Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Bine, ich habe das Oxy Dingens aus der Dose mit in die WaMa getan. Und vorher habe ich den Fleck mit so einem Vorbehandlungs-Fleckenwegmach-Spray eingesprüht. Aber Schokoeis ist echt sowas von lästig... Also, Playmobil hilft wirklich. Im Moment spielen Thies und Linus damit. Sie konnten sich nur am Anfang nicht einig werden, wer der Polizist ist und wer der Dieb.... Inzwischen ist die Sonne da. Und darum ist Inka jetzt auch draußen. Sie spielt sehr viel draußen. Meistens fährt sie mit einer oder zwei Freundinnen mit dem Trotti (Roller) zum Schulhof. Das ist ja von uns zu Fuß nur 5 Minuten entfernt. Und da ist ein toller Spielplatz, Tischtennistisch, eine riesige Wiese, Hüpfkästchen und viel Platz zum Rumfahren mit dem Roller. Da ist meistens was los. ;) Ich bin froh, dass wir so nah an der Schule wohnen und der Weg dahin zuerst nur Fußweg und dann verkehrsberuhigt ist.
  2. Andrea, natürlich sieht man den ollen Eisfleck noch. Wieso mag Inka auch immer Schokoeis so gerne? Das macht so olle Flecken! Ich werde irgendeine niedliche Appllikation kaufen und draufnähen. Das was wirklich neuer Rekord. EIn nagelneues T-Shirt.... eine Stunde getragen und gleich versaut..... Heute hat Linus Geburtstag. Jetzt ist er schon 5! Und gewünscht hat er sich einen Schokokuchen mit Blumen drauf. Et voila: Schade, dass heute so mieses Wetter ist..... Zum Geburtstag gab es unter anderem einen Unihockeyschläger mit Bällen. Aber im Regen.... naja, die Sonne soll noch irgendwann rauskommen. Bei Rosi war sie vorhin schon.... Als wir telefoniert haben hat es bei uns aber noch geregnet. Naja, es gab ja auch noch Playmobil geschenkt.... Es wird also nicht langweilig.
  3. Ach, Jutta, peinlich ist das mit der mail schon. Aber recht hast du ja, das ist wirklich eine Frechheit. Wieso wollen dich alle bloß so ausnehmen? Du bist doch keine Weihnachtsgans.e früh haben wir e Bei uns sind jetzt Ferien. Heute früh haben wir erstmal ausgeschlafen. Ich war gestern abend sogar schon um 22.30 Uhr im Bett! Vorhin war ich dann einkaufen.... Zutaten für Linus´ Geburtstagskuchen. Inka und Linus sind mitgekommen. Unser Supermarkt im Dorf wurde wochenlang umgebaut, weil Fläche dazugekommen ist. Jetzt ist er wieder offen, ganz neu! Sieht toll aus. Das Sortiment ist jetzt auch größer. Da werde ich sicher nicht mehr so oft "fremdkaufen". ;) Naja, wir haben uns auch ein Eis gekauft und draußen gegessen. Und am Ende hatte Inka lecker Schokoeis auf ihrem nagelneuen T-Shirt. Das ist jetzt in der Waschmaschine. Hoffentlich geht der Fleck wieder raus!!!!!!
  4. Vielen Dank für Euer Lob! Rosalie, du glaubst es kaum, aber gestern bin ich ohne Tuch aus dem Haus gegangen, weil ich farblich kein passendes zum pink-weiss-geringelten T-Shirt hatte! Mit fehlen unifarbene Tücher für bunte Shirts. ;) Außerdem ist es mit Tüchern doch wie mit Taschen.... man kann nie genug haben. Thies würde jetzt wieder laut protestieren. Wir haben heute beim Frühstück darüber diskutiert, warum Frauen immer neue Taschen brauchen. Er war steif und fest der Meinung, dass eine Tasche reicht!!!!! Inka und ich haben laut protestiert und uns kaputtgelacht.
  5. Ach, vielen lieben Dank für Euer vieles Lob. Moni, den I-Cord-Rand stricke ich immer über 4 Maschen.... 2 Maschen rechts, 2 Maschen rechts verschränkt zusammen. So, und nun habe ich noch einen "Augenöffner" zu präsentieren, jedenfalls, was die Neonfarben angeht. ;) Mein Easy-Tuch (Anleitung von Martina Behm) ist fertig: Ich habe es aus Hatnut Feet von Pro Lana gestrickt.. Und so sehe ich damit aus:
  6. Bei uns ist die Sonne jetzt hinter Wolken verschwunden. Der Himmel sieht eigenartig aus. Vielleicht kommt gerade der Saharawind über uns lang. ;) Es sind jetzt 15°C, aber es fühlt sich komisch an und müffelt draußen. Ich denke, die Bauern schmeissen mal wieder was auf die Felder. So jedenfalls "duftet" es draußen. Auf dem Land hat man wenig Abgase, dafür aber manchmal eben "Landluft".
  7. Ach, Jutta, das ist wirklich ärgerlich, dass es Leute gibt, die deine Situation noch ausnutzen müssen. Das die sich nicht schämen! Aber da ist es doch schön, wenn dann mal eine kleine Überraschung eintrudelt. Und dass die Mützen unterschiedlich groß sind, ist ja super. Da kann Tabea sie nacheinander tragen. Beide Mützen sehen übrigens total niedlich aus! Bei uns scheint auch die Sonne. Heute früh um 7 Uhr hatten wir ganze 10°C!!!!!! Irgendwie eigenartig Anfang April....
  8. Ich hab´s auch nciht gesehen.... Glasblasen????? Maritta, ich wünsche dir natürlich auch gute Besserung. Ist ja auch lästig, so eine Erkältung, die nicht abhauen will. Linus´ KiGa-Lehrerin ist auch krank. Jetzt ist Linus schon den 2. Tag zuhause. Heute war er mit zum Stricktreffen. Weil ihn alle so niedlich finden, ist er auch immer überall willkommen. ;) Unser Haus wird demnächst von außen gestrichen. Irgendwie vergisst uns der Vermieter gerne. In unserer Siedlung mit 35 Reihenhäusern sind 6 Häuser vermietet. Der Rest ist Eigentum. Witzig ist, dass ein langer Trakt mit 5 Häusern vermietet ist, und dann unser Haus... Wir sind ein Eckhaus, wo dann noch 2 Eigentum-Eingänge sind. Jetzt sollen also die vermieteten Häuser gestrichen werden. Das erfahre ich immer von einer guten Nachbarin, die auch im Mietshaus wohnt. Sie hat mir heute erzählt, dass die Gerüstbauer nächste Woche kommen. Scheinbar sollen erst drei Häuser und danach die anderen drei Häuser gestrichen werden. Wir kommen wohl am Schluss dran. Dann hoffe ich mal, dass die Maler erst nach den Osterferien kommen. Die sind bei uns vom 05.-21.04.. Nicht, dass in den Ferien jemand um 7 Uhr früh an unserer Hauswand rumbastelt. Da will ich ausschlafen!!!!!!!!! Jedenfalls habe ich jetzt einen Grund, die Fenster nicht zu putzen. ;)
  9. Swangard

    Bines Gewerkel

    Bine, das ist ja Akkordarbeit! Ich finde es toll, was du aus so kleinen Stoffproben zauberst.
  10. Swangard

    Bines Gewerkel

    Wieder so ein tolles Täschchen. Klasse!
  11. Swangard

    Bines Gewerkel

    Juhu! Täschen sind ganz besonders liebevoll genähte Täschchen. ;)
  12. Andrea, wieder so schöne Bilder! Toll! Und bei uns in der Nachbarschaft wurde die Tage auch immer wieder gegrillt. Bei dem Wetter ist das ja kein Wunder. Wir sind bei jedem Match von Thies dabei. Es ist immer so spannend. Und in den Pausen stricke ich dann immer. Gestern hatte Thies 2 Stunden Pause zwischen den Matches. Zum Glück war ganz nah an der Turnhalle ein großer Spielplatz. Da waren wir dann ganz gemütlich. Die Kinder haben gespielt (mein Mann auch), ich habe gestrickt und mit anderen Müttern gequatscht. Da gingen die 2 Stunden ganz schnell rum.
  13. Ach, Moni, das klingt wirklich schön! So richtig nach Erholung! Geniesse die Zeit! Jutta, ich bin sooo gerne bei den Unihockey-Matches dabei. Und es sind immer die gleichen Eltern dabei. Da kennt man sich mit der Zeit richtig gut. Einer der Väter ist der Trainer der E-Junioren. Und der ruft immer laut rein. Vor Thies´Tor hat er auch gerufen: "Thies, zieh ab!!!" Und Thies hat draufgehauen, und der Ball war im Tor. Aber Thies meinte hineterher, er hat nicht gehört, was sein früherer Trainer reingerufen hat. Aber das passte so schön. ;) Ich kann gut verstehen, dass Leons Papa auch so stolz ist. Thies sitzt trotzdem am liebsten am PC. Wenn man da nicht dazwischengeht, würde er den ganzen Tag spielen. Also ist seine Zeit immer begrenzt. Ich bin froh, dass er wenisgtens einmal die Woche zum Unihockey-Training geht. Ich glaube, bei den C-Junioren gibt es zweimal die Woche Training, einmal im Kleinfeld und einmal im Großfeld. Das wird Thies guttun! Heute haben wir den ganzen Tag rumgegammelt. Ich habe am Nachmittag mit Thies an der Wii gespielt (trotz des tollen Wetters). Wir haben dann auch Wii-Fitness gespielt. Da spielt man verschiedene Sportarten, und dann wird ein Alter ausgerechnet, das man fitnessmäßig hat. Wir waren dann beide am Ende 51 Jahre alt. Immerhin bin ich davon nur 6 Jahre entfernt! Wir haben uns jedenfalls kaputtgelacht.
  14. Swangard

    Bines Gewerkel

    Hihi, "reißverschiß"!!!! Ich lach mich weg! So ein schöner Verschreiber! Die Täschli sind doch schön geworden! Super! Und sowas von nützlich. Ich hab gerne Täschen in der Tasche. Da findet man dann wenigstens immer alles.
  15. Swangard

    Bines Gewerkel

    Toll, so kann der Tag gut anfangen!
  16. Bine, die Eier sind hartgekocht. Und kaum sind sie fertig verziert, da kam schon ein Zettel aus der Schule heim. Inka braucht am Donnertsag 4 bis 6 hartgekochte Eier zum Verzieren. Heute waren Thies´ letzte beiden Unihockey Matches in dieser Saison und damit auch für Thies bei den Junioren D. Ab nach den Sommerferien spielt er bei den Junioren C/U14. Und heute hat Thies sein erstes Tor in einem Match geschossen!!!!!! Er war so glücklich!!!!!! Der Trainer hat das in der Pause dann nochmal als Motivation erwähnt. Super! Und das hier war Sekunden vor dem Tor... Der Ball ging direkt ins Netz: Und freudestrahlend abgeklatscht: Wir sind schon mächtig stolz!!!!!! ;)
  17. Tolle Bilder, Andrea! Leute, ich bin langsam wirklich extrem vergesslich. Gestern habe ich mir ein paar Klatschzeitungen gekauft. Und heute merke ich.... Ich habe die scheinbar nach dem Bezahlen gar nicht eingepackt. Ich kann sie jedenfalls nicht finden... Keine Ahnung, wo die hin sind.... Ich habe sie jedenfalls nicht. Sehr eigenartig. Bezahlt habe ich sie aber. Ich habe vorhin mal auf den Kassenbon geschaut. Nee, mir ist echt nicht mehr zu helfen. Heute habe ich Kopfweh. Ich schiebe das mal auf´s Wetter. Das ständige hin und her, mal kalt und Regen, dann wieder warm und Sonne. Aber heute abend gehe ich was Essen. Mit dem Elternforum unserer Schule gehen wir gemeinsam essen. Hmm, das ist ein Restaurant mit ganz viel Pommes.... Mal schauen, was ich da finde. Bin ja kein Friteusen-Freund. Und Salat am Abend mag mein Magen auch nicht. Na, ich schaue mir mal die Karte an. Heute vormittag war ich zum Ostereier-Verzieren im Kindergarten. Es gab 6 Tische mti verschiedenen Bastel-Aktionen. Man sollte an jedem Tisch ein Ei verzieren. Hier ist unser Ergebnis (Basteln ist ja nicht so meins):
  18. Das klingt eindeutig nach Herzchen! Die stricke ich auch immer.
  19. Swangard

    elfles album 2014

    Wow, Sandra!!!!! So habe ich dich ja noch nie gesehen. ;) Heißer Feger, du!
  20. Swangard

    elfles album 2014

    Na, vielleicht wage ich mich ja doch mal dran....
  21. So, ich will ja mal ein bißchen was fertigstricken, damit ich auch endlich mal den Leftie anfangen kann, den Bine noch von mir bekommt. Also habe ich heute meine Miss Winkle (Anleitung von Martina Behm) aus Regia Fluormania endlich mal abgestrickt. Ich habe das Abketten mit einem I-Cord-Rand gemacht. Das gefällt mir ganz gut. Unser Nachwuchs-Model Linus war auch wieder so lieb: Und hier kann man den I-Cord-Rand unten dran sehen:
  22. Aua, Bine, mit der Nadel im Ohr.... Uaaaaaahhh. Das hätte ich mich nie getraut. Dann lieber 35 CHF für einen professioinellen Stich zahlen. Für unsere Verhältnisse finde ich das sogar noch recht günstig. Das sind ca. 28€ (inkl. Ohrstecker). Wir haben die Ohrlöcher in einer Apotheke stechen lassen. Ich denke, da hat man wenigstens kein Problem mit der Hygiene. Ich habe vorhin noch ein Foto gemacht mit meiner neuen Miss Winkle, die ich heute abgekettet habe (mit I-Cord-Rand). Da kann man mit etwas Mühe auch meinen Ohrstecker sehen.
  23. Oh, Maritta, das ist ein super Tipp. Das mit dem Teebaumöl muss ich mir mal merken. Ich sehe auf den Fotos doof aus, aber hier ist Inka mit ihren rosa Glitzerherzen:
  24. Uaaah, heute wollen Inka und ich uns Ohrlöcher stechen lassen. Ich hatte ja eh welche. Aber die habe ich zuwachsen lassen, nachdem ich scheinbar mal im Ohr rigendwie danebengestochen habe. Da habe ich dann immer Eiterkrümel abends gehabt, und das Ohrläppchen hat wehgestan. Das hatte ich als Kind schonmal. Da wurden die Löcher dann Jahre später nochmal gestochen. Das ging dann etwa 30 Jahre gut. Und dann fing es wieder an mit Aua und Eiter. Inka hat sich ja schon läger Ohrlöcher gewünscht. Zum Geburtstag bekam sie dann von uns einen Gutschein für die Löcher und ein Paar silberne Pferde-Ohrringe. Und heute ist es soweit. Um 16.30 Uhr sammeln wir meinen Mann an seiner Firma ein, und dann gehen wir uns pieksen lassen. Er soll schon dabei sein.... einer muss das ganze ja auch bezahlen. ;) Ich lasse meinen Mann dann heute noch Bilder machen und zeige sie Euch dann.
  25. Super! Ich liebe diese Farben von Flourmania!
×
×
  • Neu erstellen...