Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Swangard
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ok, Andrea, und schon ist ein Bild gemacht. ;)/>/> Die Bonbonknödel sind 900m-Bobbels von 100Farbspiele. Rosi hatte für uns beide bestellt.

Schaut mal hier:

post-317-0-46186600-1375970608_thumb.jpg

Links ist der "Feuervogel", oben ist "Butterfly", unten ist der "Knallfrosch", und rechts ist das "Tulpenbeet".

Ich finde alle Farben klasse!!!!

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

der oberre und der untere, die gefallen mir am besten, naja ... was anderes habt ihr doch auch nicht erwartet. .... re und links, die sind mir zu bunt.

... diese garne interessieren mich ungemein, allerdings verstehe ich noch nicht, wie man die für einen pulli planen könnte. ich möchte mir gerne einen stricken, der von unten nach oben immer heller wird. also sagen wir mal unten schwarz über antrazith, bis hellgrau und weiß und ebenso am ärmel.

verstehe ich das so, daß ich das garn nicht 50- oder 100grammweise bestelle, sondern nach LL. wi sonst würde das gehen. oder stricke ich da alle teile parallel .... oder wie????? :223:/> :223:/> :223:/> ...irgendwie bin ich hier stricktechnisch überfragt. ...und ich möchte auchj keinen rvo stricken, das würde zu dem modell nicht passen. ...könnt ihr mir da einen rat geben?

Bearbeitet von MojoBiene
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bine ich kann dir da leider keinen Rat geben, denn ich habe noch nie so wunderschöne Knäule besessen für einen Pulli. Da benötigst du dann sicherlich minderstens 3 Knäule dann klappt es auch mit der Farbe wie du es dir vorstellst.

Ich finde alle 4 Knäule supertoll und habe ja auch noch die schöne Wolle von Judith und Rosi aus Leipzig. Aber die muss noch auf ein ganz besonderes Muster warten und ausserdem bin ich bei meinem schwarzen Pulli noch lange nicht fertig und die rosa Wolle schreit auch schon in meinem Schrank !!!!

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bine tunikas oder rovo pulies funktionierne mit den bommels am einfachstens

oder bine was asht du mir mal in Leipzig gesagt???????????

als du mir die bummerragn ferse zeigtest

Rosi denk nich tso kompliziert

ja ich hab auch die tollen bommles fast die gliechen dne kanll froshc net aber ok ok ich wird ja noch die judit wieder sehn gell also bis dann mal rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, nun muß ich hier auch noch schnell meinen Senf dazugeben: Die Socken sehen toll aus, Judith! Beide Paare gefallen mir sehr gut, sowohl Muster, als auch Farbe.

Ich werde ja demnächst auch ein Satta-Muster stricken, mache ja in der ravelry-group beim Herbstwichteln mit...

Deine Farbspiele sehen gut aus! Wieviel fädig sind die Bobbels denn? Ich verstricke gerade 6-fädig für Katrins Tuch. So langsam kommt mehr rot ins Spiel!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Erstmal wieder ganz lieben Dank für Euer Lob für die Socken. ;)/>

Und heute habe ich endlich ein Nebenbei-Projekt beendet. Ich habe immer wieder dran gestrickt. Das Muster ist schnell im Kopf gespeichert. Dann geht es überall mit hin zum stricken. ;)/>

Also, hier ist mein Stundentuch aus 100-Farbspiele "Stille Nacht":

post-317-0-22216600-1377433204_thumb.jpg

Ich habe ziemlich genau 750m verstrickt. Es ist nur noch ein klitzekleines bißchen übrig. Hächstens 1 g.

Insgesamt habe ich 25 Segmente gestrickt. Das ergibt fast einen Kreis:

post-317-0-50217900-1377433215_thumb.jpg

Das Garn war eine Sonderfärbung zu Weihnachten vor 2 oder 3 Jahren. Es läuft ein blauer Glitzerfaden mit. Das finde ich ganz schön.

Die Anleitung für das Stundentuch kann man hier kaufen: Stundentuch

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, moni - so ging es mir auch schon... versuch mal, wenn das wieder vor kommt, oben links in Deinem Browser auf den Zurückbutton zu klicken - meist klappt es dann und Du siehst Deinen geschriebenen Beitrag ..

Das ist ja fast eine Kreiseljacke, Judith! Nur anders gestrickt! :) Was Du immer so findest und auch strickst - Klasse! clap clap clap

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tolles Wolle ist das, aber ganz ehrlich, mir sagt das Tuch nicht so zu. Ist supergestrickt und mal etwas ganz anderes, aber ich sehe darin meine Oma, die hatte so etwas in grau, vielleicht deshalb. Ich mag es lieber, wenn ich es so "umwurschteln" kann, so wie meine tollen Dreieckstücher,

Aber sei mir bitte nicht böse, das Tuch als solches ist wunderschön !

LG

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wau ja das sieht toll aus

Judith wir müssen eienrudne aml wiede rzu samen strickne gell qutschen und so ich hab hier frsut so aber heute wandern 20 mützen gleich weg und dann hab ich gestern noch was angefangen und gestöbert und ach ja so ein kaoten tag so ein cluch tag aber vettel aht ja gewonnen ganz ok also es sit dunkel herbst ich gitt

also bis dann mal bin um die ecke

gruss rosi

so text wander jetzt hier rein und mach kein quatsch mit mir <lehrer>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen lieben Dank für Euer Lob.

Moni, leider habe ich noch keinen eigenen Schrank für meine Tücher. Aber ich arbeite dran. Ich will ja im Schlafzimmer einen Schrank aus dem Arbeitszimmer hinstellen, wo meine ganze Wolle rein soll. Dnan habe ich im Wohnzimmer mehr POlatz. Und da müsste dann auch im Wohnzimmerschrank Platz für meine Tücher sien. Klingt doof, ich weiss, aber unser EG ist komplett offen... Eingangsbereich, Wohnzimmer und Küche sind ein großer Raum. Deshalb kann ich da dann auch die Tücher, die ich draußen anziehen will, gut im Wohnzimemrschrank verstauen.

Jutta, ich bin dir überhaupt nicht böse. Eigentlich hatte ich auch gedacht, dass das Tuch viel länger wird, so dass ich es mehrmals umschlingen kann. Aber die 750m waren scheinbar dafür nicht genug.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei Ravelry in der Gruppe von HiyaHiya Patterns an einem KAL teilgenommen. Bis morgen musste mein HiyaHiya Piano Princess Lace Shrug IV fertig sein, damit ich noch an der Verlosung teilnehmen konnte.

Und heute abend habe ich es tatsächlich noch geschafft. Der Hauptteil ging recht flott zu stricken. Aber die Umrandung hatte satte 1284 Maschen pro Runde. Da dauerte jede Runde ca. 50 Minuten. Die Abkettkante dauerte grob geschätzt ca. 3 Stunden. Das habe ich natürlich nicht in einem Stück abgekettet. ;-)

So, hier sind die Bilder dazu:

post-317-0-12282000-1377805327_thumb.jpg post-317-0-01919900-1377805321_thumb.jpg post-317-0-15178900-1377805333_thumb.jpg

Der Ärmelschal wiegt 318g und ist aus DROPS Baby Merino gestrickt.

Er hat eine ungewohnt Form, aber ich finde ihn sehr angenehm zu tragen. Und ich finde, er trägt nicht einmal groß auf!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

judith, ein wahnsinnsteil, kopliment für deine geduld. mir würden dabei die finger absterben .... mir tun bei solch dünnem garn immer die fingerknockhen weh. irgendwie muß ic da die nadeln komisch halten. ist das teil für dich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...