Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

In den letzten Wochen habe ich mal wieder einige Stränge Sowo bebuntet. Darunter waren diesmal auch Stränge mit einem Lurexfaden, die der Wolle einen schönen Glitzerlook geben. Der Lurexfaden ist aber nicht kratzig, sodass man diese Stränge nicht nur für Socken, sondern auch gut für Tücher verwenden kann.

Tintoria 18 und 19 mit Glitzerfaden :

Tintoria+17-11+Orangeblue.jpg

Tintoria+18-11+Triffid.jpg

Tintoria+19-11+Andromedar.jpg

Tintoria+20-11+Cappuccino.jpg

Tintorias 21 bis 23 mit Glitzerfaden :

Tintoria+21+bis+24.jpg

Tintoria+25+bis+27.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 53
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

habe Dir im Blog ja schon geschrieben, wie toll Du gefärbt hast!:)))

Und ich kann ja die Wolle dann bei Rosi mal "fühlen", bin gespannt, ob sie mich kratzt? Leider habe ich mit praktisch allen Sowo's Probleme, sie am Hals zu tragen!:(

Ausser die Wollmeisen, die gefallen meinem Hals sehr!*lach* Aber diese sind ja nicht so einfach zu kriegen, darum bin ich immer auf der Suche nach Alternativen.... die Regia extra Twist merino geht auch noch....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe Dir im Blog ja schon geschrieben, wie toll Du gefärbt hast!:)))

Und ich kann ja die Wolle dann bei Rosi mal "fühlen", bin gespannt, ob sie mich kratzt? Leider habe ich mit praktisch allen Sowo's Probleme, sie am Hals zu tragen!:(

Ausser die Wollmeisen, die gefallen meinem Hals sehr!*lach* Aber diese sind ja nicht so einfach zu kriegen, darum bin ich immer auf der Suche nach Alternativen.... die Regia extra Twist merino geht auch noch....

Ich habe auch ziemliche Kratzprobleme, aber ich habe jetzt schon ein paar mal mit Schachenmayr Fine Wool, Tücher gestrickt, die ist auch sehr schön weich, das ist der Ersatz für die Rheumathermalwolle

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe Dir im Blog ja schon geschrieben, wie toll Du gefärbt hast!:)))

Und ich kann ja die Wolle dann bei Rosi mal "fühlen", bin gespannt, ob sie mich kratzt? Leider habe ich mit praktisch allen Sowo's Probleme, sie am Hals zu tragen!:(

Ausser die Wollmeisen, die gefallen meinem Hals sehr!*lach* Aber diese sind ja nicht so einfach zu kriegen, darum bin ich immer auf der Suche nach Alternativen.... die Regia extra Twist merino geht auch noch....

Mir ist Sowo am Hals meistens auch zu kratzig ! Wenn ich die Schals / Tücher ect. vor dem tragen mit Haarspülung wasche, gehts aber !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ziemliche Kratzprobleme, aber ich habe jetzt schon ein paar mal mit Schachenmayr Fine Wool, Tücher gestrickt, die ist auch sehr schön weich, das ist der Ersatz für die Rheumathermalwolle

Guten Morgen Marita

vielen Dank für den Tipp!:) Ich habe schon von dieser Wolle gehört, und auch, dass man gut Tücher damit gestrickt werden kann! Wieviel gr rps. m hast Du für ein Tuch gebraucht? Kann man die Angaben der Anleitungen so quasi übernehmen?

Habe gerade gesehen, dass es schöne neue Farben von der Wolle gibt!:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist Sowo am Hals meistens auch zu kratzig ! Wenn ich die Schals / Tücher ect. vor dem tragen mit Haarspülung wasche, gehts aber !

Guten Morgen Melli

ja, diesen Tipp habe ich auch schon bekommen.... auch diesen mit Weichspüler, was ja aber für die Wolle gar nicht gut ist!:(

Die Besitzerin der Wollboutique in Brugg hat mir jetzt noch einen anderen Tipp gegeben!? Ich soll die gestrickten Sachen in Lanolin einlegen... das hätte man früher schon gemacht, vorallem mit den Babysachen, die aus Rohwolle gestrickt wurden... wohl aus Wolle der Wallisserschafe... aber es kann ja gut sein, dass es klappt!? Ich werde mich mal "schlau" machen und schauen, in welcher Drogerie/Apotheke ich Lanolin bekomme... einen Versuch wäre es ja wert .... keine Ahnung wie es riecht?

Dann "kratzt" Dich Deine Sowo auch??? Freue mich auf Deine Wolle, ich darf sie bestimmt bald bei Rosi bewundern...:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ziemliche Kratzprobleme, aber ich habe jetzt schon ein paar mal mit Schachenmayr Fine Wool, Tücher gestrickt, die ist auch sehr schön weich, das ist der Ersatz für die Rheumathermalwolle

Guten Morgen Marita

vielen Dank für den Tipp!:) Ich habe schon von dieser Wolle gehört, und auch, dass man gut Tücher damit gestrickt werden kann! Wieviel gr rps. m hast Du für ein Tuch gebraucht? Kann man die Angaben der Anleitungen so quasi übernehmen?

Habe gerade gesehen, dass es schöne neue Farben von der Wolle gibt!:)

Also ich habe 2x das Tuch Filigrano von Birgit Freyer damit gestrickt und ich habe ca 150g verbraucht. Sie sagt man braucht so ca. 550m, ich habe aber nur mit Nadel Nr. 4,0 gestrickt. Also kommt es ungafähr hin, vielleicht bisschen mehr. Ich habe die Fine wool einfach verstrickt, wenn man das ganze bisschen dicker haben will, geht die auch wunderbar mit 2 Fäden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach manno ich wäre auch gern dabei

schit aber auch

sag mal würde so ein Skyp gehn ??

he dann könnt ich euch so mal sehn wengistesn oder ??

ok ich wünsch euch dann fleisiges Kaffe woll treff trasch ratsch Zeit der besonderen art

schlieslich braucht das frau von heut oder ???

also gut ich husch mal an die Spitze gell

gruss Rosi ich mag doch so viel neues noch strickenund feritg bekommen und und .................

Gruss Rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ziemliche Kratzprobleme, aber ich habe jetzt schon ein paar mal mit Schachenmayr Fine Wool, Tücher gestrickt, die ist auch sehr schön weich, das ist der Ersatz für die Rheumathermalwolle

Oh, danke für den Tipp, Marita! Das muß ich mir mal aufschreiben, weiche Wolle kann ich immer gebrauchen. :D

mußt nur an Dein Tuch denken, dann weißte welches Garn weich ist <lehrer>

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe 2x das Tuch Filigrano von Birgit Freyer damit gestrickt und ich habe ca 150g verbraucht. Sie sagt man braucht so ca. 550m, ich habe aber nur mit Nadel Nr. 4,0 gestrickt. Also kommt es ungafähr hin, vielleicht bisschen mehr. Ich habe die Fine wool einfach verstrickt, wenn man das ganze bisschen dicker haben will, geht die auch wunderbar mit 2 Fäden.

Also ich hab grad mal auf "Filigrano" geclickt, da erscheint die ganze Anleitung als PDF-Datei. Ist das so gewollt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe 2x das Tuch Filigrano von Birgit Freyer damit gestrickt und ich habe ca 150g verbraucht. Sie sagt man braucht so ca. 550m, ich habe aber nur mit Nadel Nr. 4,0 gestrickt. Also kommt es ungafähr hin, vielleicht bisschen mehr. Ich habe die Fine wool einfach verstrickt, wenn man das ganze bisschen dicker haben will, geht die auch wunderbar mit 2 Fäden.

Also ich hab grad mal auf "Filigrano" geclickt, da erscheint die ganze Anleitung als PDF-Datei. Ist das so gewollt?

Ja das ist ein Free Download, den Birgit schon lange auf Ihrer Seite hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...