Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Wow, die Schühchen sehen toll aus! Und in der Schachtel sind sie ein perfektes Geschenk!!!!!
  2. Hallo Andrea, deine Geschenke sind ja toll geworden! Und das Bild ist erste Klasse!!!!!!!
  3. Liebe Maritta, na, da bin ich bei den Schwiegers und verpasse glatt deinen Geburtstag. Nachträglich wünsche ich dir noch alles Gute!!!!!
  4. Bin nur kurz hier.... bei den Schwiegers will ich nicht immer ewig im Internet surfen. ;) Jutta, es ist doch gut, wenn du nach deinem Gefühl gehst. Es wird vielleicht irgendwann ein andere Mann in dein Leben kommen. Lass dir einfach Zeit. Erzwingen kann man nichts. Ich will Euch mal schnell was zeigen... Ich habe eine schöne Socken-Anleitung gefunden. Das wäre auch für Bine vielleicht mal eine Mojo-Alternative. ;) Schaut mal, wenn Ihr mögt: Socken Ecky So, dann rutscht mal alle gut in das neue Jahr!!!!
  5. Hallo Bine, ach, dann hat es doch nicht mehr so lange gedauert... Was soll ich sagen.... Es tut mir sehr leid! Aber du sagtest ja, es wäre das beste für sie. Hauptsache, sie musste nicht leiden! Fühl dich gedrückt!!!!!
  6. So, es ist fast alles eingepackt. Mein Strickzeug fehlt noch. Ich will die Anleitung und die Wolle für ein Tuch und einen Loop mitnehmen. Und die A7 bei Göttingen ist jetzt wieder komplett frei. Juhu! Hoffentlich kommen wir dann überall gut durch. Also, wir lesen spätestens in 2 Wochen wieder voneinander. Am 02.01. kommen wir zurück. Bis dahin: Frohe Weihnachten und
  7. Vielen Dank, Andrea, für die Gute-Fahr-Wünsche.... Im Moment sind wir etwas nervös. Die A7 bei Göttingen ist doch seit gestern gesperrt, nachdem dort ein Gefahrengut-Transporter verunglückt ist. Heute wurden die Laster- und Auto-Wracks erst entfernt. Jetzt muss geschaut werden, ob noch Asphalt abgefräst und erneuert werden muss. Da siund wir mal gespannt. Natürlich liegt das auf unserer Strecke nach Wolfsburg!!!! Ich werde morgen immer mal wieder im Internet nachschauen, wie es mit der Sperrung weitergeht. Es gibt keine sinnvolle Umgehung. Über andere Autobahnen auszuweichen kostet uns so viel Zeit. Wir sind doch so schon mindestens 10 Stunden unterwegs. Wir hoffen einfach, dass die Sperrung bis übermorgen aufgehoben wird. Vielleicht haben wir ja Glück. ;) Ach, Rosi, nmal ganz lieben Dank, dass Ihr mir die Post abgeschickt habt. So viel Arbeit wollte ich Euch doch gar nicht machen. Das ist mir echt unangenehm! Und, ROSI, ab heute ist Uschi Geschichte! Mein GöGa kam heute mit einem neuen Navi heim. Ab jetzt fahren wir wieder mit TomTom. Und der Sprecher heißt Yannick. Ich hoffe, dass er uns in Zukunft besser den Weg zeigt als Uschi! Für alle zur Aufklärung: Uschi ist unser Garmin-Navi. Das hat uns auf irren Wegen entlanggeschickt. Mit Rosi bin ich mal abends durch Felder gefahren. Sehr mysteriös! Und grundsätzlich hat Uschi uns auf dem Heimweg immer einen anderen Weg gelotst als auf dem Hinweg. Eigenartig! Jetzt bin ich echt auf Yannick gespannt. Früher hatten wir ja mal ein TomTom, das uns immer super geleitet hat.
  8. Hihi, Andrea, mach bitte ein Foto von Den Schafen mit den Schwimmhäuten. Das sieht bestimmt witzig aus. ;) Heute früh bin ich mit Rosi nach Bad Säckingen gefahren. Ich hatte Fotokarten mit Bildern von uns machen lassen, und die lagen zur Abholung bereit. Ich habe sie also abgeholt und im Cafe bei einer Latte Macchiato gleich adressiert. Als ich dann mit Rosi bei der Post ankam, um die Karten abzuschicken, bin ich fast umgekippt. Da standen doch 20 bis 30 Leute an den Schaltern an. So viel Zeit hatte ich nicht.... Also hat Rosi angeboten, die Karten (und ein Päckchen) mitzunehmen und am Nachmittag von Waldshut aus abzuschicken. Wenn Rosi nicht wäre... Das ist echt lieb von ihr. Ich musste dann schnell heim. Linus´ Kindergatrengruppe war heute im Wald. Und auf dem Heimweg kommen sie bei uns vorbei. Da kann Linus dann direkt über die Straße zu uns kommen, und ich muss ihn nicht vom KiGa abholen. Meistens kommt die Gruppe bei uns so um 11.30 Uhr lang. Ich war kurz vor 11.30 Uhr zuhause und habe direkt dort geparkt, wo Linus über die Straße kommen müsste. Ich stand da sicher 10 Minuten, da hörte ich plötzlich hinter mir: "Mama!" Ups, da war Linus heimgekommen, als ich noch nicht da war. Aber er ist brav heimgegangen, hat geklingelt, und als keiner aufgemacht hat, ist er zur Garageneinfahrt gegangen, um nach mir zu schauen. Als ich da auch niocht aufgetaucht bin, ist er wieder heimgegangen und hat mich dann an der Straße stehen sehen. Sowas ist mir noch nie passiert. Aber er war gar nicht sauer. Als ich ihn gelobt habe, dass er sich ganz richtig verhalten hat, war er ganz stolz. ;) Nachher fahren wir mit dem Bus nach Brugg (nächstgrößere Stadt). Unsere Buslinie hält jetzt an einem neuen Busterminal. Bin schon gespannt. Außerdem fahren jetzt auch Gelenkbusse auf unserer Strecke, weil unsere Busse oft so voll sind. Na, jedenfalls singt Inkas Chor für den guten Zweck ab 18 Uhr in der Bahnhofsunterführung in Brugg. Letztes Jahr gab es da nebenan dann ganz frische Berliner . Auf die ist Thies schon ganz scharf. ;) Hoffentlich gibt es die wieder. Da konnte man zuschauen, wie die gemacht werden. Am Wochenende wird dann noch aufgeräumt und Sachen gepackt. Am Montag fahren wir dann zu Oma und Opa. Wir freuen uns schon. Aber hoffentlich macht unser Auto mit. Seit gestern klappert es so komisch beim Schalten am Schalthebel.
  9. Jaja, die Phasen.... Linus hat im Moment so eine Phase... irgendwann nachts wacht er auf und komtm zu uns ins Bett. Wir merken das gar nicht. Aber morgens liegt er da, manchmal in der gleichen Schlafstellung wie mein Mann. Da musste ich schon so manches Mal grinsen, wenn ich die beiden Schläfer angeschaut habe. ;) Aber solche Phasen sind ja ok. ;) Thies geht es immer noch nicht besser. Und beim Kinderarzt war heute früh und vormittag immer nur besetzt. Als dann endlich das Freizeichen kam, kam auch gleich das Band, das mir sagte, dass die Praxis ab 14 Uhr wieder besetzt sei. Manchmal habe ich die Vermutung, dass sie den Hörer auch einfach mal danebenlegen.... Naja, ich versuche es jetzt gleich nochmal.
  10. Moni, wir haben ja Zeit.... Ostern ist ja erst im April.
  11. Jutta, hilf mir mal.... eyeyey..... ich stehe auf dem Schlauch.... mit welchem Tipp kann ich Jessica helfen? Meinst du wegen Tabea? Hmmm, so ein Verhalten haben meine nicht gezeigt. Bine sagt ja schon... Konsequent sein. Und was ich bei Thies damals festgestellt habe... auf die FInger klopfen hilft nicht. Wenn ich Thies mal einen Klaps gegeben habe, dann war das Geschrei und Gezicke umso größer. Deshalb habe ich das bei Inka und Linus gar nicht mehr gemacht. Gewalt 8auch die kleinste) hilft eh nie. 14 Monate ist kein leichtes Alter. In der Trotzphase kann man quatschen, wie man will.... das kommt nicht an. Vielleicht, dass Tabea mit aufwischen muss, wenn sie was runterwirft. Oder sie sollte mit aufräumen, wenn sie Wäsche ausräumt. Und immer wieder erklären. Puh, da braucht man Nerven. Aber da muss Jessica durch. Zum Glück geben sich Phasen ja immer wieder. Die Erkenntnis hat mir immer wieder geholfen, durchzuhalten. Tabea wird nicht jahrelang das Teufelchen spielen. Bei uns gibt es Verbote, wenn was nicht so läuft, wie wir es uns vorstellen. Aber es gibt auch Lob oder mal eine Belohnung, wenn was besser läuft als gedacht, oder wenn jemand was von alleine macht oder hilft, ohne aufgefordert zu werden. Ich weiß nicht, wie gut sowas schon mit 14 Monaten geht... Hat Jessica die Möglichkeit, sich ab und an mal auszuklinken? Sie braucht immer mal die Möglichkeit, für sich zu sein. 24 Stunden täglich... das wird schwierig, wenn Tabey so weitermacht. Jessica muss zwischendrin Luft holen können.
  12. Ach, Ich habe mir schon wieder zu viele Sorgen gemacht.... Thiesis Schulklasse ist ohne ihn zum Junfraujoch gefahren. Seit gestern früh ist Thies übel. Morgens ist es am schlimmsten. Zum Abend hin wird es besser. Aber es war uns dann doch heute früh zu riskant. Immerhin sind die Schüler und die beiden Lehrer 6 Stunden unterwegs, bis sie oben ankommen. Seit einer Viertelstunde sind sie wohl oben. Aber ich habe mal durch die Webcam geschaut.... Um 11.30 war da oben knalliger Sonnenschein, blauer Himmel, die Wolken konnte man im Tal liegen sehen. Inzwischen ist da oben eine gruselige Suppe. Man sieht kaum was. Das ist wirklich schade. Alle 10 Minuten gibt es ein neues Bild. Ich schaue einfach immer mal nach, ob ich jemanden erkenne. 2 Stunden bleibt die Klasse oben. Dann fahren sie wieder 5 Stunden lang heim! Linus ist heute auch nocht im KiGa. Im tut sein eines Bein so arg weh. Ich schätze mal, dass er wächst. Jetzt jammert er bei jeder Bewegung. Hoffentlich wird es bald besser. Ansonsten... Geschenke haben wir auch fast alles. Nur für meinen Mann fällt mir nichts mehr ein. Für meine Schwiemu hatte ich einen bunten Cowl gestrickt. Und vorgestern sagt sie mir, dass wir uns ja nicht wirklich viel schenken sollen. Aaaaber... sie bräuchte einen weißen Schal. Toll, jetzt habe ich so ein Teil in bunt gemacht.... Aber ich habe gestern noch weiße Wolle besorgt und stricke das Teil nochmal in weiß. Den bunten behalte ich dann. ;)
  13. Bei uns in der CH gibt es ja eine riesige Supermarktkette, die MIGROS. Und die hat eine Spendenaktion gestartet und mit schweizer Musikern ein Lied produziert, dass man runterladen kann, und wo man natürlich für die Aktion für Bedürftige spenden kann. Ich finde das Lied total schön. Könnt Ihr das bei YouTube anschauen?: "Ensemble"
  14. Swangard

    Bines Gewerkel

    Hihi, einen String füllen!!!!!!! Die Pumphose ist der absolute Knaller!!!!!
  15. Moni, Inka hat immer Bauchweh nach dem Essen. Es ist schon etwas besser geworden. Am Montag waren wir zur Untersuchung im Spital. Wahrscheinlich ist es eine Magenschleimhautentzündung. Sie nimmt jetzt täglich eine Kapsel, um die Magensäure zu verringern. Und nach 2 Wochen schauen wir dann, ob die Schmerzen weg sind. Wenn nicht, muss sie noch zur Magenspiegelung. Ich habe in den letzten Tagen immer mal wieder versucht, hier zu schrieben. Aber immer wieder passiert es dann, dass ich viel schreibe, und plötzlich schließt sich der Thread, und alles ist weg. Dann bin ich immer so sauer, dass ich nicht nochmal neu schreibe. Heute waren wir wieder beim Unihockey. Linus hat dabei nicht neben dem Spielfeld gespielt. ;) Naja, Großfeld.... Thiesis Team hat beide Spiele verloren. Im Großfeld kommen sie einfach nicht zurecht. Schade. Im Januar geht es dann weiter... Übermorgen macht Thies einen Ausflug mit seiner Schulklasse auf das Jungfraujoch. Ich Schisser habe echt Angst um mein Kind. Ich versuche, es nicht zu zeigen. Aber die Kinder wissen ja, dass ich so extreme Höhenangst habe. Wenn ich die Bilder sehe..... die sehen ja toll aus.... Aber ich werde da nervös bei. Na, Ihr kennt mich ja. ;) Ich bin einfach froh, wenn die Kinder abends um 21.30 uhr wieder zuhause sind!
  16. Tadaaaaa, Osterwichteln klingt toll!!!!! Da bin ich doch glatt dabei.
  17. Uaaaahhh, in Rosis Nähe und quasi ihrem Heimatort wurde eine zerstückelte Leiche gefunden: Leiche So, und morgen fahre ich mal los, Geschenke kaufen. Manches gibt es im Internet gar nicht mehr. Derzeit nicht lieferbar! Also hoffe ich, dass ich bei uns im Toys R Us einiges finde. Wir sind dieses Jahr extrem spät dran! Ich mache ja jedes Jahr ein aktuelles Foto von den Kindern und verschicke das dann mit Weihnachtskarten an die Verwandtschaft und Freunde. Bisher habe ich nicht mal das Foto gemacht. Ich hatte immer mal auf Sonne gehofft. Aber da kann ich wohl noch lange warten... Also muss das Foto dringend gemacht werden, damit ich endlich Weihnachtskarten auf den Weg bringe! So, und jetztgeh ich in die Heia.... Guets Nächtli!
  18. Heute mittag habe ich schon mal versucht hier was zu schreiben. Aber als ich fast fertig war, hat sich der Thread von alleine geschlossen und ein neuer sich geöffnet. Hä???? Natürlich war meine Schreiberei weg. Da habe cih sauer den PC ausgemacht! Ich hatte ganz vergessen zu schrieben, dass Linus am Samstag beim Unihockey einen Ball mit Karacho ins Gesicht bekommen hat. Er hatte während des Spiels hinter der Spielfeldbande gespielt, und plötzlich kam ein Ball angeflogen und landete zwischen seinen Augen. Da hat er dolle Glück gehabt! Die Spieler unseres Vereins haben die Vorschrift, beim Spielen eine Sportbrille zu tragen, damit die Augen geschützt sind. Tja, aber Linus war ja Zuschauer.... Zum Glück ist nichts passiert. Aber er hat sich dolle erschreckt und danach woanders gespielt. ;) Andrea, wenn wir in Wolfsburg auf Familienbesuch sind, gehen wir meistens ins Cinemaxx. Da gibt es Familientage. Da habe ich letztes Jahr für einen 3D-Film (Die Eiskönigin) nur 7,50 € bezahlt. Die 3D-Brille ist da inklusive. Man gibt sie einfach nach dem Film wieder ab. Maritta, ich kann mir gut vorstellen, dass Eure Abende schön gemütlich sind. ;)
  19. Swangard

    Bines Gewerkel

    Ach, da wird sie sich aber freuen! Klasse, wenn Oma sich so ins Zeug legt.
  20. Ach, Andrea, das war ja ein Schreck. Aber gut, dass dein Mann doch Glück hatte. Hätte ja auch schlimmer sein können. Moni, deine Kekse sehen total lecker aus. Ich muss auch noch dringend backen. Aber morgen fahre ich am Nachmittag mit Inka ins Spital zu einer Untersuchung, weil sie doch nach dem Essen immer Bauchweh hat. Ich denke, es wird nichts sein, aber lieber einmal zu viel schauen als zu wenig. Der Kinderarzt hat uns zur Untersuchung im Spital angemeldet. Es wird das Blut untersucht und ein Ultraschall gemacht. Gestern hatte Thies ein Unihockey-Match auf dem Kleinfeld. Sein Team hat den Gegner 10:3 weggeputzt. Auf dem Kleinfeld spielen die Jungs ziemlich gut. Nächsten Sonntag spielen sie auf dem Großfeld. Da hatten sie bisher noch keinen Erfolg.... Hoffentlich wird das am Wochenende mal besser. Auf dem Großfeld sind sie Tabellenletzte (von 7 Mannschaften). Im Kleinfeld sind sie jetzt auf Platz 6 von 10 Teams. Da ist also überall noch Luft nach oben. ;) Heute waren wir mit Inkas bester Freundin und einem Klassenkameraden von Thies im Kino. Wir haben "Die Pinguine aus Madagaskar" geschaut. Das war echt lustig. Aber Kino ist bei uns wirklich ein teurer Spaß! Für 2 Erwachsene und 5 Kinder haben wir 123 CHF bezahlt!!!!! Das sind ca. 100€!!!! Und da sind noch keine Getränke oder Knabbereien dabei!!!! Das Kino ist auch nie voll. Woran das wohl liegt? ;)
  21. Swangard

    Bines Gewerkel

    Hihi, was das wohl wird.....
  22. Puh, gestern war ich nur am Morgen schnell im Internet, um das Tagesmuster vom Adventskalenderschal abzumalen. Dann war ich im Einkaufszentrum, um noch was für meinen GöGa zum Geburtstag zu besorgen. Am Nachmittag habe ich Linus wieder in den KiGa gebracht, dann habe ich zwei Bleche Muffins gebacken, und schon musste ich Linus wieder abholen. Wieder zuhause, habe ich weitergebacken.Noch ein paar Muffins und einen Geburtstagskuchen für meinen GöGa. Um 18 Uhr war dann Thies´ Konzert von der Musikschule, wofür auch die Muffins waren. Hinterher gab es nämlich noch gespendete Muffins, Kuchen und Kekse und Punsch. So ging der Tag schnell rum. Heute hat mein GöGa Geburtstag. Und weil Thies schon um 7.30 Uhr in der Schule sein musste, habe ich alle um 6 Uhr aus den Betten geschmissen. ;) So konnten alle dabei sein, als mein Mann seine Geschenke ausgepackt hat. Und dann gab es noch Kuchen. Und hier ist das Foto von dem bemalten Sweatshirt, über das sich mein Mann ganz doll gefreut hat: Mensch, Andrea, dich hat es wirklich doll erwischt! Ich drücke dir sämtliche Daumen, dass es dir bald wieder gutgeht. Ach, Moni, ich will schon seit letzter Woche Kekse backen. Aber irgendwie wird das nix. Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen mal dazu komme.
  23. Andrea, dann werd mal bald wieder gesund! Gute Besserung! Heute waren wir wieder beim Unihockey. Thies´ Team hat das erste Spiel 4:5 verloren, nachdem sie zuerst 3:1 geführt hatten. Das zweite Spiel haben sie 2:13 verloren. Puh, Thies´ Laune war extrem schlecht. Die Mannschaft steht jetzt in der Tabelle ganz unten. Und der Trainer war auch angefressenen, Nächsten Samstag spielen sie wieder Kleinfeld.... Mal sehen, wie es dann wird. Gestern waren Rosi und ich ja bei Ursula Maria Ruf in Schwyz zum Engelstrickkurs. Es ging ein wenig um Meditation und Engel, die man ja unterschiedlich deuten kann. Ich bin bei sowas immer neugierig. Es war wirklich interessant und emotional. Aber auch sehr angenehm. Am Ende haben wir unsere Chamuel-Tücher angestrickt aus einem tollen Lace-Garn mit Alpaka und Seide. Das Garn ist ein Traum, so weich! Heute abend habe ich die Adventskalender für die Kinder und meinen Mann gefüllt. Und vor etwa einer Stunde kam mein Mann runter ins Wohnzimmer und meinte: "Guck mal weg"... Und dann hat er meinen Adventskalender befüllt. Also kann der 01.12. kommen. ;)
  24. Oh, Maritta, Macarons mit Eiffeltürmen. Da bin ich aber mal gespannt drauf. Deine Tochter ist bestimmt froh, dass du immer so schön die Premierengeschenke bastelst. Das ist dann so schön persönlich. Bine, super, dass Eure Nachbarin so aufmerksam war. Ich will gleich mal losflitzen. Mein GöGa hat ja nächsten Mittwoch Geburtstag. Und ich will ein T-Shirt oder Sweatshirt kaufen, dass ich dann mit den Kindern bemale. Die Textilfarben will ich im Baumarkt holen. Die haben eine recht große Bastelabteilung. Dann kann ich gleich nach einem Schimmelentferner schauen. Inka hat Schimmel in ihrem Zimmer an der Wand... Den müssen wir dringend bekämpfen.
×
×
  • Neu erstellen...