Zum Inhalt springen

Kollage aus Bildern aus dem Netz


Gast marta
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

Ich wollte demnächst mal eine Kollage basteln. Ich suche schon fleißig im Netz nach Bildern, die mir gefallen und die mich inspirieren. Ein richtiges Thema habe ich mir allerdings noch nicht überlegt. Ist das wohl Urheber-mäßig ein Problem? Aber ich will es ja nicht verkaufen, sondern nur bei mir in der Wohnung aufhängen. Ich schneide aber auch schon fleißig aus Zeitschriften aus...dabei hinterlasse ich wenigstens keine digitalen Spuren ;) Ärgerlich ist, dass bei dem ganzen "Gedrucke" so unglaublich viel Tinte drauf geht. Wo kauft ihr günstig Tinte? Eine Freundin von mir füllt ihre alten Patronen mit Farbspritzen auf. Ich befürchte allerdings, dass ich mich und meine Umgebung einsaue, wenn ich das probiere :). Ich habe diese Seite entdeckt http://www.druckerpatronen.de/ Scheint recht preiswert zu sein. Habt ihr schon mal im Internet Patronen bestellt? Mir sagen diese ml-Angaben nämlich auch nichts.

Habt ihr Ideen für weitere Kollagen-Materialien?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also wir bestellen unser Druckerpatronen immer im I-net, kriegen wir hier sonst garnicht her. Nachfüllen da weigert sich mein Mann, das hat er einmal gemacht, mordssauerei und danach lief der Drucken nicht richtig und mußte dann gereinigt werden, scheinbar mögen das nicht alle Drucker so einfach.

Druckertinte ist einfach teuer, wo mein Mann sie bestellt, weiß ich jettz garnicht so genau.

Aber warum druckst du die aus?? Hol dir alte bunte Illustrierte da findest du doch schön Hochglanzfotos, oder alte bilder oder auch wenn man alte Bücher hat die man nicht mehr braucht und haben will falls sie Bilder drin haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mann bestellt die Tinte wie auch die Toner im Inet, meist bei einem Büroartikelversender, ab und zu kauf ich meine auch im einschlägigen Fachhandel, wenn es da im Angebot ist. Wir varieren das und schauen wo es grad am günstigsten ist.

Die Auffülltinte nutze ich auch nicht, das ist Ferkelei und das brauch ich nicht. Auch wenns billig ist was hab ich davon wenn ich nachher ne Rolle Küchetücher zum beseitigen der Farbferkelei brauche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kaufe im benachbarten PC-Laden alles was mit Patronen, PC's, Lappies etc. zusammmen hängt und bekomme dort immer meine Preise, die ich vorher im I-Net ausfindig mache. Mit I-Net-Bestellungen kenne ich mich nicht aus.

Was Deine Collage für zu Hause angeht ..... da wird es keine Problenme geben, das darf man.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil uns die Tinte immer zu teuer war, weil die Farben aufgrund zu weniger Benutzung immer eingetrocknet sind, haben wir unseren Farbdrucker auf´s Abstellgleis gestellt. Wir drucken mit einem s/w-Laserdrucker.

Früher haben wir bei Conrad immer solche No-Name-Tinte gekauft und die alten Kartuschen damit aufgefüllt. Ich weiss nicht, ob es sowas noch gibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...