Zum Inhalt springen

Apfelkuchen auf Biscuitboden mit Mandeln und Zimtzucker


Marita
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Danke Marita, ob die halbe Menge jeweil von den Zutaten für einen runden Kuchen reicht?

Wir sind nur zu zweit und essen zum Kaffee nur ein Stück und oftmals teile ich sogar in 16 Stücken.

Bearbeitet von BineOmi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja Bine, dann mach halt weniger Zimt oben drauf, dann musst Du auch weniger nißen!!! >banane< ;) :P :D

Danke, Marita, für das Rezept, werd ich sicher auch mal backen, denn unsere fast gesamte Apfelernte liegt noch im Kühlraum, das muss ja nicht nur alles Mus und Gelee werden. :)

He Andrea, das ist eigendlich Jutta's Job .... nun hast Du mich erwischt. Und damit alle auch beim Lesen das nachvollziehen können, werde ich keine Korrektur vornehmen!

So, aber ich habs getan!!!

2hcf6tv.jpg

Quelle: eigenes Bild, Rezept nach Marita

Er schmeckt lecker, aber gelungen kann man nicht so wirklich sagen. Erst backte der Boden nicht "durch" und dann hab ich ihn vllt. doch etwas zu lange imBackofen gelassen. Ich werde auch den Teig das nächste Mal etwas anders machen, mir war der zu flüssig .... lag bestimmt auch an den Mengen,obwohl, ich hab ja halbiert ?????

Naja, ich bin eben nicht mit den Genen meiner Bäckergroßeltern versorgt worden....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach was - der sieht doch super aus - die Mandeln höre ich richtig knuspern im Mund! Mmmmmmhh!!!

Das ist leider öfter so - erst meint man, er ist noch nicht fertig und eine Minute später ist er zu dunkel - aaaber, kein Vergleich mit Deinen Champignons - also gelungen! ;) :P Und die Küche sieht auf dem Foto auch nicht verrußt aus ..... >sofa< :P ;) :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch er ist gelungen, Hauptsache er schmeckt!

Manchmal ist das auch eine Sache des Backofens, ich habe das häufiger das irgendwo steht 30 min. bei mir brauchts dann aber nur 20 min. Ich backe eigentlich alles mit Umluft und das geht oft schneller als Ober- Unterhitze. Und wenn mir der Teig zu weich erscheint schmeiß ich auch noch Mehl nach, also nie so ganz genau nach Rezept, da ist einfach viel Gutdünken bei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...