Zum Inhalt springen

was Andrea so gestrickt hat


anschu
 Teilen

Empfohlene Beiträge

....das sind alles klasse Socken, Andrea! Gefallen mir alle gut. Toll gemacht!

Ob man nicht doch noch die eine oder andere piekende Nadel im Strumpf fühlt, wenn man sie an den Füßen hat?  

Die reine Schafwolle ist sicher unangenehm kratzig, ich könnte die auch nicht so tragen. Aber bestimmt schön warm und allein das Gefühl, es ist vom eigenen Schaf, das ist doch was Besonderes.

Liebe Grüße

Rosalie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 724
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

super sooooo viele Socken gestrickt. Sehr schön. Und da wurde ich grade wieder dran erinnert, weisse Socken könnte ich sehr gut gebrauchen für die Praxis. Wir tragen dort seit neuesetm ganz weiß. Und da habe ich nur Frotteesocken in weiss und die trage ich gar nicht gerne.

Aber eine tolle Idee aus der eignen Schafwolle Socken herstellen.

Sind die Schafe denn echt soooo weiß ? Aber deine sehen auf den Fotos ja auch immer sehr weiss aus.

Das mit den "Nadeln" ist ja nicht so lustig beim Stricken, hffentlich gehen die nach dem Wachen dann doch noch raus.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir würde das Kratzen nix ausmachen, aber die Nerven in meinen Füßen sind ja gestört. Vllt. empfinden die das als Massage. :wink:

Ich sollte vllt. mal Emmys Haare verspinnen. Ich hab mal gelesen, dass eine sich einen Pullover aus den Haaren ihres Collys gestrickt hat.

1990 habe ich mal für so nen Bayer eine Trachtenjacke aus reiner Schafwolle gestrickt .... fand ich nicht so angenehm. Da war noch sehr viel Wollfett im Garn und das fühlte und roch sich so eklig an. Das Garn hatte der Bekannte extra bei einem Bauern, dessen Frau es gesponnen hat, gekauft Kann es sein, dass die Wolle nicht richtig verarbeitet war. Die Jacke war super gelungenund der Besitzer glüch .... ich um 100 Mark reicher.

Und was mich auch interessieren würde .... im Strupfgar, was man fertig kauft, ist ja immer 25% Poly drin .... wegen der Haltbarkeit. Andrea, strickst Du dann irgendeinen Beilauffaden mit?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Euer Interesse! :relaxed:

Ich fand die weißen Socken kratziger als die braunen, aber angenehm zu tragen - auf blosser Haut - wohl alle nicht. Mein Mann liebt es so! Für ihn soll ich aus Herdwickwolle, die ungewaschen versponnen wurde, Socken stricken - also, das ist echt ein Liebesbeweis! :joy: Herdwickwolle ist echt seeeeehr rauh, böse Zungen behaupten, daraus könnte man Fussmatten machen ... oder die Spinnerin hatte die Idee, daraus Bio-Topfkratzer zu stricken! :laughing:

Zur Farbe nochmal - ja, das ist die natürliche Farbe. Es gibt schon viele Rassen, die so helle Wolle haben. "Von aussen" sehen Schafe meist eher grau aus - da sammelt sich ja auch ein Jahr lang Schmutz drin. Wenn der aus weißer Wolle rausgewaschen wurde, kann die richtig hell sein. Ist sicher auch besser zum Färben als dunklere Wolle ....

Gebt mal auf youtube Schafe scheren ein und schaut so ein Filmchen - es ist erstaunlich, wie weiß die Wolle "drunter" aussieht. So, wie es bei braun aussehenden Schafen oft erstaunlich ist, wie schwarz sie drunter aussehen! :slight_smile:

Und was uns auch immer auffällt - wenn es mal richtig doll geregnet hat - am besten noch mit ein paar Graupeln dabei - dann sehen unsere Schafe immer aus, als wären sie in einer Waschmaschine gewesen! Echt, die sehen dann sauber aus, die helle Wolle wieder schön weiß und die Flecken setzen sich wieder richtig deutlich ab... :yum:

Dauerregen finden sie allerdings doof und sehen dann auch aus wie begossene Pudel...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

ja Moni da hast du volkommen recht. Andrea beschreibt es immer fantastisch. Ich habe immer noch ihr Foto von den kleinen Schfchen im Büro hängen und die sehen richtig weiss aus.

Ich trage auch die echten Schafswollsocken, komischerweise macht mir das an den Füssen auch nichts aus. Am Hals als Tuch würde ich wahnsinig werden.

Aber superwarm halten die Socken. Ich hatte ja mal von Kathrin Wolle mir schicken lassen und damals fr meinen Mann Socken draus gestrickt. Die trage ich jetzt abends wenn ich kalte Füsse habe. In Schuhe passe ich damit allerdings nicht rein, ist ja klar, die Socken waren auch in Gr. 46.

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

So, ich hab mal Lust gehabt, wieder etwas Kleines zu stricken - und da kam das Enkelchen unserer Englischlehrerin gerade recht... :smirk:

IMG_8144.jpg.b35c318b79c78cc882049b8a25c89507.jpg

IMG_8145.jpg.64df6cd6e83626ce275d92b1025b9b85.jpg

Gestrickt mit Nadelstärke 4 aus sechsfädiger Wolle - natürlich viel zu groß für Klein Thea - aber zum Füsschen warm halten im Winter sind sie bestimmt genau richtig. :relaxed:

Und ein paar Socken in Größe 39/40 sind auch fertig geworden, gestrickt mit NS 2,5

IMG_8167.jpg.b7598844b8e15b469b7c0eef0126f0b5.jpg

Direkt nach Fertigstellung noch im Café in unserer Strickrunde fotografiert. :smiley:

Ist schon das zweite Paar von der Sockenbestellung durch unsere schottischen Freunde. Das erste Paar muss ich noch knipsen... einfarbig mit Zopfmuster....

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, wie versprochen, Fotos... :smiley:

Das erste Paar Socken für Schottland, wegen der einfarbigen Wolle mit Zopfmuster gestrickt, Größe 38/39 mit NS 2,5

IMG_8210.JPG.e36e0aeb9167f7b4492875ff18a7cd7a.JPG

Und Dank des Musters, das Jutta uns "verraten" hat :smirk:, nun das nächste Paar einfarbiger Socken. Der erste ist fertig und ich bin echt begeistert vom Muster!  :thumbsup:

IMG_8211.JPG.577f941c3bb826d53ecee5e89400cd85.JPGIMG_8212.JPG.d4061dd2fb52cda643a1d7225cc22aaa.JPG

Das ist jetzt Größe 39/40, auch mit NS 2,5

Für das letzte Paar hab ich auch schon ein Muster gefunden - gut, dass es Strickgruppen gibt zum Austauschen. Meine Mädels haben sich das Muster von Jutta aufgeschrieben und ich hab von jemandem eins bekommen. :smiley:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Huch - ich bin Euch ja noch das vierte Weihnachtssockenpaar "schuldig"! Sorry, hab ich verdüst...

Das ist das Muster aus meiner Stricktruppe:

IMG_8272.thumb.JPG.091f8dd8ee74d3e7844f91dc3dd4fce8.JPG

IMG_8273.thumb.JPG.f77132a2ea83ef230b290409abd3f43a.JPG

Wirkt auch sehr schön, aber das von Jutta strickt sich viel einfacher.

Dann sind endlich die Socken aus der ungewaschenen Herdwickwolle fertig geworden. Mein Mann liebt sie!

IMG_8439.jpg.54d12fc4f6051e727582265db235029d.jpg

Das Bild möchte nicht gedreht hier rein...

Noch zweimal dichter dran - man kann ganz gut erkennen, dass es stachelig ist, es krümelt auch viel Stichelhaar heraus, daher trägt mein Mann noch Socken drüber, um die Schuhe zu schützen. :wink:

IMG_8442.jpg.c729eeefd8d1dcec2cd442c726f08dde.jpgIMG_8441.jpg.c4ee30ba94fd2e1c6357c18cf9167fcc.jpg

Und last but not least... weitere Babyschühchen, jedesmal ne andere Nadelstärke und zwar von 2,5 bis 3,5.

IMG_8459.jpg.8a5cecef3e2b1d63ac8518cdf50f8858.jpgIMG_8460.jpg.4f09004cc03c14457e9f58547e586d67.jpg

Ansonsten alles gleich, was die NS ausmacht, was? In NS 3 (Bildmitte) hab ich noch eins gestrickt und den Wollrest gewogen - ein Pärchen schaffe ich noch... :relaxed:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sind ja richtig derbe Männersocken .... gefallen mir sehr gut! Aber sag mal, wie lange halten die durch, bis die ersten dünnen Stellen sochtbar sind. Eine Freundin hatte mit reiner Schafwolle keine guten Erfahrungen.

Die in lila sehen aber auch toll aus .... Was das Mustersockenstricken angeht, kann ich nicht mitreden. ... Ihr wisst ja, die wollen bei mir einfach nicht auf die Nadel.

Na und die Schühchen...Ebenfalls megasüß.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nee, Jutta, kein Eigenbedarf für die Babyschühchen - hab einfach die Wolle aufgebraucht, für ein Paar Socken hätte es nicht mehr gereicht und so hab ich 6 Paar Babyschühchen draus gemacht - 3 sind schon verschenkt und nun hab ich noch etwas Reserve. :relaxed:

Ich bin selbst gespannt, wie lange die halten, Bine. Mein Mann hofft ja, dass sie sich um den Fuss herum filzen und so sozusagen zu Stiefelsocken werden. Schau mer moi. :slight_smile:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...sehr fleißig, Andrea! Klasse!

Die Mustersocken gefallen mir sehr gut, ist das schwer zu stricken?

Und die "Stachelsocken" für Deinen Mann? Sind die nicht unangenehm zu tragen? Sehen aber gut aus, richtig schön rustikal!

Die Babyschühchen sind ja super süß!! Und in allen Nadelstärken schön gestrickt. Bei mir wird das Maschenbild schnell unordentlich, wenn die Nadel zu groß ist.

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Ihr Lieben!

Nein, schwer ist es nicht zu stricken, Rosalie.

Grundmuster 3 Maschen rechts 2 Maschen links

                          in jeder 6. Reihe 1 Umschlag 3 Maschen rechts zusammenstricken 2 Maschen links

Nicht schwer, aber wenn man etwas fester strickt, finde ich es etwas mühsam, 3 Maschen zusammen zu stricken. Wirkt aber sehr schön.

Am WE ist ein Paar Socken fertig geworden, gestrickt mit NS 2,5 in Größe 34/35 aus Regia Funny Strumpf. Eigentlich als 4 fädig deklariert, aber ich hab sie nach Tabelle für 3 fädig gstrickt, weil sie so dünn ist.

IMG_8501.jpg.74430fb5b9359c3824b6c71ce7c15098.jpg

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Danke für Euer Lob! :relaxed:

Aus den Wollresten hab ich noch Ministulpen für die Tochter meiner Nichte gestrickt - sind auch gut angekommen und angesichts des Wetters wohl noch ne Weile tragbar... :wink:

QQNV5213.thumb.jpg.13426c0601155da52db3191364679289.jpg

Dann noch die bunten Socken, die ich schon angekündigt hatte:

IMG_8618.thumb.JPG.1c8cf60b44863858b699e065ed62706a.JPGIMG_8620.thumb.JPG.c90f26258e176b9983e049c7ad6e7c21.JPG

Sind das nicht tolle Farben? Größe 41/42 mit NS 2,5 gestrickt mit etwas längerem Schaft als sonst.

Und - noch ganz wichtig!

Ich hab einen Fehler in der Musterbeschreibung!

Jede 6. Reihe müsst ihr 1 Umschlag 3 re Ma zusammen und wieder 1 Umschlag stricken!!

Sonst habt ihr ja keine 3 re Maschen mehr im Grundmuster - sorry, hoffe, ihr seid beim Stricken nicht verzweifelt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen


×
×
  • Neu erstellen...