Zum Inhalt springen

anschu

Club
  • Gesamte Inhalte

    3.479
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

Alle erstellten Inhalte von anschu

  1. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Musterrand und dann glatt rechts klingt für mich nach ner guten Idee. 👍
  2. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Super! Und so viele Varianten! 🙂 🙂
  3. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Das nenne ich mal bunt! 🙂 👍
  4. Ich hoffe, ihr habt alle den Sturm gut überstanden!? Hier war es nicht so schlimm wie angesagt, zum Glück. Bei den Schafen waren wir noch nicht, aber da wir die Leute, die direkt daneben wohnen, gut kennen, hätten wir schon was gehört oder Bilder bekommen...Vorhin hat es mal taghell geblitzt und ordentlich gedonnert, aber nur einmal. Mal schauen, was noch so kommt.
  5. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Genau - schöne Teile und sehr sinnvolle Resteverwertung! 🙂 👍 Und da die ja auch schnell mal vergessen werden oder verloren gehen, ist ein kleiner Vorrat ja gar nicht so übel... 😉
  6. Wow! Wunderschön!! 😍 Ich hab nur einen Schreck bekommen, als ich den knorrigen Ast sah, wo er drüber hängt für das Foto - hast Du den Schal da ohne Fäden ziehen wieder weg gekriegt? 😳 Eine absolute Traumarbeit jedenfalls!! 👍
  7. Wow, was für tolle Zeichnungen, Jutta! 😍 😍 😍 Wegen der Wellen solltest Du vielleicht überlegen, mal ein Fachgeschäft aufzusuchen, wo man Bilder rahmen lassen kann - vielleicht haben die noch eine Idee, wie man da noch etwas retten kann. Wenn überhaupt kleben, dann höchstens von der Rückseite mit Tesa in ein Passpartout . Das hebt ein so tolles Bild nochmal hervor und die gibt es in verschiedenen Farben, so dass man da auch noch Wirkungen erzielen und/oder das Bild einem Raum farblich anpassen kann. Da Du ja den Rahmen schon hast, sollte das auch nicht allzu teuer sein. Es würde sich jedenfalls sehr lohnen für diese schönen Bilder.
  8. Glückwunsch, Moni, zum vollendeten Schalprojekt! 👍 🙂 Bei der Weste stockt im Moment die Arbeit, denn die Knöpfe, die sie mir dafür gegeben haben, sind zu dick und groß und damit zu schwer. Die würden mit Sicherheit das Teil in die Länge ziehen.... ich habe die Knöpfe ja nur angeheftet und auf meinem Geburtstag haben sie sich das angesehen und waren derselben Meinung. Nun besorgen sie erstmal neue Knöpfe und ich muss warten, denn im letzten Teil müssen ja die Knopflöcher gearbeitet werden und dafür muss ich wissen, wo und wie viele Knöpfe dran sind... Dafür habe ich ein buntes Sockenpaar angefangen, mal wieder was Kleines und in schönen Farben - zum Genießen. 😍 Ja, Moni, das mit dem Wiedereinziehen der Kinder kennen wir auch - und wir fanden es jedes mal erstaunlich, wie gut und selbstverständlich das doch wieder geklappt hat. Auch meist für Praktika oder in Übergangszeiten zwischen Studium und Praktika oder Auslandszeit und Beginn der Ausbildung... Viel Erfolg und auch Spaß beim Aufräumprojekt, Moni! Oft hat man ja keine Lust dazu, aber wenn man erstmal drin steckt, dann schwelgt man erstens oft in schönen Erinnerungen und zweitens ist man dann auch froh, wieder einen Teil geschafft zu haben. Und man findet manchmal doch etwas, was schon vermisst wurde oder man sich sicher war, es weg geworfen zu haben und das schon bereut hat... 🙂
  9. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Wenn es richtig kalt ist, wird sie es lieben! Die Sachen sehen super aus, die Wollfarben gefallen mir auch sehr!
  10. Hej Ihr Lieben - vielen vielen Dank! 😍 Der Tag gestern war schon mal schön, so kann es das Jahr über weiter gehen.... 🙂 Wir haben Urlaub genommen und unsere Tochter ist auch hier. Gestern morgen sind wir dann schön frühstücken gegangen und dann haben wir so langsam die weiteren Vorbereitungen für den Abend getätigt.... hat alles bestens geklappt und wir haben mit vielen Freunden zusammen schön gefeiert. Es gab Kinogutscheine, einen Wollegutschein, goldenen Pfeffer (da bin ich mal gespannt) und so ein paar Kleinigkeiten, über alles habe ich mich sehr gefreut. Und wieder einen herrlichen Rosenstrauß von meinem Mann mit Vergißmeinnicht dazwischen. 😍
  11. Das klingt ja super, Jutta! Ich hoffe, ihr hattet dann reichlich zu erzählen und habt Eure Nummern ausgetauscht, damit der Kontakt wieder aufgefrischt werden kann mit Deiner Bekannten! 🙂 👍 Rosalie, ja klar gibt es gute und schlechte Tage! Völlig verständlich! Ich denke auch, dass es sehr gut ist, dass Du trotzdem raus gehst und an anderen Aktivitäten teil nimmst. Und ich wünsche Dir einen tollen Besuch von Eurer Tochter, da könnt ihr euch bestimmt gegenseitig gut tun.
  12. Jo - sowohl für Jutta als auch für Moni... 😉 Gestern Abend hab ich das erste Vorderteil fertig bekommen, Rückenteil ist schon fertig. Auf dem breiteren Perlmusterrand will ich nun die Knöpfe anordnen, evtl. auch schon annähen, damit ich abmessen kann, wo beim letzten Teil dann die Knopflöcher hin müssen. Zum Glück hab ich die Lederweste, die als Vorlage dient, noch hier, da kann ich schauen, wo da die Knöpfe sind, das sollte also kein großes Problem sein. Und dank dem Strukturmuster von Jutta müsste das auch mit dem Abmessen klappen.... 🙂 Heute ist es mal nicht so neblig, gestern war es den ganzen Tag grau und diesig und feucht und … bäääh! Am Dienstag dagegen herrlicher Sonnenaufgang und bereifte Schafe! 😄 Ich muss mal schauen, dass ich mit neuem PC und neuem Handy klar komme mit Fotos runterladen und verkleinern und endlich mal wieder hier posten... bin Euch ja auch noch eine Babydecke "schuldig". Unser Großneffe Henri fühlt sich unter der Wolldecke wohl richtig wohl, er mag so gar keine Kälte und schläft mit der Decke am besten. Was natürlich die Strickerin ungemein freut. 🙂
  13. Sieht toll aus, Jutta!! Und dann noch die Stirnbänder schön dekoriert! 🙂 Ich hätte etwas Bange, dass, wenn die Tulpen wachsen, alles instabil wird … Also, Geburtstag hat der "Westenfreund" am 29.1. - aber das werde ich wohl nicht schaffen bis dahin... Und ich stricke mit NS 3, Moni, also nicht wirklich dick.... aber das Muster kommt so am besten raus, finde ich. Seht ihr dann (hoffentlich bald) … 🙂
  14. Standstrauß … ich hab jetzt echt erstmal überlegt, für welchen Stand Du den als Deko brauchst …. 😂 Sieht wirklich gut aus, zeig doch mal ein Foto von heute, da sind die Tulpen bestimmt schon etwas aufgeblüht... Viel Spaß beim Geburtstag heute, Jutta und den anderen viel Erfolg beim weiter stricken! 🙂 Ich bin gerade an einer Weste dran für einen Freund. Er hat selber auch Schafe und die Wolle seiner Fuchsschafe war Teil eines Projektes einer Spinnerin. Sie hat von mehreren Schafhaltern Wolle gesammelt, sortiert und nach England zum Verarbeiten geschickt. Und als kleines Dankeschön für seine Mitarbeit bekam er dann 500 g Wolle seiner eigenen Tiere. Da seine Frau nicht strickt und es ja sonst schade um die Wolle wäre, habe ich ihm zum Geburtstag letztes Jahr einen Gutschein geschenkt, dass ich ihm aus seiner Wolle nach Wunsch etwas stricke. Er hat lange gebraucht, sich für etwas zu entscheiden und sich dann eine Weste gewünscht. Am 29.1. hat er wieder Geburtstag und ich hoffe, dass ich bis dahin fertig werde.... konnte erst spät damit anfangen, weil ich ja die 3 Babydecken gestrickt hatte im letzten Jahr... Und dann kann ich Euch noch einen Kinofilm empfehlen, falls ihr ihn nicht schon geschaut habt... "Das perfekte Geheimnis". Ich habe mich gestern sehr gut amüsiert! 😄 Das ist ganz bestimmt nicht nur Klamauk, sondern die Geschichte hat auch Tiefgang. Trotzdem hat man fast ständig geschmunzelt und konnte auch laut lachen. Die Darsteller mag ich alle und man merkt, dass sie da auch Spaß bei hatten. Falls ihr ins Kino geht, wartet den Abspann ab, am Ende kommen noch verpatzte Szenen, die einen nochmal lachen lassen. Da musste sogar der Reinigungstrupp gestern warten, weil so viele noch saßen bzw im Stehen noch geschaut haben... 🙂 Mein Mann hat zeitgleich mit einem Freund den Film über Udo Lindenberg gesehen, der mich aber nicht so gereizt hatte... die Beiden waren aber auch sehr angetan.
  15. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Hab gerade mal gegoogelt - also Gurine ist norwegisch, sind die Besitzer vielleicht Norwegenfans? Eine Bedeutung hat mir die Seite nicht verraten..
  16. anschu

    Jutta Handarbeiten

    Wow! Fleissig, fleissig! Sieht toll aus!! 🙂 👍 Farbe und Form finde ich sehr schön und tolle Muster müssen ja nicht immer sein, man braucht ja auch was für den Alltag und soll/will möglichst nirgends hängen bleiben... 😉 Und auch das Mopskleid ist super geworden - Danke für das Zeigen des Tragebildes - Gurine ist ja ein ausgefallener Name. Bedeutet der irgendwas Bestimmtes?
  17. Die Du hoffentlich nicht entsorgst!? 😳 Aber ja, auch bei uns sammelt sich sehr viel an, immer wieder, nach jedem Aufräumen und Sortieren geht es ja weiter mit der Sammelei... 🤷‍♀️ Vor allem schlimm, wenn man viel Platz hat …. Von zu vielen Büchern kann ich auch ein Lied singen und manchmal will sie nicht mal jemand geschenkt.... aber inzwischen haben wir in Kempen einen Laden, wo jeder alles hinbringen kann und dort wird alles für ganz wenig Geld verkauft - es kann auch jeder einkaufen. Eine Strickfreundin hat dort schon ganz viel hin gebracht, aber auch wieder was mit genommen.... ich war noch nicht da, aber wenn wir hier (mal wieder) was aussortieren, dann …. 🙂 Dafür haben wir in unserer Strickrunde erst die Bücherstapel durchgesehen, bevor sie sie in den Laden gebracht hat und nun liegen bei mir 7 "neue" Bücher .. *ähem*
  18. Jutta - ich denke an Dich!! Rosalie, das glaube ich, dass alles immer wieder hoch kommt, gerade bei solchen Treffen und nochmals Beileidsbekundungen... Aber ich finde es gut, dass ihr hin gegangen seid, denn es bedeutet ja auch Ablenkung und wieder Teilnehmen am Leben. Weiterhin viel Kraft für Dich und Deine Lieben. Moni, das klingt gut mit dem etwas Laufen an frischer Luft und merken, wie es gut tut. Du hast ja nun zum Glück Zeit, es langsam angehen zu lassen und nicht wieder los zu müssen zur Arbeit. Weiter gute Besserung!
  19. Oh je, Jutta, das glaube ich Dir! Lass den Staub Staub sein, der läuft nicht weg! Über Wichtiges breite, wenn möglich, Bettlaken aus, dann wird es nicht ganz so schlimm. (Hoffe ich!) Moni, Deine Gedanken waren gut und gut, dass Du es geschrieben hast, zum Glück war es nicht so.
  20. Herrjeeee - wie kann denn nur so viel auf einmal zusammen kommen??? Und wieso kann das nicht jemand aus der Familie machen? Jutta, ich wünsch Dir ganz viel Kraft !!! 💪✊😘
  21. Ach Mensch …. was soll man da sagen? Es tut mir sehr leid, Jutta! Einerseits gut, dass Olga nicht noch lange leiden musste, andererseits so schnell und dann auch noch "umsonst" ins KH gerast. Ich hoffe, Du wirst nach der ganzen vielen Organisationsarbeit nicht in ein großes Loch fallen...Pass auf Dich auf! Fühl Dich gedrückt!! 😘
  22. Tolle Farben und auch schön, wenn die so aus dem Knäuel kommen... Lacegarn strickt sich wohl nur gut mit etwas dickeren Nadeln… aber dann bekommt man keinen dichten Schal hin... andererseits wärmt sich ja die Luft zwischen den Maschen auf und dann wärmt das Strickstück auch...aber um nochmal anzufangen, bist Du sicher schon zu weit gekommen... mach einfach in Ruhe weiter, hat jetzt schon so lange gedauert, dann kommt es auf ein paar Wochen mehr auch nicht an und der Schal wird toll. 👍
  23. Seh gerade, der Thread wurde umbenannt - Maritta, warst Du das? Lange nix von Dir gelesen hier, ich hoffe, alles ist okay bei Dir/Euch?
  24. Oh Jutta - bin in Gedanken bei Dir! Fühl Dich gedrückt! Seltsam mit dem Pflegedienst, selbst am Feiertag, die arbeiten doch und sollten somit auch erreichbar sein... inzwischen ist das sicher geregelt. Viel Kraft für alle Beteiligten.
×
×
  • Neu erstellen...