Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 2,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke, danke, danke!!!! Ihr seid super.   Gestern abend sind nochmal Socken fertiggeworden: Es sind die "Angelique" aus Regina Sattas grünem Anleitungsheft. Ich habe sie aus Regia Trendpoint ge

Danke schön. :-)))))))   Und jetzt sitze ich an meinem Herbst-Wickel-Wichtel-Knäuel. Rosi und ich haben heute gemeinsam angestrickt:   Und wir hatten dabei dann riesig Spaß:

Danke schön für Euer Lob!!!!!   Ich könnte meine Loops ja mal zählen. ;) Aber das würde die weiteren Produktion sicher nicht beeinflussen. Und manchmal stehe ich doch wieder vor meinem Stapel Loops 

Veröffentlichte Bilder

die Form ist super Judith, aber als Deckchen ist mir das Garn auch zu dick. Ich dachte daraus entsteht irgend eine große Decke nach dem 1. Foto. Mit dünnem Garn kann ich es mir aber supertoll vorstellen.

LG

Jutta

Na, da ist man ja flexibel, Jutta. Das kann man sicher mit dünnem Garn auch stricken. In dem dicken Garn ist es ca. 37 cm groß. Entsprechend kleiner wird es dann mit dünnerem Garn.

Aber es war sehr angenehm zu stricken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Ich habe sie tatsächlich noch vor Weihnachten geschafft: Meine Severina-Stulpen aus dem Buch "Ajour, Lace... und ganz viele Perlen" von Christine Nöller:

post-317-0-27603400-1324303416.jpg

Ich habe die Stulpen aus dunkelblauer Regia Extra Twist Merino gestrickt. Die Perlen sind 3,5mm-Rocailles.

Übermorgen abend werde ich sie zu Thies´ Weihnachtsaufführung in der Schule ausführen. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rum war es so still um Dich! Aber super, daß Du die noch geschaffr hast. Sie sehen ganz prima aus und bestimmt wied es da bewundernde Blicke und Worte geben!

Judith, bringst Du am 27. Inka's Tasche mit? Nimm aber vorher maß, damit ich weiß, wieviel ich den Henkel kürzen muß!

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sehen toll aus, mit den Perlchen, aaaber darf ich was fragen??? bleiben die auch so an der Hand??? also ich meine rutschen die ohne Fingeransatz nicht zurück wenn man die Hand bewegt, oder das es an den Fingern schlapprig wird????

weißt Du was ich meine, so eine Kante labbert ja gerne mal weiter und dann hält das nicht mehr so schön wie es jetzt auf dem Bild aussieht.

In der Anna 1 / 2012 glaube ich da sind ein paar Markthandschuhe drin mir Fingeransatz, die gefallen mir sehr gut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bine, ich hoffe, ich denke dran. ;)

Marita, ich weiß nicht, ob das auslabbert. Ich habe aber absichtlich italienisch abgekettet. Das ist ein wenig fester, als wenn ich normal abgekettet hätte, finde ich. Jedenfalls habe ich den Faden immer schön fest angezogen.

Außerdem sieht es italienisch besser aus als anders.

Aber man kann ja auch jede Stulpe ganz nach Gusto mit Fingeransätzen machen. Das dürfte ja recht einfach umzusetzen sein.

Bearbeitet von Swangard
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja,das hatte ich.Die stammen doch schon aus Winter 2010. Aber Judith,ich kann die nicht mehr zeigen, die habe ich doch schon verschenkt. Die werden nun imSchwarzwald getragen.Ich könte höchstens mal Denice ihre Schwarzen holen. Nur auf dem Foto siehst Du vomAbschluß nix.

Ich stricke da immer 1Ma links und 1Ma links mit vorgelegtem Faden abheben. Muß halt nur darauf achten, daß Du ne gerade Ma.-Zahl hast (notfalls 1x2Ma. zus. stricken). Dann 1 Reihe rechts drüber stricken.Danach wieder 1. Reihe, aber versetzen. Meist beende ich das nach dem 3.x und kette dann links ab. Ich habe einen Pulli,da sieht man das Muster gut. Leider kann ich den nicht mehr tragen, der hat in der Waschmaschine abgenommen, einfach so. Schätzungsweise Gr.34! So ein Pech, daßmeine Wama so ne kleine Trommel hat,ich wäre sonst schon lange mal drin gewesen. :lol:.

Ich pack mal das Foto vom Pulli dazu. Allerdings liegen hier immer nach 2 Wiederholungen 3 Reihen obenauf rechts,deshalb sehen die Abstände so breit aus.

axd892.jpg

Und das war er mal ..... 2z9d27m.gif

2q2jwqo.jpg

Das Material kam über 60€ und ließ sich bescheiden verstrickenn. Und dann hatte ich ihn, glaube, nur 3x an! 2h30brl.gif

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Judith, superschöne Stulpen, sehr elegant !!!!!

Bine, die A-Form von deinem Pullover wäre für mich genau das Richtige ! Ich hatte mal einen Pullover nach dem Waschen in der waschmaschine überhaupt nicht mehr wiedererkannt, da dachte ich, welcher Idiot packt zu meinen Feinsachen so einen ollen Putzlappen mit rein !!!! Das war mein Seidenpulli der ausversehen mit in die Waschmaschine gekommen ist. 1 X getragen, Wert der Wolle damals über 70 DM !

Wenn ich nur in der Wama einlaufen würde, da würde ich freiwillig in eine große reinkrabbeln !!!!

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Es ist zwar nichts fertig.... äh...doch eigentlich schon... Inkas Schal, aber den muss ich erst noch spannen.

Aber ich habe was beschlossen: Wollvorräte sollen abgebaut werden. Also habe ich mich bei der Ravelry-Gruppe "Stricken statt Klicken" für die Aktion "12für12" angemeldet.

Man sucht sich 12 Knäuel Wolle raus, die man von 1 bis 12 nummeriert. Jeden Monat wird eine Zahl vorgegeben. Und aus dem Knäuel mit der angegebenen Nummer strickt man dann irgendwas.

Und das hier ist meine Auswahl für dieses Jahr:

post-317-0-52971300-1325764948.jpg

Für diesen Monat wurde die Nummer 7 gezogen. Und das ist bei mir dieses Knäuel:

post-317-0-91101300-1325764953.jpg

Daraus möchte ich mir ein Paar Stulpen oder Handschuhe stricken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, da bin ich gespannt was du alles werkeln wirst.

sowas ähnliches kenne ich auch. da ging es aber so: jemand hat für dich 12 knäul aus deinem stash ausgesucht und 12 anleitungen dazu. hat die mit nummern verpackt, und dann durfte man jeden monat gespannt sein, welche wolle zum vorschein kam mit welcher anleitung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, meine Adventskalenderschal ist jetzt fertig:

post-317-0-39034800-1325946781.jpg

Er ist total lang. Das Bettlaken, auf dem er liegt ist nicht ganz 2 m lang, denke ich.

Und hier habe ich immer 3 Muster zusammen fotografiert:

post-317-0-63269100-1325946795.jpg post-317-0-55676800-1325946803.jpg post-317-0-78607000-1325946811.jpg post-317-0-52563000-1325946818.jpg

post-317-0-20930600-1325946827.jpg post-317-0-96698300-1325946833.jpg post-317-0-53148900-1325946840.jpg

Insgesamt habe ich 21 von 24 Mustern gestrickt. Einige davon könnte ich mir auch einzeln als Schalmuster vorstellen.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und würd emich sehr freuen, wenn Kristin dieses Jahr wieder einen Adventskalenderschal machen würde. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...