Zum Inhalt springen

Wochenlanges Quatschen


maritta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

guckt mal, bei mir hat eben der postbote geklingelt und das hat er gebracht:

post-5444-0-76184400-1381413697_thumb.jpg

Quelle: eigenkreation von nicole von creawelten, stoff von tschibo

eigentlich wurde schon am letzten donnerstag ausgepackt, aber bei meinem paket war mal wieder alles schief gelaufen, lag aber dieses mal nicht am dhl, sondern am absender.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein schönes Päckchen, Bine! Die Tasche gefällt mir.

Hier regnet und stürmt es heute und ich werde das erste Mal in dieser Woche nichts im Garten machen. Allerdings bin ich auch schon fast fertig.

Gleich geh ich ins Fitnesstudio und heute Nachmittag bringe ich Katrin zum Zug und besuche dann meine Mutter. Die freut sich schon. Morgen vormittag ist Stricktreffen im Wolladen und Sonntag bin ich zum Geburtstagsfrühstück eingeladen. So klingt meine Urlaubswoche sehr angenehm aus.

Bis dann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallihallo,

ich bin wieder zuhause!

Ich hatte zwar im Urlaub mal nach Emails geschaut... aber Inetrnet mit dem handy ist wirklich antrengend.

Der Urlaub war toll. Soooo schöne hohe Berge. und ich war auch mit der Zahnradbahn auf dem Gornergrat auf 3.100m Höhe. und es hat mir gefallen!!! Die Fahrt hoch war nicht so meins. Aber wenn man dann oben steht und auf Gletscher runterschaut, das Matterhorn fast ohne Wolken.... ein Traum!!!! Fotos zeige ich noch. Die sind gerad enoch im Notebook von meinem GöGa.

Heute haben wir dann unseren Heimfahrtplan geändert. Eigentlich wollten wir über den Grimselpass zurückfahren. Aber es war Schnee angekündigt. in Zermatt hat es gestern abend auch leicht geschneit. Ist aber nicht liegengeblieben. Nur die Berge waren heute früh mit etwas Puderzucker bestreut.

Und wegen unserer Sommerreifen haben wir dann beschlossen, über die Autobahn heimzufahren. Und unterwegs haben wir dann im Radio gehört, dass der Grimselpass wegen Schneefalls gesperrt worden ist.

Die Schweiz ist schon klein. Für die Hinfahrt haben wir nur 210 km gebraucht. Ok, der Autozug ist da nicht dabei. Den hat unser Kilometerzähler im Auto ja nicht gezählt. ;)/>

Zurück haben wir ca. 320 km gehabt. Da sind wir dann um die Berge rumgefahren, die wir auf der Hinfahrt durchfahren sind.

Rosalie, das mit Eurem Auto ist ja ärgerlich. Hoffentlich melden die Leute sich noch.

Bine, dein Beutelpaket ist ja toll. Der Beutel ist wirklich schick.

Ich habe im Urlaub meine Handschuhe fertiggestrickt und dann noch einen Wellen-Loop. Fotos kommen noch. heute schaue ich nur noch etwas Fußball und dann noch die Qualifikation für die Stock Car Crash Challenge. Lacht über mich, aber ich mag diese Raab-Events total gerne. Und morgen abend schaue ich mir das Auto-Gemetzel auf Pro7 an. Es ist unnütz, laut und dreckig. Aber ich sehe das gerne.

Also, schönen Abend noch!

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Judith, schön dass ihr wieder gut angekommen seid! War sicher ein Erlebnis so hoch auf dem Berg zu stehn, ich bin schon sehr gespannt auf deine Fotos.

Deine Handschuhe sehen sicher super aus, den einen fast fertigen konnte ich ja schon bewundern.

Wir gucken auch gerade Fußball, mein Mann und ich, die Kinder sind ausgeflogen. Eigentlich wollten wir nach Leer fahren, da ist dieses Wochenende ein großer Jahrmarkt und man trifft dort immer viele Bekannte. Aber wir hatten heute keine Lust, vielleicht morgen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo meine Lieben, der Tag ist vollgestopft mit Arbeit und unvorhergesehenen Dingen und die Zeit ist knapp wie immer. Am Morgen habe ich mich um Winterreifen gekümmert, neue bestellt mit Felgen, denn mein neues Auto besitzt so etwas nicht. Grrrrrrrrr. Dann war ich einkaufen und war gerade am wegräumen, da klingelt es an der Tür. Ha, da stand mein LKW vor der Einfahrt und die netten neuen Besitzer haben mich besucht, die kamen gerade aus Berlin und wollten dann weiter nach Österreich, wo sie wohnen. Ich hatte ihnen die Sommerreifen angeboten, die noch in der Garage für den LKW herumlagen und die haben sie sich abgeholt. Nette junge Leute und es war sehr unterhaltsam. Am Nachmittag hatte ich für 3 Stunden die kleine Maus Tabea für mich, aber sie hat geschlafen ohne Ende, 1 X Fläschchen getrunken und beim Wickeln protestiert. Ich habe sie auf mein Sofa gelegt und nebenbei gestrickt und die Grimassen beobachtet, die Tabea so geschnitten hat beim Schlafen.

Fotografiert habe ich sie auch mit dem Pullover von Bine.

Dies hier kam nun nach langer Fahrt durch Deutschland oder irgendwo hängengeblieben in einem Postamt am Dienstag an :post-369-0-62670300-1381522369_thumb.jpg.

Danke liebe Bine das war wieder so süß eingepackt und das tatüta ist für mich, juhu, viel, vielen lieben Dank. Habe ich im Stillen auch so gehofft das es für mich ist !!! hihihi.

Also Bine, wegen dem Passen des Pullovers hätte die Post sich nicht so "beeilen " brauchen, siehe selbst :post-369-0-71673000-1381522377_thumb.jpg oder hier , habe ihr den noch nicht anziehen wollen und mal kurz nur drauf gelegt :post-369-0-34224500-1381522387_thumb.jpg. Und dann mußte ich noch ein Foto mit dem süßen Püppchen mit ihr machen post-369-0-47003900-1381522397_thumb.jpg.

.

Jessica war total begeistert und läßt ganz liebe Grüße ausrichten und 1000 Dank dafür !!!! Wenn der Pullover dann mal paßt, bekommst du auch ein Tragefoto !!!!

Jessica geht es inzwischen recht gut, manchmal zwickt die Narbe noch gewaltig aber alles andere wird zusehends besser.

Mareike quält sich heute mit argen Zahnschmerzen und wird wohl Morgen zum Notdienst müssen. Der Zahn wo vor einer Woche eine Krone drauf kam, da ist das Zahnfleisch dick unter Eiter und die Backe geschwollen. Sie hat aber trotzdem tapfer ihren Spätdienst im Altenheim verrichtet, obwohl bei jedem schweren Heben es furchtbar weh tat.

Nun ist sie vollgepumpt mit Schmerzmitteln und ich denke, ih werde sie Morgen zum zahnarzt fahren müssen.

Eigentlich wollte ich ja um 9 Uhr Richtung Fussballplatz fahren , wo Leon ein Spiel hat, denn er soll auch das gefühl haben, das es sich nicht nur um Tabea noch alles dreht.

Aber das kann ich dann wohl knicken.

Gestern habe ich den PC gar nicht mehr angestellt, war so kaputt von der Arbeit, habe nur 5 Runden noch an der Socke gestrickt und dann war damit auch Schluss.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...oh, dann wird mein jetziges werk wohl nur ein jäckchen für den nächsten sommer. und dabei fand ich den pulli mega, megaklein. freuen tut es mich, wenn es jessicas geschmack trifft.

für mareike ...gute besserung! ich habe ja auch neue kronen bekommen. war nicht ganz zufrieden. ich hatte immer das gefühl, sie seien voller zahnbelag, also ungeputzt. das waren sie aber nicht. die zahnärztin hat gestern nochmal geglättet und an der einen krone am zahnfleich nochmal etws zement entfernt .... das tat immer etwss weh.....nun ist aber alles gut und die rechnung kann bezahlt werden .... was bei mir kpl. die kk und die versicherung übernimmt.

heute nachmittag gehen wir zum kaffee zu den kindern. anschließend macht andrea unsere haare. uwe schneiden und bei mir schneiden und färben. ... wieder keine zeit zum nähen!!! :unsure: ...aber viel geld gespart.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, Mareike habe ich heute zum Notdienst fahren müssen, die Wurzel an dem Zahn ist total entzündet und vereitert. Nun nimmt sie Antibiotika und geht aber am Nachmittag zur Arbeit, gibt keinen Ersatz für sie.

Ich wollte Leon eigentlich beim Fussballspielen zuschauen, das fiel jetzt ins Wasser, schade. Hier scheint die Sonne so schön, aber es ist saukalt, aber trotzdem möchte ich dann am Nachmittag noch etwas im Garten machen.

Maritta, viel Spaß im MA und was trägt Frau dann dort im Winter ????

Bine, du bist schon wieder am stricken für Tabea ?? Du machst mir Konkurenz !!! hahahaha.

Judith, freue mich schon auf deine Urlaubsfotos !

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jutta, wenn ich aber nur die pflichten des strickens übernehmen muß .... windeln wechseln, füttern und den rest macht ihr bitte. aber ich glaube, das ist okay!

die jacke ist fertig gestrickt .... aber eigentlich dollte das ne babygarnitur für diesen winter werden ....ich glaub nicht, daß tabea da schon reinpaßt. nun bin ich am überlegen, ob ich mit der mütze noch warte. ich hab nämlich im moment keine vorstellung, welchen umfang die haben soll. esicca könnte doch dann einfach bescheid geben, wenn sie die jacke anziehen kann. ich vermute erst als strickjacke im nächsten sommer und ich glaub, da braucht tabea keine mütze. im frühjahr vllt. schon, wenn sie schnell wächst ....da wäre aber ne nbommelmütze auch fehl am platz....im sommer und zum herbst ist vllt. so ein kopftüchlein geeigneter. ich kanns jetzt nicht zeigen, weil es hier nicht abgespeichert ist ... na, ich werde das jäckchen erstmal fertig stellen, dann reden wir weiter.

Bearbeitet von MojoBiene
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mei Bine, du bist eine !!!! 45.gif45.gif45.gif . Angeblich wachsen die kleinen alle 2 Wochen in eine nächste Größe hinein. Bin gespannt , wann sie dann deinen Elefantenpullover anziehen kann. Lange Arme hat sie ja.

Dafür ist das was ich ich wieder gestrickt habe schon zu klein, grrrrrr. Beine zu kurz von der Hose, dann bekommt sie eben Stiefel dazu !!! hahaha !!!

Habe schöne bunte Filzwolle, wollte ihr eh welche machen, aber zur Zeit verliert sie sämtliche Söckchen und Schühchen immer im Bett, die ist nur am Werkeln mit ihren Armen und Beinen.

Ganz liebe Grüße

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....Dafür ist das was ich ich wieder gestrickt habe schon zu klein, grrrrrr. Beine zu kurz von der Hose, dann bekommt sie eben Stiefel dazu !!! hahaha !!!

Habe schöne bunte Filzwolle, wollte ihr eh welche machen, aber zur Zeit verliert sie sämtliche Söckchen und Schühchen immer im Bett, die ist nur am Werkeln mit ihren Armen und Beinen.

Ganz liebe Grüße

Jutta

.....könnte es sein, daß sie nadeln und wolle in ihre hände braucht?

also jutta, was für eine bin ich denn???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....als ich mich vorhin bei der telekom in mein e-mailcenter einloggen wollte, fand ich das hier:

http://www.feelgreen.de/neue-kochtechnik-swapignon-frikadelle/id_65535956/index

frikadellen .... abgesehen davon, daß diese dinger hier etwas verkohklt sind, die sache mit den champinions mach ich schon ewig. 1994 haben wir mal die "trennkost" brobiert. bei der eiweißmahlzeit konnte ich die frikadellen nicht mit eingeweichter semmel auflockern, pures hachfleisch wurde mir zu fest ....und da hab ich champis genommen. wir machen schon ewig keine trennkost mehr, aber die champis da drin, die mögen wir heute noch. ....müßt ihr echt mal probieren.

...habt ihr auch so tolles wetter, herrlicher sonnenschein. gestern hab ich bei unserer tochter einen teil meiner wolle auf dem sofa vergessen. da werden wir heute nachmittag mal mit den rädern vorbei fahren und die holen.

schönen sonntag euch allen.

was ist eigentlich mit rosi los, sie macht sich jetzt immer so rar????? roooooooooooooooosi....haaaaaaallo!

Bearbeitet von MojoBiene
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh das ist ja eine gute Idee mit den Champignons da drin .

Auch hier war super Wetter und ich war mit Freundinnen auf einem Markt in Vilshofen. ( Verkaufsoffener Sonntag ). War recht nett, aber am Abend wurde es dann doch wieder recht kühl.

Habe meine Tochter heute wieder einmal zum Zhnarzt fahren müssen, so eine dicke Backe habe ich noch nie gesehen. Kiefer total vereitert und wir mußten dann noch zum Kieferchirurgen. Aber unbedingt will sie Morgen wieder arbeiten, sie hat solche Angst ihren Job zu verlieren.

LG

Jutta, die nun noch schnell Italienisch Hausaufgaben machen muss. Wie immer auf den letzten Drücker !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja gute Idee mit den Pilzen, probier ich auch mal aus.

Ohh weh Zahngeschichten, wie böse, hatte sie nicht Penicillin bekommen?

Hier ist das Wetter richtig besch...eiden, viel Regen und fies kalt, wir waren gestern auf einem kleinen Herbstmarkt und haben einen Kaffee getrunken, dann aber wieder heim. Als wir zuhause waren hat dann für ne halbe Stunde die Sonne durch gelugt.

Am Freitag kommt Holz, ich habe nicht mehr viel, wird Zeit, ich mach grad fast jeden Abend meinen Ofen an, das ist sooooo schön.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieder ganz viel zu lesen und zu gucken.

Ach, ist die Tabea süß!!!

Ich finde es ganz wichtig, dass Leon jetzt auch viel Aufmerksamkeit bekommt - das kippt sonst schnell mit der Begeisterung für die kleine Schwester.

Aber die Zahngeschichte Deiner Tochter, Knuffel - furchtbar - gute Besserung!!!!!

Judith, schön, dass Du wieder da bist, klingt klasse, was Du geschrieben hast.

Und stimmt, was ist mit Rosi???

Frikadellen mit Champignons (frischen??) probiere ich auch mal - stelle ich mir lecker vor.

Gestern war unser Sohn hier - war schön und gemütlich - bei uns gab es Hausmannskost (mag ich total gern) Rouladen und TK Rotkohl (ein bisschen aufgepeppt).

Hier ist es kalt geworden ...hat gestern auch immer wieder ein bisschen geregnet, der Himmel ist grau ...

Liebe Grüße

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...