Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 2,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke, danke, danke!!!! Ihr seid super.   Gestern abend sind nochmal Socken fertiggeworden: Es sind die "Angelique" aus Regina Sattas grünem Anleitungsheft. Ich habe sie aus Regia Trendpoint ge

Danke schön. :-)))))))   Und jetzt sitze ich an meinem Herbst-Wickel-Wichtel-Knäuel. Rosi und ich haben heute gemeinsam angestrickt:   Und wir hatten dabei dann riesig Spaß:

Danke schön für Euer Lob!!!!!   Ich könnte meine Loops ja mal zählen. ;) Aber das würde die weiteren Produktion sicher nicht beeinflussen. Und manchmal stehe ich doch wieder vor meinem Stapel Loops 

Veröffentlichte Bilder

Sodele, hier sind die Babyschühchen, die ich für den kleinen Artur gestrickt habe.

post-317-0-76039700-1316545563.jpg

Artur ist der kleine Sohn vom Cousin meines Mannes. Der Kleine ist am 04.09.2011 geboren.

Die Schühchen habe ich nach der Anleitung für Nicoles Babyschuhe aus Regia Flusi gestrickt. Die WOlle gefällt mir sehr gut, und die Anleitung strickt sich sehr einfach.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na diese art kenn ich doch von vanessa her und das sit schon 23 jahre her

wau udn weist wo ich das lenrte ???????

auf der Kinderintensivstation von der besten Kinderschwester wo man sich denken kann

Schwester Cezilia bestimmt ist das falshc geschrieben

ja ja lang sit es her

so nun hab ich rote warme backen udn mri ist endlich warm

gruss Rosi supi (igel)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr ähnliche Schühchen hab ich auch schon gestrickt, da ist schon an der Sohle eine Naht - aber die kann man mit dem Maschenstich schließen, also kein Problem.

Und ehrlich gesagt - die kleinen Würmchen stehen doch nicht mit diesen weichen Schühchen!? Die sind doch zum warm halten und süß aussehen :), ich glaube nicht, dass eine Naht da ein Problem wäre!?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bekommen die auf der sohle eine naht ... oder wird die sohle in reihen gestrickt und dann die maschen rundherum aufgenommen?

Hallo Bine,

bei diesen Schühchen ist keine Naht unter den Füßen. Es ist so, wie du schon geraten hast, man stickt sie in Reihen und nimmt dann außenrum die Maschen auf. Das geht ganz fix und einfach.

Vielen Dank für das viele Lob. Ich finde die Farbzusammenstellung total schick!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich meine Dionysus-Socken (Gratis Ravelry-Download) aus Opal Surprise beendet:

post-317-0-58870900-1316694164.jpg post-317-0-29192200-1316694175.jpg

Gestrickt habe ich sie mit den neuen Knit Pro Cubics, die mir gut gefallen. Aber ich hoffe, dass es davon auch 2,75er Nadeln gibt. Denn mit 2,5 mm sind die Socken schon sehr fest gestrickt.

Das Garn gefällt mir auch super. Der Farbverlauf ist ganz toll, finde ich.

Und dann habe ich heute gleich was neues angeschlagen. ;) In Bad Säckingen wartete eine Wolllieferung auf mich. Die habe ich heute vormittag abgeholt und daheim gleich angeschlagen:

post-317-0-71316900-1316694302.jpg post-317-0-79276300-1316694316.jpg

Das Ganze soll eine Patchworkjacke werden, die ich einfach so drauflos stricke. Ich habe so eine vage Idee im Hinterkopf und schaue mal, ob das so auch gelingt.

Das Garn ist Opal Handwerk & Hobby "Fischer". Die Farben gefallen mir super. Bin schon gespannt, ob sich die Jacke nachher auch tragen lässt. Sonst stricke ich ja immer nach Anleitung....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Socken haben ja ein tolles Muster ..... und so schön Judithbunt!!!

Diese Patchworksachen mag ich so gar nicht. ....ich hab vor kurzem mal eine Decke daraus gesehen .... flieder/weiß und die Tatches nicht kraus, sondern glatt rechts gestrickt ..... als Babydecke, damit konnte ich mich abfinden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Patchworksachen mag ich so gar nicht. ....ich hab vor kurzem mal eine Decke daraus gesehen .... flieder/weiß und die Tatches nicht kraus, sondern glatt rechts gestrickt ..... als Babydecke, damit konnte ich mich abfinden.

bine, das geht mir in etwa gleich, habe auch eine decke in arbeit mit sowo und 1-er patches, das ist o.k. und ich freue mich auch auf die decke, (wenn sie dann mal fertig wird!?*lol*) aber kleidung aus patches, das ist nichts für mich! wobei ich finde es schon klasse, dass die patch-workstrickerinnen meistens einfach drauflos stricken und zum teil ganz tolle kunstwerke schaffen! da habe ich sehr grossen respekt davor, ich könnte das nie und nimmer...;(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schließ ich mich an, Patchworkstricken nichts für mich, ist mir auch viel zu unruhig und ich finde das macht als Kleidungsstück keinen schlanken Fuß ;-). Na man muß ja auch nicht alles mögen.

Ich hatte auch eine Decke angefangen, weil Frau muß das ja mal testen, aber die wird vermutlich nie fertig.

Judith Deine Socken sind vom Muster her sehr schön, das gefällt mir, aber die Farbe ohhh, da hätte ich nichts was zu passt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

judith, auch "hier" nochmals, die socken sind super! ich finde die socken so völlig o.k., oder hast du lieber "lockere" socken? meine sind ja auch mit den 2,5-er runden nadeln eher "fest", doch gerade für rolf's socken ist das ja gut, denn er trägt sie in die schwarzen schuhe zum anzug... aber die socken, die ich jetzt mit den 2,5-er cubics gestrickt habe, sind wohl definitiv zu "brettig", werde nun noch mit dem 3,0 ns ein paar stricken zum vergleich...

und die fischer-wolle gefällt mir auch sehr und du strickst bestimmt eine tragbare jacke!!! ich bin gespannt und wie gesagt, ich bewundere dich, dass du einfach so drauflosstricken kannst!!!:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, ich bin wohl am gespanntesten, ob die Jacke am Ende tragbar ist. ;)

Was ich schön finde am Patchwork ist, dass man nicht so viele Maschen auf der Nadel hat und immer gut den Fortschritt sieht.

Ich habe noch nicht abgewogen, wieviel Garn ich für die Socken gebraucht habe, aber es ist auf jeden Fall mehr als sonst mit dne runden 2,75er Nadeln. Die nehme ich sonst eigentlich immer. Da meine Beine nicht so ganz gazellenartig sind, mag ich eher lockerere Socken, die sich nicht so dehnen, wnen man sie anhat. Aber so beim Anprobieren fühlte sich die Socke gut an. Mal sehen, wie sie sich trägt. Noch bin ich nicht ganz in der Sockenphase. Bei diesem Wetter ziehe ich noch Baumwoll-Sneakers an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...