Zum Inhalt springen

..das weiß doch


Gast BineOmi

Empfohlene Beiträge

...die Marita bestimmt!!!

Ich will eine Eule nähen, die aber ein Loch im Bauch hat .... quasi wie ein Greifring. Wie geht man technolog. vor, damit ich das auch wenden kann, um es nachher zu füllen. Irgendwie fällt mir da nix ein.

Maaaaaar i t a ...help me, please!!!

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und ich alch mich grad krum bne schirfe t umhilfeudn was kommt da so eine toelel andere naletung aber ich dachte auch erst an diehaaargummi ja ja rosi kann ja shcon dapig sein im internet denn heri hier sind einzigarte fleisige fittere leute hier wau supi

toll diese tehcnik ja ja

bined siehste dir wird auf ejdenfall geholfen

gruss rosi bim mal gesapnnt auf die eule mit loch

ubs so lang du mich dann cit druch dieses loch sekcne magst kannste ruhig so ein tierchen nähen

gruss rosi bins auf bilder gespannt wei flitzebogen >banane< rosi sit neugierig wie immer

ok die tapenterolle ist eh schon voll woran das liegt einfdeutig wenn man hier ist udn wenn man so talenierte vier ver teilerinnen sieht hife ok ok ich wer ja eh nie os alt um allse machen zu könne ab udn dann gibs da so ein wichtlen udn dann werden so des eine oder andere erfüllt keien bange due wuhscnliste weird nie leer gell

und wist ihr was amn kann fragen udn ratz fatz hat man antowtene und ratz fatz ubs ok ok vieren aber ich bin happy dass sie gibt denn die die kann ich verhscmerzen aber andere die shcick ich zum mond ohen rückfahrkarte

als oich sollte mal was amchen gell

rosi rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...aus einem Stück, aber der Bauch ein Loch.

@urmeline .... sorry, aber ich weiß ja, Du hilfst, wenn Du kannst. (igel). Das mit den Haargummis ist klar, das ist ja auch viel flexibler. Die Eule ist eher eine fläche, und die bekommt ein Loch in den Bauch. Aber trotzdem ....danke!

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde mir eine Eulenschnittmuster suchen, welches mir gefällt und in der Größe stimmt. Zumeist haben die ja einen Bauch muß man schaun ob rund oder oval, auf alle Fälle würde ich mir eine Form erstellen und die Mitte praktisch ausschneiden und dann ganz easy weiter alles nähen. Innenkreis also das ausgeschnittene auch, Wendeöffnung lassen und fertisch.

Hoffentlich verstehst das, also so in etwa, das ist weder gerade noch passend, einfach nur mal schnell freihand gemalt:

post-17-0-57351100-1344435784.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Marita, den Schnitt habe ich doch schon gemacht ...so wie Du das beschreibst, ist er auch, mir ist nicht klar, wie ich das Telwenden kann, wo sollte die Öffnung sitzen??? Ich werde es wohl mal aus einem Abfallstück pro bieren. Vllt. hab ich ja auch nur nen Knoten im Hirn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich würde die Wendeöffnung so seitlich unter den Ohren machen, eben nicht unbedingt da wo ein Kind zugreift, wobei wenn man sehr kleine sauber Stiche macht, sieht man die ja auch nicht. Ich würde halt schauen das sie irgendwo ist wo sie sowenig wie möglich stört.

Wenn ich genau überlege, versteh ich jetzt wo das Problem ist, ja das müßte ich auch probieren, die Schwierigkeit ist das Innenloch. Ich würde mal nur eine Seite komplett mit der Hand steppen und mir dann die ganze Geschichte betrachten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grad beim Zähneputzen habe ich noch mal drüber nachgedacht und bin fast zu dem Entschluß gekommen (ohne es probiert zu haben) das Du das Innenloch nicht vor dem wenden nähen kannst, das heißt Handnähen ist angesagt.

Aber vielleicht denk ich jetzt auch ganz quer. Na schaun wir mal was raus kommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grad beim Zähneputzen habe ich noch mal drüber nachgedacht und bin fast zu dem Entschluß gekommen (ohne es probiert zu haben) das Du das Innenloch nicht vor dem wenden nähen kannst, das heißt Handnähen ist angesagt.

Aber vielleicht denk ich jetzt auch ganz quer. Na schaun wir mal was raus kommt.

Genau Marita ....zu der Ansicht bin ich auch gekommen. Dann kann ich nämlich die gesamte Außennaht schließen. Die innenn aht (das Loch) muß kpl. von hand geschlossen werden ...ob ich das wirklich will. ich werde dann wohl nur die eule als figur nähen.:lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...