Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 2,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke, danke, danke!!!! Ihr seid super.   Gestern abend sind nochmal Socken fertiggeworden: Es sind die "Angelique" aus Regina Sattas grünem Anleitungsheft. Ich habe sie aus Regia Trendpoint ge

Danke schön. :-)))))))   Und jetzt sitze ich an meinem Herbst-Wickel-Wichtel-Knäuel. Rosi und ich haben heute gemeinsam angestrickt:   Und wir hatten dabei dann riesig Spaß:

Danke schön für Euer Lob!!!!!   Ich könnte meine Loops ja mal zählen. ;) Aber das würde die weiteren Produktion sicher nicht beeinflussen. Und manchmal stehe ich doch wieder vor meinem Stapel Loops 

Veröffentlichte Bilder

smilie_sd_007.gif

Vielen Dank für Euer Lob!!!!! Das ist schön.

Ich habe gestern im Blog von Zizi gesehen, dass sie (wie letztes Jahr) am Cowl KAL mit macht, wo man das zweite Muster kostenlos bekommt, wenn man das erste Muster bis zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig hat. Also habe ich gestern in meiner Wolle gesucht und habe die Drops Baby Merino in rosa gefunden. Die habe ich doppelt genommen, und diesen Cowl draus gestrickt:

post-317-0-56086200-1360013526.jpg post-317-0-15911600-1360013533.jpg post-317-0-67485900-1360013539.jpg

Eben habe ich ihn abgenadelt und fotogeknipst und bei Ravelry hochgeladen. Jetzt hoffe ich, dass ich alles richtig gemacht habe und die Anleitung vom nächsten Cowl dann auch bekomme. Der ist nämlich total schön!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klar und judith machst bestimtm bald dem einem jungen pankig wirkenden mit der handspindel rumm laufend spinennd udn wenn er dazu kein lsut mehr ahte griff er in die andere seite udn strickte so beim lafen mal so nebenbei der macht aber irre verrückte einzigartige dinge gell judith

also wenn ich sie dann mal laufend strickend erwische da werd ich aber alles dran setzten um es euch schnelslt möglichst dieses bid zu zeigen da lern ich extra diese irre welt des internet bidle rhoch udn runte r udn vershciken wieder nur für euch

na und ich denk judith hat rech tblad überall stricknadlen dabei

gruss rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schäfchen udn wenn du die dann laminierst dann kannst du sie abwaschen wenn gekleckert wird

des ahb ich in einem heftchen gesehn glaub es hies assioars hilfe des ist falshc geschireben als deko sachen eifnaches strickn irgend wie so glaub ich wenn ich jetzt kurz auf steh dann erschreck ich die schila udn die ist jetzt trotz getippel so schn nah bei mir

gruss rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und vielen lieben Dank für Euer Lob!!!!

Tja, ein Cowl... ich habe den bisher verstanden als kleinen Loop. EInen Loop schlingt man ja mehrmals um den Hals. Man nennt ihn auch "Infinity Scarf". Einen Cowl würde ich als Halswärmer übersetzen.

Ich treibe mich ja täglich bei Ravelry herum, und da sind Cowls eben sowas wie Loops. Das wird wieder mal so ein Fachbegriff sein. Im deutschen hat ja alles einen speziellen Begriff, und im englischen udn anderen Sprachen wird dann wieder ein Begriff hergenommen, der noch gefühlte tausend andere Bezeichnungen hat. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja nicht so diejenige, die enorme englischkenntnisse hat, trotzdem vermag ich mir so recht und schlecht Anleitungen zu übersetzen .... hab aber ne bekannte, die das besser und schneller kann. Die hilft mir oft. aber diese ewigen engl. Bezeichnungen, die finde ich doof. Warum sagen Deutsche das nicht einfach deutsch??? Judith, ich meine jetzt nicht Dich als Anwender, sondern diejenigen, die die Anleitungen schreiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die meisten Anleitungen, die ich stricke (gerade für Cowls/Loops) sind halt auf englisch. In deutsch wäre es dann ja ein Halswärmer oder Schlauchschal. Die Wörter sind einfach länger. Deshalb habe ich in meinen Sprachgebrauch jetzt die englischen Wörter übernommen.... Eigentlich doof, oder?

Man könnte ja auch "Schlauchi" sagen... ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

judith oder hire sagt eine frau dazu schlüchli

halswärmer

ach aj wir sidn halt international

und ich hab eine fasnachts spruch seite von der chefin zum lesen bekommen der chef bekomtm es immer gemailt von einem fansanchts aktifen menschen aus bern

in der pause versuchte ich es zu lesen hilfe gut dass ich net weis wie des handy geht filmt ud ich es euch hier zeigen köntete ihr hättet euch kaput gelacht udn verstandne hättet ihr so viel wei ich denn fast gar nix

grusleigstes dialekt

so nacher geh ich los zu einer mutter ich werd auch meinen sohn sehn ich freu michs chon drauf

gruss rosi berichte euch später

ach ja hab ja gestirct udn gestrikc tud ich glaub ich hab den lopp ein verdreher dirn aber da man die eh einem um den hals schwingt dnek ich kann ich da mogeln aber stinkig binich shcon hab mir doch extra viel mühe gegeben bei den fasst 280 maschen in den kreis schliesen gr gr

ok ich strick trotzdem da weiter

basta

denn beim strikctrefen hatte e seien ganz nette dame j aauch so also gut wirds sein basta muss denn ich wil den unbedingt tragen wollen also gut ist bis dann mal rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Deine Antwort, Judith.

Ich bin ja ein Englisch - Fan, wie Ihr wisst. Finde aber ebenso wie Bine, dass in unserer Sprache inzwischen zu viele englische Wörter sind.

Wenn Du die Anleitungen auf Englisch hast - und es halt handarbeitstechnisch so heißt, na ja, dann ist es so. Man lernt ja auch gern dazu.

Vor einem Jahr z.B. wusste ich noch nicht, was ein Möbius ist.....

Liebe Grüße

Rosalie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch ein bisschen davon überzeugt das die deutsche Sprache verarmt. Ich denke immer selbst wenn das in was weiß ich wo wie heisst, kann man trotzdem den deutschen Namen verwenden.

Ich kann ganz gut Englisch, aber ich versuche es nicht so häufig in meinem Sprachgebrauch zu verwenden, bei mir bleibt ein Schal ein Schal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man es Deutsch übersetzt gibt es das auch, selbst wenn es nicht 1:1 übersetzt ist. Aber ich glaube kaum, das die Amis irgendetwas was in Deutsch ist auch in Deutsch beibehalten, die übersetzen auch frei in ihre Sprache. In finde es auch schön wenn man noch irgendeine andere Sprache beherrscht, aber ich bleibe dabei, Deutsch ist meine Muttersprache warum sollte ich jedes 2. Wort in einer anderen Sprache sprechen. Ich bin auch der Meinung das viele Kinder Deutsch nicht mehr richtig spechen und schreiben können (man schaue nur mal nach Facebook) weil entweder alles abgekürzt oder übersetzt wird und das auch noch teilweise Grottenschlecht. Man muß sich nur mal anscheuen wie die Sms in ihr Handy trümmern, zum davon laufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja genau Marita, ich kann solche SMS schon gar nicht mehr lesen, verstehe kaum was davon. Abkürzungen, Abkürzungen und dann die merkwürdigen Ausdrücke für irgendwelche Sachen.

Rosi, ich habe aus meinem letzten Loop auch ausversehen einen Möbius gemacht, aber egal, dann ist es eben so einer. 45.gif

Meine Rosen klettern so langsam am Schal hoch, muss ja bald Frühling werden, oder ???? Aber nun zum Fernsehen wird etwas einfacheres gestrickt, falls das Programm es wert ist uniprof.gif .

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...