Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Swangard
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hihi, im Moment stricke ich gerade wieder gerne Socken. Und als ich das neue Sabrina-Special-Heft gesehen habe (Danke an Rosi für das tolle Heft!!!), musste ich einfach die Satta-Socken "Sunshine" stricken:

post-317-0-46946600-1365287203.jpg post-317-0-70835600-1365287207.jpg

Gestrickt habe ich die Socken mit Lana Grossa Meilenweit Champion II. Ein schönes Garn. In echt sieht man das Muster auch noch besser, finde ich. Aber mehr Eigenmusterung hätte das Garn echt nicht haben dürfen.

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

oh ja , das Meilenweit ist in jeder Farbkreation superschön, ich liebe dieses Garn auch. Mein Rosenschal ist auch mit der Wolle , aber lange noch nicht fertig )

Irgendwie habe ich bei dem Muster gedacht, die Socken sind verdreht angezogen, aber echt interessantes Muster und für das Garn gut geeignet gewesen.

sehr schön wieder Judith !

LG

jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ach corina gell die eulensocken sidn schick

ja udn des heft als cih es sah rief ich ja gelich judit an udn hoffte sei hats nich t doppelt so teuer in der chweiz gekauft udn ja ich war diesmal schneller

ich werd auch auf jedenfal mir socken strickn udn dann auch mal eher messen

juidht gell die dezentere musterung machts auch spass zu stricken aber wilde färbung amchen wri dann mal sebler noch diese jahr gell

judith ich lebe deien socken udn ich werd einfch mir mehr selber machen ich bin diese jahr etwas merh dran udn zwar endlich top und tunikas udn endlich endlich ärmelschal

so die socke ruft ich kann wieder des käpchen strickn ich will die fertig bekommen

also judith ich freu mich ich lass mich gern von deienr socken strickerer verazubern udn mit reisen aber reisne tue ich he gern mit dir

uf fmein herz klopft

ich muss strickn los gehts

Rosi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Schaut mal, mein Willow Cowl hat es endlich vor meine Handykamera geschafft:

post-317-0-29285900-1367004837.jpg post-317-0-19558100-1367004851.jpg post-317-0-38246000-1367004863.jpg

Den Abschluss habe ich dieses Mal anders gemacht. Eigentlich gehört ja am oberen Ende ein Mäusezähnchenrand hin. Aber ich habe mir eine Fransen-Abschluss-Lösung ausgedacht. Mir gefällt es. (Und das ist ja die Hauptsache) ;)

Gestrickt habe ich den Cowl aus einem Zauberball 100 "Papagei", den ich zum Geburtstag bekommen habe. Und weil ich von dem Garn soooo begeistert bin, habe ich mir nach Wangerooge von Ruth Kindla noch einen Zauberball 100 "Fliederduft" mitbringen lassen. Aus dem wird nochmal ein Willow Cowl. Ich habe ihn am Abreisetag morgens angestrickt und auf der Bahnfahrt weitergestrickt. Ich bin schon recht weit damit. Morgen in Bad Säckingen werde ich weiter dran stricken, wenn wir im Café auf das Mittagessen warten. ;)

Das Garn ist sowas von schmuseweich, wenn es verstrickt ist..... ein Traum...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...