Zum Inhalt springen

Heidi40

Club
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Leistung von Heidi40

Newbie

Newbie (1/14)

  1. oh die sind ja supersüß geworden. Vor allem die Farbkombi ist mutig und süß!
  2. Heidi40

    Strom

    ich finde das auch ziemlich dreist. Vor allem, weil es nicht mal versteckt ist!
  3. Hallo, mir wurde jetzt überraschend angeboten, einmal die Woche mit ein paar Kindern in einem Jugendtreff zu töpfern. Ich würde das schon gern machen, und wollte jetzt mal fragen, was ihr denkt, was man da alles so mit denen machen könnte? Es sollte nicht zu anspruchsvoll sein und recht leicht zu bewältigen. Und am besten keine Aufgaben für 4 Wochen, sondern schnelle Ergebnisse liefern.
  4. Ich habs auch nicht so verstanden. Ich glaube, es geht allgemein darum, auch im Alltag die schönen, kleinen Dinge zu sehen, vor allem: sie an sich ran zu lassen. Neue Techniken lernen, sich durch Farben, Formen inspirieren zu lassen, ist nicht nur fruchtbar fürs eigene schaffen, sondern macht auch erfinderisch und ist günstiger. Reisen kann da natürlich auch eine Quelle der Inspiration sein, muss es aber nicht. Und wenn man sich "vornimmt" inspiriert zu werden, muss das ja schon scheitern. ich hab die Erfahrung gemacht, dass einem Inspiration eher passiert, als dass man sie suchen kann. Verreisen kann man natürlich trotzdem, ich mache es ja auch und nehme mir immer vor, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. Dieses Jahr geht es zufälligerweise nach Ägypten, weil ich über einen Anbieter (ich verlinke den jetzt mal nicht, will ja denen keine Werbung machen, aber es ist günstiger-reisen.de), bei dem man ein Angebot nach dem Stichwort Strand, Meer, Berg oder Stadt suchen konnte. Fand ich recht pfiffig. Da kam dann bei Stadt eben Kairo raus. Bin schon voll gespannt, wie das mit den Hieroglyphen wird. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass das gewissen Eindruck machen wird auf mich. :) Aber garantieren kann man das ja natürlich nicht. Und JA man muss nicht verreisen, man kann sich auch aus der Stenzeit oder im Museum inspirieren lassen, das ist günstiger. Reisen ist aber auch was Gutes! :P
  5. Hallo ihr lieben! Mein kleiner Neffe Pini hat Mitte Mai Geburtstag. Ich hab ihn gestern vom Kindergarten abgeholt und er hat mir erzählt, was er sich wünscht und eine lange Liste aufgezählt, Pferde, Feuerwehr, Krokodile.... etc. aber das süßeste war eigentlich, dass er meinte, er wolle Gemüse haben als Spielzeug. Ich hatte dann eine Idee und zwar, dass ich ihm vielleicht welches aus Filzwolle selbst machen könnte? das wäre dann auch sehr persönlich und nicht so doof aus einem Laden gekauft. Ich stells mir ungefähr so vor: aber ich hab natürlich mal wieder keine Ahnung, wie man sowas angangen kann. Tie Tomate müsste recht leicht sein, aber bei dem Porree zB bin ich aufgeschmissen und bei dem Pilz. Habt ihr vielleicht ne Idee? Und gibt es überall so bunte Filzwolle? Oder macht es mehr Sinn einfach mit Watte und normalem Filz welche zu nähen? Danke für eure Hilfe!
×
×
  • Neu erstellen...