, sie steckt voll im Klausurenstress. Nächste Woche 4 Klausuren während des noch laufenden Vorlesungsbetriebs, am Dienstag sogar zwei an einem Tag. Sie büffelt schon die ganze Zeit, wir drücken ihr doll die Daumen, dass es alles so klappt, wie sie sich das denkt.

So, gleich gehts aufs Sofa und es wird gestrickt. Jutta, gute Besserung mit deinen Kopfschmerzen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wau super marita

moni ich habs aufgeschireben ich werd jetzt dir das morgen schicken ok sorry habs unter der schila die weise aktze sie kuschelt grad da udn wenn ich sie jetzt aufschreck dann tapst si egenu auf minka udn dann igbs bei mir 100% kratzsputren

so zu dem kurs heute des war so wudnerschön judith hat bilder gemcht sie verwöhnt euch bestimtm ann mit bilderen

gruss rosi

ich werd morgen nach laesen ichibn zu müd morgen mehr

Bearbeitet von Roswitha
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Marita, das sieht sehr liebevoll aus mit dem Minimechatroniker und allem drumherum! clap clap clap

Jaja, da staunen die Großen manchmal, dass man sich noch so über ihre Erfolge freuen kann. :)

Jutta, Gute Besserung für Dich - Kopfschmerzen sind ja sowas von überflüssig ....

Moni, machmal haben Studenten echt sehr viel Stress - ob das alles so gut ist mit dem Bacchelor und Master? Es gibt schon den Spruch vom Bulimie-Studium - alles in sich reinfressen und zur Prüfung/Klausur wieder auskotzen.

Selbst Leute aus der Praxis sagen, den Studenten fehlt die Zeit, praktische Erfahrungen zu sammeln, sich auszuprobieren, weil das Studium so sehr verschult ist.

Rosi/Judith - ich freu mich auf die Fotos. :)

Und hier noch eins von mir:

400_3534313734363030.jpg

rot = Schwiegermutti

blau = Bine

gelb = Schäfchen

grün = Judith

orange = Jutta

lila = Maritta

Und der Umschlag kam von meiner Schwägerin - sehr überraschend, denn eigentlich schenken wir uns nix.

Das wird was morgen!!! >banane< >banane< >banane<

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wau wau

super truper

so das wrida aber ein fest werden

grins grisn

so judiht wenn du geburtstag hast kann ich gerne kommen ich hab da so eine idee kommt mir grad ml da rein geschossen

knuffel kopfweh das ahb ich uch heute

es kommt ovm nacken hoch

des heist ich sas gestern zu lange mit dem kopf nach unten wegen den 348 perlen auffädlen wobei mir judiht so toll half denn ich zitterte von inen aus bis oberkante

aber die runde tat mir gut mein zittenr wurde wengier nur meine musklen die zicken

ach ja ich nimm gleich mal eine tbaltte denn ehute gehs net ohen

hab mir ja schön über die stirn eingeriben den nacken auch mit muskel entspannung

wenn man mich sihet ne da siht man nix einfcach nix egal

so lieb moni

also ich habe den gratis loop schal von birgit Freyer mir ausgedruckt

und nun hab ich dir den namen Schal KiddyLoop

ich habe zwei mustersätze mehr angeschlgen also nich 224 sondern 254maschen und mit 3,75 Nadlestärke gestrickt mit dem fabverlauf socken wolel garn von pia regenbogen sommerliches sockenwollen garn mit babus des sit so irre shcön weich einah gigantisch schön

breit wurde er nicht gezogen 25 cm lang also wenn ich ihn zur hälfte hinlege locker 72 cm übrig hatte ich ca 10cm faden

ich hofe ich konnt dir helfen

er wurde gestern in der strickrunde auch bewundert

so nun werd ich mal die pereln stulpen fertig stricken

bis dann mal meld dich wenn du fragen hast gruss rosi

so nun werd ich aber gespannt sein wie die bilder sidn judiht hat fotos gemacht siebeherscct des handy neeu shcon besser wie ich meins obwohl ich es nun auch so toll machen könnt aber rosi udn diese verflcuhte neu neue technik steth da auf kregsfuss

also bis dann mal rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute - das habe ich gerade in einem anderen Forum gefunden!

Warnhinweis der Polizei!

Kommt sicher auch zu uns

Nach Strasbourg erreicht diese Methode nun schon ganz Frankreich und Deutschland. Achten Sie auf Zettel auf der Heckscheibe Ihres Autos. Dies ist die neue Methode für Kfz-Diebstahl (dies ist kein Witz!) Sie gehen auf dem Parkplatz zu ihrem Auto, öffnen und steigen ein. Sie starten den Motor und legen den Rückwärtsgang ein. Wenn Sie beim Rückwärtsfahren durch Ihre Heckscheibe schauen, bemerken Sie ein Stück Papier in der Mitte der Heckscheibe. Sie halten an, steigen aus dem Auto um das Papier zu entfernen, da dies Ihre Sicht behindert.

Wenn Sie die Rückseite des Autos erreichen, taucht der Autodieb aus dem Nichts auf. Er steigt ein und fährt los. Sie stehen da und er fährt mit hoher Geschwindigkeit davon. Und wisst ihr was? Ich wette, Ihre Brieftasche oder Geldbörse ist noch im Auto. So jetzt hat der Autodieb Ihr Auto, Ihre Adresse, Ihr Geld, Ihre Schlüssel. Ihre Haus und Ihre Identität sind ihm ausgeliefert! Sie sind bestens organisiert, und viele Autofahrer gehen auf diese Weise in die Falle.

Wenn Sie einen Zettel auf der Rückseite Ihres Autos bemerken, sperren Sie Ihre Autotüren mit dem Schlüssel zu, starten Sie und fahren Sie weg. Den Zettel entfernen Sie später. Ein Portemonnaie enthält viele wichtige Ausweis-Dokumente.

Sie wollen sicherlich nicht, dass sie in die falschen Hände gelangen.

Puuuh - was es nicht alls gibt!

Hier regnet es schon seit heute Morgen bei fast 5°C, da wird der Schnee bald völlig weg sein...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das gabs doch vor jahren schon mal glaub ich aber des sit ja echt ganz schön fies und

dnek des wird die polzei als einladung zum diebstahlt auslegen wird

ich bin geschockt

aber die leute werden immer unverschämter kein wudner bei der miss wirtshcft udn wenn so viel leute keinen sinn sehen ehrlich arbeite zu gehn denn was aht man am ende ??

rent ich glaub nimmer dran dass man das dann mal so neen noch kann

die stundenlöhne die werdne aj auch gerigner udn steigen ja nur bei gewisser schicht bie den andern ght die schraub na unten

so hie rist es trübe die armen narren die werdne ganz schön freiren es sirt kühl

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das erinnert mich so an meinen letzten Urlaub wo mir die Tasche gestohlen wurde. Aber diese mail hatte ich auch schon bekommen und an alle weitergeleitet, man kann wirklich nicht vorsichtig und mißtrauisch genug sein !!!

Andrea, na da hast du ja Morgen was auszupacken. wann stehst du denn auf ????

LG

jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr alle, mich plagt das schlechte Gewissen. Wie so oft, sind wir am Samstag vormittag zu meiner Mutti gefahren. Je nach ihrem Befinden, bleiben wir dann in Dresden bei meiner Schwester .... oder wir fahren noch am selben Abend wieder zurück. Dieses Mal war sie gut drauf und wir haben den Nachmittag gut gemeinsam verbringen können. Klitzekleiner Spaziegang im Rollstuhl ... warm eingehüllt und gemeinsames Kaffeetrinken. So hatte wir dann beschlossen, zu bleiben, um heute nochmals einen schönen Tag mit ihr zu verbringen. Normalerweise komme ich ja dann am Abend hierher zu Euch über Marions .... aber dieses Mal hatte es nicht geklappt. Eben jetzt sind wir wieder hier abgekommen, die Fahrt ging, trotz schlechtem etter sowas von schnell .... etwas über 2 Stunden sind wir unterwegs gewesen ... schnell alles wieder ausgepackt und nun ist Couch angesagt.

Andrea, a kommt doch Freude auf, bei Dir/Euch und deiner Tochter! Glückwunsch dem Mädel!!!

@Jutta, mit der richtigen initioative bekommt man auch das Auto Deines Mannes umstrickt .... ein Panzer ist da schon etwas größer!!!

http://www.mdr.de/sa.../panzer140.html ... mal ehrlich, die haben doch nen Knall. Da fände ich Bekleidung für Obdachlose oder Kuscheltiere für Kinder von Armen, wesentlich sinnvoller!

Leute - das habe ich gerade in einem anderen Forum gefunden!

Warnhinweis der Polizei!

Kommt sicher auch zu uns

Nach Strasbourg erreicht diese Methode nun schon ganz Frankreich und Deutschland. Achten Sie auf Zettel auf der Heckscheibe Ihres .....

Das hat es vor Jahren schon mal mit anderem hintergrund gegeben ....wurde aber dann als Quatsch "deklariert" .... wobei, vllt. kommt man gerade dadurch auf die se methode, mgl. wäre es ja!

Marita .... auch Deinem Sohnalles Gute ....Glückwünsch natürlich voran gestellt!

Das Püppchen finde ich total süß .... soeas wollte ich schon lange mal probieren ...es fehlt noch am Material.

Andrea ... haste am montag frei??? Das Auspacken kann dauern!, bei der Menge!!! :lol:

Schönen Abend euch allen!

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na da hast du morgen ja ordentlich was auszupacken, Andrea! Ich wünsch dir viel Spaß dabei.

Rosi vielen Dank für deine Angaben, das ist schonmal ein Anhaltspunkt. Ich habe da noch dieses Garn:

post-282-0-64049300-1359310719.jpg

geprüft von einem Experten für weiche Wolle! Rosi kennst du das noch? Ich werd mal ausprobieren, wie damit das Muster von dem Rundumadum aussieht. Der gefällt mir nämlich sehr gut.

Bei uns regnet es heute bei 4 Grad und der Schnee taut schnell. Hoffentlich friert es heute Nacht nicht, denn morgen fahre ich schon um kurz nach 5 Uhr los zur Arbeit, ich habe meine ganz frühe Woche :lol: :lol: :lol:

Naja, die geht auch rum, ist zum Glück nur alle 8 Wochen, dass ich so früh los muss.

Dann quäle ich jetzt mal meine Stricknadeln. >banane<

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Jutta, mit der richtigen initioative bekommt man auch das Auto Deines Mannes umstrickt .... ein Panzer ist da schon etwas größer!!!

http://www.mdr.de/sa.../panzer140.html ... mal ehrlich, die haben doch nen Knall. Da fände ich Bekleidung für Obdachlose oder Kuscheltiere für Kinder von Armen, wesentlich sinnvoller!

Das ist Zeit- und Materialverschwendung, wie kann man ein sooo scheussliches Fahrzeug, das nur Schaden anrichtet, mit so viel schöner Wolle verzierene, das macht ihn kein bisschen schöner und ungefählicher. Dafür würde ich keinen Finger rühren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...ich finde auch blödsinn, damit "Frieden" ausdrückem zu wollen. Entsorgen wäre die bessere lösun. ehrlich, bei sowas würde ich nicht mitstricken, mir wäre auch die zeit zu schade.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, da bin ich mal wieder. Mal sehen, ob ich zu allem was schreibe, was ich mir gerade beim Lesen vorgenommen habe. ;)

Marita, der Mechatroniker sieht klasse aus. Und das Chi-Chi drumherum ist klasse. Das wird deinem Sohn sicher gefallen.

Jutta, die Wolle ist bestimmt gut für den Rundumadum. Der strickt sich auch ganz toll.

Andrea, der Paketberg sieht ja toll aus! Bin schon sehr gespannt auf den Inhalt. ;)

Diese Atoklaumethode ist echt fies. Aber ganz ehrlich, wenn ich ausparke und merke, dass da ein Zettel hinten am Auto hängt, dann steige ich garantiert nicht nochmal aus und laufe ums Auto. Der Zettel kommt zuhause erst weg.

Gestern war ich ja mit Rosi zum Stulpen-Stricken. Das war ein toller Tag. Und wir waren viel länger als geplant bei Judith. Aber wir haben soooo toll gequatscht und gestrickt. Es war einfach super! Hier mal ein paar Eindrücke von unseren Strickereien. Meine Stulpen sind die grünen, Rosis die braunen:

post-317-0-45944000-1359318837.jpg post-317-0-17312700-1359318844.jpg post-317-0-43406200-1359318849.jpg post-317-0-09872900-1359318854.jpg post-317-0-25436200-1359318861.jpg post-317-0-07955400-1359318866.jpg

Die zweite Stulpe habe ich noch nicht ganz fertig. Auf dem ersten Bild sieht man übrigens die 348 Perlen, die ich fleißig auf das Garn aufgefädelt hatte. Und das sind nur die Perlen von EINER Stulpe!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

juhu :gefaellt-mir-button_01:

juhu ja ja das war so ein toller tag

juhu hilfe hilfe ahb ich schlimme finger

judith die bilder sidn irre toll

ja udn ohen judith hilfe würd ich heut noch fädeln nein nein nicht ganz so schlimm aber mir gins anfangs echt ncit gut aber eben strickn udn so was schönes ist di ebeste therapie für mich udn so eien liebe nette runde so wei so

ach freu ich mich ich hab heute die zweiten ferti ggestrickt und neue angefanen

ja es waren dann für ein pärchen fast 700 perlen und gluabt des kostet die meiste zeit

aber sie sehn so edel aus

naja wer weis wer dait mal beschenkt wird hier in der runde falss wir weiter wichteln udn da geh ich so oder davon aus geburstagswichteln des machen wri doch bestimm weiter mit noch parneuen dann können wir ja so vier gruppen machen oder je nach nachfrage udn lust udn zeit aber ich mach gern mit wieder

judith udn ich sind dann zu zwe tvieleicht wieder unterwegs und überlegen oder machen des eien oder ander ratz fatz dubidu dubi da udn moante später könen wir uns dann wieder freun wenns gefällt

gruss rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, und dann noch ein kleiner Bericht von heute. Inka hat mit ihrer Mädchenriege (Mädchenturnen im Damensportverein) an einem Unihockey-Turnier teilgenommen. Und ich bin ganz stolz auf meine Maus! Sie hat tasächlich ein Tor geschossen! Und ohne Inka wären noch mehr Tore für die Gegnerinnen gefallen. Sie hat nämlich super verteidigt und einige Bälle vom Tor ferngehalten. Wir sind richtig stolz! Hier ein paar Eindrücke:

post-317-0-87620800-1359319104.jpg post-317-0-27670400-1359319111.jpg

Und in der Pause haben die Kinder getobt. Hier mal ein Bild, wo sich Thies und Inka mal nicht geärgert haben:

post-317-0-95853000-1359319119.jpg

Linus ging es heute gar nicht gut. Er hatte den ganzen Tag Kopfweh und leichte Temperatur. Das hatte er neulich doch auch schon. Gerade vor 2 Wochen! Jedenfalls ist er in der Spielpause auf der Bank eingeschlafen, den Kopf auf meinem Schoß. So hat er eine dreiviertel Stunde geschlafen:

post-317-0-60476100-1359319125.jpg

Wenn es ihm morgen nicht besser geht (wovon ich ausgehe), dann rufe ich gleich beim Arzt an. Das kann doch nicht sein, dass er schon wieder einen Infekt hat. Na, mal abwarten, wie es morgen aussieht...

Ach, ich wollte Euch noch zwei Bilder zeigen. Eins ist von letztem Sonntag, als wir zum Konzert der Musikschule geangen sind. Das sind Blätter im Garten unserer Nachbarn, mit langen Eiszapfen:

post-317-0-70498100-1359319345.jpg

Und am Dienstag morgen habe ich ein Foto gemacht, als ich spazierengegangen bin. Ich hatte Linus in der Spielgruppe abgegeben und bin dann durch den Schnee gelaufen, um mal richtig durchzuschnaufen. Und der Himmel über unserem Dorf sah nicht wirklich toll aus:

post-317-0-35094000-1359319406.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh die Inka ist ja schon eine richtige kleine Dame. ist die groß geworden !!!!! Schöne Fotos sind das wieder Judith ! Und eure Stulpen, ja traumhaft !!!! Kann ich mir vorstellen, dass ihr wieder euren Spaß zusammen hattet.

Aber das mit Linus ist ja schon bald nicht mehr normal, der kleine Kerle ist ja ständig krank !!!

Aber ich wollte nicht aus dem blauen Garn keinen Rundumadum stricken, das ist Moni. Ich stricke aus der gleichen Wolle nur in den Rottönen ja meinen Rosenschal.

Moni, wie geht es deinen Schals`? Dem Kalender- un DF-Schal ?

Bine, zum Glück ist der Eisregen ja nicht gewesen, oder war der bei euch eh nicht angesagt ? Schön dass ihr so einen netten Tag mit der mama verbringen konntet, das baut doch wieder auf, oder ?Und warum hast du ein schlechtes Gewissen? Verstehe ich nicht ganz !???

Liebe Grüße

und einen tollen Wochenstart euch allen. Bei Andrea heißt es fleißig auspacken und Fotos machen !!!!!45.gif45.gif45.gif45.gif45.gif

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man hier nicht jeden Tag reinguckt ....da ist ja wieder soooo viel zu lesen und zu gucken.

Herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn, Marita! Das sieht ja so lieb und toll aus, eine wirklich nette Idee mit diesem kleinen Mechatroniker, süß dekoriert. Wenn man sich da nicht freut ....

So schlecht finde ich übrigens Deine Fotos nicht. Meine sind auch nicht die besten.

Auch Gratulation an Deine Tochter, Anschu. Super!!!!!

Ihr seid bestimmt alle stolz.

Doch, Judith, das kann leider sein mit Linus. Erstmal hat er ja kürzlich ein Antibiotikum genommen, da muss er erst mal wieder Abwehrkräfte aufbauen und dann gibt es Kinder, die in dem Alter einen Infekt nach dem anderen haben. War damals bei unserer Tochter auch so, vor allem im ersten Kindergartenjahr.

Sie ist übrigens seit über 6 oder 7 Wochen krank mit ihrem komischen Virus ....hat schon Kolleginnen angesteckt, die eine fällt seit drei Wochen aus ....unsere geht immer wieder arbeiten, bis es nicht mehr geht und wird dann wieder für ein paar Tage krank geschrieben.

Geht es Dir wieder besser, Knuffel?

Na, die Warnung klingt ja abenteuerlich und schlimm! Man kann doch nicht vorsichtig genug sein.

Ich habe zu Weihnachten ein ganz einfachen Handy bekommen, wirklich nur zum Telefonieren, mehr will ich auch nicht. Die Kinder meinten, ich müsse doch eins in der Tasche haben, wenn ich unterwegs bin ....

Jetzt meinte Sohnemann beruhigt:" Damit kannst du ruhig draußen telefonieren Bei dem Ding braucht man keine Angst zu haben, dass man es dir abnimmt, das will eh keiner."

Liebe Grüße

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Judith ... prima Bilder, aaaaber so riesig. Ich mußte die Inka und Thies und Dich erst suchen.

Bine, ich habe das noch nicht raus, wie ich die Fotos aus meiner neune Kamera kleiner kriege. Die sind schon auf 33% verkleinert. Ich habe dann nochmal verkleinern probiert, da waren sie klitzeklein und total verpixelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber ich wollte nicht aus dem blauen Garn keinen Rundumadum stricken, das ist Moni. Ich stricke aus der gleichen Wolle nur in den Rottönen ja meinen Rosenschal.

Ach, habe ich "Jutta" geschrieben???? Ich meinte doch Moni! Siehste, da habe ihc alles durchgelesen, was über 1 1/2 Tage geschrieben wurde, und schon vertausche ich alles.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..und ich habe gestern Judith's und Rosi's PerlenStrickStulpenTag übersehen .... meine Herren, sieht das toll aus. Ist ja vom prinzip her gar keine schwierige Angelegenheit. Das Perlenfädeln... kannste da nicht Inka dafür begeistern?:lol:.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, Moin,

mein Mann ist letzte Nacht (kurz nach Mitternacht) in seinem Hotel in Gummersbach angekommen. Nächstes Wochenende kommt er dann auch mitten in der Nacht wieder heim.

Und prompt kam Thies heute früh runter und meinte, dass seine Lunge beim Husten ganz doll wehtut. Und Bauchweh hat er dabei auch. Linus sieht heute wieder ganz normal aus.

Ich habe beim Kinderarzt angerufen, aber da wird man immer etwas abgeblockt. Ich soll Thies Voltaren geben und dann mal schauen, wie es ihm morgen geht. Die Brust einreiben wäre auch gut.

Wenn es Linus heute wieder gutgeht, ist es doch super. Der Infekt neulich muss mit dem, wie es ihm gestern ging, gar nichts zu tun haben.

Ok, also warte ich bis morgen ab. Aber länger warte ich nicht! Wenn es Thies morgen nicht besser geht, dann stehe ich beim Arzt auf der Matte. Ich will nichts verschleppt haben!

So, dann werde ich mal Thiesis Unihockey-Trainer eine SMS schicken, dass Thies heute nicht zum Training kommen kann.

Mensch, Rosi, heute hätten wir so schön nach Bad Säckingen fahren können. Und jetzt sitze ich hier und habe keine Ahnung, wann das klappt, weil ich nicht weiss, was mit meinen Jungs los ist.

Meine zweite Stulpe habe ich heute früh fertiggestrickt und abgekettet. Jetzt will ich mal nach der Anleitung für die Twinkleflower-Stulpen schauen. Die will ich dann als nächstes stricken....

Und wenn mein Patchwork-Loop fertig ist, dann starte ich mit dem Strandwanderer-Tuch. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...