Zum Inhalt springen

Brainstorming - 24-Stunden-Stricken Frühjahr Sommer 2013


laramarco
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin Moin

angeregt durch diesen Zeitungsartikel

Wie wäre es, wenn wir ein 24-Stunden-Stricken für 2013 planen - ähnlich wie ein schon mal geplantes Stricktreffen - diesmal aber mit Hintergrund.

24 Stunden durchgehend Stricken, Häkeln oder was auch immer mit Fäden zu machen geht

Wer hätte grundsätzlich Interesse dran

Würde Euch dann auch hierher zu mir einladen (je nach Größe muß man sehen wie es läuft)

Aber was machen wir dann mit den Werken, die in den 24 Stunden gewerkelt werden ??

Helft mal mit und schreibt mal so Eure Gedanken hierzu auf, macht mal Terminvorschläge und und und .... einfach alles erst hier sammeln bis es konkret wird. Brauche dann so oder so auch Hilfe von einem Orgateam.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gute Idee, hab ich ja schon auf Facebook bekundet.

Was man mit den Sachen machen könnte, wäre spenden wer das gerne möchte und der Rest behält seine Sachen, eben völlig ungezwungen, jeder so wie er mag.

Termin vielleicht so in die Richtung und mal ganz grob zwischen Osterferien und Sommerferien

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt ja verlockend. ;)

Wie wäre es mit einem Spendeobjekt? Genaues geht mir gerade nicht durch den Kopf. In dem Zeitungsartikel stand ja was von Babyschühchen. Vielleicht könnte man Frühchen-Sachen stricken und dann spenden. Oder was für alte Leute...

Termin... mir passt bei sowas am besten ein Wochhenende mit Brücke. Ich weiss nicht, ob sowas 2013 irgendwann günstig liegt....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also

9. mai - donnerstag - himmelfahrt, wo üblicherweise freitags frei ist

20.mai - pfingstmontag, also verlängertes wochenende incl. montag

30.mai - donnerstag - fronleichnam, auch hier dürft üblicherweise freitag frei sein

ferien hessen fangen am 8.7. an, paar sind aber schon vorher dran

persönlich würd ich jetzt mal sagen das fronleichnam wochenende - was meint ihr ??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich gut an nur ich habe nicht unbedingt die Freitage frei. Das wird hier unter den Ärzten aufgeteilt und wie es bei uns aussieht, weiß ich nicht. Es sei denn, eine Kollegin wäre so nett und arbeitet für mich.

Gerne würde ich auch Frühchensachen stricen und spenden, oder was immer auch gerade anfällt.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...