Zum Inhalt springen

Swangard

Club
  • Gesamte Inhalte

    5.957
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Alle erstellten Inhalte von Swangard

  1. Rosalie, super, dass der Befund ok war. Das Auge kommt bestimmt wieder in Ordnung... aber irgendwas muss immer sien, oder? Moni, die Kamera ist ja eine tolle Idee! Rosi, deine Stimme war doch neulich erst weg, dann wider da, jetzt wieder weg.... Mensch, dich kann man auch nihct allein zuhause lasssen. ;) Die Minions schauen wir uns mit den Kindern bestimmt auch noch an. Ach, Bine, so eine Organisation mit der ganzen Straße... da gibt es doch meistens Schwierigkeiten. Aber hoffentlich macht es am Ende Spaß. Bei uns lief heute irgendwie nicht ales so, wie wir wollten. Inka hat ihre Bücher ausgelesen, und im Internet habe ich gesehen, dass es bei uns um die Ecke in Wörgl eine Filiale von Thalia gibt. Da wollten wir hin. Aber mein Mann ist ja auf Shoppen sehr allergisch, wenn es nicht um seine Interessen geht. Also hat er sich sportlich angezogen, wir haben ihn an einer Klamm abgesetzt, und dann bin ich mit den Kindern nach Wörgl reingefahren. Schon am Ortsrand stand ein großes Schild: "11.07.2015 33. Stadtfest in Wörgl ab 14 Uhr". Naja, wir haben einen Parkplatz gefunden und sind in den Ort gelaufen..... alle Geschäfte dicht, und das Stadtfest wurde gerade aufgebaut. Thalia haben wir auhc gefunden.... aber es war zu! Also sind wir wieder zum Auto gegangen und nach Kufstein gefahren. Da wird es doch wohl einen Buchladen geben. Ja, gab es auch. Aber de rhatte nur bis 13 Uhr offen, und es war schon 13.30 Uhr! Dann hatten wir unsere Wasserflaschen vergessen und haben uns ins Cafe an den Inn gesetzt und große Eisbecher verdrückt und was getrunken. Mein Eis-Verweigerer Thies hatte ein Kinderschnitzel mit Pommes. ;) Danach sind wir noch zum Bahnhof gegangen... da gibt es doch meistens einen Buch- oder Zeitschriftenladen. Da haben wir dann zumindets Zeitschriften bekommen. Als wir dann in der Tiefgarage gerade bezahlt hatten, meinte Linus, dass er mal aufs WC müsse.... Ich habe ihm gesagt, dass wir noch an einem Supermarkt halten. Solange müsse er sich gedulden. Jetztz mussten wir erstmal aus dem Parkhaus raus. Dann habe ich mich in Kufstein total verfranst. Irgendwann stand ich vor dem Bahnhof, was total falsch war. Da habe ich dann unser Navi in Gang gesetzt. Und der hat mich dann auf die Autobahn gelotst. Dabei wollte ich doch am anderen Ortsende in einen großen Supermarkt, den ich bei der Hinfahrt gesehen hatte. Na, das war dann wohl nix. Also sind wir über die Autobahn nach Wörgl zurückgefahren, wo wir dann bei Billa eingekauft haben. Da durften Inka und Linus auch auf die Toilette. Aber irgendwie war der Tag heute nix.... außer Zeitschriften, Eis und Getränk am Inn haben wir nichts erlebt. Alles was ich so geplant hatte, hat nicht funktioniert. Naja, wenigstens war die Wäsche trocken, die ich morgens gewaschen und auf der Terrasse aufgehängt habe!
  2. Ansonsten ist es sehr schön hier, Rosalie. ;) Letzte Nacht habe ich auch wieder etwas besser geschlafen. Gestern waren wir in den Kristallwelten von Swarowski in Wattens: Es hat ganz schön geregnet. Und wir haben mehrmals nasse Füße bekommen, weil man dort immer wieder draußen langgehen muss. Ich habe mir aber auch zwei Paar Ohrringe gekauft: Zum Glück hat es etwas abgekühlt. Aber in den nächsten Tagen soll es wieder an die 30 Gra warm werden. Menno. Beim Frühstück werden wir diskutieren, was heute anliegt. Am Nachmittag gäbe es einen Handwerkermarkt in einem Bergbauernmuseum bei uns in der Nähe. Das würde mich interessieren. Aber ob ich meine Leute davon überzeugen kann?
  3. Bei uns hat es gerade auch gewittert. Ich hoffe, dass die Hitze jetzt etwas zurückgeht. Es war ja kaum noch auszuhalten. Thies hatte vorgestern scheinbar einen leichten Sonnenstich.... er hatte Kopfweh, ihm war schwindelig und übel. In der Nacht hat er dann sich übergeben müssen. Danach ging es ihm besser. Aber gestern haben Thies und ich lieber nichts unternommen. Frank ist mit Inka und Linus auf einen Berg gefahren (mit der Gondelbahn), und danach waren sie noch im Freibad. Die drei können die Hitze besser ertragen. Gestern abend, als wir im Bett lagen und auf das angekündigte Gewitter gewartet haben, habe ich Frank gefragt: "Wann kommt denn nun das Gewitter?" Und ein paar Sekunden später hat es draußen gerumpelt. Da kamen mächtige Sturmböen, die unsere Stühle auf der Terrasse rumgepustet haben. Wir sind gleich rausgelaufen und haben die Stühle und Liegestühle in eine Ecke in Sicherheit gebracht. Den Sonnenschirm haben wir mit ins Wohnzimmer genommen. Richtig gewittert hat es dann aber gar nicht. Die Feuerwehrsirene ging ein paarmal. Ich denke, dass da ein paar Bäume umgefallen sind. Die letzten zwei Nächte habe ich ganz mies geschlafen. Ich bin jetzt richtig übermüdet. Die Hitze und das unbequeme Bett... Ich war ständig wach, mir tat alles weh, und jetzt bin ich mal gespannt, wie der Tag heute wird.
  4. Ja, Linus ist schon angemeldet zum Unihockey... immer freitags von 18.00 bis 19.30 Uhr. Das sind die Junioren E. Er freut sich schon drauf. Und Musikunterricht bekommt er auch.... Xylophon. Da wissen wir nur noch nicht wann.
  5. Vielen Dank für Eure guten Wünsche für unseren Urlaub. Ich freue mich vor allem, dass ich auf keinen Kalender schauen muss.... endlich mal keine Termine! Ja, Rosalie, gestern habe ich die Wolle abgeholt. Schaut mal, hier ist sie: Ich habe das Tuch heute angestrickt. Nur die ersten 20 Reihen. So weiß ich, wie es gestrickt wird und bin bereit, falls wir morgen in einen Stau kommen sollten. Man weiß ja nie. ;) Bine, wenn wir das nächste Mal nach WOB kommen, dann sehen wir uns! Diesen Sommer hätte es eh nicht geklappt. Wir haben ja im August Einschulung. Da kommen die Großeltern zu uns. Irre, oder???? Die Kindergarten-Zeit ist rum.... Es fällt wieder was "hinten weg", kein KiGa mehr, kein Kinderturnen mehr.... Jetzt habe ich nur noch Schulkinder!!!!! Also, seid brav, wir fahren morgen früh los. Die Sachen sind gepackt.... Ich räume noch den Geschirrspüler aus, dann muss ich noch unter die Dusche.... und dann ins Bett. Bis bald!!!!!
  6. Sodele, Koffer sind soweit gepackt. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu machen, aber das meiste ist erledigt. Ich habe eben auch das Navi schon mal programmiert. Ich wusste nämlich nicht, wie man eine Alternativ-Route auswählt, wenn einem die nicht passt, die das Navi vorschlägt. Da habe ich mal im Internet gegoogelt und eine Lösung gefunden. Nun kann uns "Yannik" morgen schön erst zum frühstücken ins Mövenpick Marche "Heidiland" am Walensee bringen und dann weiter nach Tirol... schön durch Liechtenstein. Das fährt sich da ganz gut. Wenn nur die Hitze ein Ende nehmen würde. Bei den temperaturen mag ich ja gar keine Ausflüge machen. Da fliesst man ja im Stehen davon! Niederau liegt auf 938m, vielleicht ist die Luft da ja eine andere als bei uns auf 300m.... Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! In der Ferienwohnugn haben wir WiFi gratis. Das Notebook nehme ich mit (schon allein um die vielen Fotos immer aus der Kamera rauszuladen). Ich melde mich also immer mal wieder.... Bis denn..... seid lieb. ;)
  7. Andrea, das stimmt, wenn ich auf das Thermometer schaue, möchte ich am liebsten den Rest des Tages im Keller verbringen. ;)
  8. Ohja!!! Die Loops sind schön. So einen wollte ich auch immer mal stricken... Hab ich aber noch nicht. ;)
  9. Ach, Rosalie, hoffentlich schmerzt das AUge bald nicht mehr.... Dein Mann muss aber auch was aushalten, herrjeh.... Maritta, mir ist es auch zu warm. Heute hatte ich immer wieder Kopfweh, trotz zweier Tabletten. Und ich nehme selten Schmerztabletten.... Aber bei solcher Hitze kriege ich ziemlich schnell Kopfweh. Und es soll ja noch heißer werden. Ich würde am liebsten ans Nordkap fahren. ;) Linus hatte heute Sommerfest im KiGa. Die Kinder haben eine Zirkusaufführung gemacht. Das war total süß. Danach gab es Würstchen vom Grill (gesponsert vom ortsansässigen Restaurant, deren Sohn auch bei und KiGa ist) und eun Salatbuffet. Danach gab es Kuchen (ich hatte After-Eight-Mufins und Schoko-Frischkäse-Muffins gebacken). Wir saßen bis 20.30 Uhr zusammen. Das war wirklich schön. Ach... nochmal zum Bodensee.... hier habe ich alles aufgeschrieben: mein
  10. Nee, jetzt ist mein Beitrag zum vierten Mal für heute weg. Tut mir leid, ich hab die Nase voll..... Vielleicht schreibe ich morgen noch was über den Bodensee.... Bin echt sauer! Die Sonne scheint, es ist heiß, und der PC veräppelt mich. Und jetzt heult Thies gerade, weil er auch am PC verzweifelt.... Bis morgen...
  11. Nein, Rosalie, meine Wolle ist leider noch nicht angekommen. Sie liegt in Lahr..., das ist im Schwarzwald. Toll... also fahre ich nächste WOche nochmal nach Bad Säckingen... Ich will doch das Tuch im Urlaub stricken.... Wandern tu ich wirklich nicht gerne. Da kommt man so langsam vorwärts. ;-)))) Ich fahre gerne irgendwo hin, laufe da auch ein Weilchen rum, schau mir was an. Aber einen Tag lang nur durch die Gegend laufen.... stundenlang bergauf-bergab, das finde ich recht langweilig. Naja, vielelicht können wir im Urlaub Kompromisse machen. Kurze Wanderungen, wo man auch was sieht. Meine Schwiegereltern waren mal mit uns im Urlaub. Ich bin einen Tag mit meinen Jungs zu einer großen Modeleisenbahn-Anlage gefahren. In der Zeit sind meine Schwiegers mit Inka und meinem Mann wandern gegangen. Die machen dann auch so Sachen wie quer über Kuhwiesen laufen und sowas. Das ist ja gar nicht meins... Die bleiben nicht unbedingt auf den Wegen sondern suchen sich sleber einen Pfad. Meistens wird dann der Ausflug viel länger als geplant. Naja, und meine Arthrose-Knie mögen dann auch nicht jeden Weg. Querfeldein ist das nix. Na, wir werden uns schon einigen. Und mein Mann geht dann eh abends noch gerne laufen. Dann hat er ja auch seinen Auslauf. ;) Jutta, wir fahren nach Niederau.... das gehört zur Ferienregion Wildschönau: Link Und hier werden wir die zwei Wochen verbringen: Vicky Appartements Wir haben da ein Appartement mit drei Schlafzimmern gemietet. Auf den Fotos sieht alles toll aus. Hoffentlich ist es in echt dann auch so. Morgen fahren Rosi und ich nach Österreich. ;) Wir treffen uns am Bodensee mit Ruth Kindla. Sie macht da Urlaub mit ihrem Mann. Letztes Jahr haben wir sie da ja auch schon besucht. Ganz in der Nähe ist ein Kunsthandwerkermarkt. Da wollen wir dann mal hin. Hihi, Rosi, das hat Ruth gestern vorgeschlagen. Ich habe einfach mal gesagt, dass wir das gerne machen können.
  12. Einverstanden!!!!!!! Und dann werden die Nadeln geschwungen, gequatscht, lecker Kuchen genascht.... Ach, das stelle ich mir perfekt vor!
  13. So, Linus ist wieder fit. Er hat letzte Nacht im KiGa geschlafen. Und trotzdem.... nach 5 Stunden Schlaf war ich wieder wach. Menno. Um 9 Uhr habe ich Linus abgeholt. Er hatte richtig Spaß im KiGa. Und es haben auch alle geschlafen. ;) Jetzt ist Linus gerade auf einer Geburtstagsfeier. Mannomann, der hat im Moment ständig Termine. Naja, in 8 Tagen fahren wir in den Urlaub. Dann können wir wieder ausschlafen und es ruhiger angehen lassen. Ich hoffe nur, dass mein Mann nicht jeden Tag wandern will. Ich kann Wandern nicht viel abgewinnen. Ich mag mir immer irgendwas anschauen. Inka und ich wollen auch gerne zu Swarowski. ;-) Naja, bis dahin sind es noch ein paar Termine, die wir abzuarbeiten haben. ;) Und ich hoffe, dass ich meine Wolle für das ARD-Buffet-Tuch ankommt, bevor wir in den Urlaub fahren. Heute ist sie nicht angekommen.... Ich mag das Tuch doch im Urlaub stricken... Wenn nur die Post nicht streiken würde...
  14. Hallihalli, ich bin gestern endlich mal kurz nach 23 Uhr im Bett gewesen. Kaum war ich eingeschlafen, fängt Linus das Weinen an. Und weil er mehrmals "Mama" gerufen hat, ist mein GöGa nicht aufgestanden. Also bin ich die Treppe runtergetorkelt und habe versucht, Linus zu beruhigen. Er hat wohl schlecht geträumt. Jedenfalls hat er sich nicht mehr fiebrig angefühlt. Er wurde dann ruhig, und ich bin wieder ins Bett verschwunden. Kaum lag ich in der Waagerechten, fing er wieder an zu weinen. Aber dann ist zum Glück mein Mann aufgestanden. Sie kamen dann gemeinsam hoch. Linus schläft ja gerne mal bei uns. Und wenn ihn das beruhigt, haben wir auch nichts dagegen. Jedenfalls lag dann mein Mann in der Mitte.... und um kurz nach 3 Uhr muss er sich gedreht haben, jedenfall bekam ich einen fiesen Schlag ins Kreuz. Er hat das gar nicht mitbekommen. Tolle Nacht! Immer, wenn ich mal etwas früher ins Bett gehe, ist irgendwas. Entweder werde ich mitten in der Nacht wach, oder ich wache morgens einfach eine Stunde eher auf. Ich würde gerne mal 7 Stunden am Stück schlafen.... Aber mehr als 5 werden es irgendwie nie. Menno. Linus geht heute in die Schule zu seiner zukünftigen Lehrerin. Die ist ganz lieb. Da wird sich Linus wohlfühlen. Er kennt sie auch schon aus einer Projektwoche. Und um 17 Uhr muss Linus dann im KiGa sein. Die "Großen" übernachten heute im KiGa. Das wird bestimmt ein riesiges Chaos. ;) Aber ich bin ja nicht dabei. ;) Morgen um 9 Uhr kann ich Linus dann wieder abholen. Bin schon gespannt, was er dann alles erzählt. Für so kleine Menschen ist das ja ein riesiges Abenteuer!
  15. Los, Bine, wir fahren irgendwo gemeinsam hin, wo wir nicht mehr als 20 Grad haben.... Ich bin dabei!
  16. Ach, Rosalie, hoffentlich ist es nichts schlimmes. Es ist schon blöd, wenn man sich immer wieder so Sorgen machen muss. Linus hat noch etwas Halsweh, aber kein Fieber mehr. Mal sehen, ob er diese Nacht schön schläft. Vor einer halben Stunde hat er sich noch beschwert, dass die Sonne noch zu hell scheint. Also mosern kann er schon wieder richtig gut. ;)
  17. So,Linus hat bis kurz vor 8 Uhr geschlafen! Das ist für ihn sehr ungewöhnlich. Aber fit ist er noch nicht. In den KiGa geht er heut enicht. Und leider auch nicht zur Geburtstagsfeier von seinem Freund. Da müssen die beiden sich mal extra treffen. Wenn ich heute mittag mit Inka und Thies zum Kieferorthopäde fahre, muss ich Linus vielleicht dopen. Auf jeden Fall muss er mitfahren. Geht ja nicht anders. Naja, im Moment läuft eine Wwaschmaschine mit zig Socken.... Die wollen nachher alle aufgehängt werden. Das dauert dann wieder.... Und um 9 Uhr soll die Bofrost-Frau kommen. Dieses Mal habe ich nur Eis auf meiner Einkaufsliste stehen. ;)
  18. Swangard

    Fertig gestrickt

    DAs glaube ich gerne, dass die Brieffrendin sich über die Socken gefreut hat. diesehen klich schön aus!
  19. Ach, Mensch, morgen feiert doch Linus´ Freund David seinen Geburtstag.... Und Linus soll gleich nach dem KiGa mit zu David gehen. Und was passiert heute nachmittag? Linus wird ganz dolle müde, legt sich aufs Sofa und deckt sich zu.... Und hat eine ganz heiße Stirn. Er wollte dann auch gar kein Abendbrot haben. Er hat sich dann lieber wieder auf das Sofa gelegt und in eine Decke gewickelt. Menno, unser Wirbelwind, den eigentlich nichts fertigmacht wird krank. Wenn es ihm morgen früh nicht besser geht, kann er gar nicht zur Geburtstagsfeier. Und übermorgen übernachten die Kiddies doch im KiGa!!!!!! So ein tolles Ereignis!!!!! Hoffentlich ist er dann bis dahin wenigstens wieder fitter. In dem Alter kommt Fieber ja schnell mal, und dann geht es auch schnell wieder. Naja, mal abwarten, wie es morgen aussieht. Ich bin aber auch ziemlich müde. Und ein bißchen Kopfweh habe ich auch. Inka hat Halsweh.... Mannomann... wir machen kurz vorm Urlaub schlapp.
  20. Hey, Jutta, das war aber eine tolle Rettungs-Aktion von Euch. Wisst Ihr was? Rosi hat mich wieder infiziert.... Heute im ARD-Buffet wird die Tanja Steinbach ein Tuch zeigen, dass man im KAL mitstricken kann. Die Wolle haben wir schon bestellt.... Rosi, hast du deine schon? Hier ist der Link zum Tuch: Sommernachtstraum Sieht das nicht schön aus? Mit verkürzten Reihen. Ich werde mir gleich mal das ARD-Buffet einprogrammieren und die Sendung aufnehmen. Um die Zeit essen wir Mittag, und die Bofrost-Frau kommt heute auch noch um die Zeit. Dann schaue mich mir das später in Ruhe an und warte ganz ungeduldig auf meine Wolle....
  21. Na Mensch, Bine, du sprichst in Rätseln..... Ist alles ok bei Euch???? Jutta, so viel habe ich gar nicht vorbereitet für die Party. Für Schnitzeljagden ist mein Mann zuständig. Der hat da total viel Spaß dran, Hinweise zu verstecken und dann mit den Kiddies rumzulaufen, Rätsel mit ihnen zu lösen.... Am Ende waren alle glücklich, weil wir unser Trampolin im Garten stehen haben. Linus hat mehrere Saltos gedreht. Manche Sachen haben wir einfach weggelassen, weil die Kiddies so viel Spaß ohne unser zutun hatten. Heute scheint noch die Sonne. Linus habe ich um 8 Uhr am Bahnhof abgesetzt. Heute fährt der KiGa mit knapp 40 Kindern in den Wildpark bei Aarau. Schon die Zugfahrt ist für die Kleinen natürlich klasse. Um 14.40 Uhr kommen sie wieder bei uns am Bahnhof an. Gegen Abend soll es wohl wieder regnen. Da haben die Kiddies echt Glück heute! Diese Woche wird dann für Linus eh noch ereignisreich. Am Mi geht er auf einen Geburtstag, am Do geht er morgens in die Schule zu seiner Lehrerin, die er nach den Ferien hat, abends geht er in den KiGa zur KiGa-Übernachtung. Fr früh hole ich ihn dort wieder an, am Nachmittag ist er dann wieder auf einem Geburtstag eingeladen. Volles Programm!!!! ;)
  22. Bine..... du machst uns neugierig!!!!!!!! Was ist denn los bei Euch????????
  23. Vielen Dank für Euer Lob. :smiley1: Die Opal Ladies & Gentleman finde ich ganz toll. Da kann man auch gut Muster mit stricken.
  24. Jutta, Ruhe bewaren ist ja auch die beste Taktik, gerade in fremden Städten. Puh, und dann noch in Italien. ;) Ich fahre ungern in Großstädte. Wenn ich an Zürich denke, stehen mir die Haare zu Berge. Dabei bin ich mit 19 Jahren allein durch Mexika-Stadt gefahren (damals schon 20 Mio Einwohner!) Das brauche ich heute nicht mehr. Aber schön, wenn Ihr Euch so gut verstanden habt und abends gespielt habt. Das macht ja auch Spaß. Wir haben heute endlich Linus´ Geburtstag nachgefeiert. 4 Kinder kamen. Die waren aber so laut wie 10 Kinder. Wobei.... das Mädchen war ganz leise und ruhig. Die Jungs haben sich dann in der Lautstärke versucht zu übertönen. Die Schnitzeljagd hat allen gut gefallen. Und am Ende sind alle fröhlich heimgegangen. Das Wetter hat uns ein wenig genervt. Am Anfang hat es noch geregnet, aber dann kam später sogar noch die Sonne raus. Jetzt ist es wieder grau...
  25. Ach, Andrea, das sollte man sich auch nicht vorstellen..... grausame Vorstellung. Man kann immer nur hoffen, dass es einen selber niemals trifft. Aber das Leben ansich ist ja auch riskant, es kann immer irgendwann irgendwas passieren.... Bloss nicht dran denken!!!! Bei uns scheint gerade die Sonne... Ich hoffe, dass das Wetter am Sonntag auch so ist. Da feiert Linus sienen Geburtstag nach. Wir wollen eine Schnitzeljagd machen. Und ich möchte die Kinder auch gar nicht so gerne im Haus haben. Ich hoffe, wir können alles schön draußen machen. Moni, die Broomstick-Häkelei ist gar nicht fummelig- Das geht sehr gut.
×
×
  • Neu erstellen...