Zum Inhalt springen

Moni's Klöppelarbeiten


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 156
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Wo lagert das unfertige Deckchen währen des Klöppelns? Auf einem Tisch oder auf Deinem Schoß????

Das Deckchen ist auf einem runden Klöppelbrett festgesteckt und das liegt auf einem Tisch. Auf dem Schoß hab ich auch mal ausprobiert, da wollte ich mal gemütlich in meiner Sofaecke sitzen, aber das geht nicht, da kullern die Klöppel so rum und wollen nicht liegenbleiben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moni,

also ich würde meine Finger wahrscheinlich in das Deckchen mit reinklöppeln. So eine Fleißarbeit: Hut ab!!!!

Ich stricke nachher meine Batty weiter. Aber vorher sollte ich noch Inkas Schultüte bastelt. Da habe ich gar keine Lust zu. Ich bin doch nicht so ein Bastel-Fan. Aber Thies hat damals auch eine selbstgebastelte Schultüte bekommen. Also mache ich mich gleich mal dran.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Moni...Und der Tisch ist dann nicht zu hoch? Ist das nicht dolle anstrengend für Schultern und Arme?

Zu Hause passt das ganz gut, mein Mann hat mir einen kleinen Tisch gemacht und ich hab einen höhenverstellbaren Bürostuhl, aber anstrengend ist es schon, aber mehr für meinen rechten Zeigefinger, mit dem drück ich immer die Nadeln rein....

Beim Klöppeltreff sind die Tische viel zu hoch, das halte ich nicht lange aus und klöppel manchmal im Stehen...

Aber ich mach höchstens eine Stunde am Stück, dann geht das.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Kollegin fährt Montags nachmittags immer mir auf Hausbesuche und da hat sie von einer Patientin ein Klöppeldeckchen geschenkt bekommen. Ich glaube, sie weiß das gar nicht zu schätzen.

Ja Moni, das ist eine Arbeit, die kann ich mir bei meiner derzeitigen Nervosität nicht vorstellen, ich muss sehen was ich geschafft habe. Wenn eine Arbeit so ewig lange dauert, verliere ich den Spaß daran.

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Moni...Und der Tisch ist dann nicht zu hoch? Ist das nicht dolle anstrengend für Schultern und Arme?

Zu Hause passt das ganz gut, mein Mann hat mir einen kleinen Tisch gemacht und ich hab einen höhenverstellbaren Bürostuhl, aber anstrengend ist es schon, aber mehr für meinen rechten Zeigefinger, mit dem drück ich immer die Nadeln rein....

Beim Klöppeltreff sind die Tische viel zu hoch, das halte ich nicht lange aus und klöppel manchmal im Stehen...

Aber ich mach höchstens eine Stunde am Stück, dann geht das.

Du brauchst einen Fingerhut. Beim Patchwork gibt es einen ganz speziellen, der hat eine kleine Metallplatte nicht oben auf, sondernseittlich am Finger, eben zum weiterschieben der Nadeln, der sollte sich auch bei Dir sehr gut eignen.

schau z.B. so etwas:

http://www.fadenversand.de/Kurzwaren-Zubehoer/Fingerhuete/Clover-Natural-Fit-Fingerhut-M.html

oder besser noch so:

http://www.fadenversand.de/Kurzwaren-Zubehoer/Fingerhuete/Fingerhut-mit-Metallscheibe.html

aber da gibt es noch mehr mußt mal schaun.

Ohne Fingerhut hätte ich mir die Finger schon restlos durchgestochen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Moni, ich habe versucht in deinem Blog 2 X einen Kommentar zu deinem Deckchen abzugeben, aber irgendwie funktioniert das nicht.

Es ist wunderschön und im ersten Moment sieht es so aus, als wenn eine lange Schlange so schön zusammengelegt wurde und dann an einigen Stellen befestigt wurde.

Aber echt super !!! Ich bewundere deine Geduld dafür !!!!

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

>banane< #prost :120:

also des ist ja wahnsinn

aber so einen tollen schatz der wird nicht verschenkt gell

wau bei der einen Praxis die eine Frau ging als auf einen ganz bestimmten Flohmarkt und sie kam auch mit so was an und sie dekorierte es dann hinter sammt und ein alter irre toller Bilderrahmen des sah so irre schön aus

wau du bist eine wahre künstlerin

super hut ab

mir fhelen die worte

gruss rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Moni, ist das schön!!! Wird das gleich so geköppelt, oder als Band und dann verbunden .... somit in diese "runde" Form gebracht.

Das wird gleich so geklöppelt, man fängt an einer Stelle mit dem Band an und schlängelt sich dann so weiter. An den Verbindungsstellen muß man dann anhäkeln und das ist hier ziemlich oft :rolleyes: Das kann ich jetzt ganz gut...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Vor ein paar Tagen habe ich die letzte Stecknadel aus meinem Klöppeldeckchen gezogen. Mein Klöppelplatz im Wohnzimmer muß weichen, an der Stelle steht der Weihnachtsbaum. Also habe ich mal ein bißchen aufgeräumt und alles abgebaut. Zwei Wochen werde ich es auch mal ohne klöppeln aushalten können.

Mein Digicam hat sich ungewohnt schwergetan, das Deckchen abzulichten und richtig zu fokussieren, ich habe keine Ahnung warum. Aber seht selbst:

post-282-0-10127400-1324582599.jpg

post-282-0-78845500-1324582613.jpg

post-282-0-27987300-1324582682.jpg

Der Entwurf ist von Brigitte Bellon und es war meine erste Arbeit mit 29 Paar Klöppeln. Es hat aber viel Spaß gemacht, diese vielen Muster zu klöppeln und ich habe viel gelernt dabei.

Nun zum Thema "abgelenkt": ich muß ja noch die ganze Woche in unserer Außenstelle in Westerstede arbeiten und wenn ich abends zu Hause bin, wird erstmal auf dem Sofa gemütlich die Zeitung gelesen und dabei Kaffee getrunken. Na ja, bei Seite 4 war heute Schluß, da hat mich unsere Amy mal mit ein paar Kuscheleinheiten beehrt ( sie ist nämlich eine "Männerkatze" und macht es sich meist bei meinem Mann oder bei meinem Sohn gemütlich) und sich auf meiner Zeitung breit gemacht!

post-282-0-72087400-1324582641.jpg

Sie liebt Zeitungen und wir spekulieren immer, wo sie wohl früher aufgewachsen ist. Sie stammt nämlich aus einem hessischen Tierheim ( wie ich - ähem- natürlich aus Hessen und nicht Tierheim...) und wurde in die Katzenklappe gesetzt mit einem Zettel "Wohnungskatze". Vielleicht gab es in dem Haushalt viele Zeitungen. Man weiß es nicht.

Sie liebt auch andere Behältnisse, wie meine Laptoptasche:

post-282-0-43519600-1324582656.jpg

Es ist doch immer spannend mit Vierbeinern zu Hause.

So, gleich werde ich mal die beiden Lichterketten im Baum platzieren und die Kinder schmücken morgen weiter mit den Kugeln und anderem. Hoffe ich zumindest, denn ich weiß noch nicht, wie lange mein Arbeitstag morgen sein wird und wenn ich dran denke, was ich alles noch machen muß bis Heiligabend, wird mir ganz flau.... Aber da ja 3 Leute hier bei mir zu Hause schon frei haben, rechne ich mit Unterstützung...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Moni,

alle Katzen meine ich lieben Zeitungen, denn wenn ich die lese, sitz auch immer gleich irgendeine Katze drauf oder wenn ich auf mein Sofa die Strickanleitung lege, naja, dann sehe ich spätestens nach 5 Minuten nichts mehr weil ein Kater drauf liegt.

Taschen, Kisten alles so wundervoll für Miezen.

Ich werde Morgen auch mein Bäumchen ins Wohnzimmer holen und anfangen it schmücken, ich habe ja GsD seit Gestern 3 Tage Urlaub. Dafür sind wir auch zwischen den feiertagen die einzigste Praxis in der Gegend hier die geöffnet hat, juchu, das wird lustig. Aber mir egal, so kann ich jedenfalls alles schön für weihnachten vorbereiten und muss nicht hetzen.

LG

Jutta

PS.: dein Deckchen ist ne Wucht !!!! Hast du superklasse gemacht !!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...