Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Swangard

    Fertig gestrickt

    Rosalie, die Sockenpaare sehen beide richtig gut aus.
  2. Wow, das sind aber schöne Loops!!!!!!!
  3. Na, Maritta, das glingt ja gaaaaar nicht gemein. ;) Aber ein bißchen Schadenfreude ist ja auch ok. Rosalie, die KiGa-Kinder, die nächstes Jahr in die Schule kommen, haben einen Vormittag und einen Nachmittag ohne die "Kleinen" KiGa. Da werden sie dann ein bißchen auf die Schule vorbereitet. Es gibt einen richtigen Lehrplan für den Kindergarten. Der KiGa gehört bei uns ja schon zur Schule dazu. Die Lehrer sind an der Schule angestellt. Und auch die Ferien sind die gleichen. Einige Sachen werden auch zusammen mit der Schule veranstaltet, z.B. das große Schulfest (Brötliexamen) im Mai, oder der Räbeliechtli-Umzug im November. Die KiGa-Kinder können auch in der Schule am Mittagstisch teilnehmen. Ja, stimmt, Linus lernt natürlich von den Großen. ;) Da profitieren kleine Geschwister schon ziemlich von den größeren. So, heute ist Elternabend von Thiesis Klasse. Da bin ich mal gespannt. Er hatte die letzten drei Jahre immer die gleiche Lehrerin. Jetzt hat er zwei neue Klassenlehrer, die ich nur vom Sehen kenne. Also wird der Abend mal anders ablaufen als sonst.
  4. Hihi, wollt Ihr Socken sehen???? Ich habe noch ein Paar Sneakers für den Satta-Sommer-KAL gestrickt: Das Muster heißt "Zweitausend" und ist Reginas neueste Anleitung. Gestrickt habe ich sie aus Lana Grossa Meilenweit Cotton Holiday Stretch. Das Muster geht ganz flott und einfach zu stricken.
  5. Doch, Moni, meine Schwägerin hatte sich angekündigt. Sie wollten schon ein anderes Wochenende kommen, haben den Besuch dann aber wegen des Wetters verschoben. Mein Mann war ja zuhause. Es war also nicht so schlimm, dass ich nicht da war. Ich mag ja den Freund von meiner Schwägerin auch überhaupt nicht. Der ist so überheblich und weiß alles besser. Ok, er weiß viel, ist Physik-Professor, aber man muss sein Wissen auch nicht so vor sich hertragen, finde ich. Naja, ich muss mit ihm ja nicht zusammenleben. Könnte ich auch nicht. Wenn er zu uns kommt, habe ich immer schlechte Laune. Das ist so schade, weil meine Schwägerin total lieb ist. Eben habe ich Linus zum KiGa gebracht. Und untewegs, habe ich vor der Schule schon die Schulanfänger gesehen. Nächstes Jahr gehören wir auch wieder dazu. Ein Jahr noch KiGa, dann ist das Thema für uns entgültig vorbei... Dann haben wir nur noch Schüler zuhause! Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen. ;) Im Moment wirkt Linus noch so klein, obwohl er Adjektive konjugiert (gut, besser, am besten), langsam anfängt zu rechnen, einfache Wörter schreibt und langsam anfängt, kurze Wörter zu lesen. Bin mal gespannt, was Linus heute mittag erzählt. Er gehört ja jetzt zu den Großen im KiGa, und heute kommen die neuen kleinen Kinder. Morgen ist schon der erste Elternabend. Von Thiesis Klasse. Da bin ich auch gespannt. Die beiden Lehrer kenne ich nur vom sehen. Ich habe schon gutes und schlechtes über sie gehört und warte mal ab, ob sich davon was bestätigt. ;)
  6. Hallihalllo, Moni, tolle Fotos sind das! Maritta, hoffentlich passte das Wetter für Euch. Bei uns ist es sehr durchwachsen, immer mal Regen und dann wieder Sonne. Heute sollen es noch 29 Grad werden. Im Moment ist der Himmel aber dolle grau. Am Freitag war ich ja mit Rosi auf dem Konzert von Max Mutzke. Das war richtig toll. Max kommt ja aus Waldshut, wo Rosi auch her ist. Sein Vater war mal Rosis Frauenarzt. So klein ist die Welt! Jedenfalls hat Max tolle Stimmung gemacht und auch viel erzählt. Nach 2 1/2 Stunden (ohne Pause) war es dann vorbei. Die Zeit ist nur so verflogen. Danach waren wir noch was trinken. Gegen 0.30 Uhr war ich dann daheim. Wir haben Freitag Besuch bekommen. Die Schwester von meinem Mann mit ihrem Freund sind gekommen, nachdem ich schon zu Rosi gefahren war. Und als ich vom Konzert heimkam, waren sie schon im Bett. Gestern waren wir dann in Windisch auf dem Legionärspfad. Das ist sehr interessant. Da gibt es mehrere Audiotouren, die man machen kann. Wir sind gestern die Tour durch das Amphitheater gegangen. Das war sehr interessant. In Windisch gibt es große Funde aus der Römerzeit. Und am Legionärspfad kann man vieles unternehmen. Mein Mann will dort mit den Kindern auch gerne mal übernachten. Das kann man auch machen. Für mich ist das nix. Ich schlafe lieber in meinem Bett. ;) Gerade sind meine Schwägerin und ihr Freund wieder weggefahren. Sie wollen ein paar Tage in den Alpen wandern. Und ich werde gleich Wäsche waschen. ;) Morgen geht dann die Schule wieder los. Mir graut schon vor dem frühen Aufstehen!
  7. Na, Jutta, du gehst ja auch arbeiten. Und das nicht zu knapp. Dann noch die ganzen Sachen mit dem Geschäft und dein Garten. Unser Garten besteht nur aus Rasen.... und den mäht grundsätzlich mein Mann. Und ich habe mir angewöhnt, immer, wenn ich mich über was ärgere, oder Pause mache, dass ich dann stricke. Das beruhigt. Oder, wenn die Kinder aus dem Haus sind.... dann kann ich so ruhig stricken. Dann ist es schön still.
  8. Na, die versuchen auch immer wieder, Leute übers Ohr zu hauen. Das ist sowas von unverschämt.
  9. Hihi, Moni du stehst auf deinen Sommerschals? Bine ist ein Knaller. ;) Ich wollte diesen Somemr auch mal ein paar Sommerschals machen. Aber es ist bisher bei einem Sommerloop geblieben.
  10. Hihi, ich sollte nicht in der Geschwindigkeitskontrolle stricken. ;) Nee, Quark. Aber manchmal habe ich Lust auf Socken, und dann stricke ich die auch schnell. Wenn man sonstTücher strickt mit 100en von Maschen strickt, dann sind Socken mit 64Maschen eine richtige Erholung. ;) Nicht erschrecken..... ich habe gerade Sneakers in Arbeit. ;) Die gehen noch schneller.....
  11. Swangard

    elfles album 2014

    Ui, noch so schöne Sachen!!!!! Der Pulli sieht ja richtig gemütlich und warm aus. Und der Loop hat ein tolles Muster!
  12. Ach, Moni, so lässt sich die Zeit aber auch geniessen. Die Kinder waschen ab, und du darfst stricken. Ich finde das eine sehr faire Aufteilung. :P Auf deinen Leftie bin ich sehr gespannt. Ich finde, der strickt sich sehr schön.
  13. Swangard

    Bines Gewerkel

    Juhu, Bine, endlich ist er fertig! Ich finde den Pulli toll!!! Und ich finde auch klasse, wie viel Geduld du hattest.
  14. Ach, Rosalie, so Trödelmärkte sind ja auch schön. Ich kaufe auch eigentlich nie was. Aber ich schaue gerne. Jutta, da freut sich Leon bestimmt, wenn es mit deinem langen Wochenende klappt. Ich war heute mit Inka und Linus in Bad Säckingen, ein paar Besorgungen machen und in die Eisdiele gehen. ;) Unterwegs im Radio haben sie dann erzählt, dass auf der Autobahn ein Deutscher gestoppt worden ist mit 215 km/h!!!!! Bei uns sind höchstens 120 km/h erlaubt! Der Raser war dann wohl sehr verblüfft, dass sein Führerschein eingezogen, das Auto beschlagnahmt und er verhaftet wurde. Seit einiger Zeit gibt es bei uns verschärfte Strafen für Raserei. Ich glaube, "Raserei" beginnt bei 20 oder 30km/h über der erlaubten Geschwindigkeit. Da kann man dann auch schnell mal sehr viel Geld (Tausende CHF) loswerden. Also, wenn mal jemand von Euch durch die Schweiz fährt: Obacht geben! Sonst wird es teuer und sehr ärgerlich. Ich wurde ja schon dreimal geblitzt, jeweils mit 1-3 km/h zu schnell. Das hat jedes Mal 40 CHF gekostet! Das sind 32€. Ich freue mich schon auf Freitag abend. Da gehen Rosi und ich in Laufenburg zum Konzert von Max Mutzke. Das wird bestimmt schön.
  15. Vielen Dank. ;) Naja, ich stricke ja eh viel. Aber in den Ferien will ich auch ein bißchen was von den Ferien haben und mache, was mir Spaß macht. Nächste Woche fängt ja der Ernst des Lebens wieder an. ;) Dann gibt es auch wieder Elternabende, und ich muss schauen, wer wann wo zu sein hat. Thies hat dann auch zweimal die Woche Unihockey-Training. Da habe ich dann auch wieder eine Fahrerei mehr zu erledigen. Also nutze ich die letzte Woche noch, um richtig viel zu stricken. ;)
  16. Danke schön, Bine. Du hast die blauen ja schon in Arbeit gesehen. ;)
  17. Jutta, Jutta, mach keinen Ärger! Ich vermute, du musst einen Gang zurückschalten.... Bestimmt war das ein Warnschuss!!!! Pass bloß auf dich auf! Bei uns gibt es heute im Radio nur eine wichtige Meldung: Auf dem Rhein bei Basel ist ein Frachtschiff gekentert, und ein Personenschiff hat das dann noch gerammt. Auf dem Rhein geht derzeit gar nichts mehr. Aber es ist wohl niemand verletzt. Hier ist ein Bericht darüber: Schiff gekentert Tja, so ist immer mal was los. Zum Glück ist ja niemand verletzt.
  18. Mein erstes Paar Socken im Regina-Satta-KAL ist fertig. Es sind die "My Love" aus Opal "for Ladies & Gentlemen": Die Socken habe ich am 01.08. angeschlagen und gestern abgenadelt. Das Muster strickt sich total klasse. Vorher habe ich aber die blauen Socken brav fertiggestrick, die ich in Wolfenbüttel bei Bine in Arbeit hatte: Das Muster heißt "Valeries Geschenk" und ist aus Regia 4fädig gestrickt.
  19. Moni, so ein Gespann würde ich auch gerne mal fahren, oder einen Traktor, oder mal einen Reisebus. Das ist bestimmt auch interessant. Bei uns hat es heute nachmittag mächtig geregnet. Dann kam aber auch noch kurz die Sonne raus. Wir starten morgen in die letzte Ferienwoche. Da müssen wir uns langsam mal mental darauf vorbereiten, dass das Lotterleben ein Ende hat. Ich müsste mal wieder früher in s Bett gehen un eher aufstehen, damit ich wieder in den Schulrhythmus komme. Und die Kinder dürfen ihre Zimmer aufräumen. Vor allem Thies, der ja Platz braucht für das Marimba, das dann bald dort stehen soll. Er hat sich einen Plan gemacht, was er wann erledigt. Bin mal gespannt, ob das so klappt.
  20. Ach, Bine, über die Telekom könntest du ja inzwischen wirklich ein Buch schreiben, oder? Aber solche Beschimpfungen sind ja wohl extrem!!!!! Unmöglich! Ich habe mal einen Anruf bekommen, da wollte jemand wieder erzählen, dass ich zuviel Krankenkassenbeiträge bezahle. Das nervt. Die rufen ständig an. Ich habe den erst reden lassen. Dann war Linus im Hintergrund laut und ich rief "Hey" über meine Schulter. Und da wurde dann am anderen Ende aufgelegt. ;) Ups, da habe ich den wohl verschreckt. Wie gemein von mir. ;) Hoffentlichhabt Ihr einen schönen Ausflug. Kaffee trinken gehen ist immer schön.
  21. UIuiui, es hört nicht auf. Seit Stunden werden wir in die Luft gesprengt. Feuerwerkskörper bis zum Abwinken! Manches Mal schrecke ich richtig zusammen. Mein Mann wollte mit Inka und Linus im Garten im Zelt übernachten. Aber Linus stand ganz schnell wieder in der Tür. Er hatte Angst. Seit ich ihn ins Bett gebracht habe, ist aber von ihm nichts mehr zu hören, obwohl es zwischendurch gegenüber von seinem Fenster mächtig gekracht hat. Zeit zum Stricken hatte ich auch. Meine erste KAL-Socke ist inzwischen ungefähr an der Mitte vom Fuß angelangt. ;) Um 18 Uhr haben wir gegrillt, wie alle Nachbarn um uns herum auch. ;) Über der Schweiz müsste eigentlich am 01.08. immer eine Dunstwolke von den ganzen Grills hängen. Das ist DER Grilltag der Nation.
  22. Na, zum Glück haben Rosi und ich noch Wolle. Also können wir schön stricken morgen. Bei Regina Satta startet ja morgen ein neuer Socken-KAL. ;) So kommen wir nicht auf dumme Gedanken. ;) Aber bei uns findet auch ein Poloturnier statt. Da würde ich gerne mal vorbeischauen.
  23. Swangard

    Mützen gehäkelt

    Ui, da hast du ja mächtig gehäkelt. Da kann es ja Winter werden. ;) Die Mützen sehen gut aus. Das Sternenmuster gefällt mir sehr gut.
  24. Ach, Jutta, da hast du schon mal frei, und dann machst du schlapp. Aber ist das nciht oft auch so, dass der Körper unter Strom einfach funktioniert? Und wenn dann mal Freizeit ist, dann merkt man erst, dass was im argen ist. Na, Hauptsache, du bist wieder fit. Und gut, dass dein Chef dich wieder eingerenkt hat. Bei uns scheint das Wetter gerade wieder "besser" zu werden. Bei uns im Dorf hat es gar nciht so viel geregnet. Aber woanders in der Schweiz gab es ja schlimme Überschwemmungen in der letzten Zeit. Ich habe bei einem Apfelbaum gegenüber unserer Tiefgarageneinfahrt gesehen, dass ein dicker Ast abgebrochen ist und jetzt daneben liegt. ich nehme an, das ist passiert, als wir im Urlaub waren und an der Ostsee bei über 30°C geschwitzt haben! Morgen haben wir ja Bundesfeiertag. Die Schweiz feiert Geburtstag. ;) Und pünktlich dazu soll die Sonne wieder aus allen Knopflöchern scheinen.
  25. Ich habe schon in deinem Blog die tollen Fotos gesehen. Das muss ein tolles Treffen gewesen sein. Und der Leftie wird bestimmt ganz toll.
×
×
  • Neu erstellen...