Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Hihi, Bine, hab ich dich doch richitg eingeschätzt. ;) Käseglocke.... du Schlingel! Also ich könnte noch die Schälmethode "Thies" anbieten. Der ist aber nicht so schnell wie der Klobürstentrick. Dafür macht er nicht so viel Schweinerei. Apropos Thies. Dem geht es wieder gut. Dafür ha vorhin hatte vorhin der Linus 39,5° Fieber und Kopfweh. Rosalie, du hast recht.... die Socken sind mal wieder für mich. ;) Bei Ravelry läuft ein KAL zu dem neuen Sockenheft von Regina Satta. Da musstei ich natürlich mitmachen. ;)
  2. Ist wirklich komisch.... Thies geht es heute wieder super. Alles wie weggeflogen. Und so ist das immer.... 3 Tage matschig und dann von jetzt auf gleich wieder fit. Dafür hat Linus heute Kopfweh. Was liegt da bloß in der Luft? Ja, wir haben nier sehr nette Lehrer. Die meisten sind wirklich ok. Und Thies hat ja schon 5 Jahre bei der Lehrerin Xylophon-Unterricht. Sie ist wirklich total nett. Aber auch die anderen Lehrer sind eigentlich fast alle super. Inkas Lehrerin ist sehr penibel und streng. Aber sie bekommt nach den Sommerferien einen anderen Klassenlehrer. Der kennt mich schon durch das Elternforum, in dem ich mitmache. Neulich hat er mir strahlend aus einem Auto zugewunken. Naja, wir sind hier eben auf dem Land, da trifft man auch die Lehrer immer mal wieder irgendwo. ;) Da ist es auch gut, wenn man sich versteht. Heute hat es bei uns fast den ganzen Tag geregnet. Ungefähr gefühlte 10 Minuten kam auch mal die Sonne raus. Ansonsten eher ungemütlich. Heute vormittag war ich kurz in Bad Säckingen und habe unter anderem das neue Sockenheft von Regina Satta aus einem Päckchen befreit. Für Rosi hatte ich es auch gleich mitbestellt. Das erste Paar Socken ist schon angestrickt:
  3. Hihi, Bine, gut, dass du nicht geschrieben hast.... "Eure Häuser unter ner Käseglocke". ;) Puh! Thiesis Xylophon-Lehrerin hat vorhin gemeint, ob was homöopathisches Thies helfen könnte. Da frage ich mal meine Stricknachbarin. Die kennt sich damit gut aus. Die Lehrerin hat sich übrigens gefreut, dass wir vorhin extra in der Schule vorbeigekommen sind, um ihr zu gratulieren. Sie hatte auch Kuchen dabei. Sie meinte, mit ihren Schülern kann sie ja nicht anstossen. Deshalb hat sie Kuchen mitgebracht. ;) Gute Idee! Ach, Bine, haben wir jetzt einen Termin abgemacht, wann ich Euch mal wieder besuche? Ich hatte, glaube ich, den Montag, den 21.07. vorgeschlagen. Klappt das?
  4. Na, Moni, dann geniess mal deinen freien Tag. ;) Bei uns müffelt es heute... Unsere Haustür wird gerade gestrichen. Und die Farbe stinkt ganz eklig... nach frischer Farbe eben.... Bäh. Aber wenns schee macht.... ;) Ansonsten haben wir gerade tatsächlich ein Wetter, zum draußen sitzen. Knalllblauer Himmel! Vorgestern hatten wir immer wieder Sonne/Regen-Wechsel. Da sind dann diese Bilder aus unserem Arbeitszimmer raus enstanden: Hier sieht es aus, als wenn der Regenbogen aus dem Schornstein rauskommt: Und gestern habe ich Herz-Pätzchen gebacken und heute dekoriert. Die Xylophon-Lehrerin von Thies hat letzte Woche geheiratet. Und Thies meinte neulich, dass sie die Plätzchen, die ich ihr im Advent immer schenke, direkt aufisst. Also bekommt sie zur Hochzeit eine Extra-Ladung: Thies sollte der Lehrerin die Kekse heute geben. Allerdings ist Thies gestern und heute schon zuhause geblieben.... Er hat mal wieder starke Kopfschmerzen. Das hat er ja ein-/zweimal im Jahr. Am ersten Tag hat er dabei noch Fieber. Vielleicht schicke ich nachher Inka zur Musikschule, damit sie die Kekse überreicht. Ich muss noch daheim bleiben, weil der Tür-Maler nachher nochmal wiederkommt. Ach Mensch, im Moment muss ich wirklich mit Terminen jonglieren.... Ich bin froh, wenn es Freitag mittag ist..... Dann haben wir 5 Wochen Ferien!!!!!!!!!
  5. Swangard

    elfles album 2014

    Super, Sandra!!!! Klar, mir gefällt am allerbesten der knallbunte Drachenschwanz. ;)
  6. Na, das ist ja witzig. Gestern war ich mit meiner Familie und Rosi im Technorama in Winterthur. Da hatten wir uns mit Ruth Kindla und ihrem Mann verabredet. Wir hatten einen schönen Nachmittag zusammen. Heute bin ich total müde. Ich weiß noch gar nicht, wie ich das Fußballspiel um 22 Uhr überstehen soll. ;)
  7. Nee, Bine, Spaß ist was anderes! Na, mal sehen, was dann am Montag los ist.... Dann ist ja das Achtelfinalspiel!!!!!
  8. Bine, die hatten vielleicht das Blaulicht aus Freude über den Sieg an. ;)
  9. Hihi, Bine, ich bin nicht der Segen für alle Lehrer.... Inka hat heute eine Prüfung heimgebracht. Da ging es um Verben. Die Kinder sollten entweder "i" oder "ie" in Lücken eintragen. Und Inka hat keinen Punkt für "Lider" bekommen. Also meine (Augen-)Lider schreibt man nur mit "i". Ich denke, in Prüfungen sollten nur eindeutige Verben in Lückentexten benutzt werden. Ich habe einen Post-it auf die Prüfung geklebt mit dem Hinweis, dass bei dem Wort "i" und "ie" funktionieren!!!!! Neulich hat Inka eine Mathe-Prüfung mitgebracht. Da hatte bis auf ein Kind jeder die Antwort angeblich falsch. In der Fragestellung fehlte das Wörtchen "je". Ich zeige das mal mit einem anderen Beispiel. In der Prüfung war das ganze komplizierter. Wenn man 10 Packungen Milch für 10€ kauft, dann zahlt man doch insgesamt 10€, oder? Wenn man 10 Packungen Milch für je 10€ kauft, dann zahlt man 100€. Genau dieses "je" fehlte in der Aufgabe, und die Kinder, die ohne "je" gerechnet hatten, haben alle keine Punkte bekommen. Fast alle Eltern haben die Aufgabe reklamiert. Aber die Lehrerin streicht die Aufgabe nicht aus der Prüfung. Sie hat die Kinder gefragt, ob sie die Prüfung nochmal schreiben wollen. Natürlich haben die "nein" gesagt. Bei der Lehrerin stehen mir manchmal die Haare zu Berge. Aber Inka hat nächstes Schuljahr einen anderen Lehrer. Deshalb mache ich mir jetzt keinen großartigen Kopf mehr.
  10. Danke Bine und Rosi. Das Garn ist der Hammer, oder? Ich liebe die Farben!
  11. Allerdings, bei Linus muss man immer auf alles gefasst sein. ;) Heute vormittag war ich in der großen Pause auf dem Schulhof und habe beim Torwandschiessen mitgemacht. Also, ich habe nicht geschossen.... Ich habe mit aufgebaut und Fotos gemacht und wieder abgebaut. Unser Elternforum hat das Torwandschiessen organisiert. Eine unserer Mütter hatte die Idee. Und das kam bei den Kindern super an. Wer mag, kann sich die Bilder mal auf unserer Homepage anschauen. (Ich bin übrigens zuständig für die Homepage): Homepage Elternforum Lupfig Vielleicht machen wir das mit dem Torwandschiessen nächste Woche nochmal. Wir haben noch ein paar Preise übrig, die keiner gewonnen hat. ;)
  12. Noch ein Versuch..... Wieso schliesst sich dieses Fesnter hier einfach so, wenn ich noch nicht fertig bin mit schreiben??????? Also, Blendalarm.... ich habe aus Regia Fluormania diese "Tanz in den Mai"-Socken gestrickt:
  13. Rosalie, unser Thies hat auch ganz am Anfang keinen Sand anfassen wollen. Das hat sich dann aber gegeben, als Inka wirklich alles angefasst hat. Und bei Linus müssen wir uns keine Gedanken machen, der hat seine Finger überall!!!!! Wir haben im Auto so Autobingo-Karten. Die sind abwischbar. Da sind Bilder drauf, und alles was die Kinder unterwegs sehen, können sie da abstreichen. Und wer seine Karte zuerst voll hat, hat gewonnen. Linus hatte neulich so eine Karte in der Hand... und einen wasserlöslichen Stift. Plötzlich ruft er von hinten, dass er alles voll hat. Ich dreh mich kurz um... da hatte er alle Kästchen komplett ausgemalt. Die ganze Karte war grün. Und seine Hände auch, und sein Knie, und sein Gesicht. Und auf der Haut ist der Stift nicht wasserlöslich. Das hat sich über Tage dann irgendwann von selbst entfernt. Aber ich war erstmal bedient! ;)
  14. Ohjeh, Jutta, 15 km Einkaufsmeile? Wie gefährlich!!!! Sand haben meine Kinder alle nicht gegessen. Aber vielleicht schmeckt der italienische Strand ja besser als der Nordseestrand. ;)
  15. Bine, wenn ich das richtig recherchiert habe, dann hatte Bayern gerade 2 Wochen Pfingstferien. Ist lustig.... bein uns fangen die Sommerferien in 1 1/2 Wochen an. Und Bayern hatte gerade erst 2 Woche Pfingstferien. ;)
  16. Ach, Jutta, na toll. Dass der Käufer die Versucherung nicht umändert ist schon dreist! Wenn man nicht immer überall hinterher ist, dann wirste gleich über den Tisch gezogen. Das ist so schade. So eine lange Autofahrt haben wir ja auch bald wieder vor uns. Anfang Juli fahren wir erst wieder zu den Schwiegers nach Wolfsburg. Kurz darauf fahren wir dann an die Ostsee. Aber das ist von Wolfsburg aus ja nicht soooo weit. Heute früh hat es ziemlich geregnet. Aber trotz 16°C hat es sich nicht kalt angefühlt. Es war eher "düppig", also drückend. Inzwischen scheint wieder die Sonne vom blauen Himmel. Ein Glück! Heute um 18 Uhr ist im Kindergarten Sommerfest. Morgen muss ich in die Werkstatt. Unser Heckscheibenwischer hat neulich den Geist aufgegeben. Plötzlich hing er lustlos nach unten und baumelte herum. Rosis Freund hat ihn dann abgemacht. Morgen bekommen wir einen neuen. Und eine Bremsleuchte ist auch defekt. Heute sind die Maler mit unserem Haus fertiggeworden. Das Gerüst kommt angeblich am Donnerstag weg. Wie schön! Morgen müssen dann noch die ganzen Fensterläden abgesprüht und wieder aufgehängt werden.
  17. Richtig, Bine, die Farben kommen aus dem Garn. So sehen die Knäuel aus: Belice Tja, meine Familie ist soweit gnz gut zurecht gekommen. Zwischendurch kamen dann schon mal so SMS: "Wo sind denn Linus´ Turnschläppchen?" Aber das geht ja noch. Als ich heim kam, turnten bei uns 7 Kinder herum. Ich mache da immer irgendwann Schluss und lasse dann niemanden mehr dazu. Aber mein Mann ist in der Beziehung schmerzfrei. Es ist bei uns nie ordentlich, aber als ich heimkam, sah es nochmal schlimmer aus. Ich kam kaum ins Haus mit meinem Koffer, weil sich hinter der Haustür Schultaschen und Sporttaschen stapelten. Und heute gibt es endlich mal Nudeln.... nach einer Woche Brot und Pfannkuchen. ;) Vorhin habe ich Linus zu einer Geburtstagsfeier gebracht. Die Feier sollte am Waldrand starten. Es war auch ein Tisch richtig schön gedeckt. Und dann kam der Regen.... Eben habe ich einen Anruf bekommen, dass die Geburtstagsgesellschaft inzwischen beim Geburtstagkind zuhause ist. Da soll Linus dann auch abgeholt werden. Schade.... heute früh schien die Sonne noch aus allen Knopflöchern. Und der Himmel war quietschblau! ABer die Kinder hatten sicher trotz des Wetters viel Spaß.
  18. So, gerade habe ich mal mein angefangenes Brunilda-Tuch fotogeknipst: Es wird aus Katia Belice gestrickt, und es fehlen nur noch drei Felder, die obere und untere Kante.
  19. Ach, Corinna, ich habe mich gerade total erschrocken, als ich deine Nachricht gelesen habe. Sowas schreckliches! Fühl dich mal ganz arg gedrückt. Ich bin ganz geplättet. Ich weiss gar nciht, was ich schreiben soll.....
  20. Hallihallo, da bin ich auch wieder. Ihr glaubt es kaum, aber mein Mann hat mir schon gesagt, dass er nächstes Jahr die 100 km wieder laufen will. Natürlich geht er da zwischendurch auch mal zu Fuß. ;) Aber mir geht es wie Bine.... 16 Stunden stricken.... das würde gut gehen. ;) Apropos, die Strickwoche war toll. Natürlich war letztes Jahr auf Wangerooge das Umfeld noch schöner. Aber wir hatten trotzdem ganz viel Spaß und haben viel gelacht. Und wir haben ganz tolle "frisch geschorene" Alpakas besucht. Die waren total kuschelig weich auf dem Kopf. Und hier sind Rosi und Ruth Kindla mitten zwischen den Alpakas: Und hier ist unsere komplette Strickgruppe am Bodensee: e. Wir waren 6 Frauen aus der Schweiz und drei (inkl. Ruth Kindla) aus Deutschland. Das letzte Foto hat Ruths Mann gemacht, der uns mit einer unglaublichen Ruhe ertragen hat. ;) Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, entweder wieder am Bodensee oder auf Wangerooge. Eins davon machen Rosi und ich ganz bestimmt wieder zusammen. Angefangen zu stricken haben Rosi und ich jeweils das Tuch Brunilda. Das ist auch anfängergeeignet. Aber Rosi könnte trotzdem Bände davon berichten. ;) Ich bin jedenfalls bald am Ende des Tuchs angelangt. Dann zeige ich es Euch natürlich. Ich stricke es aber mit dickerem Garn als angegeben. Bin ja nicht so zierlich gebaut wie Rosi. ;) Und ganz bald wollen wir uns nochmal privat treffen (Rosi, Judith S. (ganz links auf dem Foto), Marlise (steht auf dem Foto links von mir) und ich) und das Tuch Phönix gemeinsam anschlagen.
  21. Jutta, dann alles Gute und eine schöne Reise. Ich fahre morgen früh um 7 Uhr los. Also hört Ihr bis nächstes Wochenende nichts von mir und Rosi. Vorhin haben wir meinen Mann abgeholt. So sieht jemand aus, der nach 16 Stunden und 100 km ins Ziel eingelaufen ist: Wir sind mächtig stolz auf ihn!!!!!! Jetzt liegt er auf dem Sofa, und die Knie tun ihm weh. Er bewegt sich etwas behäbig, aber besser als ich dachte. ;) Also, Euch allen eine schöne Woche. Bis bald!
  22. Oh ja, schwarz macht Mühe. Sieht natürlich hinterher schon edel aus....
  23. Mensch, Jutta, du machst ja Sachen!!!! Aber schön, dass es dir wieder besser geht! Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell wieder ganz auf den Beinen bist. Ich fahre erst Sonntag früh zum Bodensee. Mein GöGa läuft ja gerade schon seit fast 1 1/2 Stunden beim 100km-Lauf in Biel mit. Er rechnet damit, dass er irgendwann am morgigen Nachmittag ins Ziel einläuft. Ich fahre morgen früh mit den Kindern erstmal zu Inkas Reitstunde. Dann bringen wir meinen Koffer für die Strickwoche bei Rosi vorbei. Rosi fährt am Mittag mit Judith S. mit dem Auto an den Bodensee. Die beiden nehmen freundlicherweise meinen Koffer schon mal mit. Dann brauche ich am Sonntag früh nur ein Täschchen für unterwegs im Zug mitzunehmen. Von Rosi aus fahren wir dann direkt nach Biel und werden meinen Mann dann irgendwann im Ziel in Empfang nehmen. Er will ab KM 70 alle 10 km eine SMS schicken, damit ich einschätzen kann, wie weit er ist. Und bei KM 98 bekomme ich dann die letzte SMS, damit ich noch ein paar Minuten Zeit habe, mich mit der Kamera am Ziel zu positionieren. ;) Die große Masse wird dann weg sein. Die "Profis" laufen schon gegen 6 Uhr ins Ziel ein! 8 Stunden für 100 km!!!!! Man glaubt es kaum!!!!!! Na, ich bin stolz auf meinen Mann, wenn er es schafft, anzukommen. 10 Minuten vor dem Start habe ich ihm noch eine SMS geschickt und alles Gute und ein paar Bussis rübergeschickt. ;) Am Sonntag um 7.04 Uhr geht dann mein Bus bei uns im Dorf los. 2 Stunden 37 Minuten brauche ich nach Radolfzell. 4mal muss ich umsteigen. So wird die Fahrt nicht langweilig.
  24. Swangard

    Fertig gestrickt

    Die Socken sehen ja wirklich gut aus. Und der Loop ist richtig schick!!!!!
  25. Hallo Maritta, na, super, schön warme Socken zum Sommer. ;) Nee, nee, die Socken sehen gut aus. Die Babysöckchen sind total süß, Ich sollte nicht so laut dumme Sprüche machen.... Ich habe ja selber auch ein Paar Socken in Arbeit. ;)
×
×
  • Neu erstellen...