Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Empfohlene Beiträge

Super toll

na und ich ribbelte gerstern wieder auf hatte einen Fehler entdeckt drumm kam ich dann nicht weiter

wau diese Farbverl?ufe ok ich werd bis Sonntag auch wieder was euch zeigen k?nnen hoff ich doch glatt

he strickfieber also meine kleine Anna schreit

wau ich bin begeistert

super toll

wau du bist einfach eine wucht wie du das alles schaffst mit deinen drei Kindern

naja so war ichja auch hatte allerdings nur zwei zwei katzen einen Garten und und und ........

Ja ja ich freu mich auf die n?chsten sachen

und hier wurden ja kr?ftig Vieren verstreut

hilfe ich ibn echt hin und weg also bis dann mal

Gruss Rosi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Danke, danke, danke!!!! Ihr seid super.   Gestern abend sind nochmal Socken fertiggeworden: Es sind die "Angelique" aus Regina Sattas grünem Anleitungsheft. Ich habe sie aus Regia Trendpoint ge

Danke schön. :-)))))))   Und jetzt sitze ich an meinem Herbst-Wickel-Wichtel-Knäuel. Rosi und ich haben heute gemeinsam angestrickt:   Und wir hatten dabei dann riesig Spaß:

Danke schön für Euer Lob!!!!!   Ich könnte meine Loops ja mal zählen. ;) Aber das würde die weiteren Produktion sicher nicht beeinflussen. Und manchmal stehe ich doch wieder vor meinem Stapel Loops 

Veröffentlichte Bilder

Ach Rosi, du warst ja schon mal bei uns und kennst das Chaos. Ich stricke eben lieber als aufzur?umen oder zu putzen. Es wird das n?tigste gemacht, aber ich bin sicher nicht in Gefahr, putzs?chtig zu werden. Ich versuche einfach nur immer, das Chaos etwas in Grenzen zu halten. Was mir nicht immer gelingt....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey - Ihr wohnt ja in einem Haus, einer Wohnung und nicht in einem Museum - das sage ich immer, wenn ich eigentlich was putzen sollte, aber anderes gerade viel interessanter/gem?tlicher/sch?ner/bequemer .... ist! :P

Und von einer Freundin bekam ich mal diesen Spruch in einem kleinen Rahmen geschenkt - ich hatte ihn bei ihr bewundert und mich halb schlapp gelacht beim ersten Mal lesen:

DIESES HAUS IST SAUBER GENUG

UM NICHT KRANK ZU WERDEN

UND SCHMUTZIG GENUG

UM SICH WOHL ZU F?HLEN

<hi>

Andrea

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spruch ist klasse!!!!!!!!

Ich kriege nur immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich bei anderen Familien zu Besuch bin. Da blitzt immer alles, und nirgendwo liegt was rum!

Allerdings frage ich mich manchmal, ob die Leute keine B?cher haben, oder kein Geschirr.... Wir haben viel mehr Schr?nke als andere Leute. Komisch....

Ein Wohnzimmer ohne wirklichen Stauraum.... habe ich schon gesehen, aber wohin dann mit dem Strickzeug und den CDs, den DVDs, den B?chern. Das muss doch alles untergebracht werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da blitzt immer alles, und nirgendwo liegt was rum!

Allerdings frage ich mich manchmal, ob die Leute keine B?cher haben, oder kein Geschirr....

Eben, eben - da stimmt was nicht ..... wahrscheinlich gibt es einen Raum f?r so was alles und da kriegt man dann kaum die T?re auf .... :D

Sprachs und ging Weihnachten wegr?umen ..... *st??hn*

;) Andrea

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toller Spruch und so zutreffenn

Meinen Putzfimmel habe ich seit Jahren schon abgelegt. Dazu hat man einfach zu viel >strick< um die Ohren. Irgendwann packt es mich mal, aber lange h?lt das dann auch nicht.

Gehe jetzt mal schnell rum :lol: , weil Wochenende Besuch mit Putzwahn kommt. Die hat das zu ihren Hobby gemacht, grausig.

LG Sheepy :210:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Spruch ist klasse!!!!!!!!

Ich kriege nur immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich bei anderen Familien zu Besuch bin. Da blitzt immer alles, und nirgendwo liegt was rum!

Allerdings frage ich mich manchmal, ob die Leute keine B?cher haben, oder kein Geschirr.... Wir haben viel mehr Schr?nke als andere Leute. Komisch....

Ein Wohnzimmer ohne wirklichen Stauraum.... habe ich schon gesehen, aber wohin dann mit dem Strickzeug und den CDs, den DVDs, den B?chern. Das muss doch alles untergebracht werden.

.... ?( ?( ?( mu? ich mich jetzt angesprochen f?hlen. Nicht wegen dem Blitzen, ich bin ja kein Putzteufel. Aber B?cher haben wir auch keine im Wohnzimmer, daf?r aber im Arbeitszimmer ...und wir haben ja keine Kinder mehr im Haus. Deswegen ist weniger Stauraum erforderlich. Und rumwefen k?nnten nur wir zwei, aber wir m?ssens auch wieder aufr?umen und das wollen wir nicht, also werfen wir nix rum. :lol: :lol: :lol:

..... weil Wochenende Besuch mit Putzwahn kommt. Die hat das zu ihren Hobby gemacht, grausig.

LG Sheepy

Och, kannst Du ihr nicht bei der Gelegenheit ihr Hobby in Deinem Haus bieten. Das m??te doch machbar sein!

?brigens, ich habe es diese Woche endlich geschafft, Weihnachten auf den Dachboden zu verbannen.

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spruch ist supergut ! Allerdings nervt es mich wenn es bei mir nicht ordentlich aussieht, dann habe ich gleich schlechte Laune. Trotzdem sieht es bei mir nie steril aus, habe viel zu viel Klimbim ?berall zu stehen. Fensterbretter sind voll damit, Die gro?e Eckbank im E?zimmer hat runtherum eine wundersch?ne Ablage wo sich viele, viele kleine Sachen befinden und das Fensterputzen w?re lange nicht so schlimm, wenn ich nicht erst alles davor abr?umen m??te und entstauben oder abwischen d?rfte, so wie heute auch wieder ;) aber ich liebe mun mal meinen ganzen Krimskram, Sheepys Sch?fchen schaut mir von meinem Schrank aus immer zu was ich so stricke, Kerzenhalter stehen ?berall herum und werden auch benutz, und wenn ich da in manche Wohnungen schaue, alle schr?nke frei, evtl eine schale oder eine Vase steht drauf, K?chenschr?nke alle frei, ich habe auch dort viele "unn?tige" Sachen zu stehen und zu h?ngen, naja, jeder wie er es mag.

So nun werde ich weiterputzen, habe gestern Abend noch die Wetse f?r meine Tochter fertig bekommen, muss nur sehen, wie ich die am besten fotografieren kann und ein sch?ner Knopf muss noch her !

LG

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na steril kann es bei mir gar nicht sein, schon wegen der Tiere, aber steril ist auch nicht gesund im allt?gl. Leben.

Aaaaaber ich kann mich nicht irgendwo ruhig und gelassen hin setzten und stricken, wenn ich wei? die K?che brennt und hats n?tig oder mein Bett ist nicht gemacht (ich kann nicht abends in ein ungemachtes ungel?ftetes Bett brrr), das geht gar nicht. Schmutzige B?der verabscheu ich und W?scheberge kann ich schon mal ertragen, aber auch nicht lange. Also mu? ich bei der Gr??e schon t?glich was machen, mal abgesehen von Hundehaaren. Das ist bestimmt auch eine Berufskrankheit, ich liebe es sauber und ich mu? z.B. auch Bettw?sche b?geln, weil wenn ich die aufzieh und die sieht gleich aus wie 4 Wochen benutz, na dann, das ist aber echt Klinik eingeimpft, nichts ist sch?ner wenn Patienten in frischen ordentlichen Betten liegen.

Na ja deshalb dauert bei mir alles bisschen l?nger, bis ich ausgenadelt habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da h?rt man, dass du Klinikerfahren bist, Marita. Ja eine gewisse Grundordnung und Sauberkeit mu? schon sein und jede soll es so machen, dass man sich selbst wohlf?hlt. Aber ich mag es, wenn ein Zimmer auch bewohnt aussieht und so ohne B?cher kann ich mir mein Wohnzimmer ?berhaupt nicht vorstellen. Strickzeug ist auch in Sichtweite und Kuscheldecken mit oder ohne Katze auch.

Aber meine M?nner helfen mir auch, sonst w?rde ich manchmal garnicht zum stricken kommen und sie wissen, dass ich mich dann seeehr unwohl f?hle und ziemlich ungem?tlich werde :lol: :lol: :lol: Also ist auch manchmal schon die ganze Bude gesaugt und W?sche gewaschen, wenn ich von der Arbeit komme.. :D :D :D

?brigens, Jutta, bei dir ist es doch supergem?tlich und sauber. <hi>

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist das "Problem", dass mein Mann und ich von Natur aus etwas unordentlich sind. Ich versuche immer eine klitzekleine Ordnung zu halten. Aber es klappt selten. Ich habe eben vier Leute mit mir hier wohnen, die alles hinter sich schmei?en. Manchmal ticke ich dann aus und br?lle alle an. Dann r?umen sie ihr Zeug mal kurz auf. Aber danach wird es nicht besser.

Und was das Putzen angeht... Ich m?chte gerne eine Putzfrau haben. die mir w?chentlich durch das ganze Haus putzt! Vielleicht wird dieser Traum ja mal irgendwann war.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Mann ist auch so, er ist extrem unordentlich und vor allem er sammelt alles (ich glaube bestimmt er hat ein St?ckchen von einem Messi Gen), was er f?r sammelw?rdig empfindet, da gabs schon so dolle Krach, das ich mit meinem Schreibtisch ausgezogen bin. Ich habe meinen immer aufger?umt und weil mein Schreibtisch ja stets leer war hat er einfach seinen M?ll drauf abgeladen.

Er hat ein Zimmer f?r sich allein, da halte ich mich ausschliesslich drin auf wenn ich was von ihm will, ansonsten kann er das zum?llen vor mir aus bis unters Dach (viel fehlt nicht mehr) wenn er das irgendwo anders auch nur ansatzweise versucht fliegt er samt M?ll raus. Im Schlafzimmer hatte er auch schon angefangen, die Fensterbank mit seinen Zeitschriften zu zubauen, so schnell k?nnt ihr gar nicht glauben wie die unten waren.

Wenn wir beide so w?ren, na dann gute Nacht und kein Bett. Mein Sohn nr. 1 war hier zuhause auch die Pest, mittlerweilen r?umt der sogar die K?che seiner eigenene Wohnung auf und aus und schrubbt sie, ja ja doch was gelernt von Mama.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ja das Putzen. Heute habe ich auch wieder mehr gemacht als ich eigentlich wollte, aber so ein Kachelfen hinterl??t viel Dreck.

Bettw?sche b?gele ich auch immer, ich mag das auch viel lieber wenn die sch?n aussehen und nicht so verknittert. leider habe ich ja auch noch die guten alten damastbez?ge, die wollen einfach nicht kaputt gehen !!!! :(

Ja und meine beiden Miezen machen auch so etlichen Dreck, darum bin ich ganz froh, dass ich auf meinem Sofa einen ?berwurf habe. Eigentlich damt das gute alte Sofa zu meinen W?nden farblich pa?t, aber nun auch zum schutz vor nassen schmutzigen Katzentapsen. Die ?berw?rfe werden in die waschmaschine geschmissen, geb?gelt und es ist wieder alles frisch und sauber. Und ich habe einen orangeroten ?berwurf und einen sonnengelben und schon sieht es immer etwas naders aus.

Liebe Gr??e

Jutta

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...stellt Euch das mit ner Putzfrau nicht so super vor, die kann auch zum Albtraum werden.

Nach wie vor lommt bei mir der Fensterputzer! :lol: .....keine Frau, nein ein ER. SPITZE!

An meiner Putzfrau hatte ich so viele Nerven gelassen, da? mein Mann und ich beschlossen hatten, es wieder selbst zu tun.

Die hat diese kleinen Kristallfiguren in ihre Hosentasche gesteckt, da,it sie besser Staub wischen konnte. Dort hat sie die dann vergessen und ist nach Hause. Ich habe sie dann angerufen und sie mu?te erst mal ?berlegen. Eine Woche sp?ter hat sie die dann hier im Haus wieder rausgeholt.....in lauter kleinen Einzelteilchen. :angry: .

Unseren neuen, sehr teuren Staubsauger hatte sie falsch zusammengebaut. Der Dreck wurde direkt durch den Moter gjagt und der war dann hin! :angry: . Noch viele andere Erlebnisse haben dann dazu gef?hrt, da? ich sie rausgeschmissen habe.

Bearbeitet von BineOmi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, Bine, von der Putzfrau hattest du mir ja erz?hlt.

Aber es sind sicher nicht alle so. :rolleyes: Hoffe ich jedenfalls.

Meine Mutter hatte fr?her auch einen Fensterputzer. Der hat das auch immer klasse gemacht. Und er war nicht einmal teuer. Aber das war in den 80er Jahren. Heute putzt wahrscheinlich keiner mehr f?r wenig Geld...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt ja sehr g?nstig! Und w?rde sich bei mir auch sehr rentieren!

Ich habe 2 Dachfenster und 13 "normale" Fenster, die allerdings aufklappbar sind - d.h. 26 Scheiben von beiden Seiten zu putzen ..... ich sage Euch!!!! :unsure: Innen liegende Jalousien sind ja eigentlich ganz sch?n als Sonnenschutz, aber diese Putzerei .... und sie sind auch noch ziemlich gro? - so ca. 1,20 m hoch und 90 cm breit (gesch?tzt) - herrlich hell in der Bude, aber diese Putzerei ..... :P

UND - noch sch?ne breite Fensterbretter, wo viiiieel drauf passt - d.h. ich bin schon Stunden damit besch?ftigt, alles abzur?umen, abzuwischen bzw. die vielen Pflanzen abzuduschen ..... an einem Tag gar nicht zu schaffen.

Aber in nem Kellerloch mit Schie?scharten wollte ich auch nicht wohnen ...... :P

Judith - passend zum Thema m?sstest Du nun mal langsam gestrickte Gardinen zeigen!!! <lehrer> :P :P :P

Lieben Gru?

Andrea

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Der Schal aus dem T?cherRausch-Abo von Birgit Freyer ist schon ein Weilchen fertig. Aber ich krieche so ungern auf dem Fu?boden rum. Deshalb habe ich ihn erst jetzt gespannt:

post-317-0-02631300-1296825056.jpg post-317-0-06454500-1296825079.jpg

Gestrickt habe ich mit Lang Yarns Jawoll Magic. Der Farbverlauf gef?llt mir total gut. Das Garn lie? sich auch sehr gut stricken. Der Schal ist aus der Mitte gestrickt. Hier ist die Stelle, wo es losging:

post-317-0-33222200-1296825090.jpg

Mir gef?llt der Schal sehr gut. Ich glaube, dass ich den bestimmt irgendwann nochmal stricke. Das Muster ist ganz einfach und schnell zu stricken.

Es ist die Dezember-2010-Anleitung. Ich bin gespannt, was in den n?chsten Monaten noch im Abo kommt. Bisher bin ich mit dem Abo sehr zufrieden. Das war ein tolles Weihnachtsgeschenk von meinem G?ga.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

×
×
  • Neu erstellen...