Zum Inhalt springen

Perlenstaucher


Franzismami
 Teilen

Empfohlene Beiträge

So jetzt hab ich doch tats?chlich meine Handstulpen fertig....hab sie aus schwarzer Sockenwolle nur rechts gestrickt.Mit silbernen Perlen.Die Vorlage hab ich aus dem Buch Perlenstaucher von Monika St?ndecke.

Heute war meine Gro?e hier und hat sie mir tats?chlich abgeluchst...

Auf ein neues...

Sch?ne Gr??e aus der Eifel und euch allen ein sch?nes Wochenende,mit hoffentlich etwas h?heren Plustemperaturen.

post-32579-0-47129000-1296816465.jpg

Bearbeitet von Franzismami
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja die sind gut nachzustricken.Sind tolle Motive dabei .Einfache und schwierigere.Wenn du mal kucken willst auf der Homepage von der zeitschrift Landidee und dann zu den Anleitungen gehst da sind auch perkenstaucher dabei.Sind gratis zum Downloaden.aber das Buch kann ich trotzdem empfehlen weil da halt auch noch ?ber die Geschichte der staucher berichtet wird.

http://www.landidee.info/anleitungen_1004_1004.html

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja die sind gut nachzustricken.Sind tolle Motive dabei .Einfache und schwierigere.Wenn du mal kucken willst auf der Homepage von der zeitschrift Landidee und dann zu den Anleitungen gehst da sind auch perkenstaucher dabei.Sind gratis zum Downloaden.aber das Buch kann ich trotzdem empfehlen weil da halt auch noch ?ber die Geschichte der staucher berichtet wird.

http://www.landidee.info/anleitungen_1004_1004.html

LG

Heute war ich auf einem Ravelry-Stricktreffen und da hat mir eine Teilnehmerin die Seiten aus der Landidee rausgetrennt und mir mitgebracht, weil sie wei?, dass ich auch schon Stulpen mit Perlen gestrickt habe. Das fand ich total nett und ich hab mich sehr gefreut. Der Artikel ist wirklich interessant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doch, ich habs schon mal versucht. Hatte vorher die Perlen alle auf das Garn gef?delt....und dann hat mir aber das Ergebnis nicht gefallen. Die Perlen kamen nicht zur Wirkung. Das Aufribbeln, bzw. die Perlen wieder vom Faden in's Gef?? zu bringen, das war ne Katastrophe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sorry....jetzt kommt wieder ne typische Frage f?rs Sch?fchen....weil, ich kapier das schon wieder nicht mit dem Perlenauff?deln....wie krieg ich denn die Perlen auf die Wollf?den.

Ich hab erst gedacht, ich muss erst das Kn?uel abwickeln und dann auff?deln, aber, das ist

ja v?lliger quatsch.....ich kapiers wieder mal nicht.Ich muss sowas immer sehen...ich geh mal googeln,ob ich da sowas finde.....hm :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt 2 M?glichkeiten die Perlen einzuf?gen:

1. Man f?delt alle ben?tigten Perlen auf den Faden und f?gt sie ein, in dem man an der ben?tigten Stelle den Faden vor die Arbeit nimmt, eine Perle vor die M schiebt, folgende M abhebt, und dann normal weiterstrickt (ich hoffe das ist verst?ndlich)

2. Man nimmt eine sehr d?nne H?kelnadel, nimmt eine Perle auf, sticht in die ben?tigte M, zieht die Perle von der Nadel ?ber die M und strickt diese rechts ab.

Gr??le Sandra

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...