Zum Inhalt springen

urmeline

Club
  • Gesamte Inhalte

    62
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Leistung von urmeline

Newbie

Newbie (1/14)

  1. Stimmt, aber Bändchengarn kommt mir sowieso nie wieder auf die Nadeln...obwoooohl sag niemals nie.
  2. ...und täglich grüßt das Murmeltier Ich stricke übrigens nicht zurück sondern knüpfe meine Fäden nach der Methode zusammen. Man sieht so gut wie nix und hält. Ist zwar ne Popelei, ist mir aber lieber als am Rand dann Fäden zu verstechen.
  3. Der Hilferuf von Schwiegertöchterchen "Hannah passt gar kein Sommerkleidchen mehr" veranlasste mich, Stoffstückchen und Nähmaschine vorzuholen. Die Ergebnisse - Größe 98: nach Burdaschnitten und 2 zu Kleidchen aufgemotzte Shirts...die Häkeleien sind nicht auf "meinem Mist gewachsen" :D
  4. So isses :) ich habe auch jahrelang auf Enkel gewartet.....immerhin bis ich 63 Jahre alt war. Sie, die Enkelin, ist mein kleiner "Augenstern" und ich werkele viel für sie. Ich komme, wenn ich gerufen werde, zum "Omadienst"....meistens wenn die Eltern etwas vorhaben oder wenn sie nicht in die Kita kann, weil sie kränkelt. Ob ich nun eine "typische" Oma bin oder nicht ist mir völlig schnurz. Ich freue mich jedenfalls Oma zu sein und bald noch ein Enkelchen zu bekommen. Übrigens...an meinem Leben hat sich sonst nichts geändert :haush0007:
  5. So ein süßes Kerlchen *hinschmelz* Bald kommt mein zweites Enkelchen und ich freu mich drauf. Bin schon am stricken und froh, dass meine Schwiegertochter die Stricksachen auch mag. Ich frage vorher auch immer erst, bevor ich da etwas anfange. Aber Schaefchen...was ist denn eine typische Oma?
  6. Aprillll...Aprillll Koppi is angekommen, melde mich bald wieder. Leseratte in Verkleidung hihihiiiii
  7. Vielen Dank für Euer Lob, das freut mich sehr. Ich glaube ich habe mein vorletztes Werk nicht eingestellt, was ich hiermit nachhole. Das ist übrigens Hannahs Lieblingspulli, den sie am liebsten jeden Tag im Kindergarten anziehen möchte, vor allem weil eine Prinzessin drauf ist. Schließlich will sie ja auch mal einen König heiraten...ein Prinz genügt ihr nicht seit man ihr gesagt hat, dass der König mehr "bestimmen" darf :lol: und von hinten
  8. Bine, ich hatte sie Dir ja gestern schon gezeigt. Leider hatte ich nicht genügend blau und deshalb habe ich die Kapuze so angestückelt...mit grün. Ist aber von den Farben her passend. Nur musste ich das Grün noch an anderen Stellen anbringen (Tasche, Eselpulli, Knöpfe und Bündchen), damits dann wieder ein Bild ergibt.
  9. Für meine Hannah habe ich wiedermal geschneidert. Diese Zipfeljacken und Zipfelpullis (Zipfel weil mit Zipfelkapuze) liebt sie sehr und die werden sooo schnell zu klein. Leider ist die eine Aufnahme etwas unscharf. Aber ich denke, man kann das Eselchen erkennen :)
  10. Schau mal hier: Mein Link Für diese Babydecke werden 200 g gebraucht, das entsprächen 8,80 €. Ist allerdings ein Aktionspreis, der nur bis zum 28.2. gilt. Auf der Seite sind aber noch einige andere Babydecken mit Garnvorschlägen. Vielleicht hilfts Dir weiter.
  11. Habt vielen Dank für Euer Lob. Ich freu mich sehr darüber. @Rosalie...ich hab auch mal klein angefangen und diese Stücke hättest Du lieber nicht sehen wollen :D Aber wie das eben damals in der DDR so war -gelle Bine ;) wenn man etwas haben wollte, musste man es eben selber machen. Rosalie, Du hast doch schon hübsche Stücke genäht. @Knuffel... mein Wunsch nach weiteren Enkelkindern wurde erhört clap im Sommer solls soweit sein. Dann kann ich wieder die ganz kleinen Sachen machen.
  12. Hallo Ihr Lieben, ich bin ja meistens nur stille Leserin, aber ich weiß, dass Ihr gerne Fotos schaut. Deshalb zeige ich Euch mal meine letzten "Werke" für mein Enkelchen Hannah. Hier ein Mäntelchen, warm abgefüttert mit Pipi Langstrumpf als Applikation (auch selbst gemacht). Das gleiche Outfit für ihre Puppe. Hannah hat selbstverständlich die gleiche Hose wie ihr Püppchen, damit sie auch im Partnerlook gehen können *ggg* Zum Fasching ging Hannah übrigens selbst als Pipi Langstrumpf. Im Net hab ich dafür sogar Strumpfhöschen gefunden, wo ein Bein geringelt und das andere gepunktet ist und sie hat "Herrn Nielsson" dabei...den ich auch im I-net gefunden habe. Ja, und weil (hoffentlich) bald Frühling wird, gibt's auch noch einen Zipfelpulli mit passender Beanie. Das Nähen macht mir unheimlichen Spaß. Jetzt sind aber wiedermal Stricksachen "bestellt". Die brauchen mehr Zeit. Aber wie war das gleich...Stricken verbindet die beiden Gehirnhälften und soll gut fürs Gedächtnis sein. Na denn.....
  13. Okay....hat sich erledigt. Ich bin fündig geworden im w w w >banane<
  14. Hallo Ihr Lieben, ich möchte gern ein Kinderjäckchen mit Kapuze nähen und abfüttern. Ich hab noch nie etwas abgefüttert außer Röcke...okay, eine Jacke mal, aber da hab ich das Futter mit der Hand eingenäht. Nun hab ich mir gedacht, ich schneide beides zu, nähe beides erstmal separat zusammen (Kapuze gleich ran) und dann nähe ich Jacke und Futter links zusammen. Aber irgendwo muss ich ja offen lassen, um das Teil zu wenden. Genügt es, wenn ich am Saum offen lasse? oder besser an beiden Ärmeln?....oder wie würdet Ihr das machen, damits akkurat aussieht.
  15. Ohjeh, Bine, das ist ein Schrecken. Ich drück ganz dolle alle Daumen, dass Dein Uwe fit wieder nach Hause kommt und dass das ne einmalige Sache war.
×
×
  • Neu erstellen...