Zum Inhalt springen

Adventskalenderschal 2011


Empfohlene Beiträge

Hallohallo,

ich mache mal einen Adventskalenderschal-Thread auf. Nachdem ja einige von uns den Adventskalenderschal von Kristin mitstricken wollen, wäre es doch schön, wenn wir uns hier zusammen austauschen können. Was meint Ihr?

Auf Ravelry kann man sich ja auch austauschen. Aber ich finde es hier ganz "intim" auch toll. Da können wir uns untereinander unterstützen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 155
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Hallo Judith,

ich wollte den eigentlich auch mitstricken. Bin allerdings bei ravelry noch nicht so durchgestiegen, was für Material benötigt wird. Vor allem welche Perlen es sein sollen. Hmmhh? Ich werde auf jeden Fall wohl eine Zitron Filigran Lace nehmen. Und die Perlen? Evlt lass ich die weg, wenn es mustermäßig passen sollte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau mal Melli, das hat mit Judith geschickt, weil ich bei Ravalry auch nicht so den Überblick habe

http://www.ravelry.com/discuss/advents-calender-scarf-2010/1834103/1-25

In der Nachricht Nr. 12 hat Kristin folgenes geschrieben:

I have again used Schoppel Zauberball Single (3 balls) for my first scarf.

The second one will be knitted with lambswool with 100g/600m and I’m

sure I’ll

need 2 skins. And you will need about 400 beads size 7/0 or more if you

want

to add more beads.

Es werden also ca. 1200m Garn benötigt.

Ich heabe allerdings die Perlchen in Gr. 8 also 3,0 mm genommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau mal Melli, das hat mit Judith geschickt, weil ich bei Ravalry auch nicht so den Überblick habe

http://www.ravelry.com/discuss/advents-calender-scarf-2010/1834103/1-25

In der Nachricht Nr. 12 hat Kristin folgenes geschrieben:

I have again used Schoppel Zauberball Single (3 balls) for my first scarf.

The second one will be knitted with lambswool with 100g/600m and I’m

sure I’ll

need 2 skins. And you will need about 400 beads size 7/0 or more if you

want

to add more beads.

Es werden also ca. 1200m Garn benötigt.

Ich heabe allerdings die Perlchen in Gr. 8 also 3,0 mm genommen.

Hmmhh? Ein Garn mit 1200m Lauflänge habe ich gar nicht! Ich werde wohl dennoch die Filigran Lace mit ihren 800m nehmen. Denn wenn der Schal, so wie im letzten Jahr 24 verschiedene Abschnitte hat, dann könnte ich ja theoretisch beim Ende meines Garns abketten. Dann strick ich halt die letzten Tage nicht mehr!

Noch eine Frage zu den Perlen. Steht die Größe 8 bzw 3,0 mm so an der Verpackung? Ich habe ja noch nie mit Perlen gearbeitet und weiß auch sonst gar nicht, auf was sich die Größe bezieht. Auf die Gesamtgröße oder die Lochgröße? Fragen über Fragen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja meistens steht es so 8/0 oder 7/0 auf der Verpackung. Bei Perlenpaula stehen auch dann noch die mm bei. Die Größe bezieht sich auf die gesamte Perle, wenn ich nicht ganz und gar irre.

Man braucht noch eine ganz kleine Häkelnadel, sowas wie 0,6 mm also so das sie durch die Perle passt. Falsch ausgedrückt, ICH brauche die, ich weiß nicht ob jemand anderer eine andere Methode hat um die Perlen einzustricken.

Ja das sollte doch gehen, entweder zwischen drin soweit das geht eine Reihe weg zu lassen oder eben am Ende weniger Rapports oder Rapporte??? (hört sich beides doof an)

Frag ruhig deshalb haben wir ja unseren eigenen Thread aufgemacht um nicht im Englisch hoffnungslos zu versumpfen :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Melli,

mir geht es genauso wie dir. Ich habe ein weißes Garn und weiß noch nicht einmal wieviele Meter da drauf sind. Es ist von einer Spule ohne Banderole, habe ich glaub ich mal geschenkt bekommen.

Finde ich super hier diesen thread, ja Marita, ich brauche sicherlich sehr viel Hilfe, komme mit meinem Tuch schon wiedr nioct klar. Im Prinzip schon, nur ich benötige höchste Konzentration und diese dunkle Wolle ist für abends stricken nun rein weg gar nichts für mich. Ich glaube ich lege das Tuch erst einmal zur Seite, stricke meine Weihnachtsgeschenke fertg, kümmere mich um den Adventsschal wo ich auch noch nicht sicher bin ob ich Perlen mit hineinstricke. Ausserdem habe ich auch noch gar keine und weiß auch nicht welche Größe die haben müssen. Da müßte ich echt mit einem Faden in ein Geschäft gehen und dann versuchen doe Perlen da drüber zu bekommen. Na mal sehen !!!

Ganz liebe Grüße

Jutta

PSD.: und Danke liebe Judith für diese gute Idee hier mit dem thread

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welches garn hast Du denn? und wieviel Gramm sind denn das?

Wenn du mal 2 m abmisst das wiegst, dann im allseits geliebten Dreisatz kommst Du auf sagen wir mal annähernd die Länge die Du zur Verfügung hast. Wenn 2m die Waage nicht schafft dann eben soviel das Du eine g Zahl bekommst.

Noch genauer ist das Stricken einer Probe, ca. 15 x 15 .... dann die entstandenen cm genau ausmessen, Fläche berechnen und die Probe wiegen. Dann über den Dreisatz die benötigten Gramm für die zu erwartende Fläche berechnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also reizen würde mich das schon, ich muß mal gucken ich hab hier noch ein blaues garn rumliegen, aber seh gerade das langt garnicht, ach vielleicht nächstes Jahr, ich muß noch 2 paar socken stricken und will dann für meine Tochter und mich noch einen Kragenschal stricken, ich glaub das krieg ich nicht hin, aber es ist toll es hier zu sehen, vielleicht kann man ja dann hinterher immer noch mitstricken, wenn man lust kriegt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit den englischen oder amerikanschen Perlengrößen werde ich mich nie anfreunden. Bei mir steht im Onlineshop 3mm. Das sagt mir doch was. Da sind die Perlchen dann im Durchmesser 3mm groß. Ich habe auch schon ausprobiert, ob ich sie mit der 0,75er Häkelnadel auf das Garn bekomme. Und das hat gut geklappt.

Ich finde es toll, wenn wir hier mehrere sind, die gleichzeitig stricken. Das sp-ornt einen doch an, immer schön am Ball zu bleiben. Ich habe nur am 23. und 24.12. mein zeitproblem. Am 23.12. fahren wir doch zu den Schwiegereltern. Vielleicht kann ich vorher noch die Anleitung ausdrucken. Nur Teil 24 wird schwierig... Aber vielleicht kan ich ihn wenigstens abspeichern. Oder ich male ihn mir auf Kästchenpapier ab. Mein Schwiegervater hat nämlich derzeit ein PC-Problem. Ich werde zwar mein Notebook mitnhemen, aber damit kann ich nix ausdrucken. Na, ich werde das schon schaffen. Ich gebe doch am letzten Tag nicht auf. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Marita für den tollen Tipp. Das ich da nicht selber drauf gekommen bin. Naja, aber meine Wolle scheint nicht ganz zu reichen . 3 m von dem Wollfaden wiegen 1 g und ich besitze 316 gr das macht nach Adam Riese also 948 m ! Hm, fehl einiges.

1200 m werden gebraucht, oder ? Entweder lasse ich wirklich die letzten 2 Tage weg oder ich muss mich nach anderem Garn umsehen. Grrrrr, aber ich hätte den wirklich sehr gerne in weiß gehabt, hm *grübl, grübl*

Aber nun nutze ich die Gunst der Stunde, Männlein ist zum Schiessen gefahren und ich kann in Ruhe seine Mütze zu Weihnachten stricken.

Bis bald

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja meistens steht es so 8/0 oder 7/0 auf der Verpackung. Bei Perlenpaula stehen auch dann noch die mm bei. Die Größe bezieht sich auf die gesamte Perle, wenn ich nicht ganz und gar irre.

Man braucht noch eine ganz kleine Häkelnadel, sowas wie 0,6 mm also so das sie durch die Perle passt. Falsch ausgedrückt, ICH brauche die, ich weiß nicht ob jemand anderer eine andere Methode hat um die Perlen einzustricken.

Ja das sollte doch gehen, entweder zwischen drin soweit das geht eine Reihe weg zu lassen oder eben am Ende weniger Rapports oder Rapporte??? (hört sich beides doof an)

Frag ruhig deshalb haben wir ja unseren eigenen Thread aufgemacht um nicht im Englisch hoffnungslos zu versumpfen :lol:

Danke erstmal für deine Antwort. Dann werde ich nächste Woche mal losfahren und mir Perlen und Häkelnadel (ich brauch die auch ;-) besorgen. Zum Glück gibts hier in Hildesheim ja genug Geschäfte, wo ich sowas bekomme.

Als ich gerade den Beitrag von Knuffel gelesen habe ist mir eingefallen, dass ich ja in meinem Stash noch eine Kone mit einem ganz weichen Garn habe. Daraus habe ich mir schon mal ein zweifädiges Knäuel selber gewickelt und ein Tuch draus gestrickt. Ich glaube, ich werde das Garn nehmen. Auf der Kone ist noch so viel Garn drauf, da kann ich, glaube ich, die nächsten 5 Jahre noch einen Adventskalenderschal draus stricken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh wir werden ja immer mehr, die mitstricken! >banane< Das finde ich toll, ich freu mich schon richtig wenns losgeht.

Ich habe meine Rocailles zum Teil auch von Perlenpaula. Im shop steht 3mm und wenn man dann eine bestimmte Farbe anclickt, dann steht da auch 8/0. Das steht dann auch auf den Tütchen. Ich hab mal recherchiert:

8/0 = 3mm

7/0 = 3,4 mm

6/0 = 4mm

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Sodele, ich habe gestern abend noch eine Maschenprobe gemacht. Eigentlich eher um zu sehen, ob die Nadelstärke passt, und nicht wegen der Breite. Ich habe das Teil am Ende nämlich gar nicht gemessen. ;) Aber bei 30 Maschen, schätze ich mal, war ich ca. bei 10 cm.

Hier ist das gute Stück, das inzwischen wieder geribbelt ist:

post-317-0-91378000-1322550493.jpg

Ich habe mit 3er Nadeln gestrickt. Das ging sehr gut. Und ich finde auch, dass das Strickbild ok ist. Oder was meint Ihr?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, Marita, dann ginge 3,0 bei dir vielleicht auch. Ich stricke nicht so fest. Aber eine 2,5er Nadel habe ich derzeit in Stulpen drin.... Und eine andere besitze ich nicht. Es war schon nicht einfach, die eine zu bekommen.

Melly, ich denke auch, der Schal muss nicht zuuuu lacig werden. Ich habe die 3er Nadel direkt zum Garn gelegt, damit ich übermorgen bereit bin... >banane<

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern abend auch eine Maschenprobe gemacht:

post-282-0-85439900-1322579619.jpg

Bild: eigene Aufnahme

Ich habe auch Nadel 3,0 genommen, da brauche ich 22 M. für 10cm. 2,5 wäre vielleicht auch gut, es ist schon sehr luftig so. Aber dann brauche ich natürlich noch mehr Maschen...

Ich schau mir mal das erste Muster an und entscheide mich dann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...