Zum Inhalt springen

Judith hat wieder was fertig


Swangard
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich meinen Marktaktionsschal gestern abend abkekettet habe, habe ich heute einen Waschlappen für mich gestrickt. Sowas geht ja mal eben schnell zwischendurch.

Das Muster ist von hier:

http://www.knittingknonsense.com/lighthousecloth.html

Als Wolle habe ich die Schachenmayr Catania genommen.

Meine beiden Größen finden den Lappen so toll, dass sie auch einen haben wollen (natürlich jeder einen!).

post-317-1245246666.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huiii Judith der is ja toll :))

Meine Freundin sammelt alles mit Leuchtt?rmen, also bin ich Weihnachten dank dir ein St?ck n?her ;) Und - Premiere - ich trau mich bei Gelegenheit ?bers englische :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Chick Dein Waschlappen, gef?llt mir, soll auchsehr gut sein zur Gesichtspflege, weil die so ein bisschen einen Peelingeffekt haben.

Das mit dem Englisch ist nicht so schwierig, es gibt reichlich ?bersetzungen f?r die g?ngigsten Begriffe und wir sind ja auch noch da im Notfall.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

So, die Schalstola mit den verk?rzten Reihen f?r meine Schwiemu zum Geburtstag ist fertig. Sie ist aus Opal 6-fach Hundertwasser (Die vier Einsamkeiten). Die Anleitung steht im Buch "Zauber der verk?rzten Reihen" von Ruth Kindla oder hier:

http://www.junghanswolle.de/shop/SID_H8xNb...uebersicht_bild

Zum Schluss habe ich die Stola erst mit einer Runde festen Maschen und dann mit einer Runde Pikots umh?kelt. Das gef?llt mir sehr gut so. Ich habe schon ?berlegt, meine Stola auch noch mit Pikots zu versch?nern.

Meine Models sind nat?rlich wieder meine Kiddies Inka und Thies. :D

post-317-1246186702.jpg

post-317-1246186717.jpg

Bearbeitet von Swangard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

supersch?n Judith,

genau nach dem Modell hatte ich ja meine 1. Stola auch gestrickt, nur eben mit 7 verschiedenen wei?en Kn?ulen. Bis jetzt hatte ich immer nur daf?r Reste verwertet m?chte auch gerne mal so aus einem Kn?ul stricken, denn die ganze F?denvern?herei hasse ich und es ist spannend was dabei herauskommt wenn man immer nur die gleiche buntverlaufende Wolle nimmt.

Wieviele Kn?ule hast du daf?r ben?tigt? 4?

Liebe Gr??e

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke sch?n f?r Euer Lob. Mir gef?llt die Stola auch richtig gut. Am liebsten h?tte ich gleich noch eine gestrickt. Das macht richtig Spa?.

Jutta, ich habe nicht ganz zwei Kn?uel gebraucht. Und dass, obwohl ja bei den Pikots ganz sch?n viel garn draufgeht.

Ich hasse es auch, F?den zu vern?hen. Deshalb h?tte ich bestimmt nicht den Nerv, so viele verschiedene Sorten zu nehmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was????? Nur 2 Kn?ule????? da stricke ich doch glatt aus meiner Tigerwolle ( aus dem Regenwaldprogramm ) so eine Stola, denn davon besitze ich noch 2 Kn?ule meine ich jedenfalls, muss ich gleich mal meine Sockenkiste rauskramen.

Mit welcher Nadelst?rke hast du gestrickt?

Liebe Gr??e

Jutta

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jutta,

stimmt, es ist 6-fache Wolle. Aber ich dachte bei der ersten Stola auch, dass ich da viel mehr Wolle f?r brauche. Damals hatte ich vier Kn?uele gekauft. Ich k?nnte davon also noch eine Stola stricken. :P

Ich habe aber auch schon ?berlegt, mir aus 4-facher Sockenwolle einen Schal in dem Stola-Muster zu stricken. Allerdings dann ohne den "Knick" im Genick, sondern nur geradeaus. Mal sehen, vielleicht probiere ich es mal aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Judith,

wie hast du das nur hingekriegt, das die "Augen" halb gelb und halb blau geworden sind? Das sieht supertoll aus.

Mit dem berechnen des Verbrauchs tue ich mich immer schwer. Wenn in einer Anleitung steht ich brauch z.B. 1000m Garn, ist das dann egal, wie dick das Garn ist? Wenn ich soviel Knaeuel nehme, dass es 1000m ergibt, reicht das dann? ?(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na ja ich denke dann kommt es auch noch darauf an, wie dick das Garn oder die Wolle ist. Wenn ich 1000m Baumwollgarn habe und 1000m Wolle f?r Nd. 4, wird man sehr bald sehen das man mit der Baumwolle nicht so sehr weit kommt. Aber wenn die Nadelst?rke ?bereinstimmt, also die dicke der Wolle die gleiche ist dann sollte es egal sein ob ich das von M?ller oder von Schulze nehme.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monika,

das mit den halben Augen ist einfach Zufall gewesen. Ich habe einfach nur drauflos gestrickt.

Ich habe meistens zu viel Garn. Ich habe immer Angst davor, zuwenig zu haben. Deshalb kaufe ich grunds?tzlich zu viel. Ich will ja zum Winter eine supersch?ne Decke stricken. Da ist nat?rlich auch ein ganz anderes Garn angegeben als ich nehmen werde. Da bin ich auch noch nicht ganz sicher, wie viel Wolle ich mir bestellen soll. Ich schaue manchmal auch bei Ravelry nach, wieviel andere Leute f?r ein bestimmtes Projekt gebraucht haben. Die Decke ist dort auch schon ganz oft gezeigt worden. Da werde ich mich einfach mal durchklicken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich sitze zwar gerade an einem Paar Socken, aber ich habe zwei Kn?uel Wolle bestellt gehabt, um Thies und Inka je einen Waschlappen zu stricken. Und die Wolle kam vor ein paar Tagen. Also habe ich gestern abend mal eben schnell den Lappen f?r Thies gestrickt. Er ist aus Catania Baumwolle in Thiesis Lieblingsfarbe gelb. Das Motiv ist Snoopy, den mag Thies so gerne.

Das Muster habe ich von hier:

http://www.knitwits-heaven.com/beagle_washcloth.htm

Das Foto ist nat?rlich von mir selbst gemacht. Gebraucht habe ich kein ganzes Kn?uel. Es ist noch ein Rest ?briggeblieben.

post-317-1246790655.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallihallo,

ich habe den Schal zum Geburtstag meiner Schw?gerin fertig, gewaschen und gespannt. Jetzt trocknet er langsam vor sich hin. :P

Er ist aus nicht ganz 150g Fabel Sockenwolle von Drops. Ich habe lila Rocailles mit eingestrickt, die 4,4 mm gro? sind.

Das Muster hei?t "Oriental Impressions Scarf", ist von Sylvie Beez und bei Ravelry als Free Download erh?ltlich. Sonst habe ich den Schal nirgendwo als freien Download gefunden. Man muss sich also bei Ravelry anmelden, um das Muster zu bekommen.

post-317-1247858560.jpg

post-317-1247858596.jpg

post-317-1247858618.jpg

post-317-1247858634.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...