Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'Gesehen-Geh?rt-Gelesen'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Mitteilungen
    • Kundenstimmen
    • Pinnwand
    • Newsletter-Archiv
    • Martinas Restekiste
    • Neu im Shop
  • 1. Bastel- & Handarbeitsclub
    • Mitteilung
    • Allgemein
    • Handarbeit
    • Basteln
    • Club-Aktionen
    • Empfehlungen / Links
  • Tipps & Tricks
    • forum for english visitors
    • Wissenswertes
    • Wünsche und konstruktive Kritik an Hersteller
  • Internes
    • Internes
    • Müll

Blogs

  • Martinas kreatives Blog
  • maritta
  • minibaerenwelt
  • TinaT
  • Kathrin
  • Anna-Sophie
  • Andrea
  • Eule2
  • Stricksusl?s Handarbeiten
  • Marita
  • Judiths Handarbeiten
  • adush
  • Cappuccino
  • Nadelmasche
  • Nicole's Adventurous Knitting
  • Swap-Blog
  • Nadeltante
  • Gabi55
  • Alle Arten von Handarbeiten
  • Meine Strickarena
  • Schittli
  • Ankes-Occhiblog
  • OmiNette
  • Clubaktionen
  • Saoirse
  • v.moehlis
  • Franzismami
  • Hörwelt - Hearworld

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


Website URL


ICQ


Jabber


Skype


Facebook

7 Ergebnisse gefunden

  1. minibaerenwelt

    Eragon

    Die letzten 3 Tage habe ich "Eragon - das Verm?chtnis der Drachenreiter" von Christopher Paolini gelesen. Das ich nur 3 Tage an dem Buch gelesen habe sagt schon eine Menge aus: die Geschichte ist spannend und fesselnd. Ein Junge von fast 16 Jahren findet durch Zufall ein Drachenei. Das Schicksal und der Zufall spielen weiter mit ihm und machen aus ihm einen Drachenreiter. Er muss seine Heimat verlassen, eine Menge Lernen und sich vielen Gefahren stellen. Auf dem Weg begleitet ihn sein Drache (welcher nun aus dem Ei geschl?pft ist), der sein bester Freund und engster Vertrauter ist. So viel will ich von der Geschichte aber nicht verraten. Das Buch ist super geschrieben und die Handlung spitzt sich im Verlaufe immer mehr zu. Immer mehr Figuren werden eingebracht und lassen die Geschichte nicht langweilig werden. Zum Schluss gibts dann den grossen Showdown, aber auch genug offene Fragen um bald nach dem n?chsten Teil der Triologie zu greifen.
  2. minibaerenwelt

    Witzig...

    ...ist der Blog von Horst Schl?mmer
  3. Nur mal so: es soll demn?chst eine Film mit Julia Roberts geben in den es um einen Strickklub geht: The Friday Night Knitting Club
  4. Da war ich wohl recht schreibfaul in letzter Zeit. Aber ich habe die Urlaubszeit auch gut zum erholen genutzt :D Dabei habe ich mir das H?rbuch: Die Familiengruft von Charlotte MacLeod angeh?rt. Krimis lesen ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber h?ren macht super viel Spass. Und dieser ist auch sehr spanndend. Es geht eine junge Frau in New Orleans (der Ort ist dabei aber gar nicht so wichtig). Eigentlich wollte sie eine Beerdigung organisieren und macht dabei eine gruselige Entdeckung. Ab dem Zeitpunkt f?ngt diese Frau an zu forschen, kombinieren und rauszufinden und es passieren eine Menge unerwarteter Dinge...wobei sie am Schluss...aber das wird nicht verraten :D
  5. minibaerenwelt

    Zur Fussball-WM

    habe ich das gefunden: Krauleids WM-Tagebuch Bitte Lachen!
  6. eine Geschichte von Wolfgang und Heike Hohlbein. Erstmal muss ich sagen, dass ich einige B?cher von Wolfgang Hohlbein gelesen habe und sie haben mir all gefallen. :rolleyes: Nun komme ich in letzter Zeit nicht mehr so oft zum lesen und habe es mit einem H?rbuch versucht. Das H?rbuch von M?rchenmond umfasst 6 CDs von jeweils etwas mehr als eine Stunde. Auf diesen CDs wird auf angenehme Art die spannende Geschichte von Kim und seinen Abenteuern im Lande M?rchenmond vorgelesen. Es geht also um einen kleinen Jungen, der nach M?rchenmond auszieht um seine Schwester zu retten und dabei viele gef?hrliche Abenteuer erlebt. Im Laufe der Geschichte entwickelt sich die Rettungsaktion in einen Kampf um den Erhalt von M?rchenmond. Es geht dabei, wie in fast jedem M?rchen, um den Kampf zwischen gutem und b?sen. Der Kampf des guten Kim ist ein langer schwerer und steiniger Weg immer mit dem b?sen im Nacken. Unterwegs kann Kim Freunde gewinnen die ihm helfen. Und sogar f?r Kim und das Land M?rchenmond sterben. Die Geschichte ist wirklich toll und spannend geschrieben. Es gibt viele sch?ne M?rchenelemente die man eigentlich wiedererkennt aber doch auch ganz anderes sind. Manchmal ?berlegt man sich allerdings, ob einem elfj?hrigen Jungen nicht etwas viel zugemutet/zugetraut wird. Man hat meist das Gef?hl es geht um einen wesentlich ?lteren Teenager. Aber es ist halt ein M?rchen...
  7. Ich st?ber ja so gern bei Amazon und da hab ich 2 Teiler/H?rspiele aus der Reihe "Offenbahrung 23" gekauft: "Die Krebs-Macher" und "Die Titanic darf nie ankommen" Es geht um den (toten) Hacker Tron der seinem (noch lebenden) Freund T-Rex sein erworbenes Wissen in R?tseln hinterlassen hat. T-Rex bekommt also ab und an mal einen versteckten Hinweis und macht sich daran das R?tsel zu l?sen. Meist geht es um recht brisante Themen wie auch schon aus den Titeln zu erkennen ist. Nat?rlich ist es dann auch nicht ganz ungef?hrlich f?r T-Rex ;) Die ganzen H?rspiele sind eine Serie und es w?re ganz gut bei Teil 1 anzufangen, da vorherige Ereignisse immer mal wieder angesprochen werden. Ich hatte aber nur Teil 3 und 4 gekauft. War aber sonst nicht entt?uscht und das anh?ren hat Spass gemacht. Meiner Meinung nach gibts ein paar gut recherchierte Hintergr?nde und darum eine fesselnde Krimigeschichte. Jedenfalls so fesselnd, dass ich beim Autofahren meine Abfahrt verpasst habe :rolleyes: Allerdings gibt es jeden Teil als einzelne CD (mit etwa 65min). Das k?nnte kostspielig werden, wenn man alle haben/h?ren m?chte.
×
×
  • Neu erstellen...