Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Vielen lieben Dank. Das Muster strickt sich wirklich schnell. Vielleicht nicht ganz zwischen Frühstück und Mittagessen.... Ich trage im Somemr am liebsten Sneakers aus Baumwoll-Sockengarn, und ab Herbst ziehe ich dann wieder die "normalen" Socken an.
  2. Hihi, noch ein Paar Sneakers.... dieses Mal habe ich die "Ladykracher" von Regina Satta gestrickt. Das ist ein schnelles und schönes Muster, sehr empfehlenswert! Gestrickt habe ich die Socken aus den 50g Rest, die mir von den Sneakers "2000" übrig geblieben sind (Lana Grossa Meilenweit Cotton Holiday Stretch). Das Garn hat genau gereicht.
  3. Moni, die Bücher gibt es bisher nur als E-Books. Sie sollen aber wohl auch bald auf Papier erscheinen. Ich warte gerade auf die 4. Geschichte. ;) Andrea, tolle Bilder! Das war scheinbar wirklcih ein toller Ausflug! Morgen muss ich dringend mal zu Ulla Popken. Meine letzte Hose ist jetzt auch an den Nähten kaputt. Ich muss also dirnegnd einkaufen. Ich gehe doch so ungern Klamotten kaufen!
  4. Moni, genau, dieser Spruch hat mit Lena zu tun. Ich habe ihn vom Blog von Susanne Ptak. Sie hat ja drei E-Books geschrieben, die ich alle verschlungen habe. Susanne Ptak ist die Nachbarin von der Familie von Lena. Und nach der Beerdigung hat sie ihre Gedanken und den Spruch in ihrem Blog aufgeschrieben. Seit heute haben wir einen neuen Toaster und eine neue Auflaufform. ;) Die ist jetzt aus Glas. Und den Toaster haben wir direkt ausprobiert. Funktioniert gut. Bine, unser Hund hat damals, als ich (als Kind noch) aufpassen sollte, auch ein Leberwurstbrot geklaut. Zum Glück hat sie selten sich "das Essen nochmal durch den Kopf gehen lassen". Leberwurst scheint bei Hunden gut anzukommen. ;)
  5. Ich habe eben einen tollen Spruch gelesen: "Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drüber" Lena van Rahden 1.8.1991 - 16.8.2014
  6. Na, Jutta, dann tun wir uns doch heute mal zusammen. ;) Als ich meinem Mann dann vorführen wollte, dass der Toaster nicht geht, hat der Toaster so komische Geräusche gamcht. Mein Mann hat dann schnell den Stecker gezogen!!!!! Das Teil hat sein Leben ausgehaucht. Aber er hat auch extrem viel getoastet. Wir toasten jeden Morgen zum Frühstück um die 10 Scheiben Brot (kein Toastbrot). Da kommt über die Jahre was zusammen. ;) Hier kommt mal ein Foto von meiner Lieblings-Auflaufform......schade drum.... 17 Jahre hat sie mir gedient..... Sie war von "Friesland". Warum sie zerbrochen ist, weiß ich nicht... Naja, morgen müssen wir einkaufen.... Toaster und Auflaufform. Jetzt schaue ich mir das Fußballspiel Bayern München gegen VfL Wolfsburg an. Rosi schaut das bestimmt auch. ;) Hihi, da sind wir wieder für verschiedene Vereine! Und dabei wird gestrickt. Eine Sneaker-Socke müsste cih fertig bekommen....
  7. Leute, heute funktioniert aber auch gar nix. Am Mittag woltle ich den Kindern solche Bagles machen, die man im Toaster toastet. Bei der zweites Ladung hakte der Toaster nicht mehr ein beim runterdrücken. Da musste ich die Bagles im Backofen fertigmachen. Gestern hatte ich Hähnchen gemacht in meiner Lieblingsauflaufform. Die haben wir zur Hochzeit von meinem Onkel bekommen. Da mache ich regelmäßig unseren Lachs drin. Und nachdem ich das Hähnchen drin gemacht hatte (ca. 1 Stunde im Ofen), habe ich einen Riss in der Glasur entdeckt. Die Auflaufform passte nicht in den Geschirrspüler. Also habe ich sie in der Spüle eingeweicht. Heute früh habe ich den Geschirrspüler ausgeräumt und wieder eingeräumt. Da stand die Auflaufform dort, in zwei Stücke geteilt. Keiner hat da draufgehauen oder sonst etwas gewalttätiges veranstaltet. Jetzt ist sie einfach kaputt. Und an meinem Notebook kriege ich heute keine Verbindung zum Internet. Das ärgert mich alles zusammen total. Dafür ist heute schönes Wetter. Sonnenschein bei 20°C. Aber irgendwie bin ich heute eh genervt. Thies wehrt sich, aufzuräumen, obwohl er erst ein Marimba bekommt, wenn in seinem Zimmer Ordnung und Platz ist. Deshalb streiten wir jeden Tag. Das macht mich k.o..
  8. Ach, ganz lieben Dank an Euch. Irgendwie bin ich gerade im Sockenstrickwahn. ;)
  9. Ich habe ja immer so Phasen.... Und im Moment komme ich an keinem Socken-KAL vorbei. Bei Ravelry gibt es unter anderem den Hexenkal Lughnasadh 2014. Da geht es um die Muster von Julia Kupferfeder (Zauberschaf). Und da habe ich aus Regia Sentimento (soll nach Lavendel riechen, habe ich aber nicht wirklich gerochen) diese Wasserschildkröten gestrickt:
  10. Jutta, es gibt doch so Leute, die Träume deuten können. Gibt es nicht auch Bücher drüber? Man sagt ja, das sman in Träumen Unterbewusstes verarbeitet. Aber ich kenne mich da nicht aus.
  11. Na, ein Loop wäre doch eine gute Idee.
  12. Swangard

    Bines Gewerkel

    Bine, das ist ja eine tolle Idee, die Bettwäsche so umzufunktionieren! Ist wirklich super geworden!
  13. Oh, Moni, dein Leftie ist wunderschön!!!!! Und die Idee mit den Blättern an der Abkettseite ist ja klasse!
  14. Kommt mir bekannt vor.... Ich habe früher auch immer ja gesagt, wenn jemadn was extra arbeiten musste. Ich hatte dann immer Überstunden. und dann wurde mir noch gesagt, ich solle doch mal meine Überstunden abbauen. Und dann habe ich mir angewöhnt, wenn der Chef mit einer neuen Analyse ankam, dass ich dann gefragt habe: "Bis wann muss das denn fertig sein? Ich sitze gerade an dem, dann kommt das.... etc." Und ganz oft dann mein Chef gesagt:" Oh, du hast ja noch so viel zu tun, dann frage ich mal xy." Und weg war er mit der Extra-Arbeit. ;) Und da habe ich mich dann gefragt, warum ich das nicht öfter schon so gemacht habe. Ich habe es ja nicht abgelehnt, ich habe nur gesagt, dass ich es nicht sofort machen kann. ;) Gestern hatten wir mal schönes Wetter. 21°C, Sonne und leichter kühler Wind. Sehr angenehm. Heute sieht es schon wieder sehr grau aus. Aber heute früh, als ich aufgestanenden bin, hatten wir 12°C. Schön frisch. In den nächsten Tagen werde ich mit zwei "Mitstreiterinnen" vom Elternforum unseren alljährlichen Kuchenstand am Sporttag unserer Schule organisieren. Der Sporttag ist am 04.09.. Da müssen wir noch Kuchenspenden einsammeln und organisieren, wer wann am Stand steht und das alles da ist (Kaffee, Kaffeemaschine, Getränke für die Kinder, Servietten, Kaffeemilch.....). Ich habe sonst nie mitorganisiert. Ich habe nur gebacken und dann mit am Stand gestanden. Aber aus dem Elternforum sind bis auf drei alle ausgetreten. Jetzt suchen wir neue Mitglieder. Aber bis dahin müssen wir zu dritt weitermachen. Ich hoffe, dass wir noch neue Mitglieder finden. Ansonsten werden wir uns wohl auflösen. Das wäre schade.
  15. Moni, ich habe Bines Lefties nicht gespannt. Eigentlich wollte ich gestern mal etwas eher ins Bett. Aber das hat mal wieder nicht geklappt. Und kurz nach MItternacht sprang mein Mann vom Sofa auf und meinte: "Feuerwehr". Er hat sein Handy imme rnur auf Vibration. Deshalb hört man es nicht klingeln. Also ist er losgerannt.... Heute früh hat er dann erzählt.... ein Betrunkener ist mit dem Rad wohl gegen den Bordstein geprallt und umgekippt. Dann hat er sich den Kopf angeschlagen. Das ganze ist bei unsim die Kurve rum passiert, Luftlinie keine 100m. MeinMann war der erste Helfer vor Ort. Da hatte der Mann noch Puls. Er hat sich dann auch noch übergeben. Der Notarzt, der dann kam, hat alles mögliche versucht, aber der Mann ist dort an der Unfallstelle gestorben. So spät gab es keine Augenzeugen. Die Polizei hat Passanten befragt. Das ist schon ein doofes Gefühl.... wir saßen hier vor dem Fernseher, als der Mann nur ein paar Meter von uns entfernt gestürzt ist. Der Notarzt meinte wohl, dass der Mann auch was mit dem Herzen gehabt haben könnte und deshalb gestürzt ist. Meinen Mann hat das ganze aber beschäftigt. Er meinte heute früh: "So schnell kann das gehen." Da kämen ihm die Probleme in der Firma (Kündigungen von Kollegen, Überziehen von Terminen, Ärger mit Kunden) so weit weg und lächerlich vor. Wir sind nur froh, dass wir den Verstorbenen nicht kannten. Dann wäre das ja noch mal persönlicher. Mein Mann war vorhin beim Einkaufen teilweise viel lustiger als sonst. Ich habe ihn dann gefragt, ob das die Auswirkungen von gestern abend seien. Er meinte, dass das schon sein kann. Bei ihm merkt man sonst oft nicht, wie er sich fühlt. Naja, wenn man sich als Ersthelfer bei der Feuerwehr engagiert, dann kann so ein doofer Fall mit jemandem, der vor einem stirbt, passieren. Aber eigentlich will er ja helfen, dass das eben nicht passiert....
  16. Ja, versuch es doch mal bei dem Stricktreffen. Wenn was schiefgeht, kann da vielleicht gleich jemand eingreifen, ohne dass du wieder alles ribbeln musst. Das wäre doch super. Einen Versuh ist es jedenfalls wert.
  17. Also für mein Samsung Handy brauche ich das Programm "KIES". Ohne das kann man keine Fotos rüberladen. Mit meiner Nikon-Spiegelreflex geht es super: Kabel reinstecken, Explorer auf, Bilder markieren, im richtigen Ordner einfügen. Das geht in Sekunden oder wenigen Minuten. Aber beim Samsung Handy muss man das olle Programm benutzen, das so gut wie nie funktionuckelt.
  18. Also Lace-Garn stricke ich meist mit 4mm oder 4,5mm. Die Maschen rutschen nicht mehr als bei kleineren Nadeln. Aber das Gestrickte wirkt dadurch leichter und lockerer.
  19. Oh, Rosalie, du bist garantiert nicht zu dumm!!!! Ich habe meine ersten Lace-Stücke mit viel zu kleiner Nadel gestrickt und habe mich gewundert, warum das so anders aussieht als in der Anleitung. Maschen fallen mir äußerst selten. Zum Glück. Aber wenn, dann kriege ich die Krise! Uff, ich bin total müde. Letzte Nacht war ich jede Stunde wach. Linus hatte sich in unser Bett "verirrt". Und der schlägt und tritt im Bett immer um sich. So habe ich ziemlich regelmäßig eine gewischt bekommen und war wieder wach. Und jetzt habe ich meine Nachmittagsflaute heute ganz extrem. Dazu ist es draußen ganz düster und regnet. Als ich Linus heute zum KiGa gebracht und mittags wieder abgeholt habe, war es ausnahmsweise mal trocken. Ansonsten ist es sogar recht "kühl" mit 17 Grad. Gefreut habe ich mich, dass heute die Perlen kamen, die ich bestellt hatte. Ich habe mein Phönix-Tuch zwar noch nicht fertig, aber zum Schluss werden da am Rand Perlen eingehäkelt. Und die habe ich jetzt. Das st natürlich an. ;) Für Inka habe ich übrigens einen Rock angefangen. Der heißt Lanesplitter. Sie zieht ja gerne Leggings an. Und mit 9 Jahren kann man ja nicht mehr in Leggings auf die Straße gehen. Deshalb bekommt sie nun einen Strickrock aus Sockenwolle, damit sie dann "angezogen" rumläuft.
  20. Rosalie, welchen Lace-Schal möchtest du denn stricken? Vielleicht können wir dir Starthilfe geben. Wenn du mal einen Anfang machst und dann Fotos zeigst, vielleicht können wir dir sagen, wieso es dir nicht gefällt. ;)
  21. Rosalie, wir haben Heilpädagogen, die Kindern im Unterricht helfen, wenn sie nicht so folgen können, wie sie sollten. Und damit nicht die ganze Klasse auf "langsamere" Schüler warten muss, hilft ab und zu die Heilpädagogin im Unterricht mit. Ich finde das eine gute Idee. Und die Sozialarbeiter sind da, um bei Problemen zu helfen oder Projekte mit den Kindern durchzuführen. Zum Beispielt haben wir Eltern vom Elternforum vor 4 Jahren angefangen, Äpfel und Brötchen (gegen Bestellung) auf dem Pausenplatz zu verteilen. Das Projekt haben wir nach einiger Zeit an die Schulsozialarbeit abgegeben. Die Sozialarbeiter haben mit einer der älteren Klassen dann einen Pausenkiosk aufgebaut, wo die Schüler jetzt ein größeres Angebot einkaufen können. Oder Thies war mal beim Sozialarbeiter, als er von einem Schüler immer wieder beschimpft und auch getreten wurde. Der Sozialarbeiter hilft dann, solche Probleme zu lösen. Moni, herjeh, den Schal wieder aufmachen????? Aber, naja, wenn es dich später eh stören würde, dann ist das sicher die richtige Lösung. Aber die ganze Arbeit umsonst!!!!! Menno. Rosalie, wir haben quietschbunte Sockenwolle bestellt. Ich will da Loops draus stricken. Das sind genau die richtigen Farben für den Winter. Nachdem es gestern nachmittag richtig gestürmt hat, hatten wir heute Aprilwetter. Heute früh, auf dem Weg zum KiGa sind Linus und ich fast abgesoffen. Riesige Pfützen, und der Himmel hatte seine Schleusen geöffnet. Ich war hinterher total durchnässt. Ich bin dann direkt zum Einkaufen gefahren.... nur 15 km weit.... da schien die Sonne! Da kam ich mir mit meiner nasen Hose richtig doof vor. ;) Naja, es kam immer wieder Regen, dann wieder Sonne, und keine 20°C. Aber die Temperatur gefiel mir gut. Ich mag es ja nicht so warm!
  22. Swangard

    elfles album 2014

    Ui, da warst du aber wieder sehr fleissig!!!!! Wenn ich bedenke, dass meine angefangene Decke schon fast 2 Jahre rumliegt......
  23. Thiesis neue Klassenlehrer teilen sich die Stelle. Der Haupt-Klassenlehrer arbeitet nicht nur als Lehrer. Er ist auch Forstingenieur. Die beiden Lehrer sind wirklich nett. Auch die anderen Lehrer (Musik, Handarbeit, Englisch, Französisch, Werken, Heilpädagogin, Sozialarbeiterin und Schulleiterin) waren alle dort. Es war sehr interessant. Sie haben sich alle vorgestellt. Es war mal schön, mehr über die Lehrer zu erfahren. Der Englischlehrer z.B. ist Deutscher, ist mit einer Engländerin verheiratet und wohnt in Frankreich! Heute vormittag war ich bei Rosi. Wir haben schön gequatscht, ich habe ein bißchen Socke gestrickt. Und dann haben wir auch noch Wolle bestellt. Wir haben ja so gar keine mehr zuhause. ;) Ui, heute nachmittag ist es ganz schön windig. Eben flog auf der Terrasse ein Gartenstuhl um. Als ich dann die Terrassentür aufgemacht habe, um den Stuhl zu retten, knallte das Küchenfenster zu. ;) Heute früh hat es noch geregnet. Und jetzt stürmt es bei Sonnenschein.
  24. Danke schön für Euer Lob!!!!! Rosis Socken mit dem gleichen Muster sehen auch super schön aus. Leider hatte ich meine Kamera heute nicht dabei, als ich bei Rosi war. Und wenn ich Fotos mit dem Handy mache, kriege ich die nicht in mein Notebook geladen.
  25. Swangard

    Bines Gewerkel

    Oh, das Top sieht toll aus!!!!!!
×
×
  • Neu erstellen...