Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Empfohlene Beiträge

Danke schön für Euer Lob.

Bine, mir ist da noch keine Masche abgehauen.... wahrscheinlich würde ich erst wahnsinnig werden und dann versuchen, die Masche wiederzufinden. Ich hoffe, das passiert mir nie!!!!!

Übrigens habe ich die Spitzen "falsch" gespannt. Ich habe es gerade korrigiert. So gefällt es mir auch viel besser:

post-317-0-02014800-1311019332.jpg post-317-0-99768000-1311019353.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 2,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke, danke, danke!!!! Ihr seid super.   Gestern abend sind nochmal Socken fertiggeworden: Es sind die "Angelique" aus Regina Sattas grünem Anleitungsheft. Ich habe sie aus Regia Trendpoint ge

Danke schön. :-)))))))   Und jetzt sitze ich an meinem Herbst-Wickel-Wichtel-Knäuel. Rosi und ich haben heute gemeinsam angestrickt:   Und wir hatten dabei dann riesig Spaß:

Danke schön für Euer Lob!!!!!   Ich könnte meine Loops ja mal zählen. ;) Aber das würde die weiteren Produktion sicher nicht beeinflussen. Und manchmal stehe ich doch wieder vor meinem Stapel Loops 

Veröffentlichte Bilder

....toll schaut die aus, aber sag mal, wenn da mal ne Masche runterfällt, da inmitten beim großen Muster, bekommt man die wieder auf die Nadeln?

Es gibt aber einen Trick, wenn man z.B. nach jeder 10. Reihe einen Rettungsfaden ein zieht, dann kann man im Notfall bis dahin ribbeln und hat dann aber alle Maschen wieder komplett auf dem Faden bzw. dann auf den Nadeln. Bei sehr großen Tüchern mach ich das auch tatsächlich so ab der Hälfte, wenn dann nur 10 Reihen zu ribbeln sind tut das wensentlich weniger weh, als wenns nicht mehr zu retten ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ups, ich habe noch nie eine Rettungslinie eingezogen. Wahrscheinlich, weil mir noch nie was passiert ist. Wenn mal ein Umschlag fehlt, den hole ich mir auch zwei Reihen später noch. Oder neulich habe ich vergessen, aus einer Masche zwei Maschen rauszustricken. Das habe ich dann auch nachträglich noch gemacht. Das geht ganz gut, wenn man mit dickeren Nadeln strickt. Da ist das gestrickte dann locker genug.

Aber runtergefallen ist mir schon ewig nichts mehr. und wenn, dann merke ich es gleich und hebe die Masche wieder auf. Das hat bisher gut geklappt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja ich habe hier auch schon mal das Problem, das ein Hund vielleich im Wollknäuel hängen bleibt oder was weiß ich, sie gehen sonst nie an meine Sachen, aber wer weiß. Mir ist schon mal mehrere Maschen gepurzelt, ich habe mir selbst die Nadel ein Stück raus gezogen, weil ich es schnell auf die Seite legen mußte und bin doof hängen geblieben im Seil. Und wenn das Garn schön glatt ist sind die Maschen auch schnell runter, da ist dann so ein Faden Goldwert. ich denke immer egal bei was Sicherheitsbewußt, dashalb habe ich ja auch vor vielen Dingen Angst oder zumindest großen Respekt. Vermutlich gehört das dann auch dazu. Allerding würde ich mir in den Hin..... beissen wenn so was passiert bei 800 Maschen auf der Nadel.

So Fehler aus eins oder zwei Reihen unten drunter die korriegier ich auch in der laufenden Reihe, das ist auch kein Problem.

Bei der Riesenstola für das Buch von Monika Eckert habe ich alle 5. Reihe einen Rettungsfaden rein, weil da durfte nichts passieren und ich hatte eine Zeitvorgabe zur Abgabe, also wenn was passiert wäre hätt ich ein Zeitproblem bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und dieses lacegarn lässt sich doch nicht so ratz fatz aufribbeln.....nee, nix für mich.

ich habe heut wieder "Omapflichten" zu erfüllen ..... Moni, tut mir ja leid, aber nachdem emmy eigenpfötig und mäulig den inhalt beseitigt hatte, hat sie deine tasche ieder für ihre zwecke mißbraucht. ich kann so schlecht nein sagen.

287d8ux.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich hab auch noch nie eine rettungslinie rein gemacht

aber ich hab auch ohen Maschen fallen zu lassen geribbelt

ubs ok sollte ich mir dann mal angewöhen nur muss ich schauen wei das geht

ich hab ddas Buch mir auch gekauft aber die Tücher sind mir etwas arg gross da verlier ich ja die geduld

mal kucken sie werdne aj nich tunmodern

also vielleicht packt mich da mal die strickgeduld und ich strick da so eins nach

gruss Rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah - was ein WUNDERSCHÖNES Tuch!!!!!! clap clap clap

Dass mit der Schutzlinie ist ja eine gute Idee! Noch hab ich so etwas nicht gestrickt, aber Marita, da hast Du Recht, lieber ein kleines Stück weg und alles liegt trotzdem richtig auf der Nadel, als ewig den einen Fehler sehen oder nochmal ganz von vorne anfangen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Sodele,

ich habe vorgestern ein Babyschüchen gestrickt, und gestern dann das zweite:

post-317-0-65992700-1311933093.jpg

Die Schüchen sind nach der Anleitung "Romantische Rüsche" aus dem Buch "Baby-Schühchen stricken" von Helga Spitz gestrickt. Ich habe dafür Opal-Sockenwolle aus der Regenwald-Kollektion genommen, und zwar die Farbe "Der stolze Harald".

Die Schühchen sind für das neue Geschwisterchen von Inkas ehemaliger KiGa- und zukünftiger Schul-Freundin. Es sollte im Juli auf die Welt kommen. Also wird es wohl schon längst da sein. Aber es sind ja Ferien. Da bekommt man ja nicht viel mit, was so passiert. Am 08.08. ist dann Einschulung, da sehen wir uns wieder. Ich nehme die Schühchen dann einfach mit zur Schule.

Und weil ich nicht wusste, ob es ein Mädchen oder Junge ist, habe ich neutrale Farben benutzt.

Bearbeitet von Swangard
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Sheepy, ich lege sicher nicht nochmal nach. Ich bin jetzt 42 Jahre alt und merke schon beim Linus, dass ich inzwischen irgendwie anders bin als bei den Großen. Irgendwann ist die Zeit einfach abgelaufen. Außerdem ist unser Auto jetzt voll.

Und so langsam habe ich keine Lust mehr auf Wickeltasche und Babybrei...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...