Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Naja, zum Team gehört ja nicht nur Thies. Die meiste Zeit spielen die Jungs vor unserem Tor. Da sollte das Team vielleicht sich mal anstrengen, und auch mal vor dem gegnerische Tor spielen. Dann würden sie auch selber mal ein Tor machen. Alles kann man auch nicht auf den Torwart schieben. Der Trainer ist auch sehr aufbrausend. Er hat die Jungs mal in der Garderobe zusammengesch...... und hat sich dann später für seine Art entschuldigt. ;) Manchmal geht der Gaul eben auch mit ihm durch. Man darf dass dann nicht so persönlich nehmen. Nach einigen Spielen wurde Thies auch schon mächtig gelobt worden. Es geht eben nicht immer alles so, wie der Trainer es möchte. ;) Und jeder hat auch mal bessere und schlechtere Tage. Am Sonntag hat der Trainer die Jungs dann alle wieder gelobt. Sie haben nicht schlecht gespielt. Aber blöd war eben, dass die Chancen der Gegner ins Tor gingen, und unsere immer knapp daneben oder an die Latte und den Pfosten getroffen haben. Aber die Jungs haben trotzdem Spass. Und das ist ja die Hauptsache.
  2. Swangard

    Fertig gestrickt

    Super Schal!!!! Und im Moment kann man ihn ja noch benutzen. ;)
  3. Und schon wieder so süsse Lämmchen!!!!! Wir waren am Wochenende wieder in Sachen Unihockey unterwegs. Theis hatte am Samstag zwei Spiele und am Sonntag auch. Am Samstag war der Trainer recht genervt und hat mitten im Spiel über das Feld gebrüllt: "Thies, uufwache!" Boah, da war Thies hinterher geladen. In der Garderobe hat der Trainer ihn dann auch nochmal angemault, aber Thies ist nicht auf den Mund gefallen. Er hat dem Trainer gesagt, dass er ja nur zwei Hände hat und leider nicht vorausahnen kann, wo der Gegner hinschiesst. Gut, ein paar Bälle hätte er mehr fangen können. Er hat aber auch vieles gut abgewehrt. Gestern hat der Trainer dann alle gelobt, obwohl sie (wie immer) verloren haben. In knapp zwei Wochen sind nochmal zwei Spiele, dann ist die Saison vorbei. Training ist dann noch, aber keine Matches mehr. Das geht dann im September wieder los. Und dann ist Thies schon in der U16-Mannschaft. Meine Güte, die Zeit vergeht!!! Heute war ich bei Ikea und habe ein paar grosse Boxen geholt. Aber ich hätte noch eine mehr mitnehmen sollen..... Ich habe im Wohnzimmerschrank immer die Weihnachtssachen liegen. Die versperren mir eine grosse Schublade, die ich anders nutzen könnte. Also habe ich die Weihnachtssachen jetzt rausgeräumt und meine ganzen Tücher im Wohnzimmerschrank verstaut. Wir haben ja nur einen klitzekleinen Eingangsbereiche im Haus, da ist kein Platz für meine ganzen Stricksachen. ;)
  4. Die Shropshireschafe sehen ja interessant aus. Die haben so einen Charakterkopf. ;) Ich finde ja die Walliser Schwarznasenschafe total hübsch. Wir haben sie im Wallis auch mal gesehen. Die gefielen mir richtig gut.
  5. Ist dieser Schaf-Virus ansteckend? Schade um das tote Lamm und die Mama dazu. Bine, ich habe die Wolle von dir schon angestrickt, aber ich habe noch keine Fotos gemacht. Bei Ravelry in der Regina-Satta-Gruppe stricken wir wieder einen Jahres-KAL. Da gibt es jeden Monat ein neue Thema. Im März ist das Theam der Frühling. Und die Sockenwolle ist ja so schön blumig, wie Primeln. ;) Also werden es Socken. Das Muster heisst "Citronella". Ich sitze schon an der zweiten Socke. Fotos gibt es also bald.... Tschuldigung.... ein Anstrickbild von der ersten Socke habe ich..... allerdings ein etwas unscharfes....
  6. Mensch, 16 Lämmer schon.... Die sind aber ganz schön fruchtbar, Eure Schafe. ;)
  7. Hihi, Andrea, da muss irgendwo in der Familie mal ein Hase gewesen sein. ;) Ich lach mich scheckig.
  8. Ach, die Lämmchen sind immer so süss!!!!!!! Meine Kiddings haben mir gestern meinen Geburtstagskuchen gebacken. Normalerweise macht das ja mein Mann. Aber der hatte gerstern Abend ein Abendessen mit seiner Abteilung. Deshalb sind die Kinder eingesprungen. Gebacken haben Inka und Thies. Die Glasur haben die beiden auch draufgemacht. Die Deko war dann von Linus. Ich habe ein kleines bisschen mitgeholfen. Es hat sich keiner getraut, die 4 Eier in die Schüssel zu schlagen. ;) Da habe ich das halt gemacht. ;)
  9. Das stimmt, Andrea, das Wichteln hat wieder mächtig Spass gemacht. Schade, dass es jetzt vorbei ist.
  10. Richtig!!!!! Bine hat mich bewichtelt!!!!! Vielen lieben Dank, Bine! Ich habe mich riesig gefreut. Schaut mal, was Bine mir geschickt hat: Das Buch klingt total spannend!!!!! Die Wolle ist wunderschön, genau meine Farben! Der Knochen.... hihi.... meine Leute hatten keinen Plan, was das ist. Ich musste sie erstmal aufklären. Kann man den auch waschen? Die Schoggi ist natürlich genau richtig. ;) Und die Kinderüberraschungen gibt es schon nicht mehr.... (bis auf den Inhalt): Also, Bine, fühl dich ganz arg von mir gedrückt! Ich freue mich riesig!
  11. Rosalie, ich fahre nach Bad Säckingen ca. 30 km, also 25 Minuten.... pro Strecke, also 60 km hin und zurück. Gestern hatten wir dann auch noch Sturm und Schneegestöber bei kurz über 0 Grad. In Bad Säckingen war dann komischerweise gar kein Wind. Heute haben wir Sonne gehabt bei plus 16 Grad. Das Wetter spinnt wirklich! Gestern abend habe ich dann für das Oster-Wickel-Wichteln bei Ravelry Wolle für mein Wichtelkind bestellt. Sie hatte in ihrem Profil stehen, dass sie Frühlings- und Sommerfarben mag. Ich habe einen leicht pastelligen Strang bestellt mit verschiedenen Farben drin. Ich finde ihn sehr schön. Und heute erfahre ich, dass sie gar kein Grün mag. Natürlich ist in dem bestellten Strang Grün drin. Das ist doch Frühling und Sommer!!!!! Vielleicht bestelle ich morgen nochmal was anderes.... Ein bisschen doof finde ich das schon.... So, jetzt muss ich mal Essen machen..... Reste von Freitag.... Nuden mit Hackfleischsosse.
  12. Swangard

    Fertig gestrickt

    Die Socken sehen super aus!!!! Ich mag einfache Muster, die was hermachen. Es muss ja nicht immer alles kompliziert sein. ;)
  13. Hallo Ihr alle, gestern habe ich mein Geburtstagswichtelpaket abgeholt. Vielen lieben Dank schon mal liebe WiMa!!!!!!! Ich dachte, es wären mehrere Pakete abzuholen. Mir wurden aber nur zwei gegeben. Zuhause habe ich dann meinen GöGa gefragt, wieviel ich hätte abholen sollen. Er hat dann mal nachgeschaut und gemeint, dass 7 Päckchen zur Abholung bereit liegen müssten. Häää???? Wieso habe ich dann nur 2 bekommen? Heute früh habe ich in der Buchhandlung angerufen und nachgefragt. Da wurde mir gesagt, dass tatsächlich noch 5 Päckchen zur Abholung bereit liegen. Toll. Also bin ich heute nachmittag im Schneegestöber und Sturm nochmal losgefahren. Aber jetzt fehlt noch eine CD für meine Mutter. Mein Mann meinte, eigentlich hätte er sie bestellt, aber sie steht in keiner Bestellbestätigung. Jetzt bestelle ich sie gleich nochmal. Das ist aber auch doof, wenn meine Mutter, meine Schwester, Inka, mein Schwieva und ich innerhalb von dreieinhalb Wochen Geburtstag haben. Da kommt man mit den Geschenken schon mal durcheinander. ;) Jutta, so ein Arbeitsklima ist wirklich blöd. Bis 2020 sind es ja noch 4 Jahre!!!!! Ich würde dir so gerne eine gute Fee vorbeischicken, die dir den Motoradkram verkauft und die Chefin in eine liebe Chefin verwandelt. Du hast das echt verdient, dass man mit dir gut umgeht.
  14. Ui, so süsse Lämmchen!!!!! Es ist echt schade, dass so viele Karnevalumzüge abgesagt wurden. Vor allem tut es mir für die leid, die immer so lange an den Wagen arbeiten. Aber am Ende ist die Sicherheit am wichtigsten. Mir ging es gestern und vorgestern nicht so toll. Vor allem gestern lag ich fast den ganzen tag auf dem Sofa. Mein Hals hat ein bisschen gekratzt, mein Kopf war matschig, und ich fühlte mich total schlapp. Heute geht es mir schon ein Stück besser. Aber ich habe keine Ahnung, was das jetzt sein sollte. Ich bin gar nicht wirklich erkältet. Naja, man wird nicht jünger. ;) Eure Grüsse werde ich Rosi natürlich am Samstag gerne ausrichten. Und ich werde Euch dann auch von unserem Treffen berichten. Thies hat für die zweite Ferienwoche einen kleinen Job. Unsere Nachbarn fahren am Samstag in den Skiurlaub. Und Thies soll morgens und abends ihre Meerschweinchen füttern. Er wird dafür auch etwas Geld bekommen. Was die Nachbarn nicht wissen.... Thies war überrascht, dass er was dafür bekommt. Er hätte das auch umsonst gemacht. ;) Aber er soll die paar Franken ruhig annehmen. Und er freut sich schon drauf, ein bisschen Verantwortung zu übernehmen. Morgen nachmittag werden wir eingewiesen, was die Meersäuli wann bekommen sollen. Ungefähr sieben Tierchen haben sie.
  15. Hallo Ihr Lieben, Linus war nach einem Tag Unwohlsein wieder fit. Das geht bei unseren Kindern immer ganz fix. Bin ich froh, dass die so selten was am Magen haben. Rosalie, bei Euch wechseln sich auch gute und schlechte Nachrichten immer wieder ab. Super, dass dein Mann nun so gut sehen kann. Aber traurig, dass die Exfreundin von Eurem Sohn gestorben ist. Jutta, bei dir ist auch immer was los. Aber du bist wirklcih eine Powerfrau, was du so alles machst. Moni, wer mit der Bahn fährt kann was erleben. Meine Mutter hat ja auch schon so manches erlebt. ;) Ich habe auch nicht immer den Zug erwischt, den ich wollte. Ich bin ja früher viel Bahn gefahren. Jutta, das stimmt, Rosi schreibt viel besser, seit sie in der Klinik ist. Das ist wirklich ein gutes Zeichen. Jetzt ist sie ja in Singen. Am Samstag hole ich sie dort ab (ich muss noch schauen, wo die Klinik genau ist), und dann fahren wir zu Ariane, die wir von Ravelry her kennen. Wir machen uns dann einen schönen Tag. Abends fahre ich wieder heim, und Rosi übernachtet bei Ariane, die sie dann Sonntag abend wieder in die Klinik fährt. Wir wollen Samstag dann in einen Wollladen..... ich muss mir genug Euros mitnehmen.... oder vor dem Laden warten. ;) Aber das schaffe ich nicht..... Wollladen nur von aussen?????? Nein, dazu ist die Sucht zu gross. Wir haben seit Samstag Ferien. Juhu. Heute habe ich gleich mal ausgeschlafen. Bis Linus im Flüsterton im Bett neben mir ein Schlumpfcomic gelesen hat. In der Schule lernen sie ja laut lesen. Wenn er also was liest, flüstert er das immer. Das ist süss. Aber ich bin begeistert, wie schnell er Lesen gelernt hat. Am Wochenende hat er mich gefragt, was ist denn "Kanke"? Ich habe mir das Wort dann zeigen lassen..... er meinte "Chance". ;) Woher soll er auch wissen, dass man das französisch ausspricht.
  16. Ich habe noch gar kein Tragebild gemacht. ;) Aber das werde ich noch nachreichen. Rosi ist jetzt in Singen in der Klinik. Da scheint es ihr besser zu gefallen, und dort sitzt sie auch nicht nur rum. In Waldshut hatte sie manchmal nur einen Termin am Tag. Den Rest hat sie quasi zur freien Verfügung gehabt. So wird ihr natürlich nicht wirklich geholfen. Aber das scheint in Singen anders zu sein. Ich habe sie aber, seit sie dort ist, noch nicht qwieder getroffen.
  17. Swangard

    Fertig gestrickt

    Das Tuch sieht wirklich schön aus. Ich will in Kürze auch mal versuchen, ein Halstuch zu häkeln. Bin gespannt, ob das klappt.
  18. Ja, stimmt, das Tuch ist sehr wild, was die Farben angeht. Aber mir gefällt es so. Ich will mir das Tuch noch kleiner mit zwei uni-Farben strickrn. Als Halstuch. Die Anleitung ist wirklich sehr einfach. Deshalb habe ich gar nicht soooo lange dran gesessen.
  19. Ich have das Match&Move_Tuch (von Martina Behm) fertig. Ich habe ihn aus dem Sockenwolle-Adventskalender von Opal gestrickt, den Rosi mir geschenkt hat.
  20. Super! Schöne Geschenke hast du bekommen, Andrea!!! Hihi, und jetzt ist nur noch ein Geburtstagkind übrig..... und eine Wichtelmama...... na sowas!!!!!! Wer das wohl ist???????
  21. Hallihallo.... ich habe mich erstmal durchgearbeitet.... war ich echt schon länger nicht mehr im Forum..... die Zeit rast im Moment so arg. An den Wochenenden sind wir ständig unterwegs, dann hatten wir Gespräche mit den Lehrern (das ist obligatorish zum Jahreswechsel).... Es ist irgendwie immer irgendwas. Rosalie, es ist immer so traurig, wenn jemand stirbt. Aber wenn es eine Erlösung war, dann kann man den Tod wenigstens schneller akzeptieren. Jutta, herrjeh, bei dir ist immer was los.... Heizungsschaden. Die Rechnung vom Heizungsmann ist bestimmt gepfeffert, wenn er abends vorbeikommen musste. Linus ist heute zuhause. Als er gestern nachmittag von der Schule heimkam, war ihm übel, er hatte Bauchweh und Kopfweh. Kalt war ihm auch noch dazu. Letzte Nacht hat er im Schlafzimmer bei uns geschlafen. Heute früh habe ich ihn bis 9.30 Uhr ausschlafen lassen und in der Schule entschuldigt. Nach dem Frühstück ging es ihm dann etwas besser. Ich denke, morgen kann er wieder zur Schule gehen. Eben habe ich mir Wolle bestellt. ;) Ich habe ja gaaaar keine mehr. ;) Von Veronika Hug habe ich mir ein You Tube Fillmchen angeschaut, wie sie den Drachenschal Monza strickt. Der gefällt mir gut und ist aus Bändchengarn. Und nun will ich mir den Schal nachstricken..... Also brauchte ich Bändchengarn. Aber ich habe nicht das Garn von Veronika Hug genommen sondern Sol Degrade von Lang Yarns. Letzten Samstag waren wir nach Inkas Reitstunde in Weil am Rhein im Rheincenter. Wir wollten ins Kino. Inka, Linus und ich haben den neuen "Bibi und Tina"-Film gesehen. Frank war mit Thies in einem anderen witzigen Film. Danach haben wir noch kurz im Marktkauf ein paar Sachen besorgt, und dann wollten wir heimfahren. Unser Auto stand im 8.OG auf dem Dach des Einkaufszentrums! Und wir haben mindestens eine dreiviertel Stunde gebraucht, um von dort oben zur Ausfahrt zu kommen!!!!! Das habe ich noch nie erlebt. Kurz nach der Ausfahrt ist ein Kreisel. Und da war so viel Verkehr, dass wir so lange anstehen mussten. Der Hammer. Und dann sind wir im Dunkeln, bei Regen und Sturmböen heimgefahren. Ich war sowas von froh, als wir endlich in unserer Tiefgarage angekommen waren. So, Inka und Thies kommen gleich aus der Schule heim..... Ich bin dann also mal wieder weg..... Bis denn....
  22. Liebe Andrea, darf ich dir nachträglich noch gratulieren?????? Das ist mir soooooooowas von peinlich!!!!!!! Ich wünsche dir nachträglich noch alles, alles Gute, bleib gesund und munter!!!!
  23. Moni, dein armer Zahn.... Aber scheinbar geht es dir schon besser. Ein Glück! Jutta, herrjeh.... dein Rücken klingt auch nicht gut. Gestern habe ich eine gute Tat getan. ;) Als ich auf den Supermarktparkplatz kam, stand da ein Audi mit offener Motorhaube, und ein junger Mann winkte mir zu. Ich habe angehalten und das Fenster runtergemacht. Er hat mich dann gefragt, ob ich ihm Starthilfe geben könnte. Die Ueberbrückungskabel hatte er schon in der Hand. Ich habe dann ganz nah neben ihm eingeparkt. Er hat dann die Kabel befestigt und mir dabei gleich erklärt, wie man plus und minus erkennt. Sein Motor sprang dann auch gleich an. Er hat mir noch gesagt, dass sein Auto die tiefen Temperaturen nicht leiden mag. Der war wirklich sehr nett und hat sich mehrfach bei mir bedankt. Das war aber auch ein ganz netter. ;)
  24. Danke schön für Euer Lob. Die Wollen sind aber auch wirklich schön. Da hat Kathrin genau meinen Geschmack getroffen.
  25. Swangard

    Fertig gestrickt

    Wow, so ein schönes Set!!!!! Und das ist ja genau das richtige für die eisigen Temperaturen. Das sieht soooo schön warm aus!
×
×
  • Neu erstellen...