Zum Inhalt springen

Geschafft .....


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 77
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Menschenhaare??? Neeeee, ich glaube eher nicht...sie sind ja geschnitten.

Mit geschnittenen Hundehaaren habe ich es auch noch nicht gemacht,da die

Fasern dann ja zu kurz sind. Deshalb nehme ich nur ausgekämmte Hundehaare,

wohlbemerkt auch nur von gepflegten Hunden. Nicht die, wo noch womöglich

"Untermieter" in der Wolle sind....sowas geht gar nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fleißig, Schäfchen! Die Handytasche gefällt mir besonders. Ich finde es immer so nett, das Du so "frei nach Schnauze" werkelst. Und das wird dann ja auch ....prima!

Ich habe da echt keine Ahnung - ist das jetzt alles nur aus reinem Hundehaar oder mit Schafwolle vermischt???

Was Ihr so alles macht - da kann ich Stadtmensch nur staunen.

Liebe Grüße

Rosalie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rosalie, frei nach Schnauze kann ich am besten 45.gif

Es ist reines Hundehaar.

@Marita: Dann mal ran ans Spinnrad :223: oder soll ich

Dir meine Adresse schreiben :lol:

Ich habe ja gar kein Rädchen und ganz ehlich ich will auch gar keins 45.gif, mein Mann ist der absoluten Überzeugung ich kann auch ohne Rädchen klasse spinnen.

Ich kenn Deine Adresse und ich guck mal vielleich drück ich es Dir wirklich auf Auge, nee aufs Rädchen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das glaube ich nicht, weil das meiste was ich heraus kämme ist Unterwolle, wenn ich Fell abkämmen würde, müßte ich glaube mal zum Doc mit den Tieren, also das meiste was regelmässig wechselt ist die Unterwolle, das heisst zwar Fellwechsel, aber meine verlieren nur wenig Deckfell.

Ich glaube Hunde die geschnitten werden, also die welche keine Unterwolle haben, da wird es nicht so gut gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ja gar kein Rädchen und ganz ehlich ich will auch gar keins 45.gif, mein Mann ist der absoluten Überzeugung ich kann auch ohne Rädchen klasse spinnen.

Ich kenn Deine Adresse und ich guck mal vielleich drück ich es Dir wirklich auf Auge, nee aufs Rädchen

:lol: Der Meinung ist mein Mann auch immer. Aber, ich denke, das tun Männer generell.

Man muss ja auch nicht alles machen. Jeder hat seins. Deshalb bewundere ich Dich auch immer für

Deine tollen Näharbeiten. Die machst Du wirklich einsame Klasse.

Obwohl, ich muss ja gestehen, ich habe mich für Ende April ein paar Orte weiter zu einem Wochenendnähkurs

in einem Stoffgeschäft angemeldet, nachdem der VHS-Kurs voll war...mal schauen was wird..ich werd berichten.

Stimmt ja, Du hast ja meine Adresse.Na, wenn Du sie loswerden willst...... (igel)

Bearbeitet von Schaefchen
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wolle ist eher weich. Sie kratzt nicht.

Sie wärmt unwarscheinlich dolle. Deshalb frieren Hunde,die

Unterwolle haben, auch nicht.

Ja Judith, wenn ein Cocker sehr viel Unterwolle hat, dann

geht das von dieser auch.

Von abgeschnittenen Haaren geht es schlecht. Möchte ich nicht

machen.

Ein Pudel und ein Yorkie z.B. hat kein doppelschichtiges Haar.

Deshalb sollten diese bei dieser Witterung auch unbedingt Pullis

oder ähnliches anziehen. Das hat nicht nur etwas mit dem Aussehen

zu tun, sondern ist ein gesundheitlicher Aspekt.

Die werden sonst wirklich krank und frieren auch.

Auch Hunde, die wegen Verfilzungen bei diesem Wetter abgeschoren

werden mussten, sollten angezogen werden. Sonst kann es böse

Erkältungen geben.

Danke Rosi. Aber, es gibt auch genügend andere Handarbeiten, wo

man eine Engelsgeduld braucht. Wenn ich nur ans Klöppeln oder Tücher

stricken denke. :unsure: Das ist z.B. nicht meins....

Marita, das Deckhaar verlieren Hunde auch normal nicht. Das ist nur die

Unterwolle, die in Abständen immer lose wird. Hat meine Goldiehündin auch

meist zweimal im Jahr...ist dann ne Katastrophe, wenn man nicht kämmt in der

Zeit. Ganz schlimm ist es bei Kastraten, die verwollen regelrecht. Darüber

klären die Tierärzte leider nicht auf. Das ist auch einer der Gründe, warum

ich meine Goldiehündin niemals kastrieren lassen würde. Es sei denn,die Gesundheit

würde es erfordern. Ich erlebe es ganz oft in meiner Kundschaft, dass die Leute

darüber nicht aufgeklärt wurden.

So, nun aber genug der Aufklärung hier :rolleyes:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das mit den Hundepullis hatte ich früher immer nur als Modespinnerei der Besitzer gehalten. Als aber unsere Emmy dann auch sowas bekam und ich meiner Tochter nen Vogel gezeigt habe, wurde ich aufgeklärt. Nun sehe ich das aus einem anderen Blickwinkel. Und die hunde scheinen das auch zu kaperen. Wenns so kalt ist, läuft Emmy beim Wort "Gassi gehen" statt zur Haustür zum Schrank, wo ihre Hundesachen liegen. Sie ist ein Bolonka Swetna ... die haben auch nur diese eine Sorte, dafür liegen nie Haare rum, auch gut!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das mit den Hundepullis hatte ich früher immer nur als Modespinnerei der Besitzer gehalten. Als aber unsere Emmy dann auch sowas bekam und ich meiner Tochter nen Vogel gezeigt habe, wurde ich aufgeklärt. Nun sehe ich das aus einem anderen Blickwinkel. Und die hunde scheinen das auch zu kaperen. Wenns so kalt ist, läuft Emmy beim Wort "Gassi gehen" statt zur Haustür zum Schrank, wo ihre Hundesachen liegen. Sie ist ein Bolonka Swetna ... die haben auch nur diese eine Sorte, dafür liegen nie Haare rum, auch gut!

Das stimmt Bine, der Bolonka gehört auch zu den nichthaarenden Rassen.Allerdings erfordert die Pflege eines Bolonkas

auch sehr viel Disziplin der Besitzer.Viele Bolonkas,die bei mir in den Salon kommen, sind leider verfilzt,weil die Besitzer zu faul

zum Kämmen sind. Da hilft dann leider nur die "Schadensbegrenzung" mit der Maschine.Ansonsten müsste ich den süssen weh tun. Das tu ich

nicht. Nur,weil die Besis zu faul sind. Nee.Ist nen Lernprozess für die Besis, wenn der Hund hinterher sch..... aussieht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Schäfchen, hier kann man wirklich viel dazu lernen.

Ich bin gespannt, was Du von Deinem Wochenendkurs schreiben wirst.

Wie ich merke, werde ich erst mal nähen "lernen" müssen. Werde es demnächst mal hier im Pari versuchen, da kann man so hingehen und bezahlt nur pro Mal, wo man da ist. Mal sehen, ob es mir hilft. Ansonsten belege ich mal einen Kurs.

Liebe Grüße

Rosalie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr schafft das schon, ich sage nur Übung macht den Meister, Fehler sind gut, die macht man meistens nur einmal und was man dringend immer dabei braucht ist einen guten Trenner, weil auftrennen gehört dazu, wie das Ribbeln für die Stricker 45.gif.

Aber wenn man mal jemanden über die Schulter schauen kann und oder einen guten Lehrmeister hat, geht alles viel schneller und macht noch mehr Spaß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

......ja Marita, so sehe ich das auch. Ich schau mir auch oft "Stangenware" an, da sieht man sich so einige Sachen ab. Bei meinen Taschen habe ich immer an "Originalen" abgeguckt.

Vieles kann man aber auch in den Videos von Youtoobe (wird das so geschrieben?) lernen. Vorteil, Du kannst Dir's während des Nähens immer wieder anschauen.

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh supertolle Hundehaarsachen !!!!! Der Hut sieht superklasse aus.

meine Tochter hat jetzt auch ihrem Hund einen Pulli gestrickt und 2 Mäntelchen genäht, denn die arme friert jetzt auch so im Winter. Keine Ahnung was das für Rasse ist, die ist aus einem italienischen Heim. So eine kleine weiße mit kurzen Haaren.

Dann viel Spaß beim Nähkurs, bin gespannt was du uns dann bald zeigen wirst !!!

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@marita: genau DARUM geht es mir...ich muss es mal live gesehen haben.

Ich möchte hauptsächlich wissen, wie man mit Schnitten arbeitet. Weil,

für mich sind das da alles nur Linien und ein einziges Wirrwarr ...

Ich finde es gut,dass es zwei Tage hintereinander sind und man nicht jede

Woche wieder alles einpacken und hinfahren muss. Von daher mach ich das

einfach mal und werde Euch berichten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...