Zum Inhalt springen

Wochenlanges Quatschen


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

moni, das was du pfannkuchen nennst, sind in sachsen die plinsen und die pfannkuchen sind da die runden dinger mit der marmelade drin .... hier nenn man sie berliner! ...die deutsche sprache ist doch echt verwirrend.

 

so leute, ich geh jetzt nach hause. bin eben noch im büro und uwe hat zu hause die elektrik fertig verlegt. wir hatten heute nix zu mittag. ich mach aber abends was warmes ... das mag uwe gerne nach getaner arbeit und kaltem essen zu mittag.

 

heute abend werde ich wohl mal an die nähmaschine gehen, nun wo mamas socken fertig sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also Berliner gibts hier auch, das ist aber was ganz anderes als die Pfannkuchen. Leider kann ich aber kein Bild mehr machen, nix mehr da! Samstags gibt es immer was schnelles bei uns, meist muss einer von uns arbeiten, oder wir erledigen Einkäufe, Gartenarbeit oder Wäsche und co.

Heute abend mach ich uns Hawai-Toast, das mögen wir auch ganz gerne.

Wir machen uns einen gemütlichen Fernsehabend, Sohn geht mit seinen Freunden weg, Katrin ist in Osnabrück. Mal sehen, was ich stricke, ich hätte mal Lust auf was Neues....

Bis dann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, diese Wortspielerein mit den Pfannkuchen und Berlinern hatten wir früher mal im Büro.

Also bei uns waren das früher Berliner (die mit der Marmelade drin), in Franken, wo wir ja 13 Jahre gelebt haben, waren das dann Krapfen. Und die wirklich richtigen Krapfen sind nur mit Hiffenmark (Hagebuttenmark) gefüllt. Nürnberg ist eine echte Krapfen-Hochburg, hatte ich immer das Gefühl. Kurz vor Fasching gab es da die wildesten Füllungen. Ich habe die mit Eierlikörsahne gefüllten Krapfen geliebt. ;)

 

Und witzig ist... hier unten im Süden heißen die Teile dann wieder Berliner! Komisch!

 

Pfannkuchen sind bei uns die Teile, die mein Mann immer aus Eiern,Mehl und Milch oder Wasser macht und dann in der Pfanne ganz dünn brät. Die hießen übrigens bei uns zuhause früher Eierkuchen. ;)

 

Gestern waren wir den ganzen Tag unterwegs. Erst waren wir in Bad Säckingen. Ich musste dringend zum Friseur. Und dann hatte Inka abends ja  ihren Auftritt mit dem Kinderchor beim Jahreskonzert der Feldmusik aus unserem Dorf. Die Musik war super. Hätte ich nicht gedacht. Ich stehe ja nicht auf "Uffta"-Musik. Aber diese Blaskapelle hat tolle Sachen gespielt. Es war eine bunte Mischung aus Filmmusik (Tarzan), Musical (Cats) und Sachen von Strauss "Sohn und Vater). Es war wirklich schön. Inkas Chor hat vier Lieder gesungen. Eins zusammen mit der Feldmusik ("Heal the World" von Michael Jackson). Aber kurz nachdem der Chor gesungen hatte, ist Linus dann eingeschlafen. Das Konzert ging bis kurz vor 23 Uhr!!!! Unsere Kinder schienen die einzigen zu sein, die müde waren. Alle anderen Kinder liefen noch fidel herum. Aber ich habe eh das Gefühl, dass die schweizer Kinder länger aufbleiben als unsere. Wenn unsere im Sommer ins Bett gehen, spielen noch viele Kinder draußen im Garten. Aber bei uns ist zwischen 20 und 20.30 Uhr Schluss! Da sind sie natürlich zeimlch groggy, wenn es mal später wird. Linus hatte ma meisten mühe, als wir dann heimgehen wollten. Es war -2,5°C draußen, und er wollte nicht in seine Winterjacke steigen, war total kunfus und weinte. Irgendwie haben wir ihn doch noch in die Jacke und Mütze bekomemn. Mein Mann hat ihn dann heimgetragen.

 

Heute ist schönster Sonnenschein. Eigentlich wollten wir zum Weihnachtsmarkt nach Bremgarten. Da ist immer mächtig was los. Aber Thies schiesst total quer. Ihm ist kalt, und Weihnachtsmarkt ist langweilig! Jetzt haben wir uns auf einen Spaziergang geeinigt. Nachdem die Kinderzimmer aufgeräumt sind, gehen wir los. Es ist so schön draußen. Ich wil dann ein paar Bilder machen. Aber dafür müssten wir bald mal los....

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..... ............Kurz vor Fasching gab es da die wildesten Füllungen. Ich habe die mit Eierlikörsahne gefüllten Krapfen geliebt. ;)  kleine schnapsdrossel!!! gabs da nicht auch den eierlikörkuchen?

 

Und witzig ist... hier unten im Süden heißen die Teile dann wieder Berliner! Komisch!  .....die leute südl. von berlin, so ab bayern, mögen doch die preußen nicht. vllt. ist das mit den schweizern ebenso und dann können die sie einfach aufFRESSEN!!!

 

.........
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Bine, es gibt sogar Strickerinnen-Gruppen, die mit Billigfliegern nach Berlin zum Wolle-Shoppen fliegen. Das habe ich vor ieniger Zeit mal bei Ravelry gelesen. Da haben sich wirklcih welche zum Shoppen in Berlin zusammengerottet. So schlimm kann es dann also gar nciht sein. ;-)))))

 

Herrjeh, ich habe jetzt echt meinen zweiten Vornamen weg... Judith Schnapsdrossel Pape!

Dabei trinke ich ja sinst gar keinen Alkohol. Aber in Essen finde ich das lecker. Ein Risotto ohne Weißwein schmeckt ja auch nach nix. ;)

 

Als ich vor meiner letzten OP gefragt wurde, ob ich regelmäßig Alkohol trinke, habe ich mit "Ja" geantwortet. Der Arzt hat dann etwas verwirrt geschaut. Bis ich es aufgeklärt habe: "Jedes Jahr an Silvester trinke ich ein Glas Sekt!" Da hat er dann gelacht. Ist ja regelmäßig!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorhin sind wir tatsächlich noch rausgegangen. Die Sonne ging langsam unter, als wir zum Flugplatz gegangen sind. Das sind 4 km pro Richtung. Es war ganz schön kalt! Aber der Himmel war wolkenlos und toll gefärbt. Das habe ich gar nicht auf die Fotos bekommen, die ich gemacht habe. Es waren Orange- und Rosatöne am Himmel. So schön! Hier mal ein kleiner EIndruck, die Farben sind aber in echt viel kräftiger gewesen. Das ist die "Wolke" vom Kernkraftwerk Leibstadt, das von uns ca. 27 km entfernt ist:

DSC_4714_medium2.jpg

 

Und als wir zurück in unser Dorf kamen, habe ich den Weihnachtsbaum und die STraßenbeleuchtung fotografiert, die bei uns im Dorf angebracht sind:

 

DSC_4737_medium2.jpg

 

Ich finde den Weihnachtsbaum schön. Einfach nur so kleine Lichter, das gefällt mir sehr gut!

 

Jetzt wärmern wir uns wieder auf. Hihi, am Flugplatz haben wir ein Eis gegessen. ;) Aber ich hatte eine Latte Macchiato dazu. Und gleich gibt es Abendessen. Ich denke, ich mache auch ein paar Würstchen dazu. Das wärmt auch etwas. Draußen waren es zum Schluss nämlich -3°C.

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Bilder, Judith! Tolles Wetter habt ihr da gehabt. Hier hat es den ganzen Tag geregnet.

Bei uns zu Hause haben wir früher die Pfannkuchen, die dein Mann macht, auch immer Eierkuchen genannt...

So, ich muss gleich mal nach Wolle schaun, ich mache beim Rauhnächte-KAL mit und suche nach Wolle, die irgendwie "eisig" aussieht. Ich war heute schon im Wolladen nach der Arbeit und habe aber nichts gefunden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Moni, bei dem KAL mache ich ja auch mit. Klar.... Regina-Satta-KAL!!! Da muss ich mitmachen. ;)

Ich werde wohl eine blaue Uni-Regia-Sockenwolle nehmen. Beim Mystery weiß man ja nie, wie das Muster rauskommt. Da finde ich uni am besten. Und blau passt sicher zu den "Rauhnächten".

 

Bei uns soll das Wette rin den nächsten tagen genauso bleiben wie gestern und vorgestern und heute.... Sonne, wenn der Nebel sich verzogen hat. So liebe ich den Spätherbst (Fastwinter).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da sag ich mal, bei uns hießen diese Dinger in der Pfanne gebraten Eierkuchen! :) In jdder Gegend etwas anders, manchmal kann man da schön aneinander vorbei reden! ;) :P

 

Hi zusammen - bin wieder gut zu HAuse gelandet von unserem Goldhochzeitstrip! :P

Natürlich fing es am Freitagmorgen an zu schneien, als wir los mussten! Meine Schwester ist am Donnerstag gut durch die Eifel gekommen, es hat zum Glück "nur" geregnet und war etwas böig, aber auch das war schon anstrengend genug. Freitag dann im Schnee los, aber es war nicht viel und zum Glück auch nicht so kalt, dass es lange liegen blieb und hinter Dortmund dann hatten wir blauen Himmel und Sonne. :) Im Harz fing es dann wieder an zu schneien, aber da waren wir ja schon fast da und als wir dann bei unseren Eltern saßen und ein verspätetetes Mittagessen aßen, da schneite es dann waagerecht! Gut abgepasst! Mein Neffe hat es sogar geschafft, ein Schneemännchen zu bauen, es war ziemlich nasser Schnee, da konnte er ein wenig zusammen kratzen. :)

Am Abend dann wurde die Runde noch etwas größer und wir begingen den goldenen Polterabend mit Sekt und Wein und Kirschlikör und es wurde schon mal viel gelacht.

Samstag dann ein gemütliches Kaffeetrinken zu Hause und abends in die Gaststätte - nur wir Geschwister teilweise mit Partnern und noch nicht mal alle Enkel und ein Schwiegerenkel waren schon 13 Leute - eine große und gemütliche Runde.

Ja und am Sonntag ging es dann nach einem guten Frühstück wieder zurück, auch diese Fahrt lief gut, inzwischen hatte es im Harz geregnet und fast aller Schnee war weg gespült und so doll windig war es auch nicht mehr....

Viele viele Kilometer, aber es hat sich gelohnt, fanden wir und unsere Eltern haben sich gefreut, dass wir alle da waren.

 

Von Schäfchen kann ich berichten, dass es bei ihrem Mann leider sehr sehr lange dauert mit seinem Rücken. Aus der Reha wurde er wieder nach Hause geschickt, weil immer noch nicht alles im Lot ist und wieder behandelt werden muss - erstmal wieder konventionell, aber das hatten sie alles schon und es dauert sooo lange ... und an Schäfchen bleibt die ganze Arbeit hängen, auch mit den vielen Tieren ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und noch was - irgendwie hab ich die Beiträge auf dieser Seite hier nicht gelesen vor meiner Antwort!

 

Schöne Bilder, Judith! Solche Wolken kennt meine Schwester auch - sie wohnen nahe der Grenze zu Frankreich, wo auch ein Kernkraftwerk steht, leider keine 27 km weit weg, einiges dichter ...

 

Der Baum gefällt mir auch gut, aber auch die Schneeflocken an den Laternen!

 

Die Teigteile, die schwimmend in Fett ausgebacken werden heißen hier Püfferkes. Zum Teil sind da auch Apfelstückchen drin - mmmhh lecker!!!

Aus meiner Heimat Sachsen-Anhalt kenne ich sie als Kreppelchen.

 

Gibt schon lustige Namen für Essenssachen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, Andrea, da hattet Ihr aber wirklich ein paar schöne Tage! Und super Glück mit dem Wetter! Das hätte ja auch ganz anders laufen können.

 

Ich fahre gleich zum Augenarzt. Seit gestern abend nässt mein Auge... Bindehautentzündung. Meine Erkältung wird auch mehr... Ich bin etwas matschig. Aber am Sonntag fahre ich auf jeden Fall zu Rosi zum Adventsstricken.

 

Ach... Rosi wohnt übrigens auch viel näher an dem Kernkraftwerk... ca. 15km nur!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schön, dass ihr gut hin und zurückgekommen seid, Andrea! Das war für deine Eltern schön, mal die ganze Familie zusammen zu haben. An so ein Wochenende denkt man immer gerne zurück.

Judith, da wünsche ich dir gute Besserung. Hier sind auch soviele erkältet, mein Mann auch. Ich hab ihm gesagt, er soll seine Viren unbedingt behalten.

Ich hab mir jetzt hier eine Sockenwolle bestellt. Hihi, wollte ich gerade verlinken, damit ihr sie mal sehen könnt, aber ich hab sie grad aus dem shop weggekauft, Bild ist weg.... Na ja, dann zeig ich sie euch, wenn ich sie habe.

 

Was ist denn mit dem Kernkraftwer, in Rosis Nähe? Hab ich da was überlesen?

 

Oh dann hat Schäfchen mehr als genug Arbeit, das tut mir echt leid. Da hat sie garnichts von der Adventszeit, schade. Hoffentlich wird das bald besser mit ihrem Mann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die Verwarnungspunkte stehen bei allen drunter, ist scheints mit dem neuen Update gekommen, ist aber kein Problem, hier wird ja eh niemand verwarnt :-))

Sorry das ich mich so rar mache, das letzte Marktwochenende naht, es macht richtig Spaß, auch wenn ich nicht soviel vekauft habe, aber es geht ja nichts kaputt.

Den Leuten gefällt es, das soviel selbstgemachtes gibt und da dann bei uns auch gesponnen wird, ist das natürlich sehr interessant

post-8-0-47554100-1386688754_thumb.jpg

bin da jettz nicht dabei, aber so ungefähr sieht es aus und hier ist unsere Geschichtenerzählecke

post-8-0-40971600-1386688810_thumb.jpg

und hier zeig ich noch meine Deko die ich auch im Adventon angefertigt habe

post-8-0-24863000-1386688857_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Judith, Anschu und Maritta, danke für Eure tollen Fotos!

 

Wo fange ich denn an?

 

Erst mal gute Besserung, Judith!

 

Dann freut mich für Euch, Anschu, dass doch alles gut geklappt hat und Ihr ein schönes Wochenende hattet.

 

Was sind das für Geschichten, Maritta? Märchen??

 

Das arme Schäfchen - wenn alles an ihr hängen bleibt! Ich hoffe auch, dass es ihrem Mann bald besser geht.

 

Unser Sohn ist immer noch krank - Infekt? Verspannungen? Psyche? Mal wieder alles zusammen? Der Blutdruck ist trotz Medikamente nicht in Ordnung, Schmerzen usw. Jedenfalls macht er mir Sorgen ....

 

Ich bin auch ziemlich KO ...vielleicht werde ich alt ...die Gymnastik heute war sehr anstrengend (letzte Mal dort vor Weihnachten, da hat sie uns ordentlcih gezwirbelt) und dann Gemeindeladen - es war viel zu tun heute ....das hat mir doch früher nicht sooo viel ausgemacht??

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh jeh ich hab so arge schmerzen abe na ja rois eben nix neuses für mich nur mich nerft es

 

wunder wunderschöne bilder habt ihr da gemacht einfach klasse  wunderschön  

 

gruss rosi

 

allen allen  die etwas kao sidn gute Besserung ich nimm wieder  schüssler salze und ich hab da noch paar fäden zu verwahren also bis dann mla  rois sieht heute ihre schwester und auch sohn und  ja und ich muss mal endlich in die potte kommen  garn net einfach bei der nebesuppe hier oh mann   wie fit war ich nur im sommer ???????????

ne ne  da hatte ich ja in der schönsten Zeit lungen Entzündung also  auch nix gescietes des jah hak ich jetzt shcon mal ab 

 

aber eins ist odhc toll  pierre der sit der beste  lehrling  Vanessa hat einen jopb und vielleicht endlich dann mit Freundin die erste eigene Wohnung  wau 

 

so nun muss ich erneut noch anch Trauerkarten schauen 

Mama arufen  und hoffen dass es  ihrem mann wieder besser geht aber ich geh hin ich will heute auf dne weihanchstsmakrt 

so und geschenke hab ich so gut wie noch keine 

schäm dich rosi du bsit echt  alt

also

 

Bine bine  ich habe hier eine  frau die Elvira angesteckt mit  mojos stricken   ie strickt wie der teufel  da komm ich nimmer hinterher  

bine also strick jaweiter  tolle mojos gell

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, Rosi - dann will ich mal gleich ganz still sein und nichts über mich schreiben .....immer Schmerzen, das tut mir so leid.

 

Freut mich, dass es mit Deinen Kindern gut geht ....da fallen einem doch Steine von der Seele.

 

Unser Sohn hat auch oft Schmerzen ..er ist da wirklich tapfer ...aber manchmal ist es doch schlimm.

 

Ich habe auch noch nicht alle Geschenke .....

 

Liebe Grüße

 

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na, Moni, kaufst du einfach den Shop leer. ;)

Das mit Rosi udn dem Kernkraftwerk war nur wegen meines Fotos mit der Wolke. Die war ja vom Kernkraftwerk Leibstadt. Das steht nur 15 km von Rosi entfernt. Hoffen wir mal, dass da nie was passiert! Mein Mann sagt ja, dass die Kraftwerke sicher sind. Aber er arbeitet ja auch für die Firma, die da den Strom herstellt. ;) Ist doch schön, dass er sich mit seiner Firma so identifiziert. Ich bin dieser Art der Stromherstellung sehr kritisch gegenüber. ;)

 

Sodele, Bindehautentzündung hat der Arzt bestätigt. jetzt darf ich mir fleissig Tropfen verabreichen. Aber da gibt es schlimmeres. Als ich letzte Nacht um 3 Uhr aufgewacht bin, habe ich das Auge gar nicht öffnen können. Das war komplett dicht. Ich konnte es dann freirubbeln. Naja, es fühlt sich an, als wenn Sand drin wäre.

Ansonsten bin ich matschig. Und das bei dem schönen Wetter. Rosi, verzieht sich bei Euch der Nebel nicht? Wir haben jeden Tag strahlenden Sonnenschein und blauen Himmel. Und ich sitze im Haus und pflege meine Erkältung. Dabei könnte man so schön spazierengehen.

Aber heute nachmittag muss ich mit den Kindern eh los. Thies muss zum Kieferorthopäden, Inka braucht Winterschuhe.... Deshalb gönne ich mir jetzt Ruhe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Hilfe, war ich so lange nicht híer ? Habe 4 Seiten nachlesen müssen.

Tolle Fotos wieder mal von euch !!!

Schnell eine Runde Genesungswünsche hier ausschütten, dass ihr Weihnachten alle fidel seid.

 

Wochenende hatte ich Leon bei mir und da wird nichts anderes gemacht als zusammen etwas zu unternehmen.

Unsere Papiersterne wollten allerdings nicht so wie wir es wollten, aber die Krippe, das war ein 3-D Holzpuzzle, die haben wir wunderbar hinbekommen.

Auf dem Weihnachtsmarkt hat Leon mich aber geschockt, plötzlich war er nicht mehr da und ich habe verzwiefelt nach ihm gesucht. Mir standen schon die Tränen in den Augen und ich wollte grad mal ihn ausrufen lassen, da entdeckte ich ihn dann bei den Eseln. Habe nur mal kurz etwas Wildsalami probiert gehabt und schon war er fort.

 

Montag war auch Stress pur, Gestern ging es mir gar nicht gut und dann mußte ich auch noch Überstunden machen. Heute habe ich fast bis 9 Uhr geschlafen und dann meine Pralinenproduktion die ich Gestern angefangen hatte, heute vollendet. Ih nö, das ist ja ein gegatsche.

 

Also diese runden Hefekuchenstücke die mit Marmelade gefüllt sin, heißen hier auch Krapfen und Pfannekuchen kenne ich eben auch so als eine Art Crepes, können süß und salzig gefüllt werden.

Pfannekuchen mit Tomate, Pilze usw schmecken auch sehr gut und ist mal eine schnelle Mahlzeit.

 

LG

Jutta, die trotz des Geschäftsurlaubs, doch noch einiges dafür erledigen muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Rosalie ja es sind Märchen, alte Märchen, die Kinder kennen die heute ja auch kaum noch und meistens hören sie gebannt zu.

Judith spazieren gehen ist aber bei Erkältung sehr gut, setz eine Brille, gut anziehen und ab in die frische Luft, ich hab das mit meinen Kindern auch immer gemacht, warm angezogen und in die Sonne gesetzt, gut zugedeckt, auch im Winter nicht lange, tut aber gut, laufen wollten sie meist nicht.

So ich hab mich auch für den Rauen Geist von Satta angemeldet, bin mal gespannt muß noch schnell nach Wolle gucken, obwohl ich bestimmt was finde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...